Find the job you like!
search
reorder
keyboard_arrow_leftBack
Is this a good fit for you?

#AF-2900: Senior Business Analysten / Anforderungsmanager (m/w/d) (DE)

[6784]

Der / Die hier gesuchte Anforderungsmanager/-in soll im Projektteam und als Vertreter/-in des CIO-Bereichs an der Schnittstelle zwischen dem Fachbereich und der IT agieren. Die zu erbringende Leistung erfordert Abstimmungen mit den fachlichen Verantwortlichen, den regionalen Ansprechpartnern und dem Entwicklungsteam inklusive Produkt Owner, um die relevanten Anforderungen seitens des Kunden identifizieren und priorisieren zu können und für die Entwicklung vorzubereiten. Leistungen: Moderation und Auswertung von Anforderungsworkshops in Zusammenarbeit mit dem / der IT Business Analysten/-in mittels Kreativmethoden Erhebung, Konsolidierung, Analyse, Spezifikation und Dokumentation funktionaler / nichtfunktionaler Anforderungen unter Zuhilfenahme von gängigen Methoden (z. B. User Story) in Abstimmung mit Experten wie Lösungsarchitekten /-architektinnen oder IT-Sicherheitsmanagern/-innen Priorisierung und Aufbereitung von Anforderungen als Entscheidungsvorschlag für verschiedene Gremien in Abstimmung mit dem Fachbereich, dem Architekturmanagement und dem Projektteam hinsichtlich Entwicklung und Betrieb Aufnahme, Analyse, Beschreibung, Abstimmung und Dokumentation von IST- und SOLL-Zuständen verschiedener beteiligter Fachbereiche (insb. des Bahnbetriebs) als Vorbereitung für die agile Umsetzung (Konzeption), Sicherstellung von Vollständigkeit und Qualität der Anforderungen Beschreibung von Testfällen und Verantwortung von Tests und Abnahme der umgesetzten technischen / fachlichen Anforderungen mit Unterstützung durch jeweilige Experten wie IT-Sicherheitsmanager/-innen Unterstützung des Risikomanagements durch Bewertung und Dokumentation von technischen Risiken inkl. Beratung zu Handlungsoptionen zur Risikobeseitigung oder -Minimierung Analyse und Bewertung von IT-Architekturen Umsetzung des Prototypings von Applikationskonzepten zur Detailoptimierung und zum Usability Testing Regelmäßige Abstimmungen mit dem Fachbereich und dem Entwicklungsteam, um Konformität der Anforderungen mit IT-Zielbild, IT-Strategie und Stand der Umsetzung des Projekts sicherzustellen Analyse von Problemstellungen und Erarbeitung von Handlungsoptionen inkl. strategischer Einschätzung und Empfehlung in Zusammenarbeit mit den Fachexperten Beratung der Fachbereiche (z. B. Produktion) bzgl. der Umsetzung des Projektes und notwendiger Begleitprozesse (Qualifizierungskonzepte und Veränderungsprozesse). Anforderungen – must have: Mehrjährige Berufserfahrung (>. 8 Jahre) im Projekt- u. Anforderungsmanagement insbesondere in agilen Softwareprojekten und der Softwareentwicklung Sehr gute Kenntnisse und mehrjährige Erfahrung (>. 8 Jahre) im Umgang mit relevanten Modellierungs-/ Dokumentationswerkzeugen, insb. UML, Confluence und/ oder Jira Sehr gute und mehrfach praxiserprobte aktuelle Kenntnisse der Methoden und Techniken des Projektmanagements im relevanten Vorgehensmodell des Projektes (agil) In mindestens vier Projekten praxiserprobte Kenntnisse im Anforderungsmanagement komplexer IT-Systeme Fähigkeit zur adressatengerechten Kommunikation komplexer Sachverhalte an Projektbeteiligte und weitere Stakeholder, inkl. Präsentations- und Moderationstätigkeiten Sehr gute Kenntnisse im Bereich Webtechnologien und Webframeworks/-architekturen sowie aktueller Technologien im Bereich IT und Digitalisierung Mehrjährige Erfahrung (>. 8 Jahre) in der Erstellung und Abstimmung von fachlichen System- und Schnittstellenbeschreibungen Gute MS-Office-Kenntnisse, insbesondere Excel und Powerpoint Reisebereitschaft innerhalb Deutschlands Anforderungen – should + nice to have: Langjährige Branchenerfahrung (> 8 Jahre) im für den Auftrag relevanten Bereich (Transport/ Logistik/ Mobilität/ Schienenverkehr) Eine oder mehrere Zertifizierungen bzgl. o.g. Tätigkeiten (agiles Projektmanagement nach z.B. Scrum, Requirements Engineering wie z. B. IREB) „Macher“-Mentalität und digitales Mindset gepaart mit systematischer, zielorientierter Arbeitsweise Emotionale Kompetenz, Offenheit und Teamgeist

Der / Die hier gesuchte Anforderungsmanager/-in soll im Projektteam und als Vertreter/-in des CIO-Bereichs an der Schnittstelle zwischen dem Fachbereich und der IT agieren. Die zu erbringende Leistung erfordert Abstimmungen mit den fachlichen Verantwortlichen, den regionalen Ansprechpartnern und dem Entwicklungsteam inklusive Produkt Owner, um die relevanten
Anforderungen seitens des Kunden identifizieren und priorisieren zu können und für die Entwicklung vorzubereiten.

