Find the job you like!
search
reorder
sell

DE: IoT Developers / Control & Automation Programmer (m/w/d) (DE)

[5696]

Unser Auftraggeber ist ein erfolgreicher, international agierender Konzern der Automobilzulieferindustrie, der hochkomplexe, auf Metall basierende Systeme und Komponenten für die Automobilindustrie entwickelt und produziert. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als IoT Developer / Control & Automation Programmierer (m/w/d) in unbefristeter Direktanstellung Ihre Aufgaben Als Mitglied des Teams unseres Mandanten arbeiten Sie an Digitalisierungsprojekten in der Fertigung und im Engineering. ·Entwicklung neuer Techniken zur Anbindung von Altgeräten an modernen Infrastrukturen ·Verwaltung von Code-Implementierungen, Korrekturen, Updates und damit verbundenen Prozessen ·Erstellung von IoT-Anwendungen, die vor Ort und in der Cloud laufen ·Brainstorming für neue Ideen und Möglichkeiten zur Verbesserung von Entwicklung und Bereitstellung ·Entwicklung von KPIs, Metriken und anderen Überwachungstools zur Überwachung von 4.0-Produktionsumgebungen ·Erstellung detaillierter Spezifikationen für vorgeschlagene Lösungen, einschließlich der benötigten Materialien, externen Dienstleistungen und internen Ressourcen ·Arbeit mit Tools zur Quellcodekontrolle (Azure DevOps, GitHub) ·Aktive Fehlerbehebung bei Problemen, die während der Tests und der Produktion auftreten Ihre Qualifikationen ·Hochschulabschluss (Bachelor, Master oder Diplom) in Informatik oder einem verwandten Studiengang ·Mehrjährige einschlägige Erfahrung in der IoT-Entwicklung mit Erfahrung in der SPS-Programmierung mit Siemens- und Rockwell-Steuerungen (u. a.), Erfahrung in der Roboterprogrammierung (wie Fanuc, ABB, Kuka und/oder Motoman) ·Kenntnisse in mehreren Computerprogrammiersprachen (z. B. JavaScript, C#, Python, C++, Java) ·Erfahrung mit Datenbanken und verschiedenen Arten der Datenspeicherung ·Erfahrung im Umgang mit dem MQTT-Protokoll (optional) ·Erfahrung mit Fähigkeitsstudien (wie CPK, Gage R und Gage R&R) ·Statistische Analyse (Grundlagen) ·Kenntnisse verschiedener Projektmanagement-Methoden wie Waterfall und Agile ·Gefühl für Zeit- und Projektmanagement, mit der Fähigkeit, Prioritäten zu setzen und bei Bedarf Multitasking zu betreiben ·Bereitschaft zu Reisen in Europa und weltweit (50%) ·Verhandlungssicheres Englisch und Deutsch, weitere Sprachen sind von Vorteil Geboten werden Ihnen ·Flache Hierarchien und eine offene Unternehmenskultur ·Sehr attraktive Rahmenbedingungen ·Anerkennungsprogramme für Mitarbeiter ·Coaching- und Talentprogramme ·Aufstiegsmöglichkeiten und verschiedene Schulungen sowie viele weitere Zusatzleistungen und Vorteile Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Christina Köhler unter der Rufnummer +49 441 21879-11 oder via E-Mail an christina.koehler@optares.de zur Verfügung.

Unser Auftraggeber ist ein erfolgreicher, international agierender Konzern der Automobilzulieferindustrie, der hochkomplexe, auf Metall basierende Systeme und Komponenten für die Automobilindustrie entwickelt und produziert.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als

IoT Developer / Control & Automation Programmierer (m/w/d)
in unbefristeter Direktanstellung

Ihre Aufgaben

Als Mitglied des Teams unseres Mandanten arbeiten Sie an Digitalisierungsprojekten in der Fertigung und im Engineering.

  • Entwicklung neuer Techniken zur Anbindung von Altgeräten an modernen Infrastrukturen
  • Verwaltung von Code-Implementierungen, Korrekturen, Updates und damit verbundenen Prozessen
  • Erstellung von IoT-Anwendungen, die vor Ort und in der Cloud laufen
  • Brainstorming für neue Ideen und Möglichkeiten zur Verbesserung von Entwicklung und Bereitstellung
  • Entwicklung von KPIs, Metriken und anderen Überwachungstools zur Überwachung von 4.0-Produktionsumgebungen
  • Erstellung detaillierter Spezifikationen für vorgeschlagene Lösungen, einschließlich der benötigten Materialien, externen Dienstleistungen und internen Ressourcen
  • Arbeit mit Tools zur Quellcodekontrolle (Azure DevOps, GitHub)
  • Aktive Fehlerbehebung bei Problemen, die während der Tests und der Produktion auftreten


Ihre Qualifikationen

  • Hochschulabschluss (Bachelor, Master oder Diplom) in Informatik oder einem verwandten Studiengang
  • Mehrjährige einschlägige Erfahrung in der IoT-Entwicklung mit Erfahrung in der SPS-Programmierung mit Siemens- und Rockwell-Steuerungen (u. a.), Erfahrung in der Roboterprogrammierung (wie Fanuc, ABB, Kuka und/oder Motoman)
  • Kenntnisse in mehreren Computerprogrammiersprachen (z. B. JavaScript, C#, Python, C++, Java)
  • Erfahrung mit Datenbanken und verschiedenen Arten der Datenspeicherung
  • Erfahrung im Umgang mit dem MQTT-Protokoll (optional)
  • Erfahrung mit Fähigkeitsstudien (wie CPK, Gage R und Gage R&R)
  • Statistische Analyse (Grundlagen)
  • Kenntnisse verschiedener Projektmanagement-Methoden wie Waterfall und Agile
  • Gefühl für Zeit- und Projektmanagement, mit der Fähigkeit, Prioritäten zu setzen und bei Bedarf Multitasking zu betreiben
  • Bereitschaft zu Reisen in Europa und weltweit (50%)
  • Verhandlungssicheres Englisch und Deutsch, weitere Sprachen sind von Vorteil


Geboten werden Ihnen

  • Flache Hierarchien und eine offene Unternehmenskultur
  • Sehr attraktive Rahmenbedingungen
  • Anerkennungsprogramme für Mitarbeiter
  • Coaching- und Talentprogramme
  • Aufstiegsmöglichkeiten und verschiedene Schulungen sowie viele weitere Zusatzleistungen und Vorteile

Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Christina Köhler unter der Rufnummer +49 441 21879-11 oder via E-Mail an christina.koehler@optares.de zur Verfügung.

map Großraum Frankfurt date_range 01.09.2022 update Permanent
Automotive Programmierung Informationstechnologie

EN: IoT Developers / Control & Automation Programmer (m/f/d) (EN)

[5691]

Our client is a successful, international group in the automotive supply industry that develops and produces highly complex components for the automotive industry. As soon as possible we are looking for an IoT Developer / Control & Automation Programmer (m/f/d) in permanent employment Your tasks As a member of our client's team you will work on digitization projects within manufacturing and engineering. ·Develop new techniques to connect legacy equipment to modern infrastructure ·Manage code deployments, fixes, updates and related processes ·Create IoT applications that run on-premises and in the cloud ·Brainstorm for new ideas and ways to improve development and delivery ·Develop KPIs, metrics, and other monitoring tools to track I4.0 production environments ·Provide detailed specifications for proposed solutions including materials, external services and internal resources required ·Work with source control tools (Azure DevOps, GitHub) ·Actively troubleshoot any issues that arise during testing and production Your qualifications ·Degree (Bachelor’s, Master’s or Diploma) in Computer Science or related field of study ·Multiple years of relevant experience in IoT Development with background in PLC programming in Siemens and Rockwell controllers (among others), background in Robot programming (such as Fanuc, ABB, Kuka, and/or Motoman) ·Understanding of multiple computer programming languages (ex: JavaScript, C#, Python, C++, Java) ·Experience with databases and different types of data storage ·Experience in with the MQTT protocol (Optional) ·Experience with capability studies (such as CPK, Gage R, and Gage R&R) ·Statistical Analysis (basics) ·Knowledge of different project management methodologies such as Waterfall and Agile ·Time and project management skills, with the capability to prioritize and multitask as needed ·Willingness to travel across Europe and globally (50%) ·Fluent business English and German, other additional languages are a plus You will be offered: ·Flat hierarchies and an open corporate culture ·Very attractive general conditions ·Employee recognition programmes ·Coaching and talent programmes ·Advancement opportunities and various training courses as well as many other additional benefits and advantages If you feel attracted by this job feel free to get in touch with Christina Köhler at Optares via christina.koehler@optares.de or by phone under +49 441 21879-11

Our client is a successful, international group in the automotive supply industry that develops and produces highly complex components for the automotive industry.

As soon as possible we are looking for an

IoT Developer / Control & Automation Programmer (m/f/d)
in permanent employment

Your tasks
As a member of our client's team you will work on digitization projects within manufacturing and engineering.

  • Develop new techniques to connect legacy equipment to modern infrastructure
  • Manage code deployments, fixes, updates and related processes
  • Create IoT applications that run on-premises and in the cloud
  • Brainstorm for new ideas and ways to improve development and delivery
  • Develop KPIs, metrics, and other monitoring tools to track I4.0 production environments
  • Provide detailed specifications for proposed solutions including materials, external services and internal resources required
  • Work with source control tools (Azure DevOps, GitHub)
  • Actively troubleshoot any issues that arise during testing and production


Your qualifications

  • Degree (Bachelor’s, Master’s or Diploma) in Computer Science or related field of study
  • Multiple years of relevant experience in IoT Development with background in PLC programming in Siemens and Rockwell controllers (among others), background in Robot programming (such as Fanuc, ABB, Kuka, and/or Motoman)
  • Understanding of multiple computer programming languages (ex: JavaScript, C#, Python, C++, Java)
  • Experience with databases and different types of data storage
  • Experience in with the MQTT protocol (Optional)
  • Experience with capability studies (such as CPK, Gage R, and Gage R&R)
  • Statistical Analysis (basics)
  • Knowledge of different project management methodologies such as Waterfall and Agile
  • Time and project management skills, with the capability to prioritize and multitask as needed
  • Willingness to travel across Europe and globally (50%)
  • Fluent business English and German, other additional languages are a plus


You will be offered:

  • Flat hierarchies and an open corporate culture
  • Very attractive general conditions
  • Employee recognition programmes
  • Coaching and talent programmes
  • Advancement opportunities and various training courses as well as many other additional benefits and advantages


If you feel attracted by this job feel free to get in touch with Christina Köhler at Optares via christina.koehler@optares.de or by phone under +49 441 21879-11

map Near Frankfurt, Germany date_range 01.09.2022 update Permanent
Automotive programming Information Technology

Projektingenieur / Projektleiter (m/w/d) (DE)

[5690]

Unser Auftraggeber ist ein erfolgreicher, international agierender Konzern der Automobilzulieferindustrie, der hochkomplexe, auf Metall basierende Systeme und Komponenten für die Automobilindustrie entwickelt und produziert. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als Projektingenieur / Projektleiter (m/w/d) in unbefristeter Direktanstellung Ihre Aufgaben Für den Geschäftsbereich Engineering unseres Mandanten bieten wir eine spannende und herausfordernde Entwicklungsperspektive und suchen einen Projektingenieur (m/w/d). ·Selbstständige Entwicklung/Projektierung technischer Konzepte im Bereich der Produktentwicklung (Fahrwerk, Karosserie, Crash Management Systeme, Türen und Außenhaut) ·Koordination des Entwicklungsteams (CAD, CAE, Test, Prototypen) inkl. Kommunikation mit dem Kunden hinsichtlich der Projektziele ·Produktentwicklung von der Konzeptphase bis hin zur Serienreife ·Ermittlung und Definition der Entwicklungsziele aus dem Kundenlastenheft ·Erstellung technischer Berichte und Präsentationen, sowohl intern als auch extern ·Entwicklung von Produktzeichnungen inkl. Toleranzkonzepten ·Mitarbeit in internationalen Entwicklungsprojekten Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Maschinenbau / Mechanik / Fahrzeugtechnik ·Mehrjährige Berufserfahrung in der Automobilindustrie werden vorausgesetzt, idealerweise in der Produktentwicklung von Fahrwerk und/oder Karosserie ·Analytisches und konzeptionelles Denken, starke Kommunikationsfähigkeit ·Selbstständige, zielorientierte sowie proaktive Arbeitsweise ·Fließende deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift sowie gute Kenntnisse in MS-Office ·Teamfähigkeit, Flexibilität und hohe Lernbereitschaft Geboten werden Ihnen ·Flache Hierarchien und eine offene Unternehmenskultur ·Sehr attraktive Rahmenbedingungen ·Anerkennungsprogramme für Mitarbeiter ·Coaching- und Talentprogramme ·Aufstiegsmöglichkeiten und verschiedene Schulungen sowie viele weitere Zusatzleistungen und Vorteile Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Christina Köhler unter der Rufnummer +49 441 21879-11 oder via E-Mail an christina.koehler@optares.de zur Verfügung.

Unser Auftraggeber ist ein erfolgreicher, international agierender Konzern der Automobilzulieferindustrie, der hochkomplexe, auf Metall basierende Systeme und Komponenten für die Automobilindustrie entwickelt und produziert.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als

Projektingenieur / Projektleiter (m/w/d)
in unbefristeter Direktanstellung

Ihre Aufgaben
Für den Geschäftsbereich Engineering unseres Mandanten bieten wir eine spannende und herausfordernde Entwicklungsperspektive und suchen einen Projektingenieur (m/w/d).

  • Selbstständige Entwicklung/Projektierung technischer Konzepte im Bereich der Produktentwicklung (Fahrwerk, Karosserie, Crash Management Systeme, Türen und Außenhaut)
  • Koordination des Entwicklungsteams (CAD, CAE, Test, Prototypen) inkl. Kommunikation mit dem Kunden hinsichtlich der Projektziele
  • Produktentwicklung von der Konzeptphase bis hin zur Serienreife
  • Ermittlung und Definition der Entwicklungsziele aus dem Kundenlastenheft
  • Erstellung technischer Berichte und Präsentationen, sowohl intern als auch extern
  • Entwicklung von Produktzeichnungen inkl. Toleranzkonzepten
  • Mitarbeit in internationalen Entwicklungsprojekten


Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Maschinenbau / Mechanik / Fahrzeugtechnik
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Automobilindustrie werden vorausgesetzt, idealerweise in der Produktentwicklung von Fahrwerk und/oder Karosserie
  • Analytisches und konzeptionelles Denken, starke Kommunikationsfähigkeit
  • Selbstständige, zielorientierte sowie proaktive Arbeitsweise
  • Fließende deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift sowie gute Kenntnisse in MS-Office
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und hohe Lernbereitschaft


Geboten werden Ihnen

  • Flache Hierarchien und eine offene Unternehmenskultur
  • Sehr attraktive Rahmenbedingungen
  • Anerkennungsprogramme für Mitarbeiter
  • Coaching- und Talentprogramme
  • Aufstiegsmöglichkeiten und verschiedene Schulungen sowie viele weitere Zusatzleistungen und Vorteile

Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Christina Köhler unter der Rufnummer +49 441 21879-11 oder via E-Mail an christina.koehler@optares.de zur Verfügung.

map Großraum Frankfurt, Deutschland date_range 01.09.2022 update Permanent
Projektmanagement Ingenieur Fahrwerksentwicklung

Event Service Specialist (m/w/d) (DE)

[5654]
Eventmanagement, Logistikmanagement

Unser Mandant zählt zu einem der innovativsten global agierenden Pharmakonzerne und ist mehrfach als TOP Arbeitgeber ausgezeichnet worden. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir in Arbeitnehmerüberlassung Verstärkung in Form eines/einer Event Service Specialist (m/w/d) in Arbeitnehmerüberlassung für 18 Monate mit Übernahmeoption Mit einer hohen proaktiven Servicementalität unterstützt der Service Specialist den End-to-End-HCP-Prozess verschiedener HCP/HCO Aktivitäten und ist Experte für Technologie und Prozess sowie zentraler Ansprechpartner für Logistik, Veranstaltungsmanagement und interne sowie externe Geschäftspartner. Der Service Specialist ist u.a. verantwortlich für die organisatorische und administrative Abwicklung einer Veranstaltung/Aktivität. Ihre Aufgaben ·Ansprechpartner, Kontakt und Eskalationspunkt für interne und externe Kunden, die Serviceleistungen hinsichtlich Verträgen, HCP-Transaktionen, Teilnehmermanagement und Veranstaltungsmanagement betreffen  ·Termingerechte End-to-End-Unterstützung des HCP-Transaktionsprozesses, u.a. Interaktion mit HCPs und externen Parteien wie z.B. Krankenhäusern  ·Einholen notwendiger Informationen von Vertragspartnern und sorgfältige Prüfung (Due Diligence) derselben  ·Vertrags- und DHG-Management  ·Veranstaltungs-Logistikmanagement u.a. mit Agenturen  ·Rechnungs- und Zahlungsmanagement  ·Unterstützung des Transparency Prozesses  ·Archivierung und Dokumentation von Aktivitäten  Ihre Qualifikationen ·Einblicke und Erfahrung durch vorherige Tätigkeit in einem vergleichbaren Tätigkeitsbereich  ·Kenntnisse in Vertragswesen, Veranstaltungs-Management und Zahlungsmanagement  ·Fachwissen in der Logistikverwaltung für Veranstaltungen von Vorteil  ·Gute Englischkenntnisse  ·Sie arbeiten gerne eigenverantwortlich und als Teamplayer und sind stets lösungsorientiert. Durch Ihre kommunikativen Fähigkeiten, Ihr offenes und konstruktives Verhalten können Sie problemlos Kontakte zu Ansprechpartnern in verschiedenen Abteilungen aufbauen, festigen und diese adäquat und konstruktiv beraten.  ·Ihr gutes Zeitmanagement und Ihre organisatorischen Fähigkeiten ermöglichen es Ihnen, auch komplexe Anforderungen der verschiedensten Projekte zu koordinieren und dabei die unterschiedlichen Bedürfnisse Ihrer Gesprächspartner zu berücksichtigen.  ·Der Umgang mit Veranstaltungen, eine sorgfältige Arbeitsweise und Ihre Freude an einer crossfunktionalen Zusammenarbeit sind für Sie selbstverständlich.  ·Sie zeichnen sich durch einen sicheren Umgang mit IT Systemen und analytische Fähigkeiten aus.  Das wird Ihnen geboten ·30 Tage Urlaub  ·Vermögenswirksame Leistungen  ·Überstundenregelung  ·Weihnachts- und Urlaubsgeld  ·Mit uns einen stetig erreichbaren Ansprechpartner  ·Work-Life-Balance  ·Arbeiten in einer modernen Arbeitsumgebung  ·Eine schnelle und professionelle Einarbeitung sowie Persönliche Betreuung vom Beginn des Bewerbungsprozesses Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Bettina Cöppicus unter der Rufnummer +49 441 21879-18 oder via E-Mail an bettina.coeppicus@optares.de zur Verfügung.

Unser Mandant zählt zu einem der innovativsten global agierenden Pharmakonzerne und ist mehrfach als TOP Arbeitgeber ausgezeichnet worden. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir in Arbeitnehmerüberlassung Verstärkung in Form eines/einer

Event Service Specialist (m/w/d)
in Arbeitnehmerüberlassung für 18 Monate mit Übernahmeoption

Mit einer hohen proaktiven Servicementalität unterstützt der Service Specialist den End-to-End-HCP-Prozess verschiedener HCP/HCO Aktivitäten und ist Experte für Technologie und Prozess sowie zentraler Ansprechpartner für Logistik, Veranstaltungsmanagement und interne sowie externe Geschäftspartner. Der Service Specialist ist u.a. verantwortlich für die organisatorische und administrative Abwicklung einer Veranstaltung/Aktivität.

Ihre Aufgaben
  • Ansprechpartner, Kontakt und Eskalationspunkt für interne und externe Kunden, die Serviceleistungen hinsichtlich Verträgen, HCP-Transaktionen, Teilnehmermanagement und Veranstaltungsmanagement betreffen 
  • Termingerechte End-to-End-Unterstützung des HCP-Transaktionsprozesses, u.a. Interaktion mit HCPs und externen Parteien wie z.B. Krankenhäusern 
  • Einholen notwendiger Informationen von Vertragspartnern und sorgfältige Prüfung (Due Diligence) derselben 
  • Vertrags- und DHG-Management 
  • Veranstaltungs-Logistikmanagement u.a. mit Agenturen 
  • Rechnungs- und Zahlungsmanagement 
  • Unterstützung des Transparency Prozesses 
  • Archivierung und Dokumentation von Aktivitäten 

Ihre Qualifikationen

  • Einblicke und Erfahrung durch vorherige Tätigkeit in einem vergleichbaren Tätigkeitsbereich 
  • Kenntnisse in Vertragswesen, Veranstaltungs-Management und Zahlungsmanagement 
  • Fachwissen in der Logistikverwaltung für Veranstaltungen von Vorteil 
  • Gute Englischkenntnisse 
  • Sie arbeiten gerne eigenverantwortlich und als Teamplayer und sind stets lösungsorientiert. Durch Ihre kommunikativen Fähigkeiten, Ihr offenes und konstruktives Verhalten können Sie problemlos Kontakte zu Ansprechpartnern in verschiedenen Abteilungen aufbauen, festigen und diese adäquat und konstruktiv beraten. 
  • Ihr gutes Zeitmanagement und Ihre organisatorischen Fähigkeiten ermöglichen es Ihnen, auch komplexe Anforderungen der verschiedensten Projekte zu koordinieren und dabei die unterschiedlichen Bedürfnisse Ihrer Gesprächspartner zu berücksichtigen. 
  • Der Umgang mit Veranstaltungen, eine sorgfältige Arbeitsweise und Ihre Freude an einer crossfunktionalen Zusammenarbeit sind für Sie selbstverständlich. 
  • Sie zeichnen sich durch einen sicheren Umgang mit IT Systemen und analytische Fähigkeiten aus. 

