Let's talk about the job

We offer exciting jobs for different areas. We are active in the areas of permanent employment, freelance projects and temporary work. Simply upload your profile and we will contact you immediately. If there is no suitable job for you, we would be pleased to receive your unsolicited application.

Find the job you like!
search
reorder
sell
keyboard_arrow_leftBack
Is this a good fit for you?

Fachanalyst / Business Requirements Engineer (m/w/d) (DE)

aleri Solutions GmbH [1144]
Business Analyse, Requirement Engineering, Agil, Durchführung und Moderation von Workshops

Im direkten Kundenauftrag suchen wir einen Fachanalysten /  Business Requirements Engineer (m/w/d) für unseren Kunden aus dem Bereich öffentliche Verwaltung. Im Rahmen dieser Vorarbeiten sollen Themen aus 2022 die mit dem OZG (Onlinezugangsgesetz) in Verbindung stehen aufbereitet und spezifiziert werden. Zu den Tätigkeiten im Rahmen der Vorbereitung zählen unter anderem: ·Fachliche Konzeption eines Beteiligungsportal für LHM-interne (z.B. Branddirektion) und externe Dienststellen (z.B. Polizei) ·Konzeption der Onlinedienste, die 2022 live gehen sollen (Filmbüro, Haltverbote,…). Beim Thema „Haltverbote“ gibt es schon einen Service bei der Stadt, allerdings wird dieser von den wenigen Großkunden, die die überwiegende Anzahl an Anträgen stellen, nicht genutzt. Hier sollten die Anforderungen der Großkunden eingeholt werden, um das Angebot über neue BAU-ER-System zu verbessern. Darüber hinaus ist für alle diese Onlinedienste u.a. die Identifikationsform zu klären, das bestehende Formular ist mit dem Startpunkt der User Journey (Dienstleistungsfinder) abzugleichen, die Antragsformulare sind auf Inhalte und Notwendigkeit der Unterschrift zu überprüfen, etc. . ·Durchführung / Moderation von Workshops (inkl. Vor- und Nachbereitung) mit verschiedensten Fachbereichen ·Erfassung und eigenverantwortliche Abarbeitung von User Storys in JIRA ·Erstellen von fachlichen Lösungsvorschlägen mit Handlungsoptionen bei Abweichung der IST-Prozesse vom TRAFF-X Systemstandard ·Teilnahme an den wöchentlichen Projekt-Sitzungen und an den agilen Meetings Anforderungen ·Kenntnisse über das OZG (nice to have) ·Grundkenntnisse über Prozesse und Abläufe zur Beantragung, Genehmigung, Bescheiderstellung und Gebührenabrechnung von Baustellen und Flächensondernutzungen in einer Kommunalverwaltung ·Moderation von Workshops mit größeren Gruppen ·Hohes Maß an schriftlichem AusdrucksvermögenBeschaffung externer Unterstützung ·Kenntnisse des Requirements Engineering ·Hohes Maß an Lösungsorientierung ·Erfahrung mit Arbeiten in agilen Teams Zeitraum: 15.09.2021 – 17.12.2021 Abrufvolumen: 60 PT Einsatzort: zzt. remote

Im direkten Kundenauftrag suchen wir einen Fachanalysten /  Business Requirements Engineer (m/w/d) für unseren Kunden aus dem Bereich öffentliche Verwaltung.

Im Rahmen dieser Vorarbeiten sollen Themen aus 2022 die mit dem OZG (Onlinezugangsgesetz) in Verbindung stehen aufbereitet und spezifiziert werden.


Zu den Tätigkeiten im Rahmen der Vorbereitung zählen unter anderem:


  • Fachliche Konzeption eines Beteiligungsportal für LHM-interne (z.B. Branddirektion) und externe Dienststellen (z.B. Polizei)
  • Konzeption der Onlinedienste, die 2022 live gehen sollen (Filmbüro, Haltverbote,…). Beim Thema „Haltverbote“ gibt es schon einen Service bei der Stadt, allerdings wird dieser von den wenigen Großkunden, die die überwiegende Anzahl an Anträgen stellen, nicht genutzt. Hier sollten die Anforderungen der Großkunden eingeholt werden, um das Angebot über neue BAU-ER-System zu verbessern. Darüber hinaus ist für alle diese Onlinedienste u.a. die Identifikationsform zu klären, das bestehende Formular ist mit dem Startpunkt der User Journey (Dienstleistungsfinder) abzugleichen, die Antragsformulare sind auf Inhalte und Notwendigkeit der Unterschrift zu überprüfen, etc. .
  • Durchführung / Moderation von Workshops (inkl. Vor- und Nachbereitung) mit verschiedensten Fachbereichen
  • Erfassung und eigenverantwortliche Abarbeitung von User Storys in JIRA
  • Erstellen von fachlichen Lösungsvorschlägen mit Handlungsoptionen bei Abweichung der IST-Prozesse vom TRAFF-X Systemstandard
  • Teilnahme an den wöchentlichen Projekt-Sitzungen und an den agilen Meetings

Anforderungen
  • Kenntnisse über das OZG (nice to have)
  • Grundkenntnisse über Prozesse und Abläufe zur Beantragung, Genehmigung, Bescheiderstellung und Gebührenabrechnung von Baustellen und Flächensondernutzungen in einer Kommunalverwaltung
  • Moderation von Workshops mit größeren Gruppen
  • Hohes Maß an schriftlichem AusdrucksvermögenBeschaffung externer Unterstützung
  • Kenntnisse des Requirements Engineering
  • Hohes Maß an Lösungsorientierung
  • Erfahrung mit Arbeiten in agilen Teams

Zeitraum: 15.09.2021 – 17.12.2021

Abrufvolumen: 60 PT

Einsatzort: zzt. remote

map Remote date_range 15.09.2021 update Freelance
Direct contact

Sebastian Lemke

Executive Specialist
mail sebastian.lemke@aleri.de


No suitable job? Send us a message!

No suitable job for you? No problem! Just send us your name, your e-mail address and a short description of your desired job. We will get back to you immediately with matching positions!