Lassen Sie uns über den Job sprechen

Dies ist der Abschnitt, in dem Sie weitere Einzelheiten über Ihren Job schreiben können. Halten Sie Ihre Benutzer durch aussagekräftige Informationen auf dem Laufenden. Denken Sie daran, dass der Benutzer zu diesem Zeitpunkt schon neugierig ist, sonst würde er nicht scrollen, um hierher zu gelangen. Fügen Sie eine Schaltfläche hinzu, wenn der Benutzer mehr sehen soll.

Finden Sie den Job, der Ihnen gefällt!
search
keyboard_arrow_leftZurück
Passt das zu Ihnen?

DevOps Engineer (m/w/d) Container Plattform// Meckenheim Remote //April 2021// 9Mon+

[1122]
DevOps, Container Plattform, CPaaS, Weiterentwicklung des Services, SharedCluster

Beschreibung Bereitstellung und den Betrieb einer Plattform für das Hosting von intern entwickelten und durch Hersteller gelieferten Containern. Die Servicebereitstellung erfolgt im Zielbetrieb (inkl. Test Instanzen) mit Fokus auf Automation, Self Service und Self-Healing. Dazu ist die Einbindung in die Verfahrenslandschaft erforderlich Aufbau und Betrieb der Container Plattform (Container Plattform as a Service, CPaaS) ·Rollout des Services CPaaS auf den Plattformen im Schutzbedarf VS NFD und Offen sowie dessen zugeordneten Testinstanzen ·Weiterentwicklung des Services CPaaS in Richtung VMware TKGS ·Entwicklung einer CI/CD Pipeline für die Software Entwicklung im Bereich SAP ·Erstellen von Konzepten im Rahmen unseres Service-Entwicklungs-Frameworks ·Mitarbeit im POC SAP Metal Stack ·Automation mittels Ansible Über den Business Orchestrator ist die Bereitstellung folgender Cloud-Services durch technische Automation auszulösen: ·Auslieferung Namespace auf SharedCluster ·Dedizierter Cluster incl. Harbor Projektablage ·Quotierter Namespace zusammen mit AD-Integration, in dem der Besteller selbst Rollen definieren kann (selfservice) ·Erarbeiten von Produktstandards und Sicherheitsstandards für die Container Technologie Design- und Entwicklung ·Abstimmung von Automationsvorhaben mit dem Auftraggeber. ·Entwicklung und Umsetzung der Workflows unter Verwendung der relevanten Schnittstellen (z.B. REST) und Scriptsprachen. ·Weiterentwicklung von Entwicklungs-Richtlinien („Styleguide“) ·Third Level Support ·Weiterentwicklung der Automationsinfrastruktur Qualifikationsanforderungen: ·Gute Sprachkenntnisse in Englisch (B1-B2) Spezialwissen (mind. 3 Jahre) in: ·Kubernetes Vertiefte Kenntnisse (mind. 2 Jahre) in: ·Harbor ·Pivotal Container Services (PKS) – TKGI / TKGS ·VMware NSX-T ·VMware vRealize Suite ·VMware vCF Grundkenntnisse (mind. 1 Jahr) in ·Bosh ·Cloud Foundry ·Prometheus ·Konzepte der Applikationsentwicklung (Git-Flow) ·Scripting in Bash/Python oder Go • EFK-Stack Erfahrungsanforderungen: ·Mehrjährige Berufserfahrung in Aufbau und Be-trieb einer Container Plattform (mind. 2 Jahre) ·Erfahrungen mit VMware besonders im Hinblick auf die TKGI oder TKGS (mind. 2 Jahre) ·Erfahrungen mit dem Aufbau und Betrieb einer Container Plattform im Enterprise Umfeld (mind. 2 Jahre) ·Erfahrungen im Lesen und Verstehen von komplexen technischen Dokumentationen in Englischer Sprache (mind. 2 Jahre) Geplanter Projektstart: April 2021 Auslastung: 100% Einsatzdauer: 9 Monate + Einsatzort: remote

Beschreibung

Bereitstellung und den Betrieb einer Plattform für das Hosting von intern entwickelten und durch Hersteller gelieferten Containern. Die Servicebereitstellung erfolgt im Zielbetrieb (inkl. Test Instanzen) mit Fokus auf Automation, Self Service und Self-Healing. Dazu ist die Einbindung in die Verfahrenslandschaft erforderlich

Aufbau und Betrieb der Container Plattform (Container Plattform as a Service, CPaaS)

  • Rollout des Services CPaaS auf den Plattformen im Schutzbedarf VS NFD und Offen sowie dessen zugeordneten Testinstanzen
  • Weiterentwicklung des Services CPaaS in Richtung VMware TKGS
  • Entwicklung einer CI/CD Pipeline für die Software Entwicklung im Bereich SAP
  • Erstellen von Konzepten im Rahmen unseres Service-Entwicklungs-Frameworks
  • Mitarbeit im POC SAP Metal Stack
  • Automation mittels Ansible

Über den Business Orchestrator ist die Bereitstellung folgender Cloud-Services durch technische Automation auszulösen:

  • Auslieferung Namespace auf SharedCluster
  • Dedizierter Cluster incl. Harbor Projektablage
  • Quotierter Namespace zusammen mit AD-Integration, in dem der Besteller selbst Rollen definieren kann (selfservice)
  • Erarbeiten von Produktstandards und Sicherheitsstandards für die Container Technologie

Design- und Entwicklung

  • Abstimmung von Automationsvorhaben mit dem Auftraggeber.
  • Entwicklung und Umsetzung der Workflows unter Verwendung der relevanten Schnittstellen (z.B. REST) und Scriptsprachen.
  • Weiterentwicklung von Entwicklungs-Richtlinien („Styleguide“)
  • Third Level Support
  • Weiterentwicklung der Automationsinfrastruktur

Qualifikationsanforderungen:

  • Gute Sprachkenntnisse in Englisch (B1-B2)

Spezialwissen (mind. 3 Jahre) in:

  • Kubernetes

Vertiefte Kenntnisse (mind. 2 Jahre) in:

  • Harbor
  • Pivotal Container Services (PKS) – TKGI / TKGS
  • VMware NSX-T
  • VMware vRealize Suite
  • VMware vCF

Grundkenntnisse (mind. 1 Jahr) in

  • Bosh
  • Cloud Foundry
  • Prometheus
  • Konzepte der Applikationsentwicklung (Git-Flow)
  • Scripting in Bash/Python oder Go • EFK-Stack

Erfahrungsanforderungen:

  • Mehrjährige Berufserfahrung in Aufbau und Be-trieb einer Container Plattform (mind. 2 Jahre)
  • Erfahrungen mit VMware besonders im Hinblick auf die TKGI oder TKGS (mind. 2 Jahre)
  • Erfahrungen mit dem Aufbau und Betrieb einer Container Plattform im Enterprise Umfeld (mind. 2 Jahre)
  • Erfahrungen im Lesen und Verstehen von komplexen technischen Dokumentationen in Englischer Sprache (mind. 2 Jahre)

Geplanter Projektstart:

April 2021

Auslastung:

100%

Einsatzdauer:

9 Monate +

Einsatzort:

remote

map Meckenheim date_range 01.04.2021 update Freiberuflich
March 16, 2021 14:59

Klingt gut? Bewerben Sie sich jetzt!

Zusammenarbeit mit uns

Teilen Sie Details über Ihren Job. Schreiben Sie ein paar Zeilen und kontaktieren Sie uns über jede weitere Zusammenarbeit. Wir werden Ihnen in ein paar Stunden antworten und uns bei Ihnen melden.