Das wird Ihnen geboten

  • 30 Tage Urlaub 
  • Vermögenswirksame Leistungen 
  • Überstundenregelung 
  • Weihnachts- und Urlaubsgeld 
  • Mit uns einen stetig erreichbaren Ansprechpartner 
  • Work-Life-Balance 
  • Arbeiten in einer modernen Arbeitsumgebung 
  • Eine schnelle und professionelle Einarbeitung sowie Persönliche Betreuung vom Beginn des Bewerbungsprozesses

Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Bettina Cöppicus unter der Rufnummer +49 441 21879-18 oder via E-Mail an bettina.coeppicus@optares.de zur Verfügung.

map Raum München date_range 28.06.2022 update Temporary
Medical Marketing Eventmanagement Veranstaltungsmanagement

Manager IT (DE)

[5711]

Unser Auftraggeber ist ein international agierendes Unternehmen der Automobilzulieferindustrie, das hochkomplexe Systeme für Fahrzeuge entwickelt und produziert. Für einen Standort im Raum Wörth am Rhein suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen überzeugenden Manager IT (m/w/d) Ihre Aufgaben ·Analyse der Anforderungen der Fachabteilungen ·Überprüfung der Realisierbarkeit innerhalb vorgegebener IT-Strategiekonzepte und wirtschaftlicher Bedingungen ·Konzeption von IT-Systemen ·Management von IT-Projekten ·Konzeption eines IT-Bebauungsplans für Elektronikwerke in Zusammenarbeit mit der Zentrale ·Ablösung der Altsysteme, Migration auf Ziel-IT Infrastruktur ·Betreuung von Systemen und Anwendern, auch im internationalen Umfeld ·Erstellen von Lastenheften, Definition von Schnittstellen ·Aussteuerung externer Dienstleister ·IT-seitige Betreuung der Mitarbeiter*innen am Standort ·Sicherstellung des betriebs der lokalen IT-Systeme ·Kommunikation mit anderen IT-Standorten im In- und Ausland ·Führung von direkt und indirekt unterstellten Mitarbeiter*innen Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossene technische Hochschulausbildung (z.B. als Dipl.-Ingenieur*in (FH) Informationstechnologie) ·Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im IT-Bereich und speziell IT Projektmanagement ·Fundiertes technisches Know-how in den Bereichen Netzwerk, IT-Infrastruktur, IT-Betrieb und IT-Applikationen ·Hohes Maß an Kreativität ·Unternehmerisches Handeln ·Durchsetzungsfähigkeit und Eigenverantwortung ·Prozessorientiertes Denken und Handeln ·Begeisterung- und Überzeugungsfähigkeit ·Überdurchschnittliche Kommunikations-Fähigkeiten ·Reisebereitschaft ·Sehr gute Englischkenntnisse Das wird Ihnen geboten ·ein abwechslungsreiches, professionelles Arbeitsumfeld ·eine gute interne Weiterentwicklungsmöglichkeit ·eine mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie mit einem ausgezeichneten Betriebsklima und flachen Hierarchien ·ein attraktives Gehaltspaket Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

Unser Auftraggeber ist ein international agierendes Unternehmen der Automobilzulieferindustrie, das hochkomplexe Systeme für Fahrzeuge entwickelt und produziert. Für einen Standort im Raum Wörth am Rhein suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen überzeugenden


Manager IT (m/w/d)

Ihre Aufgaben
  • Analyse der Anforderungen der Fachabteilungen
  • Überprüfung der Realisierbarkeit innerhalb vorgegebener IT-Strategiekonzepte und wirtschaftlicher Bedingungen
  • Konzeption von IT-Systemen
  • Management von IT-Projekten
  • Konzeption eines IT-Bebauungsplans für Elektronikwerke in Zusammenarbeit mit der Zentrale
  • Ablösung der Altsysteme, Migration auf Ziel-IT Infrastruktur
  • Betreuung von Systemen und Anwendern, auch im internationalen Umfeld
  • Erstellen von Lastenheften, Definition von Schnittstellen
  • Aussteuerung externer Dienstleister
  • IT-seitige Betreuung der Mitarbeiter*innen am Standort
  • Sicherstellung des betriebs der lokalen IT-Systeme
  • Kommunikation mit anderen IT-Standorten im In- und Ausland
  • Führung von direkt und indirekt unterstellten Mitarbeiter*innen

Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossene technische Hochschulausbildung (z.B. als Dipl.-Ingenieur*in (FH) Informationstechnologie)
  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im IT-Bereich und speziell IT Projektmanagement
  • Fundiertes technisches Know-how in den Bereichen Netzwerk, IT-Infrastruktur, IT-Betrieb und IT-Applikationen
  • Hohes Maß an Kreativität
  • Unternehmerisches Handeln
  • Durchsetzungsfähigkeit und Eigenverantwortung
  • Prozessorientiertes Denken und Handeln
  • Begeisterung- und Überzeugungsfähigkeit
  • Überdurchschnittliche Kommunikations-Fähigkeiten
  • Reisebereitschaft
  • Sehr gute Englischkenntnisse

Das wird Ihnen geboten

  • ein abwechslungsreiches, professionelles Arbeitsumfeld
  • eine gute interne Weiterentwicklungsmöglichkeit
  • eine mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie mit einem ausgezeichneten Betriebsklima und flachen Hierarchien
  • ein attraktives Gehaltspaket


    Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung. 


    map Großraum Wörth am Rhein date_range 03.08.2022 update Permanent
    Automotive IT

    Regional Market Access Manager (m/w/d) (DE)

    [5684]

    Unser Kunde ist ein global agierender Pharmakonzern, der schon seit langen Jahren auf den Standort Deutschland setzt. In Bayern ist eine deutsche Niederlassung, die europäische Zentrale und ein Produktionsstandort angesiedelt. Unser Kunde ist hauptsächlich in den Themenfeldern Kardiologie und Onkologie tätig. Er verfügt über eine ansprechende Entwicklungspipeline. Ob Sie erfahrener Regional Access Manager/in sind oder sich bisher eher rudimentär mit gesundheitsökonomischen und -politischen Themen auseinander gesetzt haben, dennoch aber über Erfahrung aus der Pharmaindustrie verfügen - in beiden Fällen könnte diese Position interessant für Sie sein und unser Kunde freut sich auf Ihre Bewerbung über Optares. Zur Nachbesetzung einer gut betreuten Region in Hamburg, Schleswig-Holstein, Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern suchen wir für unseren Kunden asap einen Regional Market Access Manager (m/w/d) Kardiologie In dieser Funktion setzen Sie die Strategie zur Maximierung des regionalen Marktzugangs der Produkte unseres Kunden um, orchestrieren das Kundenerlebnis im cross-funktionalen regionalen Team und fungieren als Hauptansprechpartner/in für Payer sowie ausgewählte HCPs, die sich auf Wirtschaftlichkeits- und Marktzugangsthemen konzentrieren. Sie bieten individualisierte Kundenerlebnisse auf der Grundlage von  Datenerkenntnissen durch kanal- und funktionsübergreifende Customer Journeys. Ihre Aufgaben ·Aufbau und Pflege von strategischen und vertrauensvollen Beziehungen zu lokalen Kostenträgern, Krankenhausapothekern und regionalen politischen Entscheidungsträgern ·Identifizierung und Segmentierung der wichtigsten regionalen Stakeholder und Definition der individuellen Bedürfnisse ·Kontinuierliche Analyse und Überwachung der aktuellen und zukünftigen regionalen sowie lokalen PMA (Pricing – Market Access)-Landschaft zur Ableitung strategischer Erkenntnisse für die Marktzugangsaktivitäten ·Kontinuierliche Unterstützung interner Stakeholder in Fragen des Marktzugangs und der Erstattung ·Kontaktaufnahme zu den jeweiligen Stakeholdern im Rahmen des Omnichannel-Ansatzes ·Kundenspezifische individuelle Anpassung der Marktinformationen ·Proaktive Beobachtung und Kommunikation von Schlüsseltrends sowie Netzwerken, die für den Marktzugang entscheidend sind, in Abstimmung mit Lead RAM und Head RAM an relevante interne Stakeholder als Grundlage für Diskussionen und mögliche Aktionsplanungen Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes medizinisches, naturwissenschaftliches oder wirtschaftswissenschaftliches Studium oder eine Zusatzausbildung im Bereich Gesundheitsökonomie/-politik o. ä. ·Langjährige Erfahrung in der pharmazeutischen Industrie oder mehrjährige praktische Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position im Life Science Umfeld ·Gute Kenntnis der wichtigsten regionalen Interessengruppen (lokale Kostenträger, Krankenhausapotheker und politische Entscheidungsträger), ihrer Netzwerke und ihrer Entscheidungsprozesse/-strukturen sowie der aktuellen gesundheitspolitischen Rahmenbedingungen ·Ausgeprägtes Verständnis für die Zusammenhänge und Auswirkungen hinsichtlich des Marktzugangs und der Nachfrage sowie der Kundenbedürfnisse ·Gute Englisch- und MS-Office Kenntnisse Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Tilman Grumbd unter der Rufnummer +49 441 21879-34 oder via E-Mail an tilman.grumbd@optares.de zur Verfügung.

    Unser Kunde ist ein global agierender Pharmakonzern, der schon seit langen Jahren auf den Standort Deutschland setzt. In Bayern ist eine deutsche Niederlassung, die europäische Zentrale und ein Produktionsstandort angesiedelt. Unser Kunde ist hauptsächlich in den Themenfeldern Kardiologie und Onkologie tätig. Er verfügt über eine ansprechende Entwicklungspipeline.

    Ob Sie erfahrener Regional Access Manager/in sind oder sich bisher eher rudimentär mit gesundheitsökonomischen und -politischen Themen auseinander gesetzt haben, dennoch aber über Erfahrung aus der Pharmaindustrie verfügen - in beiden Fällen könnte diese Position interessant für Sie sein und unser Kunde freut sich auf Ihre Bewerbung über Optares.

    Zur Nachbesetzung einer gut betreuten Region in Hamburg, Schleswig-Holstein, Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern suchen wir für unseren Kunden asap einen

    Regional Market Access Manager (m/w/d) Kardiologie

    In dieser Funktion setzen Sie die Strategie zur Maximierung des regionalen Marktzugangs der Produkte unseres Kunden um, orchestrieren das Kundenerlebnis im cross-funktionalen regionalen Team und fungieren als Hauptansprechpartner/in für Payer sowie ausgewählte HCPs, die sich auf Wirtschaftlichkeits- und Marktzugangsthemen konzentrieren. Sie bieten individualisierte Kundenerlebnisse auf der Grundlage von 
    Datenerkenntnissen durch kanal- und funktionsübergreifende Customer Journeys.

    Ihre Aufgaben
    • Aufbau und Pflege von strategischen und vertrauensvollen Beziehungen zu lokalen Kostenträgern, Krankenhausapothekern und regionalen politischen Entscheidungsträgern
    • Identifizierung und Segmentierung der wichtigsten regionalen Stakeholder und Definition der individuellen Bedürfnisse
    • Kontinuierliche Analyse und Überwachung der aktuellen und zukünftigen regionalen sowie lokalen PMA (Pricing – Market Access)-Landschaft zur Ableitung strategischer Erkenntnisse für die Marktzugangsaktivitäten
    • Kontinuierliche Unterstützung interner Stakeholder in Fragen des Marktzugangs und der Erstattung
    • Kontaktaufnahme zu den jeweiligen Stakeholdern im Rahmen des Omnichannel-Ansatzes
    • Kundenspezifische individuelle Anpassung der Marktinformationen
    • Proaktive Beobachtung und Kommunikation von Schlüsseltrends sowie Netzwerken, die für den Marktzugang entscheidend sind, in Abstimmung mit Lead RAM und Head RAM an relevante interne Stakeholder als Grundlage für Diskussionen und mögliche Aktionsplanungen

    Ihre Qualifikationen

    • Abgeschlossenes medizinisches, naturwissenschaftliches oder wirtschaftswissenschaftliches Studium oder eine Zusatzausbildung im Bereich Gesundheitsökonomie/-politik o. ä.
    • Langjährige Erfahrung in der pharmazeutischen Industrie oder mehrjährige praktische Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position im Life Science Umfeld
    • Gute Kenntnis der wichtigsten regionalen Interessengruppen (lokale Kostenträger, Krankenhausapotheker und politische Entscheidungsträger), ihrer Netzwerke und ihrer Entscheidungsprozesse/-strukturen sowie der aktuellen gesundheitspolitischen Rahmenbedingungen
    • Ausgeprägtes Verständnis für die Zusammenhänge und Auswirkungen hinsichtlich des Marktzugangs und der Nachfrage sowie der Kundenbedürfnisse
    • Gute Englisch- und MS-Office Kenntnisse

    Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Tilman Grumbd unter der Rufnummer +49 441 21879-34 oder via E-Mail an tilman.grumbd@optares.de zur Verfügung.

    map Berlin, Brandenburg & Mecklenburg-Vorpommern date_range 19.07.2022 update Permanent
    health care manager regional market access manager Krankenkasse Klinikapotheke medical

    HR Professional (m/w/d) (DE)

    [5701]

    Unser Mandant zählt weltweit zu den führenden Automobilzulieferern und beliefert namhafte Automobilhersteller. Es werden primär komplexe Baugruppen und Systeme für den Fahrzeuginnenraum produziert. Das Unternehmen steht für nachhaltiges Wachstum, moderne Organisationsstrukturen und ausgeprägte Innovationsstärke. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte Persönlichkeit als HR Professional (m/w/d) in unbefristeter Direktanstellung Ihre Aufgaben ·Unterstützung und Beratung der Führungskräfte und Mitarbeiter/-innen bei sämtlichen personalrelevanten Themen ·Personalsachbearbeitung (von On-Boarding bis Off-Boarding) ·Durchführung der personellen Einzelmaßnahmen, inkl. der Pflege der Personalakten und Stammdaten ·Pflege und Überwachung des Zeiterfassungssystems ·Prüfen von Gehalts- und Lohnauswertungen und ggfs. durchführen von Korrekturen ·Vorbereitung und Abstimmung der Abrechnungen ·Bewerbermanagement und Personalentwicklung ·Erstellung verschiedener Auswertungen zu personalrelevanten Kennzahlen Ihre Qualifikationen ·Eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung ·Mehrjährige berufliche Erfahrung im Bereich des Personalwesens (idealerweise in der Automotive Branche) ·Kommunikationsfähigkeit sowie eine ziel- und lösungsorientierte Arbeitsweise ·Sehr gute Deutschkenntnisse ·Gute Englischkenntnisse Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Christina Köhler unter der Rufnummer +49 441 21879-11 oder via E-Mail an christina.koehler@optares.de oder Frau Maike Behrends unter der Rufnummer +49 441 21879-12 oder via E-Mail an maike.behrends@optares.de zur Verfügung.

    Unser Mandant zählt weltweit zu den führenden Automobilzulieferern und beliefert namhafte Automobilhersteller. Es werden primär komplexe Baugruppen und Systeme für den Fahrzeuginnenraum produziert.
    Das Unternehmen steht für nachhaltiges Wachstum, moderne Organisationsstrukturen und ausgeprägte Innovationsstärke.

    Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte Persönlichkeit als

    HR Professional (m/w/d)
    in unbefristeter Direktanstellung

    Ihre Aufgaben
    • Unterstützung und Beratung der Führungskräfte und Mitarbeiter/-innen bei sämtlichen personalrelevanten Themen
    • Personalsachbearbeitung (von On-Boarding bis Off-Boarding)
    • Durchführung der personellen Einzelmaßnahmen, inkl. der Pflege der Personalakten und Stammdaten
    • Pflege und Überwachung des Zeiterfassungssystems
    • Prüfen von Gehalts- und Lohnauswertungen und ggfs. durchführen von Korrekturen
    • Vorbereitung und Abstimmung der Abrechnungen
    • Bewerbermanagement und Personalentwicklung
    • Erstellung verschiedener Auswertungen zu personalrelevanten Kennzahlen

    Ihre Qualifikationen

    • Eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
    • Mehrjährige berufliche Erfahrung im Bereich des Personalwesens (idealerweise in der Automotive Branche)
    • Kommunikationsfähigkeit sowie eine ziel- und lösungsorientierte Arbeitsweise
    • Sehr gute Deutschkenntnisse
    • Gute Englischkenntnisse

    Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Christina Köhler unter der Rufnummer +49 441 21879-11 oder via E-Mail an christina.koehler@optares.de oder Frau Maike Behrends unter der Rufnummer +49 441 21879-12 oder via E-Mail an maike.behrends@optares.de zur Verfügung.

    map 76437 Rastatt, Deutschland date_range 29.07.2022 update Permanent
    Personalwesen Human Ressources Automotive

    Plant Supply Chain Manager (m/w/d) (DE)

    [5536]
    Einkauf/Logistik/Materialwirtschaft

    Unser Auftraggeber ist ein international agierendes Unternehmen der Automobilzulieferindustrie, das innovative Kunststoffspritzgusssysteme entwickelt und produziert. Zu den Kunden zählen zahlreiche namhafte Automobilhersteller. Für den Produktionsstandort im Großraum Fulda suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als Leiter Logistik (m/w/d) In Direktvermittlung Ihre Aufgaben ·Koordination und Überwachung aller logistischen Aufgaben für die Fertigungsbereiche ·Sicherstellung einer ständigen Lieferbereitschaft und Kundenversorgung ·Kurzfristige und mittelfristige Planung des Materialbedarfs sowie Kontaktpflege zu den Lieferanten und Kunden ·Einleiten koordinierter Maßnahmen bei Störung oder kurzfristiger Änderung des geplanten Terminablaufs der Serienfertigung ·Sicherstellung der korrekten Versendung/Verladung von Fertigprodukten ·Planung und Optimierung der Materialflüsse ·Verantwortung für die Umsetzung und Einhaltung der CI-Maßnahmen im Logistikbereich ·Überwachung der Einhaltung von Qualitäts-, Umwelt-, Sicherheits-, Finanz- und Datenschutzrichtlinien sowie Kontrollpflichten ·Verantwortung des IMS Prozesses (Prozessreview, KPI Verwaltung, Implementierung von Notwendigkeit Korrektur- und Vorbeugemaßnahmen, …) Ihre Qualifikationen ·Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbarer Abschluss ·Erfahrungen in leitender Position in der Automobilzulieferindustrie in den Bereichen Wareneingang, innerbetrieblichen Transport, Fertigungssteuerung und JIS-Versand ·Ausgeprägtes unternehmerisches Denken sowie die Fähigkeit zur Einflussnahme und Durchsetzungsvermögen als auch starke analytische Fähigkeiten ·Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit SAP R3 und Microsoft Office ·Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse werden vorausgesetzt ·Herausragende Organisations- und Teamfähigkeit, sowie hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität runden Ihr Profil ab Das wird Ihnen geboten ·Eine herausfordernde Führungsposition in einem hochprofessionellen Arbeitsumfeld ·Eine Tätigkeit mit einem hohen Maß an eigenem Gestaltungsspielraum Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Stefan Roßbegalle unter der Rufnummer +49 441 21879-13 oder via E-Mail an stefan.rossbegalle@optares.de zur Verfügung.

    Unser Auftraggeber ist ein international agierendes Unternehmen der Automobilzulieferindustrie, das innovative Kunststoffspritzgusssysteme entwickelt und produziert. Zu den Kunden zählen zahlreiche namhafte Automobilhersteller.