Leistungen:

    • Moderation und Auswertung von Anforderungsworkshops in Zusammenarbeit mit dem / der IT Business Analysten/-in mittels Kreativmethoden

    • Erhebung, Konsolidierung, Analyse, Spezifikation und Dokumentation funktionaler / nichtfunktionaler Anforderungen unter Zuhilfenahme von gängigen Methoden (z. B. User Story) in Abstimmung mit Experten wie Lösungsarchitekten /-architektinnen oder IT-Sicherheitsmanagern/-innen

    • Priorisierung und Aufbereitung von Anforderungen als Entscheidungsvorschlag für verschiedene Gremien in Abstimmung mit dem Fachbereich, dem Architekturmanagement und dem Projektteam hinsichtlich Entwicklung und Betrieb

    • Aufnahme, Analyse, Beschreibung, Abstimmung und Dokumentation von IST- und SOLL-Zuständen verschiedener beteiligter Fachbereiche (insb. des Bahnbetriebs) als Vorbereitung für die agile Umsetzung (Konzeption), Sicherstellung von Vollständigkeit und Qualität der Anforderungen

    • Beschreibung von Testfällen und Verantwortung von Tests und Abnahme der umgesetzten technischen / fachlichen Anforderungen mit Unterstützung durch jeweilige Experten wie IT-Sicherheitsmanager/-innen

    • Unterstützung des Risikomanagements durch Bewertung und Dokumentation von technischen Risiken inkl. Beratung zu Handlungsoptionen zur Risikobeseitigung oder -Minimierung

    • Analyse und Bewertung von IT-Architekturen

    • Umsetzung des Prototypings von Applikationskonzepten zur Detailoptimierung und zum Usability Testing

    • Regelmäßige Abstimmungen mit dem Fachbereich und dem Entwicklungsteam, um Konformität der Anforderungen mit IT-Zielbild, IT-Strategie und Stand der Umsetzung des Projekts sicherzustellen

    • Analyse von Problemstellungen und Erarbeitung von Handlungsoptionen inkl. strategischer Einschätzung und Empfehlung in Zusammenarbeit mit den Fachexperten

    • Beratung der Fachbereiche (z. B. Produktion) bzgl. der Umsetzung des Projektes und notwendiger Begleitprozesse (Qualifizierungskonzepte und Veränderungsprozesse).

 

Anforderungen – must have:

    • Mehrjährige Berufserfahrung (>. 8 Jahre) im Projekt- u. Anforderungsmanagement insbesondere in agilen Softwareprojekten und der Softwareentwicklung

    • Sehr gute Kenntnisse und mehrjährige Erfahrung (>. 8 Jahre) im Umgang mit relevanten Modellierungs-/ Dokumentationswerkzeugen, insb. UML, Confluence und/ oder Jira

    • Sehr gute und mehrfach praxiserprobte aktuelle Kenntnisse der Methoden und Techniken des Projektmanagements im relevanten Vorgehensmodell des Projektes (agil)

    • In mindestens vier Projekten praxiserprobte Kenntnisse im Anforderungsmanagement komplexer IT-Systeme

    • Fähigkeit zur adressatengerechten Kommunikation komplexer Sachverhalte an Projektbeteiligte und weitere Stakeholder, inkl. Präsentations- und Moderationstätigkeiten

    • Sehr gute Kenntnisse im Bereich Webtechnologien und Webframeworks/-architekturen sowie aktueller Technologien im Bereich IT und Digitalisierung

    • Mehrjährige Erfahrung (>. 8 Jahre) in der Erstellung und Abstimmung von fachlichen System- und Schnittstellenbeschreibungen

    • Gute MS-Office-Kenntnisse, insbesondere Excel und Powerpoint

    • Reisebereitschaft innerhalb Deutschlands

 

Anforderungen – should + nice to have:

    • Langjährige Branchenerfahrung (> 8 Jahre) im für den Auftrag relevanten Bereich (Transport/ Logistik/ Mobilität/ Schienenverkehr)

    • Eine oder mehrere Zertifizierungen bzgl. o.g. Tätigkeiten (agiles Projektmanagement nach
      z.B. Scrum, Requirements Engineering wie z. B. IREB)

    • „Macher“-Mentalität und digitales Mindset gepaart mit systematischer, zielorientierter Arbeitsweise

    • Emotionale Kompetenz, Offenheit und Teamgeist

map Remote/ FFM, date_range 26.04.2021 update Freelance
Direct contact

Raquel Munoz

Subcontractor Managerin
mail raquel.munoz@audeosoft.de
phone (0 69) 7 07 98 39-516


No suitable job? Send us a message!

No suitable job for you? No problem! Just send us your name, your e-mail address and a short description of your desired job. We will get back to you immediately with matching positions!