    Für den Produktionsstandort im Großraum Fulda suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als

    Leiter Logistik (m/w/d)
    In Direktvermittlung

    Ihre Aufgaben
    • Koordination und Überwachung aller logistischen Aufgaben für die Fertigungsbereiche
    • Sicherstellung einer ständigen Lieferbereitschaft und Kundenversorgung
    • Kurzfristige und mittelfristige Planung des Materialbedarfs sowie Kontaktpflege zu den Lieferanten und Kunden
    • Einleiten koordinierter Maßnahmen bei Störung oder kurzfristiger Änderung des geplanten Terminablaufs der Serienfertigung
    • Sicherstellung der korrekten Versendung/Verladung von Fertigprodukten
    • Planung und Optimierung der Materialflüsse
    • Verantwortung für die Umsetzung und Einhaltung der CI-Maßnahmen im Logistikbereich
    • Überwachung der Einhaltung von Qualitäts-, Umwelt-, Sicherheits-, Finanz- und Datenschutzrichtlinien sowie Kontrollpflichten
    • Verantwortung des IMS Prozesses (Prozessreview, KPI Verwaltung, Implementierung von Notwendigkeit Korrektur- und Vorbeugemaßnahmen, …)

    Ihre Qualifikationen

    • Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbarer Abschluss
    • Erfahrungen in leitender Position in der Automobilzulieferindustrie in den Bereichen Wareneingang, innerbetrieblichen Transport, Fertigungssteuerung und JIS-Versand
    • Ausgeprägtes unternehmerisches Denken sowie die Fähigkeit zur Einflussnahme und Durchsetzungsvermögen als auch starke analytische Fähigkeiten
    • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit SAP R3 und Microsoft Office
    • Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse werden vorausgesetzt
    • Herausragende Organisations- und Teamfähigkeit, sowie hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität runden Ihr Profil ab

    Das wird Ihnen geboten

    • Eine herausfordernde Führungsposition in einem hochprofessionellen Arbeitsumfeld
    • Eine Tätigkeit mit einem hohen Maß an eigenem Gestaltungsspielraum

    Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Stefan Roßbegalle unter der Rufnummer +49 441 21879-13 oder via E-Mail an stefan.rossbegalle@optares.de zur Verfügung.

    map Fulda, Deutschland date_range 21.04.2022 update Permanent
    Logistik Materialwirtschaft

    Prozessingenieur (m/w/d) (DE)

    [5611]
    Optimierung Produktionsprozesse, Prozessanalyse und Dokumentation, Automatisierungstechnik

    Als global erfolgreicher Automobilzulieferer zählt unser Mandant zu den weltweit führenden Systementwicklern und -lieferanten.  Für unseren Mandanten suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Raum Jena eine engagierte Persönlichkeit als  Prozessingenieur (m/w/d) in unbefristeter Festanstellung. Ihre Aufgaben ·Entwicklung, Bewertung und Optimierung von Prozessanalysen ·Projektverantwortung für Neuinvestitionen sowie die Unterstützung des Einkaufsteams, Betreuung von Lieferanten in Projektphasen ·Mitarbeit bei Inbetriebnahmen und Verantwortung für einen sicheren Start der Serienfertigung ·Unterstützung bei Vorgabe-Taktzeitermittlung sowie Personalbedarfsplanung ·Überwachung des Fertigungsablaufs gemäß Automotive-Standards ·Die Optimierung der Kerngrößen Output, Verfügbarkeit und Qualität vorantreiben ·Mitarbeit bei der Einstellung und Inbetriebnahme neuer Prüfanlagen in der Produktion sowie Unterstützung bei Vorgabe-Taktzeitermittlung und  Personalbedarfsplanung. Ihre Qualifikationen ·Eine technische Berufsausbildung, idealerweise den Abschluss als Meister/Techniker ·Ein abgeschlossenes technisches Studium aus dem Bereich Mechatronik, Elektrotechnik, Automatisierungstechnik oder eine vergleichbare Qualifikation ·Mehrjährige Berufserfahrung im Automotive-Umfeld  ·Ein erprobter Umgang mit Prüfautomaten unter Einsatz von Kamerasystemen sowie Programmierkenntnisse sind von Vorteil ·Wünschenswert sind Kenntnisse in ISO9001 und IATF16949 ·Verständnis für technische Problemstellungen sowie ökonomische Zusammenhänge ·Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift ·Flexibilität, Engagement und Teamfähigkeit runden Ihr Profil ab. Das wird Ihnen geboten ·Eine herausfordernde Aufgabe mit eigenem Gestaltungsspielraum ·Eine attraktive Vergütung, Urlaubs- und Weihnachtsgeld ·Ein Unternehmen mit einer mitarbeiterorientierten Unternehmenskultur ·Eine sehr gute berufliche Weiterentwicklungsperspektive, sowie ein Arbeitgeber mit einer klaren, nachhaltigen Ausrichtung ·Mit uns einen stetig zuverlässigen Ansprechpartner über den gesamten Bewerbungsprozess. Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Christina Köhler unter der Rufnummer +49 441 21879-11 oder via E-Mail an christina.koehler@optares.de zur Verfügung.

    Als global erfolgreicher Automobilzulieferer zählt unser Mandant zu den weltweit führenden Systementwicklern und -lieferanten. 

    Für unseren Mandanten suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Raum Jena eine engagierte Persönlichkeit als 

    Prozessingenieur (m/w/d)
    in unbefristeter Festanstellung.

    Ihre Aufgaben
    • Entwicklung, Bewertung und Optimierung von Prozessanalysen
    • Projektverantwortung für Neuinvestitionen sowie die Unterstützung des Einkaufsteams, Betreuung von Lieferanten in Projektphasen
    • Mitarbeit bei Inbetriebnahmen und Verantwortung für einen sicheren Start der Serienfertigung
    • Unterstützung bei Vorgabe-Taktzeitermittlung sowie Personalbedarfsplanung
    • Überwachung des Fertigungsablaufs gemäß Automotive-Standards
    • Die Optimierung der Kerngrößen Output, Verfügbarkeit und Qualität vorantreiben
    • Mitarbeit bei der Einstellung und Inbetriebnahme neuer Prüfanlagen in der Produktion sowie Unterstützung bei Vorgabe-Taktzeitermittlung und  Personalbedarfsplanung.

    Ihre Qualifikationen

    • Eine technische Berufsausbildung, idealerweise den Abschluss als Meister/Techniker
    • Ein abgeschlossenes technisches Studium aus dem Bereich Mechatronik, Elektrotechnik, Automatisierungstechnik oder eine vergleichbare Qualifikation
    • Mehrjährige Berufserfahrung im Automotive-Umfeld 
    • Ein erprobter Umgang mit Prüfautomaten unter Einsatz von Kamerasystemen sowie Programmierkenntnisse sind von Vorteil
    • Wünschenswert sind Kenntnisse in ISO9001 und IATF16949
    • Verständnis für technische Problemstellungen sowie ökonomische Zusammenhänge
    • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Flexibilität, Engagement und Teamfähigkeit runden Ihr Profil ab.

    Das wird Ihnen geboten

    • Eine herausfordernde Aufgabe mit eigenem Gestaltungsspielraum
    • Eine attraktive Vergütung, Urlaubs- und Weihnachtsgeld
    • Ein Unternehmen mit einer mitarbeiterorientierten Unternehmenskultur
    • Eine sehr gute berufliche Weiterentwicklungsperspektive, sowie ein Arbeitgeber mit einer klaren, nachhaltigen Ausrichtung
    • Mit uns einen stetig zuverlässigen Ansprechpartner über den gesamten Bewerbungsprozess.

    Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Christina Köhler unter der Rufnummer +49 441 21879-11 oder via E-Mail an christina.koehler@optares.de zur Verfügung.

    map Hermsdorf date_range 01.09.2022 update Permanent
    Produktions- Automotive

    Strategischer Einkäufer (m/w/d) (DE)

    [5579]

    Unser Kunde ist ein erfolgreiches Unternehmen im Bereich Energieversorgung mit überdurchschnittlichen Möglichkeiten für motivierte Menschen und leistet als Teil eines der weltweit erfolgreichsten Energieversorger einen wichtigen Beitrag zu einer sicheren, wettbewerbsfähigen und umweltverträglichen Energieversorgung in Deutschland. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für mehrere Standorte in Deutschland eine engagierte Persönlichkeit als Strategischer Einkäufer (m/w/d) Unbefristet und in Vollzeit Ihre Aufgaben ·Eigenständige Verantwortung diverser Warengruppen, inklusiver der strategischen Ausrichtung und operativen Bearbeitung ·Entwickeln der Beschaffungsstrategien und Realisierung der Umsetzung ·Vorbereiten und Durchführen von Verhandlungen, Vertragsgestaltung (Risikoabsicherung), Sicherstellen von Wettbewerb (ggf. Lieferantenentwicklung), Claim Management und Treffen der Vergabeentscheidung im Rahmen der erteilten Vollmachten ·Einkauf von wertmäßig bedeutsamen Lieferungen und Leistungen unter Berücksichtigung von Terminen, Qualität, Preisen und Kosten, Unternehmensinteressen/-richtlinien und gesetzlicher Vorgaben ·Erarbeiten von Entscheidungsvorlagen unter Berücksichtigung der gesetzlichen Rahmenbedingungen ·Bearbeiten von Projekten in enger Abstimmung mit den technischen Bereichen ·Durchführen des Lieferantenmanagements (Lieferantenauswahl, -wechsel, -reduzierung, -beurteilung, Auditierung, Präqualifikation u. a.) ·Marktbeobachtungen/-analysen sowie Bewerten des Ausfallrisikos von Lieferanten ·Durchführen von Preis- und Kostenreduzierungsmaßnahmen unter dem Gesichtspunkt der Gesamtkostenbetrachtung (TCO) sowohl extern als auch intern, Durchführen kontinuierlicher Verbesserung der Prozesse des Einkaufs (KVP) und laufender Benchmarks ·Führen von Budget-/Planungsgesprächen mit den technischen Bereichen ·Bearbeiten von Leistungsstörungen Ihre Qualifikationen ·Studium mit wirtschaftswissenschaftlicher oder technischer Ausrichtung, beispielsweise Wirtschaftsingenieurswesen, Wirtschaftswissenschaften, Ingenieur ·Vertiefte Kenntnisse im Bereich Einkauf, u. a. Strategische Themenstellung, Verhandlungsgeschick, Lieferantenentwicklung, idealerweise im Projektgeschäft ·Sicherer Umgang mit MS Office, idealerweise Kenntnisse in SAP ·Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse ·Strukturierte, selbstständige und verantwortungsvolle Arbeitsweise ·Kommunikations- und Teamfähigkeit Das wird Ihnen geboten ·Aus- und Weiterbildung ·Betriebliche Altersvorsorge ·Betriebsarzt ·Firmenhandy ·Firmenlaptop ·Flexible Arbeitszeiten ·Homeoffice ·Kantine ·Parkplatz ·Vermögenswirksame Leistungen Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Christina Köhler unter der Rufnummer +49 441 21879-11 oder via E-Mail an christina.koehler@optares.de zur Verfügung.

    Unser Kunde ist ein erfolgreiches Unternehmen im Bereich Energieversorgung mit überdurchschnittlichen Möglichkeiten für motivierte Menschen und leistet als Teil eines der weltweit erfolgreichsten Energieversorger einen wichtigen Beitrag zu einer sicheren, wettbewerbsfähigen und umweltverträglichen Energieversorgung in Deutschland.

    Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für mehrere Standorte in Deutschland eine engagierte Persönlichkeit als

    Strategischer Einkäufer (m/w/d)
    Unbefristet und in Vollzeit

    Ihre Aufgaben
    • Eigenständige Verantwortung diverser Warengruppen, inklusiver der strategischen Ausrichtung und operativen Bearbeitung
    • Entwickeln der Beschaffungsstrategien und Realisierung der Umsetzung
    • Vorbereiten und Durchführen von Verhandlungen, Vertragsgestaltung (Risikoabsicherung), Sicherstellen von Wettbewerb (ggf. Lieferantenentwicklung), Claim Management und Treffen der Vergabeentscheidung im Rahmen der erteilten Vollmachten
    • Einkauf von wertmäßig bedeutsamen Lieferungen und Leistungen unter Berücksichtigung von Terminen, Qualität, Preisen und Kosten, Unternehmensinteressen/-richtlinien und gesetzlicher Vorgaben
    • Erarbeiten von Entscheidungsvorlagen unter Berücksichtigung der gesetzlichen Rahmenbedingungen
    • Bearbeiten von Projekten in enger Abstimmung mit den technischen Bereichen
    • Durchführen des Lieferantenmanagements (Lieferantenauswahl, -wechsel, -reduzierung, -beurteilung, Auditierung, Präqualifikation u. a.)
    • Marktbeobachtungen/-analysen sowie Bewerten des Ausfallrisikos von Lieferanten
    • Durchführen von Preis- und Kostenreduzierungsmaßnahmen unter dem Gesichtspunkt der Gesamtkostenbetrachtung (TCO) sowohl extern als auch intern, Durchführen kontinuierlicher Verbesserung der Prozesse des Einkaufs (KVP) und laufender Benchmarks
    • Führen von Budget-/Planungsgesprächen mit den technischen Bereichen
    • Bearbeiten von Leistungsstörungen

    Ihre Qualifikationen

    • Studium mit wirtschaftswissenschaftlicher oder technischer Ausrichtung, beispielsweise Wirtschaftsingenieurswesen, Wirtschaftswissenschaften, Ingenieur
    • Vertiefte Kenntnisse im Bereich Einkauf, u. a. Strategische Themenstellung, Verhandlungsgeschick, Lieferantenentwicklung, idealerweise im Projektgeschäft
    • Sicherer Umgang mit MS Office, idealerweise Kenntnisse in SAP
    • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
    • Strukturierte, selbstständige und verantwortungsvolle Arbeitsweise
    • Kommunikations- und Teamfähigkeit

    Das wird Ihnen geboten

    • Aus- und Weiterbildung
    • Betriebliche Altersvorsorge
    • Betriebsarzt
    • Firmenhandy
    • Firmenlaptop
    • Flexible Arbeitszeiten
    • Homeoffice
    • Kantine
    • Parkplatz
    • Vermögenswirksame Leistungen
    Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Christina Köhler unter der Rufnummer +49 441 21879-11 oder via E-Mail an christina.koehler@optares.de zur Verfügung.

    map Deutschland date_range 09.05.2022 update Permanent
    Einkauf Energiesektor

    Strategischer Einkäufer (m/w/d) (DE)

    [5580]

    Unser Kunde ist ein erfolgreiches Unternehmen im Bereich Energieversorgung mit überdurchschnittlichen Möglichkeiten für motivierte Menschen und leistet als Teil eines der weltweit erfolgreichsten Energieversorger einen wichtigen Beitrag zu einer sicheren, wettbewerbsfähigen und umweltverträglichen Energieversorgung in Deutschland. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für mehrere Standorte in Deutschland eine engagierte Persönlichkeit als Strategischer Einkäufer (m/w/d) Unbefristet und in Vollzeit Ihre Aufgaben ·Eigenständige Verantwortung diverser Warengruppen, inklusiver der strategischen Ausrichtung und operativen Bearbeitung ·Entwickeln der Beschaffungsstrategien und Realisierung der Umsetzung ·Vorbereiten und Durchführen von Verhandlungen, Vertragsgestaltung (Risikoabsicherung), Sicherstellen von Wettbewerb (ggf. Lieferantenentwicklung), Claim Management und Treffen der Vergabeentscheidung im Rahmen der erteilten Vollmachten ·Einkauf von wertmäßig bedeutsamen Lieferungen und Leistungen unter Berücksichtigung von Terminen, Qualität, Preisen und Kosten, Unternehmensinteressen/-richtlinien und gesetzlicher Vorgaben ·Erarbeiten von Entscheidungsvorlagen unter Berücksichtigung der gesetzlichen Rahmenbedingungen ·Bearbeiten von Projekten in enger Abstimmung mit den technischen Bereichen ·Durchführen des Lieferantenmanagements (Lieferantenauswahl, -wechsel, -reduzierung, -beurteilung, Auditierung, Präqualifikation u. a.) ·Marktbeobachtungen/-analysen sowie Bewerten des Ausfallrisikos von Lieferanten ·Durchführen von Preis- und Kostenreduzierungsmaßnahmen unter dem Gesichtspunkt der Gesamtkostenbetrachtung (TCO) sowohl extern als auch intern, Durchführen kontinuierlicher Verbesserung der Prozesse des Einkaufs (KVP) und laufender Benchmarks ·Führen von Budget-/Planungsgesprächen mit den technischen Bereichen ·Bearbeiten von Leistungsstörungen Ihre Qualifikationen ·Studium mit wirtschaftswissenschaftlicher oder technischer Ausrichtung, beispielsweise Wirtschaftsingenieurswesen, Wirtschaftswissenschaften, Ingenieur ·Vertiefte Kenntnisse im Bereich Einkauf, u. a. Strategische Themenstellung, Verhandlungsgeschick, Lieferantenentwicklung, idealerweise im Projektgeschäft ·Sicherer Umgang mit MS Office, idealerweise Kenntnisse in SAP ·Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse ·Strukturierte, selbstständige und verantwortungsvolle Arbeitsweise ·Kommunikations- und Teamfähigkeit Das wird Ihnen geboten ·Aus- und Weiterbildung ·Betriebliche Altersvorsorge ·Betriebsarzt ·Firmenhandy ·Firmenlaptop ·Flexible Arbeitszeiten ·Homeoffice ·Kantine ·Parkplatz ·Vermögenswirksame Leistungen Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Christina Köhler unter der Rufnummer +49 441 21879-11 oder via E-Mail an christina.koehler@optares.de zur Verfügung.

    Unser Kunde ist ein erfolgreiches Unternehmen im Bereich Energieversorgung mit überdurchschnittlichen Möglichkeiten für motivierte Menschen und leistet als Teil eines der weltweit erfolgreichsten Energieversorger einen wichtigen Beitrag zu einer sicheren, wettbewerbsfähigen und umweltverträglichen Energieversorgung in Deutschland.

    Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für mehrere Standorte in Deutschland eine engagierte Persönlichkeit als

    Strategischer Einkäufer (m/w/d)
    Unbefristet und in Vollzeit

    Ihre Aufgaben
    • Eigenständige Verantwortung diverser Warengruppen, inklusiver der strategischen Ausrichtung und operativen Bearbeitung
    • Entwickeln der Beschaffungsstrategien und Realisierung der Umsetzung
    • Vorbereiten und Durchführen von Verhandlungen, Vertragsgestaltung (Risikoabsicherung), Sicherstellen von Wettbewerb (ggf. Lieferantenentwicklung), Claim Management und Treffen der Vergabeentscheidung im Rahmen der erteilten Vollmachten
    • Einkauf von wertmäßig bedeutsamen Lieferungen und Leistungen unter Berücksichtigung von Terminen, Qualität, Preisen und Kosten, Unternehmensinteressen/-richtlinien und gesetzlicher Vorgaben
    • Erarbeiten von Entscheidungsvorlagen unter Berücksichtigung der gesetzlichen Rahmenbedingungen
    • Bearbeiten von Projekten in enger Abstimmung mit den technischen Bereichen
    • Durchführen des Lieferantenmanagements (Lieferantenauswahl, -wechsel, -reduzierung, -beurteilung, Auditierung, Präqualifikation u. a.)
    • Marktbeobachtungen/-analysen sowie Bewerten des Ausfallrisikos von Lieferanten
    • Durchführen von Preis- und Kostenreduzierungsmaßnahmen unter dem Gesichtspunkt der Gesamtkostenbetrachtung (TCO) sowohl extern als auch intern, Durchführen kontinuierlicher Verbesserung der Prozesse des Einkaufs (KVP) und laufender Benchmarks
    • Führen von Budget-/Planungsgesprächen mit den technischen Bereichen
    • Bearbeiten von Leistungsstörungen

    Ihre Qualifikationen

    • Studium mit wirtschaftswissenschaftlicher oder technischer Ausrichtung, beispielsweise Wirtschaftsingenieurswesen, Wirtschaftswissenschaften, Ingenieur
    • Vertiefte Kenntnisse im Bereich Einkauf, u. a. Strategische Themenstellung, Verhandlungsgeschick, Lieferantenentwicklung, idealerweise im Projektgeschäft
    • Sicherer Umgang mit MS Office, idealerweise Kenntnisse in SAP
    • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
    • Strukturierte, selbstständige und verantwortungsvolle Arbeitsweise
    • Kommunikations- und Teamfähigkeit

    Das wird Ihnen geboten

    • Aus- und Weiterbildung
    • Betriebliche Altersvorsorge
    • Betriebsarzt
    • Firmenhandy
    • Firmenlaptop
    • Flexible Arbeitszeiten
    • Homeoffice
    • Kantine
    • Parkplatz
    • Vermögenswirksame Leistungen
    Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Christina Köhler unter der Rufnummer +49 441 21879-11 oder via E-Mail an christina.koehler@optares.de zur Verfügung.

    map Deutschland date_range 01.09.2022 update Permanent
    Einkauf Energiesektor

    Program Manager (m/w/d) (DE)

    [5558]
    Projektmanager, Program Manager

    Unser Mandant ist ein führender, international agierender Automobilzulieferer, der sich auf die Herstellung von auf Metall basierende Systeme und Komponenten direkt für die Fahrzeughersteller spezialisiert hat.  Für einen erfolgreichen Produktionsstandort suchen wir Sie als Program Manager (m/w/d) in unbefristeter Direktanstellung Ihre Aufgaben ·Leitung eines interdisziplinären Projektteams und Übernahme der kompletten Projektverantwortung als Hauptansprechpartner für den Kunden ·Zuständigkeit für die Planung, Durchführung, Dokumentation und Auswertung Ihres Projektes unter Einhaltung von Terminen, Budget und Qualität ·Verantwortung für die Erreichung der finanziellen Projektziele ·Zuständig als Projektleiter für die Einhaltung der APQP Prozesse und Standards sowie für die Umsetzung angefragter Change Requests ·Mit dem Projektteam gemeinsame Erarbeitung der zukunftsweisenden Problemlösungsstrategien ·Bildung der Schnittstelle zwischen Ihrem Team, der Geschäftsleitung und dem Kunden, den Sie regelmäßig über Veränderungen und den Projekt-Fortschritt informieren Ihre Qualifikationen ·Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen oder im technischen Bereich bzw. eine gleichwertige fachliche Qualifikation ·Kenntnisse der gängigen Projektmanagementsysteme sowie Steuerung von komplexen Projekten ·Erfahrung in der Automobilzulieferindustrie ·Sie haben Erfahrung in der Herstellung von komplexen Produkten, idealerweise im Bereich Karosseriebaugruppen ·Organisatorisches und analytisches Talent sowie eine lösungs- und kundenorientierte Arbeitsweise ·Kommunikationsvermögen und Geschick im zwischenmenschlichen Umgang ·Sehr gute MS Office Kenntnisse ·Bereitschaft zu regelmäßigen Dienstreisen ·Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse, Französisch von Vorteil Das wird Ihnen geboten ·Ein attraktiver, unbefristeter Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten, mobilem Arbeiten und 30 Tagen Urlaub ·Moderne Räumlichkeiten mit Klimatisierung ·Teamevents, Sommerfeste, Firmenläufe etc. ·Job Bike, Laptop und Handy auch zum privaten Gebrauch ·Ein betriebliches Gesundheitsmanagement ·Unterstützung bei der Finanzierung der Kinderbetreuung ·Parkplätze und eine Kaffee- und Wasser-Flat Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Christina Köhler unter der Rufnummer +49 441 21879-11 oder via E-Mail an christina.koehler@optares.de zur Verfügung.

    Unser Mandant ist ein führender, international agierender Automobilzulieferer, der sich auf die Herstellung von auf Metall basierende Systeme und Komponenten direkt für die Fahrzeughersteller spezialisiert hat. 

    Für einen erfolgreichen Produktionsstandort suchen wir Sie als

    Program Manager (m/w/d)
    in unbefristeter Direktanstellung

    Ihre Aufgaben
    • Leitung eines interdisziplinären Projektteams und Übernahme der kompletten Projektverantwortung als Hauptansprechpartner für den Kunden
    • Zuständigkeit für die Planung, Durchführung, Dokumentation und Auswertung Ihres Projektes unter Einhaltung von Terminen, Budget und Qualität
    • Verantwortung für die Erreichung der finanziellen Projektziele
    • Zuständig als Projektleiter für die Einhaltung der APQP Prozesse und Standards sowie für die Umsetzung angefragter Change Requests
    • Mit dem Projektteam gemeinsame Erarbeitung der zukunftsweisenden Problemlösungsstrategien
    • Bildung der Schnittstelle zwischen Ihrem Team, der Geschäftsleitung und dem Kunden, den Sie regelmäßig über Veränderungen und den Projekt-Fortschritt informieren

    Ihre Qualifikationen

    • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen oder im technischen Bereich bzw. eine gleichwertige fachliche Qualifikation
    • Kenntnisse der gängigen Projektmanagementsysteme sowie Steuerung von komplexen Projekten
    • Erfahrung in der Automobilzulieferindustrie
    • Sie haben Erfahrung in der Herstellung von komplexen Produkten, idealerweise im Bereich Karosseriebaugruppen
    • Organisatorisches und analytisches Talent sowie eine lösungs- und kundenorientierte Arbeitsweise
    • Kommunikationsvermögen und Geschick im zwischenmenschlichen Umgang
    • Sehr gute MS Office Kenntnisse
    • Bereitschaft zu regelmäßigen Dienstreisen
    • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse, Französisch von Vorteil

    Das wird Ihnen geboten

    • Ein attraktiver, unbefristeter Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten, mobilem Arbeiten und 30 Tagen Urlaub
    • Moderne Räumlichkeiten mit Klimatisierung
    • Teamevents, Sommerfeste, Firmenläufe etc.
    • Job Bike, Laptop und Handy auch zum privaten Gebrauch
    • Ein betriebliches Gesundheitsmanagement
    • Unterstützung bei der Finanzierung der Kinderbetreuung
    • Parkplätze und eine Kaffee- und Wasser-Flat

    Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Christina Köhler unter der Rufnummer +49 441 21879-11 oder via E-Mail an christina.koehler@optares.de zur Verfügung.

    map Köln, Deutschland date_range 01.09.2022 update Permanent
    Projektmanagement

    Produkttechnologe (m/w/d) (DE)

    [5707]

    Unser Mandant ist einer der größten und erfolgreichsten Aluminiumproduzenten der Welt mit mehr als 35.000 MitarbeiterInnen in mehr als 40 Ländern. Dabei setzt unser Mandant auf eine Kombination aus lokalen Kompetenzen und globaler Reichweite. Für einen in Hamburg gelegenen Standort suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen Produkttechnologe (m/w/d) Hamburg Ihre Aufgaben ·Führender technischer Ansprechpartner/in für unsere Kunden im Bereich Automobil und Wärmetauscher - Technologie. ·Werkstoffauswahl, Neu- und Weiterentwicklung von Werkstoffen für den sich rasch entwickelnden Markt emissionsfreier Automobile ·Schnittstellenfunktion zwischen Kunde, Entwicklung, Produktion, Qualität und Vertrieb ·Technische Produktverantwortung für walzplattiertes und unplattiertes Aluminiumhalbzeug ·Ansprechpartner/in für nationale und internationale Kunden rund um das Thema Anwendungstechnik im Rahmen von Messen, Kongressen, ·Regelbesprechungen, Workshops, Qualifizierungen, Audits und technischen Schulungen ·Beobachtung und Kommunikation von Marktveränderungen, Patentbeobachtung und -bewertung ·Identifikation & Prüfung von Materialanforderungen und Spezifikationen ·Festlegung von Standards und Vorgaben für die Fertigung und Qualität; z.B. chemische Zusammensetzungen von Legierungen, Produkt- und Fertigungsvorschriften ·Optimierung kundenindividueller Werkstoffe und der internen Fertigungsprozesse, Begleitung von Produkten mit besonderen Merkmalen ·Mitwirkung in Qualitätsmeetings, Task Forces zur Produktoptimierung, Sonderprojekten ·Beurteilung von nicht konformem Material, Festlegung von korrektiven Maßnahmen sowie Entscheidung über die Weiterverwendung ·Bearbeitung von Reklamationen ·Mitglied in einem Spezialisten-Team, in dem Kooperation und Eigeninitiative gelebt werden Ihre Qualifikationen ·Dipl.-Ing. TU der Fachrichtung Maschinenbau, Werkstoffwissenschaften, Dipl. Physiker oder vergleichbare Studienrichtungen und Abschlüsse z.B. Master ·Verhandlungssicheres Englisch, weitere Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil ·Mindestens 3 besser 5 Jahre Berufserfahrung, idealerweise im Bereich Thermomanagement, Automobil, Wärmetauscher - Fertigung oder Werkstofftechnik für anspruchsvolle Produkte aus Metallhalbzeug ·Teamorientiert, Fähigkeiten zur Problemlösung, Verhandlungssicherheit, kundenorientierte Vorgehensweise ·Strukturiert, offen und kommunikativ Das wird Ihnen geboten ·ein herausfordernder Arbeitsplatz in einem spannenden und internationalen Zukunftsmarkt. ·eine attraktive Vergütung ·eine sichere sowie langfristige Perspektive ·eine mitarbeiterorientierte Unternehmenskultur ·sehr gute Weiterentwicklungsperspektiven Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

    Unser Mandant ist einer der größten und erfolgreichsten Aluminiumproduzenten der Welt mit mehr als 35.000 MitarbeiterInnen in mehr als 40 Ländern. Dabei setzt unser Mandant auf eine Kombination aus lokalen Kompetenzen und globaler Reichweite. Für einen in Hamburg gelegenen Standort suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen

    Produkttechnologe (m/w/d)
    Hamburg

    Ihre Aufgaben
    • Führender technischer Ansprechpartner/in für unsere Kunden im Bereich Automobil und Wärmetauscher - Technologie.
    • Werkstoffauswahl, Neu- und Weiterentwicklung von Werkstoffen für den sich rasch entwickelnden Markt emissionsfreier Automobile
    • Schnittstellenfunktion zwischen Kunde, Entwicklung, Produktion, Qualität und Vertrieb
    • Technische Produktverantwortung für walzplattiertes und unplattiertes Aluminiumhalbzeug
    • Ansprechpartner/in für nationale und internationale Kunden rund um das Thema Anwendungstechnik im Rahmen von Messen, Kongressen,
    • Regelbesprechungen, Workshops, Qualifizierungen, Audits und technischen Schulungen
    • Beobachtung und Kommunikation von Marktveränderungen, Patentbeobachtung und -bewertung
    • Identifikation & Prüfung von Materialanforderungen und Spezifikationen
    • Festlegung von Standards und Vorgaben für die Fertigung und Qualität; z.B. chemische Zusammensetzungen von Legierungen, Produkt- und Fertigungsvorschriften
    • Optimierung kundenindividueller Werkstoffe und der internen Fertigungsprozesse, Begleitung von Produkten mit besonderen Merkmalen
    • Mitwirkung in Qualitätsmeetings, Task Forces zur Produktoptimierung, Sonderprojekten
    • Beurteilung von nicht konformem Material, Festlegung von korrektiven Maßnahmen sowie Entscheidung über die Weiterverwendung
    • Bearbeitung von Reklamationen
    • Mitglied in einem Spezialisten-Team, in dem Kooperation und Eigeninitiative gelebt werden

    Ihre Qualifikationen

    • Dipl.-Ing. TU der Fachrichtung Maschinenbau, Werkstoffwissenschaften, Dipl. Physiker oder vergleichbare Studienrichtungen und Abschlüsse z.B. Master
    • Verhandlungssicheres Englisch, weitere Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil
    • Mindestens 3 besser 5 Jahre Berufserfahrung, idealerweise im Bereich Thermomanagement, Automobil, Wärmetauscher - Fertigung oder Werkstofftechnik für anspruchsvolle Produkte aus Metallhalbzeug
    • Teamorientiert, Fähigkeiten zur Problemlösung, Verhandlungssicherheit, kundenorientierte Vorgehensweise
    • Strukturiert, offen und kommunikativ

    Das wird Ihnen geboten

    • ein herausfordernder Arbeitsplatz in einem spannenden und internationalen Zukunftsmarkt.
    • eine attraktive Vergütung
    • eine sichere sowie langfristige Perspektive
    • eine mitarbeiterorientierte Unternehmenskultur
    • sehr gute Weiterentwicklungsperspektiven
    Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung. 

    map Hamburg date_range 01.08.2022 update Permanent

    Schweißfachingenieur (m/w/d) (DE)

    [5514]

    Unser Auftraggeber ist ein erfolgreicher, international agierender Konzern der Automobilzulieferindustrie, der hochkomplexe, auf Metall basierende Systeme und Komponenten für die Automobilhersteller entwickelt und produziert. Für den Standort im Großraum Braunschweig suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen überzeugenden   Schweißfachingenieur (m/w/d) Großraum Braunschweig Ihre Aufgaben ·Festlegen, Ausführen und Prüfen von automatisierten und manuellen Schweißverfahren ·Prüfen von Schweißverbindungen am Grundmaterial (z. B. Schliffe) ·Ergreifen von Maßnahmen aufgrund von Schliffergebnissen, ggf. Nacharbeit veranlassen ·Anpassen der Schweißverfahren und Materialien unter Einbeziehung externer Stellen (z.B. Schweißfachlabore) und unter Berücksichtigung der Funktionsfähigkeit und Wirtschaftlichkeit ·Veranlassen von Werkstoffprüfungen ·Prozessoptimierung in Zusammenarbeit mit internen Bereichen (z.B. Produktion, Technischem Büro, Qualitätssicherung, Robotertechnik, Instandhaltung, Fertigungsbereichsleiter Rohbau) ·Mitwirken bei der Definition von schweißtechnischen Qualitätsstandards und implementieren dieser Qualitätsstandards nach Absprache mit Vorgesetzten ·Interne Qualifizierung der Mitarbeiter (z.B. Workshops, Unterweisungen etc.) sowie Überwachung der manuellen Schweißarbeiten ·Mitwirken bei der Erstellung und Pflege von Vorgabe- und Nachweißdokumenten wie z.B. Schweißpläne, Prozess- und Prüfspezifikationen, Abnahme- und Zulassungsdokumente ·Durchführen von Schadensanalysen, Schweißarbeiten und Projektarbeiten ·Besuchen von Fachmessen zur Identifikation zukünftiger Technologietrends, um Maßnahmen und Empfehlungen in Abstimmung mit dem Vorgesetzten für den Standort abzuleiten ·Mitwirken bei Reklamationen ·Arbeiten mit Performance-Kennzahlen (KPI) ·Einhalten der Prüf-, Wartungspläne und Durchführen von Korrekturmaßnahmen ·Unterstützen bei der Umsetzung der vorbeugenden Wartungen und Inspektionen ·Sicherstellen der geforderten Qualitäts- und Kundenanforderungen ·Durchführen von Fehleranalysen und Überwachen der Korrekturmaßnahmen ·Mitarbeit in Projekten Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes Ingenieur-Studium des Maschinenbaus sowie Weiterbildung zum Schweißfachingenieur ·Berufserfahrung im Automobilumfeld ·Erfahrungen im vollautomatischen Schweißen mit Robotern erforderlich ·Erfahrungen in den Schweißtechniken MAG-, MIG-, Widerstands- und Laserschweißen ·Kenntnisse im Umgang mit Welding Systems (z.B. Bosch 6000, Harms und Wende, Matuschek, SKS) ·Gute Kenntnisse in Werkstoffkunde ·Englischkenntnisse in Wort und Schrift wünschenswert ·Sicherer Umgang mit der im Unternehmen verwendeten Software (z.B. MS Office, Outlook) ·Eigenverantwortliches Arbeiten im Rahmen der Befugnisse, z. B. Sperren von Produkten/Teilen ·Belastbarkeit, Sorgfalt, Genauigkeit, Zuverlässigkeit ·Einsatz-, Lernbereitschaft und Selbständigkeit ·Hohe Team-, Kommunikations-, und Motivationsfähigkeit Das wird Ihnen geboten ·eine spannende Führungsfunktion mit einem hohen Maß an Verantwortung und eigenem Gestaltungsspielraum ·die Mitarbeit bei einem Automobilzulieferer mit professionellen Prozessen und Strukturen ·eine sehr gute langfristige interne Weiterentwicklungsperspektive ·ein attraktives Gehaltspaket Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Janzen unter der Rufnummer +49 441 21879-23 oder via E-Mail an matthias.janzen@optares.de zur Verfügung.

    Unser Auftraggeber ist ein erfolgreicher, international agierender Konzern der Automobilzulieferindustrie, der hochkomplexe, auf Metall basierende Systeme und Komponenten für die Automobilhersteller entwickelt und produziert. Für den Standort im Großraum Braunschweig suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen überzeugenden

     

    Schweißfachingenieur (m/w/d)
    Großraum Braunschweig

    Ihre Aufgaben
    • Festlegen, Ausführen und Prüfen von automatisierten und manuellen Schweißverfahren
    • Prüfen von Schweißverbindungen am Grundmaterial (z. B. Schliffe)
    • Ergreifen von Maßnahmen aufgrund von Schliffergebnissen, ggf. Nacharbeit veranlassen
    • Anpassen der Schweißverfahren und Materialien unter Einbeziehung externer Stellen (z.B. Schweißfachlabore) und unter Berücksichtigung der Funktionsfähigkeit und Wirtschaftlichkeit
    • Veranlassen von Werkstoffprüfungen
    • Prozessoptimierung in Zusammenarbeit mit internen Bereichen (z.B. Produktion, Technischem Büro, Qualitätssicherung, Robotertechnik, Instandhaltung, Fertigungsbereichsleiter Rohbau)
    • Mitwirken bei der Definition von schweißtechnischen Qualitätsstandards und implementieren dieser Qualitätsstandards nach Absprache mit Vorgesetzten
    • Interne Qualifizierung der Mitarbeiter (z.B. Workshops, Unterweisungen etc.) sowie Überwachung der manuellen Schweißarbeiten
    • Mitwirken bei der Erstellung und Pflege von Vorgabe- und Nachweißdokumenten wie z.B. Schweißpläne, Prozess- und Prüfspezifikationen, Abnahme- und Zulassungsdokumente
    • Durchführen von Schadensanalysen, Schweißarbeiten und Projektarbeiten
    • Besuchen von Fachmessen zur Identifikation zukünftiger Technologietrends, um Maßnahmen und Empfehlungen in Abstimmung mit dem Vorgesetzten für den Standort abzuleiten
    • Mitwirken bei Reklamationen
    • Arbeiten mit Performance-Kennzahlen (KPI)
    • Einhalten der Prüf-, Wartungspläne und Durchführen von Korrekturmaßnahmen
    • Unterstützen bei der Umsetzung der vorbeugenden Wartungen und Inspektionen
    • Sicherstellen der geforderten Qualitäts- und Kundenanforderungen
    • Durchführen von Fehleranalysen und Überwachen der Korrekturmaßnahmen
    • Mitarbeit in Projekten

    Ihre Qualifikationen

    • Abgeschlossenes Ingenieur-Studium des Maschinenbaus sowie Weiterbildung zum Schweißfachingenieur
    • Berufserfahrung im Automobilumfeld
    • Erfahrungen im vollautomatischen Schweißen mit Robotern erforderlich
    • Erfahrungen in den Schweißtechniken MAG-, MIG-, Widerstands- und Laserschweißen
    • Kenntnisse im Umgang mit Welding Systems (z.B. Bosch 6000, Harms und Wende, Matuschek, SKS)
    • Gute Kenntnisse in Werkstoffkunde
    • Englischkenntnisse in Wort und Schrift wünschenswert
    • Sicherer Umgang mit der im Unternehmen verwendeten Software (z.B. MS Office, Outlook)
    • Eigenverantwortliches Arbeiten im Rahmen der Befugnisse, z. B. Sperren von Produkten/Teilen
    • Belastbarkeit, Sorgfalt, Genauigkeit, Zuverlässigkeit
    • Einsatz-, Lernbereitschaft und Selbständigkeit
    • Hohe Team-, Kommunikations-, und Motivationsfähigkeit

    Das wird Ihnen geboten

    • eine spannende Führungsfunktion mit einem hohen Maß an Verantwortung und eigenem Gestaltungsspielraum
    • die Mitarbeit bei einem Automobilzulieferer mit professionellen Prozessen und Strukturen
    • eine sehr gute langfristige interne Weiterentwicklungsperspektive
    • ein attraktives Gehaltspaket
    Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Janzen unter der Rufnummer +49 441 21879-23 oder via E-Mail an matthias.janzen@optares.de zur Verfügung. 

    map Großraum Braunschweig date_range 07.04.2022 update Permanent

    Sicherheitsingenieur (m/w/d) (DE)

    [5708]

    Unser Mandant ist einer der größten und erfolgreichsten Aluminiumproduzenten der Welt mit mehr als 35.000 MitarbeiterInnen in mehr als 40 Ländern. Dabei setzt unser Mandant auf eine Kombination aus lokalen Kompetenzen und globaler Reichweite. Für einen in Hamburg gelegenen Standort suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen Sicherheitsingenieur (m/w/d) Hamburg Ihre Aufgaben ·Beratung und Unterstützung der Bereiche in allen Belangen zur Arbeitssicherheit ·Mitarbeit bei der Entwicklung der Arbeitsschutzkultur ·Durchführung von Unterweisungen und Schulungen ·Begehung und Überprüfung von Anlagen, Maschinen, Arbeitsmitteln und Arbeitsplätzen ·Beratung der Bereiche bei der Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen und der daraus resultierenden Ableitung und Priorisierung von möglichen Schutzmaßnahmen ·Organisation, Begleitung und Koordination von erforderlichen Lärm-, Gefahrstoff-, Emissionsmessungen zur Beurteilung von Arbeitsplätzen ·Durchführung von Mitarbeiterschulungen und -unterweisungen zu den Themen Arbeitssicherheit und Umweltschutz ·Ansprechperson für externe Behörden und Organisationen (z.B. Berufsgenossenschaft, Umweltbehörde) ·Betreuung, Beratung und Unterstützung der betrieblichen Sicherheitsbeauftragten ·Bearbeitung, Meldung und Analyse von Unfällen und Ereignissen ·Auswertung und Umsetzung von gesetzlichen Änderungen in Zusammenarbeit mit den betroffenen Bereichen ·Teilnahme an Audits bezogen auf Arbeitssicherheit und Umwelt ·Durchführung von Genehmigungs- und Erlaubnisverfahren und Anlagenzulassungen ·Erstellung von Genehmigungsanträgen Ihre Qualifikationen ·Hochschulausbildung in einer Ingenieurswissenschaft (gern mit Schwerpunkt Arbeitssicherheit oder Umwelt) ·Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit ·Gute bis sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift ·Erfahrung im Bereich Prozessoptimierung und mit der Durchführung von Schulungen und Workshops ·Methodenkompetenz bezüglich Ursachenanalysen ·Ausgeprägte Problemlösungskompetenz und Kommunikationsstärke ·Sicherer Umgang mit MS Office, inklusive Sharepoint Das wird Ihnen geboten ·ein herausfordernder Arbeitsplatz in einem spannenden und internationalen Zukunftsmarkt. ·eine attraktive Vergütung ·eine sichere sowie langfristige Perspektive ·eine mitarbeiterorientierte Unternehmenskultur ·sehr gute Weiterentwicklungsperspektiven Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

    Unser Mandant ist einer der größten und erfolgreichsten Aluminiumproduzenten der Welt mit mehr als 35.000 MitarbeiterInnen in mehr als 40 Ländern. Dabei setzt unser Mandant auf eine Kombination aus lokalen Kompetenzen und globaler Reichweite. Für einen in Hamburg gelegenen Standort suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen

    Sicherheitsingenieur (m/w/d)
    Hamburg

    Ihre Aufgaben
    • Beratung und Unterstützung der Bereiche in allen Belangen zur Arbeitssicherheit
    • Mitarbeit bei der Entwicklung der Arbeitsschutzkultur
    • Durchführung von Unterweisungen und Schulungen
    • Begehung und Überprüfung von Anlagen, Maschinen, Arbeitsmitteln und Arbeitsplätzen
    • Beratung der Bereiche bei der Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen und der daraus resultierenden Ableitung und Priorisierung von möglichen Schutzmaßnahmen
    • Organisation, Begleitung und Koordination von erforderlichen Lärm-, Gefahrstoff-, Emissionsmessungen zur Beurteilung von Arbeitsplätzen
    • Durchführung von Mitarbeiterschulungen und -unterweisungen zu den Themen Arbeitssicherheit und Umweltschutz
    • Ansprechperson für externe Behörden und Organisationen (z.B. Berufsgenossenschaft, Umweltbehörde)
    • Betreuung, Beratung und Unterstützung der betrieblichen Sicherheitsbeauftragten
    • Bearbeitung, Meldung und Analyse von Unfällen und Ereignissen
    • Auswertung und Umsetzung von gesetzlichen Änderungen in Zusammenarbeit mit den betroffenen Bereichen
    • Teilnahme an Audits bezogen auf Arbeitssicherheit und Umwelt
    • Durchführung von Genehmigungs- und Erlaubnisverfahren und Anlagenzulassungen
    • Erstellung von Genehmigungsanträgen

    Ihre Qualifikationen

    • Hochschulausbildung in einer Ingenieurswissenschaft (gern mit Schwerpunkt Arbeitssicherheit oder Umwelt)
    • Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit
    • Gute bis sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Erfahrung im Bereich Prozessoptimierung und mit der Durchführung von Schulungen und Workshops
    • Methodenkompetenz bezüglich Ursachenanalysen
    • Ausgeprägte Problemlösungskompetenz und Kommunikationsstärke
    • Sicherer Umgang mit MS Office, inklusive Sharepoint

    Das wird Ihnen geboten

    • ein herausfordernder Arbeitsplatz in einem spannenden und internationalen Zukunftsmarkt.
    • eine attraktive Vergütung
    • eine sichere sowie langfristige Perspektive
    • eine mitarbeiterorientierte Unternehmenskultur
    • sehr gute Weiterentwicklungsperspektiven
    Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung. 

    map Hamburg date_range 01.08.2022 update Permanent

    Leitung Technische Abteilung (m/w/d) (DE)

    [5706]

    Unser Mandant ist einer der größten und erfolgreichsten Aluminiumproduzenten der Welt mit mehr als 35.000 MitarbeiterInnen in mehr als 40 Ländern. Dabei setzt unser Mandant auf eine Kombination aus lokalen Kompetenzen und globaler Reichweite. Für einen in Hamburg gelegenen Standort suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen Leitung Technische Abteilung (m/w/d) Hamburg Ihre Aufgaben ·Steuerung des Bereiches der Technischen Abteilung und Führung des Personals ·Gestaltung und Umsetzung einer standortspezifischen Instandhaltungsstrategie mit dem Ziel der oSteuerung über Kennzahlen oSicherstellung der geforderten Anlagenverfügbarkeit oOptimierung der Prozesse und Abläufe an Anlagen und Maschinen oPlanung und Koordination der laufenden und geplanten Reparatur- und Wartungsmaßnahmen oPlanung der Kosten oInnovation und Digitalisierung des Standortes ·Budgetverantwortung im Bereich Engineering und Instandhaltung ·Investitions- und Großreparaturplanung und Koordination mit dem Plant Controlling ·Durchführung von Neuinvestitionen, Modernisierungen, Umbauten am Anlagenpark des Werks inkl. infrastruktureller Ausstattung in den ·verschiedenen Fachgruppen ·Mitarbeit bei langfristigen Planungen für den Standort ·Energiemanagement für sämtliche Energien und Medien am Standort ·Einhaltung der technischen Richtlinien am Standort sowie Beachtung und präventive Durchführung von Maßnahmen aus dem Bereich ·Arbeitssicherheit, Umwelt-, Qualitäts- und Energiemanagement ·Sicherstellung und Entwicklung der Instandhaltungskompetenz Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes Studium in der Fachrichtung Maschinenbau, Elektrotechnik oder vergleichbar ·Mind. 10 Jahre Erfahrung in der Instandhaltung, davon 5 Jahre Führungserfahrung und die Fähigkeit die Organisation sowie die Mitarbeiter weiterzuentwickeln ·Profunde Projektmanagementkenntnisse ·Sicherer Umgang mit SAP R/3 und den üblichen PC-Office-Anwendungen ·Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift ·Starke analytische Fähigkeiten und professionelles Auftreten ·Hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit, sowie organisatorisches Talent und Offenheit Das wird Ihnen geboten ·ein herausfordernder Arbeitsplatz in einem spannenden und internationalen Zukunftsmarkt. ·eine attraktive Vergütung ·eine sichere sowie langfristige Perspektive ·eine mitarbeiterorientierte Unternehmenskultur ·sehr gute Weiterentwicklungsperspektiven Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

    Unser Mandant ist einer der größten und erfolgreichsten Aluminiumproduzenten der Welt mit mehr als 35.000 MitarbeiterInnen in mehr als 40 Ländern. Dabei setzt unser Mandant auf eine Kombination aus lokalen Kompetenzen und globaler Reichweite. Für einen in Hamburg gelegenen Standort suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen

    Leitung Technische Abteilung (m/w/d)
    Hamburg

    Ihre Aufgaben
    • Steuerung des Bereiches der Technischen Abteilung und Führung des Personals
    • Gestaltung und Umsetzung einer standortspezifischen Instandhaltungsstrategie mit dem Ziel der
      • Steuerung über Kennzahlen
      • Sicherstellung der geforderten Anlagenverfügbarkeit
      • Optimierung der Prozesse und Abläufe an Anlagen und Maschinen
      • Planung und Koordination der laufenden und geplanten Reparatur- und Wartungsmaßnahmen
      • Planung der Kosten
      • Innovation und Digitalisierung des Standortes
    • Budgetverantwortung im Bereich Engineering und Instandhaltung
    • Investitions- und Großreparaturplanung und Koordination mit dem Plant Controlling
    • Durchführung von Neuinvestitionen, Modernisierungen, Umbauten am Anlagenpark des Werks inkl. infrastruktureller Ausstattung in den
    • verschiedenen Fachgruppen
    • Mitarbeit bei langfristigen Planungen für den Standort
    • Energiemanagement für sämtliche Energien und Medien am Standort
    • Einhaltung der technischen Richtlinien am Standort sowie Beachtung und präventive Durchführung von Maßnahmen aus dem Bereich
    • Arbeitssicherheit, Umwelt-, Qualitäts- und Energiemanagement
    • Sicherstellung und Entwicklung der Instandhaltungskompetenz

    Ihre Qualifikationen

    • Abgeschlossenes Studium in der Fachrichtung Maschinenbau, Elektrotechnik oder vergleichbar
    • Mind. 10 Jahre Erfahrung in der Instandhaltung, davon 5 Jahre Führungserfahrung und die Fähigkeit die Organisation sowie die Mitarbeiter weiterzuentwickeln
    • Profunde Projektmanagementkenntnisse
    • Sicherer Umgang mit SAP R/3 und den üblichen PC-Office-Anwendungen
    • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Starke analytische Fähigkeiten und professionelles Auftreten
    • Hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit, sowie organisatorisches Talent und Offenheit

    Das wird Ihnen geboten

    • ein herausfordernder Arbeitsplatz in einem spannenden und internationalen Zukunftsmarkt.
    • eine attraktive Vergütung
    • eine sichere sowie langfristige Perspektive
    • eine mitarbeiterorientierte Unternehmenskultur
    • sehr gute Weiterentwicklungsperspektiven
    Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung. 

    map Hamburg date_range 01.08.2022 update Permanent

    Leitung Gießerei (m/w/d) (DE)

    [5705]

    Unser Mandant ist einer der größten und erfolgreichsten Aluminiumproduzenten der Welt mit mehr als 35.000 MitarbeiterInnen in mehr als 40 Ländern. Dabei setzt unser Mandant auf eine Kombination aus lokalen Kompetenzen und globaler Reichweite. Für einen in Hamburg gelegenen Standort suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen Leitung Gießerei (m/w/d) Hamburg Ihre Aufgaben ·Übergeordnete HSE, Ergebnis-, Personal- und Anlagenverantwortung für die Gießerei ·Verantwortlichkeit für die Gießerei relevanten KPI´s ·Entwicklung und Weiterentwicklung von Gießtechnologien ·Aktive Gestaltung der strategischen Entwicklung der Gießerei ·Ableiten und Fördern von Projekten zur Entwicklung der Gießerei, insb. Verantwortung für die Vorbereitung und Durchführung von Investitionsvorhaben, sowie dem Ausbau der Recyclingkapazitäten ·Disziplinarische und fachliche Führung des Managementteams der Gießerei ·Verantwortung für die Produktionsprozesse und die kontinuierliche Verbesserung der Produktionsabläufe in enger Kooperation mit der Instandhaltung ·Rahmenbedingungen für Standardisierungs- und Verbesserungsarbeiten sicherstellen und aktiv vorantreiben ·Verantwortung für die Identifikation und Vermeidung von Gesundheits-, Arbeitsschutz- und Umweltgefahren einschließlich der Abarbeitung, ·Umsetzung sowie Verfolgung der Umsetzung von Abhilfemaßnahmen ·Aktive Gestaltung der Organisations- und Kompetenzentwicklung im Bereich der Gießerei ·Gestaltung und Implementation der digitalen Roadmap im Bereich ·Als Mitglied im Werks-Managementteam aktive Mitgestaltung und Umsetzung der Werksstrategie ·Stetiges Einbeziehen und Coachen der Mitarbeiter (kritische Prozessgruppen) ·Hinwirken auf eine positive, auf die Ziele ausgerichtete Arbeitskultur ·Teilnahme am Bereitschaftsdienst Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes Ingenieurstudium (Diplom/Master) der Fachrichtungen Gießereikunde, Metallurgie, Maschinenbau, Werkstofftechnik, Verfahrenstechnik, Aufbereitung oder vergleichbare Fachrichtungen ·Mehrjährige Berufserfahrung in leitender Funktion (mind. 5 Jahre) in industriellem Umfeld, bevorzugt im Bereich Gießerei ·Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift ·Verantwortungsbewusstsein, Begeisterungsfähigkeit und Einsatzbereitschaft ·Produktionsaffinität (hohe Verfügbarkeit und Präsenz an der Anlage) ·Sicheres Auftreten, Kundenorientierung sowie Verhandlungs-, diplomatisches und integratives Geschick im Umgang mit unterschiedlichsten Gesprächspersonen Das wird Ihnen geboten ·ein herausfordernder Arbeitsplatz in einem spannenden und internationalen Zukunftsmarkt. ·eine attraktive Vergütung ·eine sichere sowie langfristige Perspektive ·eine mitarbeiterorientierte Unternehmenskultur ·sehr gute Weiterentwicklungsperspektiven Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

    Unser Mandant ist einer der größten und erfolgreichsten Aluminiumproduzenten der Welt mit mehr als 35.000 MitarbeiterInnen in mehr als 40 Ländern. Dabei setzt unser Mandant auf eine Kombination aus lokalen Kompetenzen und globaler Reichweite. Für einen in Hamburg gelegenen Standort suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen

    Leitung Gießerei (m/w/d)
    Hamburg

    Ihre Aufgaben
    • Übergeordnete HSE, Ergebnis-, Personal- und Anlagenverantwortung für die Gießerei
    • Verantwortlichkeit für die Gießerei relevanten KPI´s
    • Entwicklung und Weiterentwicklung von Gießtechnologien
    • Aktive Gestaltung der strategischen Entwicklung der Gießerei
    • Ableiten und Fördern von Projekten zur Entwicklung der Gießerei, insb. Verantwortung für die Vorbereitung und Durchführung von Investitionsvorhaben, sowie dem Ausbau der Recyclingkapazitäten
    • Disziplinarische und fachliche Führung des Managementteams der Gießerei
    • Verantwortung für die Produktionsprozesse und die kontinuierliche Verbesserung der Produktionsabläufe in enger Kooperation mit der Instandhaltung
    • Rahmenbedingungen für Standardisierungs- und Verbesserungsarbeiten sicherstellen und aktiv vorantreiben
    • Verantwortung für die Identifikation und Vermeidung von Gesundheits-, Arbeitsschutz- und Umweltgefahren einschließlich der Abarbeitung,
    • Umsetzung sowie Verfolgung der Umsetzung von Abhilfemaßnahmen
    • Aktive Gestaltung der Organisations- und Kompetenzentwicklung im Bereich der Gießerei
    • Gestaltung und Implementation der digitalen Roadmap im Bereich
    • Als Mitglied im Werks-Managementteam aktive Mitgestaltung und Umsetzung der Werksstrategie
    • Stetiges Einbeziehen und Coachen der Mitarbeiter (kritische Prozessgruppen)
    • Hinwirken auf eine positive, auf die Ziele ausgerichtete Arbeitskultur
    • Teilnahme am Bereitschaftsdienst

    Ihre Qualifikationen

    • Abgeschlossenes Ingenieurstudium (Diplom/Master) der Fachrichtungen Gießereikunde, Metallurgie, Maschinenbau, Werkstofftechnik, Verfahrenstechnik, Aufbereitung oder vergleichbare Fachrichtungen
    • Mehrjährige Berufserfahrung in leitender Funktion (mind. 5 Jahre) in industriellem Umfeld, bevorzugt im Bereich Gießerei
    • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Verantwortungsbewusstsein, Begeisterungsfähigkeit und Einsatzbereitschaft
    • Produktionsaffinität (hohe Verfügbarkeit und Präsenz an der Anlage)
    • Sicheres Auftreten, Kundenorientierung sowie Verhandlungs-, diplomatisches und integratives Geschick im Umgang mit unterschiedlichsten Gesprächspersonen

    Das wird Ihnen geboten

    • ein herausfordernder Arbeitsplatz in einem spannenden und internationalen Zukunftsmarkt.
    • eine attraktive Vergütung
    • eine sichere sowie langfristige Perspektive
    • eine mitarbeiterorientierte Unternehmenskultur
    • sehr gute Weiterentwicklungsperspektiven
    Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung. 

    map Hamburg date_range 01.08.2022 update Permanent

    Sales Force Effectiveness Manager (m/w/d) (DE)

    [5699]
    Sales Force

    As a part of our clients team of more than 2.500 pioneers, you will play a key role in developing solutions for some of the most crucial scientific challenges of our age. Our client aims to reduce the suffering of people with life-changing therapies by harnessing the potential of the immune system to develop novel therapies against cancer and infectious diseases. While doing so, they are guided by their three company values: united, innovative, passionate. Get in touch with us if you are looking to be a part of creating hope for a healthy future in many people's lives. For the next possible date we are looking for a committed personality as a Sales Force Effectiveness Manager (m/w/d) Ihre Aufgaben ·Ensure best in class customer experience across initiatives and data driven decision making ·Accountable for cross functional initiatives, especially across Digital, Marketing, Sales and Service-Teams ·Assist in the development of data-driven, well-orchestrated, and personalized communications with HCPs through a good working knowledge of all relevant data sources ·Independent conception, management and implementation of targeting, segmentation, and profiling projects ·Thrive within fast-moving market conditions and take an active part in creating a state-of-the-art 360° customer experience by challenging known and traditional concepts ·Ensure transparent and effective communication to all stakeholders within the organization as well management of expectations across various internal and external stakeholders ·Compile and control project budgets and ensure the achievement of defined project goals in agreed timelines, including risk mitigation plans and scenario planning. Ihre Qualifikationen ·MBA or similar degree, Scientific or similar considered a plus with a minimum of 3 years of experience in pharmaceutical or biotech industry with increasing responsibilities ·Strong analytical and organizational skills combined with very strong collaboration, team- and alignment-building skills ·Ambition to work on a blockbuster product with lightspeed requirements and significant pressure as well as ambitions to grow in/with the organization ·High resilience, superior endurance with engaging personality to work in a cross-functional team without disciplinary management ·Vaccines or immunotherapy knowledge as well as experience in launching products internationally or nationally is a plus ·Extensive experience with targeting, segmentation exercises and working with CRM (Salesforce, OCE) and other data sources ·Excellent programming skills (Python, SAS, …) are a plus ·Ability to effectively manage senior level relationships ·Fluency in German and English If you have any further questions, please do not hesitate to contact Ms. Inken Steinkamp at 0049 441 21879 41 or via e-mail at inken.steinkamp@optares.de.

    As a part of our clients team of more than 2.500 pioneers, you will play a key role in developing solutions for some of the most crucial scientific challenges of our age.
    Our client aims to reduce the suffering of people with life-changing therapies by harnessing the potential of the immune system to develop novel therapies against cancer and infectious diseases. While doing so, they are guided by their three company values: united, innovative, passionate. Get in touch with us if you are looking to be a part of creating hope for a healthy future in many people's lives.

    For the next possible date we are looking for a committed personality as a

    Sales Force Effectiveness Manager (m/w/d)

    Ihre Aufgaben
    • Ensure best in class customer experience across initiatives and data driven decision making
    • Accountable for cross functional initiatives, especially across Digital, Marketing, Sales and Service-Teams
    • Assist in the development of data-driven, well-orchestrated, and personalized communications with HCPs through a good working knowledge of all relevant data sources
    • Independent conception, management and implementation of targeting, segmentation, and profiling projects
    • Thrive within fast-moving market conditions and take an active part in creating a state-of-the-art 360° customer experience by challenging known and traditional concepts
    • Ensure transparent and effective communication to all stakeholders within the organization as well management of expectations across various internal and external stakeholders
    • Compile and control project budgets and ensure the achievement of defined project goals in agreed timelines, including risk mitigation plans and scenario planning.

    Ihre Qualifikationen

    • MBA or similar degree, Scientific or similar considered a plus with a minimum of 3 years of experience in pharmaceutical or biotech industry with increasing responsibilities
    • Strong analytical and organizational skills combined with very strong collaboration, team- and alignment-building skills
    • Ambition to work on a blockbuster product with lightspeed requirements and significant pressure as well as ambitions to grow in/with the organization
    • High resilience, superior endurance with engaging personality to work in a cross-functional team without disciplinary management
    • Vaccines or immunotherapy knowledge as well as experience in launching products internationally or nationally is a plus
    • Extensive experience with targeting, segmentation exercises and working with CRM (Salesforce, OCE) and other data sources
    • Excellent programming skills (Python, SAS, …) are a plus
    • Ability to effectively manage senior level relationships
    • Fluency in German and English
    If you have any further questions, please do not hesitate to contact Ms. Inken Steinkamp at 0049 441 21879 41 or via e-mail at inken.steinkamp@optares.de. 

    map Mainz, Deutschland date_range 29.07.2022 update Permanent
    Vertrieb

    Jr. Pharmacovigilance Associate (m/f/d) (DE)

    [5700]

    Unser Mandant zählt zu einem der innovativsten global agierenden Pharmakonzerne und ist mehrfach als TOP Arbeitgeber ausgezeichnet worden. Zum 01.11.2022 suchen wir im Großraum München eine engagierte Persönlichkeit in Form eines/einer Jr. Pharmacovigilance Associate (m/w/d) zunächst befristet für 18 Monate in Arbeitnehmerüberlassung Ihre Aufgaben ·Leitung des Matric- Team bei der Umsetzung der Risikomanagement- Aktivitäten und des Maßnahmenplans (z.B. Rote Hand Brief) ·Erfüllung der Berichtspflichten (ggf. auch länderübergreifend) unter Berücksichtigung der gesetzlichen und firmeneigenen Vorgaben ·Koordination der Beantwortung von arzneimittelrechtlichen Fragestellungen von Behörden und Ethikkommissionen ·Liefern der Pharmakovigilanzexpertise im Rahmen der Konzeptionierung von Studien und anderen Projekten ·Bearbeitung und Bewertung von Nebenwirkungsmeldungen  ·Bearbeitung von Signalerkennung und -validierung für Arzneimittel ·Wissenschaftliche Literaturrecherche  ·Zusammenarbeit mit der QPPV bzw. Stufenplanbeauftragten  ·Mitarbeit bei periodischer Sicherheitsberichte (PSURs) und Risikomanagementpläne (RMPs)  ·Mitwirkung bei qualitätssichernden Maßnahmen (Audits, CAPA-Management etc.) für das Pharmakovigilanz-System Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes Hochschulstudium der Medizin, Veterinärmedizin, Pharmazie oder Biologie ·Idealerweise Berufserfahrung in der Pharmakovigilanz sowie Anwenderkenntnisse der ARGUS- Datenbank ·Genaue, zuverlässige und kritisch- analytische Arbeitsweise ·Sie sind kooperativ, teamorientiert und belastbar ·Tiefes Verständnis aller relevanten Regularien ·Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Das wird Ihnen geboten ·30 Tage Urlaub  ·Vermögenswirksame Leistungen  ·Überstundenregelung  ·Weihnachts- und Urlaubsgeld  ·Mit uns einen stetig erreichbaren Ansprechpartner  ·Work-Life-Balance  ·Arbeiten in einer modernen Arbeitsumgebung  ·Eine schnelle und professionelle Einarbeitung sowie Persönliche Betreuung vom Beginn des Bewerbungsprozesses Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Bettina Cöppicus unter der Rufnummer +49 441 21879-18 oder via E-Mail an bettina.coeppicus@optares.de zur Verfügung.

    Unser Mandant zählt zu einem der innovativsten global agierenden Pharmakonzerne und ist mehrfach als TOP Arbeitgeber ausgezeichnet worden. Zum 01.11.2022 suchen wir im Großraum München eine engagierte Persönlichkeit in Form eines/einer

    Jr. Pharmacovigilance Associate (m/w/d)
    zunächst befristet für 18 Monate in Arbeitnehmerüberlassung

    Ihre Aufgaben
    • Leitung des Matric- Team bei der Umsetzung der Risikomanagement- Aktivitäten und des Maßnahmenplans (z.B. Rote Hand Brief)
    • Erfüllung der Berichtspflichten (ggf. auch länderübergreifend) unter Berücksichtigung der gesetzlichen und firmeneigenen Vorgaben
    • Koordination der Beantwortung von arzneimittelrechtlichen Fragestellungen von Behörden und Ethikkommissionen
    • Liefern der Pharmakovigilanzexpertise im Rahmen der Konzeptionierung von Studien und anderen Projekten
    • Bearbeitung und Bewertung von Nebenwirkungsmeldungen 
    • Bearbeitung von Signalerkennung und -validierung für Arzneimittel
    • Wissenschaftliche Literaturrecherche 
    • Zusammenarbeit mit der QPPV bzw. Stufenplanbeauftragten 
    • Mitarbeit bei periodischer Sicherheitsberichte (PSURs) und Risikomanagementpläne (RMPs) 
    • Mitwirkung bei qualitätssichernden Maßnahmen (Audits, CAPA-Management etc.) für das Pharmakovigilanz-System

    Ihre Qualifikationen

    • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Medizin, Veterinärmedizin, Pharmazie oder Biologie
    • Idealerweise Berufserfahrung in der Pharmakovigilanz sowie Anwenderkenntnisse der ARGUS- Datenbank
    • Genaue, zuverlässige und kritisch- analytische Arbeitsweise
    • Sie sind kooperativ, teamorientiert und belastbar
    • Tiefes Verständnis aller relevanten Regularien
    • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

    Das wird Ihnen geboten

    • 30 Tage Urlaub 
    • Vermögenswirksame Leistungen 
    • Überstundenregelung 
    • Weihnachts- und Urlaubsgeld 
    • Mit uns einen stetig erreichbaren Ansprechpartner 
    • Work-Life-Balance 
    • Arbeiten in einer modernen Arbeitsumgebung 
    • Eine schnelle und professionelle Einarbeitung sowie Persönliche Betreuung vom Beginn des Bewerbungsprozesses
    Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Bettina Cöppicus unter der Rufnummer +49 441 21879-18 oder via E-Mail an bettina.coeppicus@optares.de zur Verfügung.

    map München, Deutschland date_range 01.11.2022 update Temporary
    Pharmacovigilance

    Junior Personalreferent (m/w/d) (DE)

    [5689]

    Unser Kunde ist ein führender, internationaler Automobilzulieferer und bevorzugter Partner der Automobilhersteller. Das Unternehmen besitzt eine exzellente Auftragslage und befindet sich auf klarem Wachstumskurs.  Wir suchen für den Standort in Hannover zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte Persönlichkeit als Junior Personalreferent (m/w/d) zunächst befristet für 1 Jahr mit Option auf Verlängerung Ihre Aufgaben ·Betreuung und Beratung von Führungskräften und Mitarbeitern in allen Fragen im Bereich des Personalwesens ·Vollständige Abwicklung von Personalbeschaffungsmaßnahmen (extern und intern) ·Beratung der Führungskräfte in arbeitsrechtlichen Fragen  ·Bearbeitung von personellen Veränderungen wie Versetzungen, Umgruppierungen und (Änderungs-)Kündigungen  ·Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat  ·Unterstützung im gesamten administrativen Tagesgeschäft  ·Mitarbeit bei übergeordneten HR-Projekten Ihre Qualifikationen ·Erfolgreicher Hochschulabschluss in Wirtschafts-, Sozial- oder Rechtswissenschaften mit einer Spezialisierung im Personalwesen oder eine vergleichbare Ausbildung mit dem Schwerpunkt Personal  ·Erste Erfahrung als Personalreferent in der operativen Personalarbeit in einem tarifgebundenen Industrieunternehmen - idealerweise Automotive, Fahrzeug- oder Maschinenbau ·Verhandlungssichere Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch  ·PC-Standardanwendungen und prozessorientierte IT-Systeme, MS-Office u. SAP ·Kommunikationsstärke und ein sicheres Auftreten Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Christina Köhler unter der Rufnummer +49 441 21879-11 oder via E-Mail an christina.koehler@optares.de zur Verfügung.

    Unser Kunde ist ein führender, internationaler Automobilzulieferer und bevorzugter Partner der Automobilhersteller. Das Unternehmen besitzt eine exzellente Auftragslage und befindet sich auf klarem Wachstumskurs. 

    Wir suchen für den Standort in Hannover zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte Persönlichkeit als

    Junior Personalreferent (m/w/d)
    zunächst befristet für 1 Jahr mit Option auf Verlängerung

    Ihre Aufgaben
    • Betreuung und Beratung von Führungskräften und Mitarbeitern in allen Fragen im Bereich des Personalwesens
    • Vollständige Abwicklung von Personalbeschaffungsmaßnahmen (extern und intern)
    • Beratung der Führungskräfte in arbeitsrechtlichen Fragen 
    • Bearbeitung von personellen Veränderungen wie Versetzungen, Umgruppierungen und (Änderungs-)Kündigungen 
    • Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat 
    • Unterstützung im gesamten administrativen Tagesgeschäft 
    • Mitarbeit bei übergeordneten HR-Projekten

    Ihre Qualifikationen

    • Erfolgreicher Hochschulabschluss in Wirtschafts-, Sozial- oder Rechtswissenschaften mit einer Spezialisierung im Personalwesen oder eine vergleichbare Ausbildung mit dem Schwerpunkt Personal 
    • Erste Erfahrung als Personalreferent in der operativen Personalarbeit in einem tarifgebundenen Industrieunternehmen - idealerweise Automotive, Fahrzeug- oder Maschinenbau
    • Verhandlungssichere Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch 
    • PC-Standardanwendungen und prozessorientierte IT-Systeme, MS-Office u. SAP
    • Kommunikationsstärke und ein sicheres Auftreten

    Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Christina Köhler unter der Rufnummer +49 441 21879-11 oder via E-Mail an christina.koehler@optares.de zur Verfügung.

    map Hannover, Deutschland date_range 26.07.2022 update Temporary
    Personalwesen Personalreferent Automotive

    Technischer Projekteinkäufer Schwerpunkt Elektronik (m/w/d) (DE)

    [5523]

    Unser Kunde ist ein renommierter, internationaler Anbieter von technischen Lösungen für die E-Mobilität und gestaltet dieses Feld aktiv mit. Durch ein technisch anspruchsvolles Portfolio und ein nachhaltiges Wachstum, bietet unser Mandant vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten bei gleichzeitig transparenter Vorgehensweise. Im Rahmen eines exklusiven Suchmandats suchen wir einen Technischer Projekteinkäufer Schwerpunkt Elektronik (m/w/d) Großraum Bielefeld Ihre Aufgaben ·Sie verantworten sämtliche Einkaufsaktivitäten im gesamten Produktentstehungsprozess (Herstellkostenabschätzung, Risikoabschätzung von Kaufteilen sowie Beschaffung entsprechender Komponenten gemäß Qualitäts-, Zeit- und Kostenanforderungen) ·Sie erstellen Anfrageunterlagen, führen Angebotsbewertungen und -vergleichsanalysen hinsichtlich der Kostentransparenz durch und erarbeiten entsprechende Vergabevorschläge ·Zusätzlich führen Sie Preis-, Konditions- und Vertragsverhandlungen und die Plausibilisierung von Angeboten durch ·Sie sichern die Fertigungs- und Lieferprozesse bei den Unterlieferanten gemäß IATF 16949 ab ·Des Weiteren leiten Sie internationale Einkaufsprojekte Ihre Qualifikationen ·Sie haben ein technisches Studium mit Schwerpunkt Elektronik oder vergleichbar absolviert ·Mehr als drei Jahre Berufserfahrung in vergleichbarer Position ·Kenntnisse der Automobilnorm IATF 16949 sowie gute Kenntnisse von Herstellprozessen (Schwerpunkt Elektronikbauteile) ·Verhandlungssichere Englischkenntnisse sowie gelegentliche internationale Reisebereitschaft runden Ihr Profil ab Das wird Ihnen geboten ·Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Position in einem renommierten Unternehmen mit einem zukunftsgerichteten Produktportfolio ·Mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie ·Eine sehr gute berufliche Weiterentwicklungsperspektive ·Ein der Verantwortung angemessenes attraktives Vergütungspaket  ·Die Betreuung während des gesamten Bewerbungsprozesses durch unsere erfahrenen Personalberater Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Janzen unter der Rufnummer +49 441 21879-23 oder via E-Mail an matthias.janzen@optares.de zur Verfügung.

    Unser Kunde ist ein renommierter, internationaler Anbieter von technischen Lösungen für die E-Mobilität und gestaltet dieses Feld aktiv mit. Durch ein technisch anspruchsvolles Portfolio und ein nachhaltiges Wachstum, bietet unser Mandant vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten bei gleichzeitig transparenter Vorgehensweise. Im Rahmen eines exklusiven Suchmandats suchen wir einen

    Technischer Projekteinkäufer Schwerpunkt Elektronik (m/w/d)
    Großraum Bielefeld

    Ihre Aufgaben
    • Sie verantworten sämtliche Einkaufsaktivitäten im gesamten Produktentstehungsprozess (Herstellkostenabschätzung, Risikoabschätzung von Kaufteilen sowie Beschaffung entsprechender Komponenten gemäß Qualitäts-, Zeit- und Kostenanforderungen)
    • Sie erstellen Anfrageunterlagen, führen Angebotsbewertungen und -vergleichsanalysen hinsichtlich der Kostentransparenz durch und erarbeiten entsprechende Vergabevorschläge
    • Zusätzlich führen Sie Preis-, Konditions- und Vertragsverhandlungen und die Plausibilisierung von Angeboten durch
    • Sie sichern die Fertigungs- und Lieferprozesse bei den Unterlieferanten gemäß IATF 16949 ab
    • Des Weiteren leiten Sie internationale Einkaufsprojekte

    Ihre Qualifikationen

    • Sie haben ein technisches Studium mit Schwerpunkt Elektronik oder vergleichbar absolviert
    • Mehr als drei Jahre Berufserfahrung in vergleichbarer Position
    • Kenntnisse der Automobilnorm IATF 16949 sowie gute Kenntnisse von Herstellprozessen (Schwerpunkt Elektronikbauteile)
    • Verhandlungssichere Englischkenntnisse sowie gelegentliche internationale Reisebereitschaft runden Ihr Profil ab

    Das wird Ihnen geboten

    • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Position in einem renommierten Unternehmen mit einem zukunftsgerichteten Produktportfolio
    • Mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie
    • Eine sehr gute berufliche Weiterentwicklungsperspektive
    • Ein der Verantwortung angemessenes attraktives Vergütungspaket 
    • Die Betreuung während des gesamten Bewerbungsprozesses durch unsere erfahrenen Personalberater
    Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Janzen unter der Rufnummer +49 441 21879-23 oder via E-Mail an matthias.janzen@optares.de zur Verfügung. 

    map Großraum Bielefeld date_range 12.04.2022 update Permanent

    Medical Liaison Manger Lead (m/f/d) (DE)

    [5695]

    Unser Kunde ist eines der führenden Pharmaunternehmen weltweit mit einer eigenen und außergewöhnlichen Entwicklungspipeline. Insbesondere in den Bereichen Rheumatologie und Nephrologie ist das Unternehmen dabei, neue Maßstäbe zu setzen, z.B. mit einem kommenden First-in-Class-Produkt.  Zur Führungs des MSL-Teams suchen wir eine/n: Medical Science Liaison LEAD (m/w/d)  Ihre Aufgaben Der Medical Expert Manager (MEM) Lead, Eosinophile Erkrankungen leitet ein Team von Außendienstmitarbeitern im Bereich Medical Affairs (Medical Expert Manager, MEM/Medical Science Liaison, MSL) im Therapiebereich Eosinophile Erkrankungen. Der MEM Lead ist ein wichtiges Mitglied des Führungsteams des Therapiebereichs. ·Sie und Ihr Team legen ein hohes Maß an Fachwissen und Expertise beim medizinischen Austausch mit wissenschaftlichen Expert:innen ·Sie sind dafür verantwortlich, dass alle Aktivitäten Ihres Teams dem lokalen medizinischen Kontext angemessen adaptiert durchgeführt werden. ·Sie agieren als Trainer, Coach und persönlicher Ansprechpartner insbesondere in Bezug auf Fachkompetenzen. ·Sie sind an der Erstellung von Strategiekonzepten beteiligt und gewähren deren Umsetzung auf lokaler Ebene. ·Sie erstellen gemeinsam mit Ihrem Team medizinisch-wissenschaftliche Präsentationen zu den spezifischen Eigenschaften und Wirkungen unserer Produkte, zu Krankheitsbildern sowie zu neuen klinischen Studien und Studiendaten und vermitteln diese im entsprechenden medizinisch-wissenschaftlichen Kontext. ·Gemeinsam mit dem Medical Director für den Fachbereich definieren Sie neue Ziele und setzen klare Prioritäten. ·Die Umsetzung und Übereinstimmung mit medizinischen Regularien und Prozessen liegt ebenfalls in Ihrer Verantwortung. ·Sie besuchen medizinische Konferenzen und Fachtagungen und repräsentieren das Unternehmen als medizinischer Experte gegenüber Ärzt:innen und Leistungsträger:innen, um aktuelle Erkenntnisse zum Therapiegebiet zu gewinnen und solide medizinische Partnerschaften auf Augenhöhe aufzubauen. ·Außerdem erstellen Sie mit Ihrer medizinischen/pharmazeutischen Expertise geeignete medizinische Pläne für Ihr Team zur Sicherstellung der "Continued Medical Education" (CME) medizinischer Fachkreise. Ihre Qualifikationen ·Sie verfügen über ein abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder medizinisches Hochschulstudium mit klinisch- und/oder wissenschaftlicher Expertise und Industrieerfahrung ·Erfahrung im Aufbau und in der Leitung von Teams vor Ort, vorzugsweise im Bereich medizinisch-wissenschaftlicher Kontakte, in der pharmazeutischen Industrie ·Mindestens 5 Jahre Erfahrung in der pharmazeutischen Industrie, davon mindestens 3 Jahre in einer Funktion im Bereich Medical Affairs ·Sie sind gewohnt sich im internationalen Kontext erfolgreich zu bewegen und haben idealerweise bereits erste Führungserfahrung. ·Sie sind eine kommunikative, kooperative, kollegiale und verantwortungsbewusste Persönlichkeit. ·Mit Ihrer konzeptionellen und analytischen Denkweise und ihrer hohen Belastbarkeit lösen Sie komplexe Fragestellungen und entwickeln neue Strategiekonzepte. Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Osmarina Pereira unter der Rufnummer +49 441 21879-31 oder via E-Mail an osmarina.pereira@optares.de zur Verfügung.

    Unser Kunde ist eines der führenden Pharmaunternehmen weltweit mit einer eigenen und außergewöhnlichen Entwicklungspipeline. Insbesondere in den Bereichen Rheumatologie und Nephrologie ist das Unternehmen dabei, neue Maßstäbe zu setzen, z.B. mit einem kommenden First-in-Class-Produkt. 

    Zur Führungs des MSL-Teams suchen wir eine/n:

    Medical Science Liaison LEAD (m/w/d) 

    Ihre Aufgaben

    Der Medical Expert Manager (MEM) Lead, Eosinophile Erkrankungen leitet ein Team von Außendienstmitarbeitern im Bereich Medical Affairs (Medical Expert Manager, MEM/Medical Science Liaison, MSL) im Therapiebereich Eosinophile Erkrankungen. Der MEM Lead ist ein wichtiges Mitglied des Führungsteams des Therapiebereichs.
    • Sie und Ihr Team legen ein hohes Maß an Fachwissen und Expertise beim medizinischen Austausch mit wissenschaftlichen Expert:innen
    • Sie sind dafür verantwortlich, dass alle Aktivitäten Ihres Teams dem lokalen medizinischen Kontext angemessen adaptiert durchgeführt werden.
    • Sie agieren als Trainer, Coach und persönlicher Ansprechpartner insbesondere in Bezug auf Fachkompetenzen.
    • Sie sind an der Erstellung von Strategiekonzepten beteiligt und gewähren deren Umsetzung auf lokaler Ebene.
    • Sie erstellen gemeinsam mit Ihrem Team medizinisch-wissenschaftliche Präsentationen zu den spezifischen Eigenschaften und Wirkungen unserer Produkte, zu Krankheitsbildern sowie zu neuen klinischen Studien und Studiendaten und vermitteln diese im entsprechenden medizinisch-wissenschaftlichen Kontext.
    • Gemeinsam mit dem Medical Director für den Fachbereich definieren Sie neue Ziele und setzen klare Prioritäten.
    • Die Umsetzung und Übereinstimmung mit medizinischen Regularien und Prozessen liegt ebenfalls in Ihrer Verantwortung.
    • Sie besuchen medizinische Konferenzen und Fachtagungen und repräsentieren das Unternehmen als medizinischer Experte gegenüber Ärzt:innen und Leistungsträger:innen, um aktuelle Erkenntnisse zum Therapiegebiet zu gewinnen und solide medizinische Partnerschaften auf Augenhöhe aufzubauen.
    • Außerdem erstellen Sie mit Ihrer medizinischen/pharmazeutischen Expertise geeignete medizinische Pläne für Ihr Team zur Sicherstellung der "Continued Medical Education" (CME) medizinischer Fachkreise.

    Ihre Qualifikationen

    • Sie verfügen über ein abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder medizinisches Hochschulstudium mit klinisch- und/oder wissenschaftlicher Expertise und Industrieerfahrung
    • Erfahrung im Aufbau und in der Leitung von Teams vor Ort, vorzugsweise im Bereich medizinisch-wissenschaftlicher Kontakte, in der pharmazeutischen Industrie
    • Mindestens 5 Jahre Erfahrung in der pharmazeutischen Industrie, davon mindestens 3 Jahre in einer Funktion im Bereich Medical Affairs
    • Sie sind gewohnt sich im internationalen Kontext erfolgreich zu bewegen und haben idealerweise bereits erste Führungserfahrung.
    • Sie sind eine kommunikative, kooperative, kollegiale und verantwortungsbewusste Persönlichkeit.
    • Mit Ihrer konzeptionellen und analytischen Denkweise und ihrer hohen Belastbarkeit lösen Sie komplexe Fragestellungen und entwickeln neue Strategiekonzepte.
    Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Osmarina Pereira unter der Rufnummer +49 441 21879-31 oder via E-Mail an osmarina.pereira@optares.de zur Verfügung.

    date_range 28.07.2022 update Permanent
    Vertrieb Medical Affairs Marketing Pharma-

    Finanzbuchhalter (m/w/d) (DE)

    [5629]
    Rechnungswesen, Bilanzierung nach HGB, Debitorenbuchhaltung

    Unser Kunde gehört zu den weltweit führenden Anbietern von zahlreichen Produkten, die bei Kunden der Automobilzulieferer- und Medizintechnikindustrie genutzt werden. Zum nächst möglichen Zeitpunkt suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als Finanzbuchhalter (m/w/d) mit Lust an der Weiterentwicklung zum Bilanzbuchhalter Ihre Aufgaben ·Abdeckung der Debitorenbuchhaltung mit Mahnwesen ·Buchung der Kontoauszüge (Bank) und Klärung von Differenzen ·Versendung von Statements ·Tägliche Umsatzauswertung erstellen ·Monatsabschlussarbeiten ·Unterstützung bei Jahresabschluss-Prüfung ·Administrative Tätigkeiten ·Reisekostenabrechnung ·Buchung von Logistikrechnungen ·Vertretung im Bereich Kreditorenbuchhaltung Ihre Qualifikationen ·Erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium oder eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung ·Mehrjährige Berufserfahrung im Finanz- und Rechnungswesen, insbesondere in der Finanzplanung und Kenntnisse im Bilanzsteuerrecht ·Idealerweise eine abgeschlossene Weiterbildung zum Bilanzbuchhalter  ·Erfahrung in der Erstellung von Jahresabschlüssen nach HGB ·Erfahrungen im Umgang mit dem MS Office-Paket, speziell Excel ·Eigenverantwortlichkeit und Selbständigkeit ·Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit ·Sehr gute Englischkenntnisse Das wird Ihnen geboten ·Unbefristete Anstellung  ·Offenes und freundliches Arbeitsklima  ·Individuelle fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten, hierbei vor allem die weitere Entwicklung zum Bilanzbuchhalter/in ·Eine Unternehmenskultur, in der es Freude macht, gemeinsame Ziele zu erreichen Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jan Büscher unter der Rufnummer +49 441 21879-17 oder via E-Mail an jan.buescher@optares.de zur Verfügung.

    Unser Kunde gehört zu den weltweit führenden Anbietern von zahlreichen Produkten, die bei Kunden der Automobilzulieferer- und Medizintechnikindustrie genutzt werden.

    Zum nächst möglichen Zeitpunkt suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als

    Finanzbuchhalter (m/w/d)
    mit Lust an der Weiterentwicklung zum Bilanzbuchhalter

    Ihre Aufgaben
    • Abdeckung der Debitorenbuchhaltung mit Mahnwesen
    • Buchung der Kontoauszüge (Bank) und Klärung von Differenzen
    • Versendung von Statements
    • Tägliche Umsatzauswertung erstellen
    • Monatsabschlussarbeiten
    • Unterstützung bei Jahresabschluss-Prüfung
    • Administrative Tätigkeiten
    • Reisekostenabrechnung
    • Buchung von Logistikrechnungen
    • Vertretung im Bereich Kreditorenbuchhaltung

    Ihre Qualifikationen

    • Erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium oder eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
    • Mehrjährige Berufserfahrung im Finanz- und Rechnungswesen, insbesondere in der Finanzplanung und Kenntnisse im Bilanzsteuerrecht
    • Idealerweise eine abgeschlossene Weiterbildung zum Bilanzbuchhalter 
    • Erfahrung in der Erstellung von Jahresabschlüssen nach HGB
    • Erfahrungen im Umgang mit dem MS Office-Paket, speziell Excel
    • Eigenverantwortlichkeit und Selbständigkeit
    • Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit
    • Sehr gute Englischkenntnisse

    Das wird Ihnen geboten

    • Unbefristete Anstellung 
    • Offenes und freundliches Arbeitsklima 
    • Individuelle fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten, hierbei vor allem die weitere Entwicklung zum Bilanzbuchhalter/in
    • Eine Unternehmenskultur, in der es Freude macht, gemeinsame Ziele zu erreichen
      Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jan Büscher unter der Rufnummer +49 441 21879-17 oder via E-Mail an jan.buescher@optares.de zur Verfügung.

      map 28857 Syke, Deutschland date_range 01.08.2022 update Permanent
      Rechnungswesen

      Medical Manager Ophthalmologie (m/w/d) (DE)

      [5609]

      Möchten Sie Teil der nächsten großen Innovation in der Ophthalmologie werden ? Unser Mandant ist eines der Global Top Ten Pharmaunternehmen und bringt voraussichtlich in diesem Jahr einen neuen Wirkstoff zur Behandlung des diabetischen Makulaödem (DMÖ) und der neovaskulären altersabhängigen Makuladegeneration (nAMD) auf den Markt bringen, da 5 Phase III Studien sehr positiv verlaufen sind. In der Augenheilkunde möchte unser Kunde ein fester Marktteilnehmer werden und wird hierzu große Investitionen tätigen, um auch personell perfekt aufgestellt zu sein. Wenn Sie also Lust haben, sich der Herausforderung der Markteinführung sowie der langfristigen Entwicklung des Wirkstoffes am Markt zu stellen und zudem offen für gute persönliche Entwicklungsperspektiven sind - dann sind Sie bei unserem Kunden genau an der richtigen Stelle! Zum nächstmöglichen Eintrittstermin suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als Medical Advisor (m/w/d) Ophthalmologie  in unbefristeter Festanstellung Ihre Aufgaben ·Sie tragen als Indikations- und Produktexperte maßgeblich zur Entwicklung der lokalen medizinischen Produktstrategie als Teil des Disease Squads bei und verantworten die Budgetplanung. ·Sie arbeiten bei Bedarf auch im International Medical Teams mit. ·Sie sorgen für die Einordnung der eigenen Präparate zur Unterstützung der Produktstrategie-Entwicklung; Sie planen und arbeiten selbst bei der Entwicklung und Durchführung eines klinischen Prüfprogramms/Studien mit. Dabei arbeiten Sie vertrauensvoll mit den jeweiligen Fachgruppen zusammen. ·Sie sind ein wertvoller Partner für das Produktmanagement, das Medical Brand Committee, den medizinisch-wissenschaftlichen Außendienst (MSL) und arbeiten intensiv und vertrauensvoll mit Studiengruppen/Institutionen im Rahmen unabhängiger, fremd-initiierter Studien-/Forschungsprojekte. Dabei pflegen Sie intensive wissenschaftliche Kontakte. ·Sie erweisen sich als empathischer Mentor/Coach für neuere bzw. weniger erfahrene Kolleginnen und Kollegen. ·Sie gestalten und leiten medizinisch-wissenschaftliche Schulungen zum Produkt-/Indikationsbereich, einschließlich Bereitstellung oder Freigabe aufgearbeiteter Literatur. Ihre Qualifikationen ·Ein abgeschlossenes medizinisches, pharmazeutisches oder naturwissenschaftliches Studium (Promotion von Vorteil) ·Sie haben Erfahrung im Bereich Projektmanagement / Studienmanagement oder spezifische Wissensexpertise im Indikations-/Produktbereich ·Im Idealfall verfügen Sie über Kenntnisse im Bereich Forschung, Industrie oder Klinik bzgl. des Indikations-/Produktumfeldes, insbesondere im Bereich der Augenheilkunde ·Sie besitzen ein gutes Verständnis für klinische Prüfungen ·Sie zeigen ein sicheres und professionelles Auftreten im Kontakt mit externen Meinungsbildnern und Experten im Indikationsumfeld ·Hohe Motivation für das Arbeiten in komplexen und anspruchsvollen Teamstrukturen, offene und professionelle Kommunikation sowie starke analytische und lösungsorientierte Kompetenz runden Ihre Erfahrung und Qualifikation ab ·Sehr gute Englischkenntnisse sind unerlässlich Das wird Ihnen geboten ·Eine crossfunktionale Zusammenarbeit in agilen Teams und der respektvolle Umgang miteinander ·Hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten auf lokaler und globaler Ebene ·Eine offene Unternehmenskultur und gegenseitige Unterstützung ·Flexiblen Arbeitszeiten und Home-Office Möglichkeiten ·Bei einem Umzug wird ein kostenfreies Apartment im Boardinghouse für die ersten Monate bereitgestellt ·Darüber hinaus erwarten Sie viele weitere attraktive Benefits (z.B. betriebliche Altersvorsorge, Ferienbetreuung für Ihre Kinder sowie Sportangebote am Campus) Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Osmarina Pereira unter der Rufnummer +49 441 21879-31 oder via E-Mail an osmarina.pereira@optares.de zur Verfügung.

      Möchten Sie Teil der nächsten großen Innovation in der Ophthalmologie werden ?

      Unser Mandant ist eines der Global Top Ten Pharmaunternehmen und bringt voraussichtlich in diesem Jahr einen neuen Wirkstoff zur Behandlung des diabetischen Makulaödem (DMÖ) und der neovaskulären altersabhängigen Makuladegeneration (nAMD) auf den Markt bringen, da 5 Phase III Studien sehr positiv verlaufen sind.

      In der Augenheilkunde möchte unser Kunde ein fester Marktteilnehmer werden und wird hierzu große Investitionen tätigen, um auch personell perfekt aufgestellt zu sein.

      Wenn Sie also Lust haben, sich der Herausforderung der Markteinführung sowie der langfristigen Entwicklung des Wirkstoffes am Markt zu stellen und zudem offen für gute persönliche Entwicklungsperspektiven sind - dann sind Sie bei unserem Kunden genau an der richtigen Stelle!

      Zum nächstmöglichen Eintrittstermin suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als

      Medical Advisor (m/w/d) Ophthalmologie 
      in unbefristeter Festanstellung

      Ihre Aufgaben
      • Sie tragen als Indikations- und Produktexperte maßgeblich zur Entwicklung der lokalen medizinischen Produktstrategie als Teil des Disease Squads bei und verantworten die Budgetplanung.
      • Sie arbeiten bei Bedarf auch im International Medical Teams mit.
      • Sie sorgen für die Einordnung der eigenen Präparate zur Unterstützung der Produktstrategie-Entwicklung; Sie planen und arbeiten selbst bei der Entwicklung und Durchführung eines klinischen Prüfprogramms/Studien mit. Dabei arbeiten Sie vertrauensvoll mit den jeweiligen Fachgruppen zusammen.
      • Sie sind ein wertvoller Partner für das Produktmanagement, das Medical Brand Committee, den medizinisch-wissenschaftlichen Außendienst (MSL) und arbeiten intensiv und vertrauensvoll mit Studiengruppen/Institutionen im Rahmen unabhängiger, fremd-initiierter Studien-/Forschungsprojekte. Dabei pflegen Sie intensive wissenschaftliche Kontakte.
      • Sie erweisen sich als empathischer Mentor/Coach für neuere bzw. weniger erfahrene Kolleginnen und Kollegen.
      • Sie gestalten und leiten medizinisch-wissenschaftliche Schulungen zum Produkt-/Indikationsbereich, einschließlich Bereitstellung oder Freigabe aufgearbeiteter Literatur.

      Ihre Qualifikationen

      • Ein abgeschlossenes medizinisches, pharmazeutisches oder naturwissenschaftliches Studium (Promotion von Vorteil)
      • Sie haben Erfahrung im Bereich Projektmanagement / Studienmanagement oder spezifische Wissensexpertise im Indikations-/Produktbereich
      • Im Idealfall verfügen Sie über Kenntnisse im Bereich Forschung, Industrie oder Klinik bzgl. des Indikations-/Produktumfeldes, insbesondere im Bereich der Augenheilkunde
      • Sie besitzen ein gutes Verständnis für klinische Prüfungen
      • Sie zeigen ein sicheres und professionelles Auftreten im Kontakt mit externen Meinungsbildnern und Experten im Indikationsumfeld
      • Hohe Motivation für das Arbeiten in komplexen und anspruchsvollen Teamstrukturen, offene und professionelle Kommunikation sowie starke analytische und lösungsorientierte Kompetenz runden Ihre Erfahrung und Qualifikation ab
      • Sehr gute Englischkenntnisse sind unerlässlich

      Das wird Ihnen geboten

      • Eine crossfunktionale Zusammenarbeit in agilen Teams und der respektvolle Umgang miteinander
      • Hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten auf lokaler und globaler Ebene
      • Eine offene Unternehmenskultur und gegenseitige Unterstützung
      • Flexiblen Arbeitszeiten und Home-Office Möglichkeiten
      • Bei einem Umzug wird ein kostenfreies Apartment im Boardinghouse für die ersten Monate bereitgestellt
      • Darüber hinaus erwarten Sie viele weitere attraktive Benefits (z.B. betriebliche Altersvorsorge, Ferienbetreuung für Ihre Kinder sowie Sportangebote am Campus)

      Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Osmarina Pereira unter der Rufnummer +49 441 21879-31 oder via E-Mail an osmarina.pereira@optares.de zur Verfügung.

      map Südliches Baden-Württemberg date_range 01.08.2022 update Permanent
      Pharma- Medical Affairs Ophthalmology

      Leiter Qualität (m/w/d) (DE)

      [5692]

      Unser Mandant ist ein renommiertes, international aufgestelltes Unternehmen der Automobilzuliefererindustrie. Entwickelt und produziert werden hochinnovative und komplexe Kunststoffsysteme für Premiumhersteller der Automobilindustrie.  Für die Niederlassung im Raum Vechta in Niedersachsen suchen wir eine engagierte und motivierte Persönlichkeit als  Leiter Qualität (m/w/d) in Festanstellung Ihre Aufgaben ·Fachliche und disziplinarische Führung und Weiterentwicklung des lokalen Qualitätsteams ·Pflege und Weiterentwicklung des QM-Systems nach IATF 16949, die Verfolgung der Qualitätsziele sowie das Reklamationsmanagement ·Strukturierte Planung und erfolgreiche Durchführung externer Zertifizierungen, Kunden- und Lieferantenaudits sowie interner System-, Prozess- und Produktaudits ·Auswertung von Fehleranalysen und qualitätsrelevanten Daten, sowie die Planung und Optimierung aktueller und künftiger Prozesse ·Kontinuierliche Qualifizierung Ihrer Mitarbeiter sowie die Schulung, Bewusstseinsbildung und Motivation der Mitarbeiter zum Thema Qualität Ihre Qualifikationen ·Eine abgeschlossene Techniker- oder Hochschulausbildung im Bereich Maschinenbau/Kunststofftechnik oder vergleichbare Ausbildung ·Erfahrung als Qualitäts-Leiter mit Personalverantwortung wünschenswert ·Erfahrung im Umgang mit der IATF 16949 und in der Anwendung gängiger QM-Methoden (bspw. APQP, FMEA, PPAP, 8D-Report) ·MS Office-Kenntnisse ·INFOR- und CAQ-Programm-Kenntnisse wünschenswert ·Kommunikations- und Analysefähigkeit sowie Planungs- und Durchsetzungsvermögen ·Gute Englischkenntnisse Das wird Ihnen geboten ·Ein spannender Arbeitsplatz in einer dynamischen Industrie ·Facettenreiche Herausforderungen ·Persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten in einem kollegialen Arbeitsumfeld ·Je nach beruflicher Erfahrung und Qualifikation angemessene Vergütung Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jan Büscher unter der Rufnummer +49 441 21879-17 oder via E-Mail an jan.buescher@optares.de zur Verfügung.

      Unser Mandant ist ein renommiertes, international aufgestelltes Unternehmen der Automobilzuliefererindustrie. Entwickelt und produziert werden hochinnovative und komplexe Kunststoffsysteme für Premiumhersteller der Automobilindustrie. 
      Für die Niederlassung im Raum Vechta in Niedersachsen suchen wir eine engagierte und motivierte Persönlichkeit als 

      Leiter Qualität (m/w/d)
      in Festanstellung

      Ihre Aufgaben
      • Fachliche und disziplinarische Führung und Weiterentwicklung des lokalen Qualitätsteams
      • Pflege und Weiterentwicklung des QM-Systems nach IATF 16949, die Verfolgung der Qualitätsziele sowie das Reklamationsmanagement
      • Strukturierte Planung und erfolgreiche Durchführung externer Zertifizierungen, Kunden- und Lieferantenaudits sowie interner System-, Prozess- und Produktaudits
      • Auswertung von Fehleranalysen und qualitätsrelevanten Daten, sowie die Planung und Optimierung aktueller und künftiger Prozesse
      • Kontinuierliche Qualifizierung Ihrer Mitarbeiter sowie die Schulung, Bewusstseinsbildung und Motivation der Mitarbeiter zum Thema Qualität

      Ihre Qualifikationen

      • Eine abgeschlossene Techniker- oder Hochschulausbildung im Bereich Maschinenbau/Kunststofftechnik oder vergleichbare Ausbildung
      • Erfahrung als Qualitäts-Leiter mit Personalverantwortung wünschenswert
      • Erfahrung im Umgang mit der IATF 16949 und in der Anwendung gängiger QM-Methoden (bspw. APQP, FMEA, PPAP, 8D-Report)
      • MS Office-Kenntnisse
      • INFOR- und CAQ-Programm-Kenntnisse wünschenswert
      • Kommunikations- und Analysefähigkeit sowie Planungs- und Durchsetzungsvermögen
      • Gute Englischkenntnisse

      Das wird Ihnen geboten

      • Ein spannender Arbeitsplatz in einer dynamischen Industrie
      • Facettenreiche Herausforderungen
      • Persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten in einem kollegialen Arbeitsumfeld
      • Je nach beruflicher Erfahrung und Qualifikation angemessene Vergütung

      Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jan Büscher unter der Rufnummer +49 441 21879-17 oder via E-Mail an jan.buescher@optares.de zur Verfügung.

      map Niedersachsen, Deutschland date_range 27.07.2022 update Permanent
      Qualitätswesen Leitung QS Automotive

      Bilanzbuchhalter (m/w/d) (DE)

      [5680]

      Unser Mandant zählt weltweit zu den führenden Automobilzulieferern und beliefert namhafte Automobilhersteller. Es werden primär komplexe Baugruppen und Systeme für den Fahrzeuginnenraum entwickelt und produziert. Mit seinen über 60.000 Mitarbeitern steht das Unternehmen weltweit für nachhaltiges Wachstum, moderne Organisationsstrukturen und ausgeprägte Innovationsstärke. Diesen Erfolg gilt es weitergehend auszubauen. Um dieses Ziel zu realisieren suchen wir Sie zum frühestmöglichen Termin als Bilanzbuchhalter (m/w/d) für den Standort in Bremen Ihre Aufgaben ·Erstellung von Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen nach HGB und US-GAAP  ·Anfertigung von Umsatzsteuervoranmeldungen  ·Cash Management, Aging  ·Durchführung von Reportings  ·Verbuchung und Kontrolle laufender Geschäftsvorfälle  ·Ansprechpartner für Wirtschaftsprüfer und Banken  ·Erstellung von betriebswirtschaftlichen Auswertungen und Rückstellungsspiegel  ·Abstimmung mit Plant- und Programm- Controlling sowie der Personalabteilung  ·Kommunikation auf verschiedenen Ebenen in Deutsch und Englisch  ·Sonderaufgaben und Projekte Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossene Berufsausbildung sowie mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Bilanzbuchhaltung  ·Erfahrung im Bereich der Kreditoren, Debitoren, Bilanz, GUV sowie Umsatz- und Ertragssteuer  ·Sehr gute MS Office Kenntnisse, insbesondere Excel  ·Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift  ·Eigenverantwortlicher, analytischer und präziser Arbeitsstil Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Christina Köhler unter der Rufnummer +49 441 21879-11 oder via E-Mail an christina.koehler@optares.de zur Verfügung.

      Unser Mandant zählt weltweit zu den führenden Automobilzulieferern und beliefert namhafte Automobilhersteller. Es werden primär komplexe Baugruppen und Systeme für den Fahrzeuginnenraum entwickelt und produziert. Mit seinen über 60.000 Mitarbeitern steht das Unternehmen weltweit für nachhaltiges Wachstum, moderne Organisationsstrukturen und ausgeprägte Innovationsstärke. Diesen Erfolg gilt es weitergehend auszubauen.

      Um dieses Ziel zu realisieren suchen wir Sie zum frühestmöglichen Termin als

      Bilanzbuchhalter (m/w/d)
      für den Standort in Bremen

      Ihre Aufgaben
      • Erstellung von Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen nach HGB und US-GAAP 
      • Anfertigung von Umsatzsteuervoranmeldungen 
      • Cash Management, Aging 
      • Durchführung von Reportings 
      • Verbuchung und Kontrolle laufender Geschäftsvorfälle 
      • Ansprechpartner für Wirtschaftsprüfer und Banken 
      • Erstellung von betriebswirtschaftlichen Auswertungen und Rückstellungsspiegel 
      • Abstimmung mit Plant- und Programm- Controlling sowie der Personalabteilung 
      • Kommunikation auf verschiedenen Ebenen in Deutsch und Englisch 
      • Sonderaufgaben und Projekte

      Ihre Qualifikationen

      • Abgeschlossene Berufsausbildung sowie mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Bilanzbuchhaltung 
      • Erfahrung im Bereich der Kreditoren, Debitoren, Bilanz, GUV sowie Umsatz- und Ertragssteuer 
      • Sehr gute MS Office Kenntnisse, insbesondere Excel 
      • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift 
      • Eigenverantwortlicher, analytischer und präziser Arbeitsstil

      Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Christina Köhler unter der Rufnummer +49 441 21879-11 oder via E-Mail an christina.koehler@optares.de zur Verfügung.

      map Bremen, Deutschland date_range 18.07.2022 update Temporary
      Rechnungswesen Bilanzbuchhaltung Automotive

      Senior Payroll Manager (m/f/d) (DE)

      [5650]
      Lohn- / Gehaltsabrechnung, Personalwesen

      Our client is a successful, internationally operating company in the automotive supply industry that develops and produces highly complex systems and components for automotive interiors. For a location in North Rhine-Westphalia, we are looking for a committed personality as a Senior Payroll Manager (m/f/d) to be filled in permanent position Your tasks ·Manage all payroll activities ·Responsible for timely execution within budget and quality of the solution as well as proper operational support ·Interpreting new legislation that impacts payroll ·Monitor compliance with legal reporting and filing requirements. ·Ensure standard processes are developed, documented, communicated, followed across all facilities and reviewed regularly ·Standardising and streamlining processes and procedures ·Maintain records for German Pension Insurance purposes and liaise with internal and external auditors ·Timely preparation of monthly and annual reports in accordance with operational and legal requirements ·Supervision of staff, including work scheduling, training, job rotation and problem solving ·Supporting internal and external auditors during the audit process ·Managing and implementing new projects ·Ensuring compliance with data protection laws and policies Your qualifications ·Completed vocational training as a payroll accountant, a degree and ideally further training in human resources management ·Several years of professional experience and sound knowledge in payroll accounting ·Project management experience in dealing with the conversion of payroll/time recording systems ·Paisy knowledge is required and Workday knowledge is desirable ·Advanced MS Office skills, especially Excel ·Strong teamwork, communication and motivation skills ·Reliability, a conscientious approach to work and high quality standards combined with initiative round off your profile ·Fluent German and English You will be offered ·A performance-related salary, a highly demanding and responsible task in a very successful and renowned company in the automotive supplier industry ·An exciting working environment ·Home office arrangement and other full benefits (company pension scheme, capital-forming benefits, accident insurance, etc.) If you feel attracted by this job feel free to get in touch with Christina Köhler at Optares via christina.koehler@optares.de or by phone under +49 441 21879-11

      Our client is a successful, internationally operating company in the automotive supply industry that develops and produces highly complex systems and components for automotive interiors.

      For a location in North Rhine-Westphalia, we are looking for a committed personality as a

      Senior Payroll Manager (m/f/d)
      to be filled in permanent position

      Your tasks
      • Manage all payroll activities
      • Responsible for timely execution within budget and quality of the solution as well as proper operational support
      • Interpreting new legislation that impacts payroll
      • Monitor compliance with legal reporting and filing requirements.
      • Ensure standard processes are developed, documented, communicated, followed across all facilities and reviewed regularly
      • Standardising and streamlining processes and procedures
      • Maintain records for German Pension Insurance purposes and liaise with internal and external auditors
      • Timely preparation of monthly and annual reports in accordance with operational and legal requirements
      • Supervision of staff, including work scheduling, training, job rotation and problem solving
      • Supporting internal and external auditors during the audit process
      • Managing and implementing new projects
      • Ensuring compliance with data protection laws and policies

      Your qualifications

      • Completed vocational training as a payroll accountant, a degree and ideally further training in human resources management
      • Several years of professional experience and sound knowledge in payroll accounting
      • Project management experience in dealing with the conversion of payroll/time recording systems
      • Paisy knowledge is required and Workday knowledge is desirable
      • Advanced MS Office skills, especially Excel
      • Strong teamwork, communication and motivation skills
      • Reliability, a conscientious approach to work and high quality standards combined with initiative round off your profile
      • Fluent German and English

      You will be offered

      • A performance-related salary, a highly demanding and responsible task in a very successful and renowned company in the automotive supplier industry
      • An exciting working environment
      • Home office arrangement and other full benefits (company pension scheme, capital-forming benefits, accident insurance, etc.)

      If you feel attracted by this job feel free to get in touch with Christina Köhler at Optares via christina.koehler@optares.de or by phone under +49 441 21879-11

      map Nordrhein-Westfalen, Deutschland date_range 01.09.2022 update Permanent
      Automotive Rechnungswesen Personalwesen

      Senior Payroll Manager (m/w/d) (DE)

      [5649]
      Lohn- / Gehaltsabrechnung, Personalwesen

      Unser Auftraggeber ist ein erfolgreicher, international agierender Konzern der Automobilzulieferindustrie, der hochkomplexe Systeme und Komponenten für den Automobilinnenraum entwickelt und produziert.  Für einen Standort in Nordrhein-Westfalen suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als  Senior Payroll Manager (m/w/d) in unbefristeter Festanstellung zu besetzen  Ihre Aufgaben ·Verwaltung aller Aktivitäten der Lohn- und Gehaltsabrechnung ·Verantwortlich für die termingerechte Ausführung innerhalb des Budgets und die Qualität der Lösung sowie für die ordnungsgemäße operative Unterstützung ·Auslegung neuer Rechtsvorschriften, die sich auf die Lohn- und Gehaltsabrechnung auswirken ·Überwachung der Einhaltung gesetzlicher Melde- und Ablagepflichten ·Sicherstellen, dass Standardprozesse entwickelt, dokumentiert, kommuniziert, in allen Einrichtungen befolgt und regelmäßig überprüft werden ·Standardisierung und Rationalisierung von Prozessen und Verfahren ·Führen von Aufzeichnungen für die Zwecke der deutschen Rentenversicherung und Kontaktaufnahme mit internen und externen Prüfern ·Rechtzeitige Erstellung von Monats- und Jahresberichten entsprechend den betrieblichen und gesetzlichen Anforderungen ·Beaufsichtigung des Personals, einschließlich Arbeitseinteilung, Schulung, Jobrotation und Problemlösung ·Unterstützung interner und externer Prüfer während des Prüfungsverfahrens ·Leitung und Umsetzung neuer Projekte ·Sicherstellung der Einhaltung der Datenschutzgesetze und -richtlinien Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossene Berufsausbildung als Lohn- und Gehaltsbuchhalter/in, ein abgeschlossenes Studium und idealerweise eine Weiterbildung im Personalwesen ·Mehrjährige Berufserfahrung und fundierte Kenntnisse in der Entgeltabrechnung ·Erfahrungen im Projektmanagement im Umgang mit der Umstellung von Lohn- und Gehaltsabrechnungs-/ Zeiterfassungssystemen ·Paisy-Kenntnisse und Workday-Kenntnisse sind wünschenswert ·Fortgeschrittene MS-Office-Kenntnisse, insbesondere Excel  ·Hohe Team-, Kommunikations- und Motivationsfähigkeit ·Zuverlässigkeit, eine gewissenhafte Arbeitsweise und ein hoher Qualitätsanspruch in Verbindung mit Eigeninitiative runden Ihr Profil ab ·Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse Das wird Ihnen geboten ·Ein leistungsgerechtes Gehalt, eine höchst anspruchs- und verantwortungsvolle Aufgabe in einem sehr erfolgreichen und renommierten Unternehmen der Automobilzuliefererindustrie ·Ein spannendes Arbeitsumfeld ·Home Office Regelung und weitere, sämtliche Benefits (Betriebliche Altersvorsorge, Vermögenswirksame Leistungen, Unfallversicherung etc.) Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Christina Köhler unter der Rufnummer +49 441 21879-11 oder via E-Mail an christina.koehler@optares.de zur Verfügung.

      Unser Auftraggeber ist ein erfolgreicher, international agierender Konzern der Automobilzulieferindustrie, der hochkomplexe Systeme und Komponenten für den Automobilinnenraum entwickelt und produziert. 

      Für einen Standort in Nordrhein-Westfalen suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als 

      Senior Payroll Manager (m/w/d)
      in unbefristeter Festanstellung zu besetzen 

      Ihre Aufgaben
      • Verwaltung aller Aktivitäten der Lohn- und Gehaltsabrechnung
      • Verantwortlich für die termingerechte Ausführung innerhalb des Budgets und die Qualität der Lösung sowie für die ordnungsgemäße operative Unterstützung
      • Auslegung neuer Rechtsvorschriften, die sich auf die Lohn- und Gehaltsabrechnung auswirken
      • Überwachung der Einhaltung gesetzlicher Melde- und Ablagepflichten
      • Sicherstellen, dass Standardprozesse entwickelt, dokumentiert, kommuniziert, in allen Einrichtungen befolgt und regelmäßig überprüft werden
      • Standardisierung und Rationalisierung von Prozessen und Verfahren
      • Führen von Aufzeichnungen für die Zwecke der deutschen Rentenversicherung und Kontaktaufnahme mit internen und externen Prüfern
      • Rechtzeitige Erstellung von Monats- und Jahresberichten entsprechend den betrieblichen und gesetzlichen Anforderungen
      • Beaufsichtigung des Personals, einschließlich Arbeitseinteilung, Schulung, Jobrotation und Problemlösung
      • Unterstützung interner und externer Prüfer während des Prüfungsverfahrens
      • Leitung und Umsetzung neuer Projekte
      • Sicherstellung der Einhaltung der Datenschutzgesetze und -richtlinien

      Ihre Qualifikationen

      • Abgeschlossene Berufsausbildung als Lohn- und Gehaltsbuchhalter/in, ein abgeschlossenes Studium und idealerweise eine Weiterbildung im Personalwesen
      • Mehrjährige Berufserfahrung und fundierte Kenntnisse in der Entgeltabrechnung
      • Erfahrungen im Projektmanagement im Umgang mit der Umstellung von Lohn- und Gehaltsabrechnungs-/ Zeiterfassungssystemen
      • Paisy-Kenntnisse und Workday-Kenntnisse sind wünschenswert
      • Fortgeschrittene MS-Office-Kenntnisse, insbesondere Excel 
      • Hohe Team-, Kommunikations- und Motivationsfähigkeit
      • Zuverlässigkeit, eine gewissenhafte Arbeitsweise und ein hoher Qualitätsanspruch in Verbindung mit Eigeninitiative runden Ihr Profil ab
      • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse

      Das wird Ihnen geboten

      • Ein leistungsgerechtes Gehalt, eine höchst anspruchs- und verantwortungsvolle Aufgabe in einem sehr erfolgreichen und renommierten Unternehmen der Automobilzuliefererindustrie
      • Ein spannendes Arbeitsumfeld
      • Home Office Regelung und weitere, sämtliche Benefits (Betriebliche Altersvorsorge, Vermögenswirksame Leistungen, Unfallversicherung etc.)

      Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Christina Köhler unter der Rufnummer +49 441 21879-11 oder via E-Mail an christina.koehler@optares.de zur Verfügung.

      map Nordrhein-Westfalen, Deutschland date_range 01.09.2022 update Permanent
      Automotive Rechnungswesen Personalwesen

      Qualitätsingenieur (m/w/d) (DE)

      [5612]
      Qualitätswesen, Reklamationsmanagement

      Als global erfolgreicher Automobilzulieferer zählt unser Mandant zu den weltweit führenden Systementwicklern und -lieferanten.  Für unseren Mandanten suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Raum Jena eine engagierte Persönlichkeit als  Qualitätsingenieur (m/w/d) in Festanstellung  Ihre Aufgaben ·Moderation von Produkt- und Prozess FMEA ·Aufbau und Pflege von Produktionslenkungsplänen ·Erarbeitung von Validierungsplänen und Nachverfolgung von Verifikations- und Validierungstests ·EMPB Betreuung von Neuteilen ·Reklamationsmanagement ·Kundenabstimmungen über notwendige Freigabemaßnahmen im Rahmen der Produktentwicklung ·Erarbeitung von Requalifikationsmaßnahmen und Nachverfolgung der Requalifikationstests ·Erstellung und Optimierung von Wareneingangsprüfplänen ·Ausschusstracking bei Neuanläufen von Produkten sowie Maschinen und Anlagen ·Mitwirken und Freigabe von Spezifikationen Ihre Qualifikationen ·Ein abgeschlossenes technisches Studium, z.B. Verfahrens- oder Produktionstechnik oder eine abgeschlossene Aus- und Weiterbildung im technischen Bereich. ·Mehrjährige Berufserfahrung im Qualitätswesen aus dem Automotivumfeld oder einer Serienproduktion ·Kenntnisse in ISO9001 und IATF16949 sind wünschenswert ·Sehr guter Umgang mit MS-Office Anwendungen und SAP-Kenntnisse sind wünschenswert ·Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie Durchsetzungsvermögen, eine strukturierte Arbeitsweise und Kommunikationsfähigkeiten runden Ihr Profil ab Das wird Ihnen geboten ·Eine herausfordernde Aufgabe mit eigenem Gestaltungsspielraum ·Eine attraktive Vergütung, Urlaubs- und Weihnachtsgeld ·Ein Unternehmen mit einer mitarbeiterorientierten Unternehmenskultur ·Eine sehr gute berufliche Weiterentwicklungsperspektive, sowie ein Arbeitgeber mit einer klaren, nachhaltigen Ausrichtung ·Mit uns einen stetig zuverlässigen Ansprechpartner über den gesamten Bewerbungsprozess Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Christina Köhler unter der Rufnummer +49 441 21879-11 oder via E-Mail an christina.koehler@optares.de zur Verfügung.

      Als global erfolgreicher Automobilzulieferer zählt unser Mandant zu den weltweit führenden Systementwicklern und -lieferanten. 

      Für unseren Mandanten suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Raum Jena eine engagierte Persönlichkeit als 

      Qualitätsingenieur (m/w/d)
      in Festanstellung 

      Ihre Aufgaben
      • Moderation von Produkt- und Prozess FMEA
      • Aufbau und Pflege von Produktionslenkungsplänen
      • Erarbeitung von Validierungsplänen und Nachverfolgung von Verifikations- und Validierungstests
      • EMPB Betreuung von Neuteilen
      • Reklamationsmanagement
      • Kundenabstimmungen über notwendige Freigabemaßnahmen im Rahmen der Produktentwicklung
      • Erarbeitung von Requalifikationsmaßnahmen und Nachverfolgung der Requalifikationstests
      • Erstellung und Optimierung von Wareneingangsprüfplänen
      • Ausschusstracking bei Neuanläufen von Produkten sowie Maschinen und Anlagen
      • Mitwirken und Freigabe von Spezifikationen

      Ihre Qualifikationen

      • Ein abgeschlossenes technisches Studium, z.B. Verfahrens- oder Produktionstechnik oder eine abgeschlossene Aus- und Weiterbildung im technischen Bereich.
      • Mehrjährige Berufserfahrung im Qualitätswesen aus dem Automotivumfeld oder einer Serienproduktion
      • Kenntnisse in ISO9001 und IATF16949 sind wünschenswert
      • Sehr guter Umgang mit MS-Office Anwendungen und SAP-Kenntnisse sind wünschenswert
      • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie Durchsetzungsvermögen, eine strukturierte Arbeitsweise und Kommunikationsfähigkeiten runden Ihr Profil ab

      Das wird Ihnen geboten

      • Eine herausfordernde Aufgabe mit eigenem Gestaltungsspielraum
      • Eine attraktive Vergütung, Urlaubs- und Weihnachtsgeld
      • Ein Unternehmen mit einer mitarbeiterorientierten Unternehmenskultur
      • Eine sehr gute berufliche Weiterentwicklungsperspektive, sowie ein Arbeitgeber mit einer klaren, nachhaltigen Ausrichtung
      • Mit uns einen stetig zuverlässigen Ansprechpartner über den gesamten Bewerbungsprozess

      Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Christina Köhler unter der Rufnummer +49 441 21879-11 oder via E-Mail an christina.koehler@optares.de zur Verfügung.

      map Hermsdorf date_range 01.09.2022 update Permanent
      Qualitätswesen Automotive

      Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d) mit SPS Kenntnissen (DE)

      [5331]
      Elektronik, Elektrotechnik, Betriebstechnik

      Unser Mandant zählt weltweit zu den führenden Automobilzulieferern und beliefert namhafte Automobilhersteller. Es werden primär komplexe Baugruppen und Systeme für den Fahrzeuginnenraum entwickelt und produziert. Das Unternehmen steht für nachhaltiges Wachstum, moderne Organisationsstrukturen und ausgeprägte Innovationsstärke. Wir suchen Sie als  Elektroniker für Betriebstechnik mit SPS Kenntnissen (m/w/d) in unbefristeter Direktanstellung Ihre Aufgaben ·Installation und Inbetriebnahme von elektrischen Anlagen ·Montage elektrischer Betriebsmittel ·Instandhaltung von Anlagen und Systemen ·Messungen und Analysen von elektrischen Funktionen und Systemen ·Beurteilung der Sicherheit von elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln ·Serviceleistungen, Beratung und Betreuung der Produktion ·Technische Auftragsanalyse, Lösungsentwicklung ·Software gestützte Fehlersuche in SPS Steuerungen Ihre Qualifikationen ·Ausgebildeter Elektriker / Elektroniker m/w/d bzw. Mechatroniker m/w/d ·SPS Kenntnisse erforderlich ·Technisches Interesse und handwerkliches Geschick ·Kenntnisse in Fertigungs- und Produktionsbetrieben wünschenswert ·Bereitschaft zum Schichtdienst/ 3-Schicht ·Analytische, selbstständige und verantwortungsbewusste Vorgehensweise Das wird Ihnen geboten ·Eine anspruchsvolle Position im internationalen Kontext ·Die Mitarbeit in einem professionellen Umfeld mit einem hohen eigenen Gestaltungsspielraum ·Eine hervorragende Karriereperspektive ·Eine attraktive Vergütung nach einem gültigen Tarifvertrag Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Christina Köhler unter der Rufnummer +49 441 21879-11 oder via E-Mail an christina.koehler@optares.de zur Verfügung.

      Unser Mandant zählt weltweit zu den führenden Automobilzulieferern und beliefert namhafte Automobilhersteller. Es werden primär komplexe Baugruppen und Systeme für den Fahrzeuginnenraum entwickelt und produziert.

      Das Unternehmen steht für nachhaltiges Wachstum, moderne Organisationsstrukturen und ausgeprägte Innovationsstärke.

      Wir suchen Sie als 

      Elektroniker für Betriebstechnik mit SPS Kenntnissen (m/w/d)
      in unbefristeter Direktanstellung

      Ihre Aufgaben
      • Installation und Inbetriebnahme von elektrischen Anlagen
      • Montage elektrischer Betriebsmittel
      • Instandhaltung von Anlagen und Systemen
      • Messungen und Analysen von elektrischen Funktionen und Systemen
      • Beurteilung der Sicherheit von elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln
      • Serviceleistungen, Beratung und Betreuung der Produktion
      • Technische Auftragsanalyse, Lösungsentwicklung
      • Software gestützte Fehlersuche in SPS Steuerungen

      Ihre Qualifikationen

      • Ausgebildeter Elektriker / Elektroniker m/w/d bzw. Mechatroniker m/w/d
      • SPS Kenntnisse erforderlich
      • Technisches Interesse und handwerkliches Geschick
      • Kenntnisse in Fertigungs- und Produktionsbetrieben wünschenswert
      • Bereitschaft zum Schichtdienst/ 3-Schicht
      • Analytische, selbstständige und verantwortungsbewusste Vorgehensweise

      Das wird Ihnen geboten

      • Eine anspruchsvolle Position im internationalen Kontext
      • Die Mitarbeit in einem professionellen Umfeld mit einem hohen eigenen Gestaltungsspielraum
      • Eine hervorragende Karriereperspektive
      • Eine attraktive Vergütung nach einem gültigen Tarifvertrag

      Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Christina Köhler unter der Rufnummer +49 441 21879-11 oder via E-Mail an christina.koehler@optares.de zur Verfügung.

      map Baden-Württemberg, Deutschland date_range 01.09.2022 update Permanent
      Produktions- Fertigungsmanagement

      Plant Engineer (m/w/d) (DE)

      [5683]

      Unser Auftraggeber ist ein international agierendes Unternehmen der Automobilzulieferindustrie, das innovative Kunststoffspritzgusssysteme entwickelt und produziert. Zu den Kunden zählen zahlreiche namhafte Automobilhersteller. Für den Produktionsstandort südlich von Fulda suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als Plant Engineer (m/w/d) in Festanstellung Ihre Aufgaben ·Unterstützung des Technical Managements in der Einführung von neuen Produktlinien (Kundenprojekte), neuen Anlagen oder Equipments, unter Einhaltung der notwendigen Anforderungen und unter Beachtung des Budgets  ·Bereitstellen der relevanten Engineering Tools (Layoutplanung, Zeitstudien, Arbeitsanweisungen) zur Optimierung und Verbesserung der Spritzguss-, Lackier- und der Montageprozesse  ·Erstellung, sowie die kontinuierliche Fortschreibung des Produktions-Notfallplans des Werkes einschließlich der Sicherstellung das die Pläne verstanden und angewandt werden  ·Berechnung der erforderlichen Maschinenkapazitäten sowie proaktive Anpassung der Anlagen- und Produktionskapazitäten  ·Erstellung, als auch die kontinuierliche Anpassung des Montagelayouts im Werk- und des externen SILS Centers, sowie der zugehörigen Arbeitsanweisungen für die Mitarbeiter unter Sicherstellung und Einhaltung der standardisierten Arbeitsprozesse Ihre Qualifikationen ·Sehr gute Kenntnisse in der kunststoffverarbeitenden Industrie, insbesondere in den Produktionsprozessen und -anlagen aus den Bereichen Spritzguss, Lackierung und Montage  ·Gute Kenntnisse in der Automobilindustrie gekoppelt mit Erfahrungen im Lean Management  ·Erfahrungen im Projektmanagement  ·Gute Kommunikationsfähigkeit als auch die Fähigkeit, lösungsorientierte Ansätze zu finden und flexibel einzusetzen  ·Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Christina Köhler unter der Rufnummer +49 441 21879-11 oder via E-Mail an christina.koehler@optares.de zur Verfügung.

      Unser Auftraggeber ist ein international agierendes Unternehmen der Automobilzulieferindustrie, das innovative Kunststoffspritzgusssysteme entwickelt und produziert. Zu den Kunden zählen zahlreiche namhafte Automobilhersteller.

      Für den Produktionsstandort südlich von Fulda suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als

      Plant Engineer (m/w/d)
      in Festanstellung

      Ihre Aufgaben
      • Unterstützung des Technical Managements in der Einführung von neuen Produktlinien (Kundenprojekte), neuen Anlagen oder Equipments, unter Einhaltung der notwendigen Anforderungen und unter Beachtung des Budgets 
      • Bereitstellen der relevanten Engineering Tools (Layoutplanung, Zeitstudien, Arbeitsanweisungen) zur Optimierung und Verbesserung der Spritzguss-, Lackier- und der Montageprozesse 
      • Erstellung, sowie die kontinuierliche Fortschreibung des Produktions-Notfallplans des Werkes einschließlich der Sicherstellung das die Pläne verstanden und angewandt werden 
      • Berechnung der erforderlichen Maschinenkapazitäten sowie proaktive Anpassung der Anlagen- und Produktionskapazitäten 
      • Erstellung, als auch die kontinuierliche Anpassung des Montagelayouts im Werk- und des externen SILS Centers, sowie der zugehörigen Arbeitsanweisungen für die Mitarbeiter unter Sicherstellung und Einhaltung der standardisierten Arbeitsprozesse

      Ihre Qualifikationen

      • Sehr gute Kenntnisse in der kunststoffverarbeitenden Industrie, insbesondere in den Produktionsprozessen und -anlagen aus den Bereichen Spritzguss, Lackierung und Montage 
      • Gute Kenntnisse in der Automobilindustrie gekoppelt mit Erfahrungen im Lean Management 
      • Erfahrungen im Projektmanagement 
      • Gute Kommunikationsfähigkeit als auch die Fähigkeit, lösungsorientierte Ansätze zu finden und flexibel einzusetzen 
      • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

      Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Christina Köhler unter der Rufnummer +49 441 21879-11 oder via E-Mail an christina.koehler@optares.de zur Verfügung.

      map Hessen, Deutschland date_range 19.07.2022 update Permanent
      Produktions- Ingenieur Automotive

      Plant Controller (m/w/d) (DE)

      [5398]
      Controlling, Werkscontroller

      Unser Mandant zählt weltweit zu den führenden Automobilzulieferern und beliefert namhafte Automobilhersteller. Es werden primär komplexe Baugruppen und Systeme für den Fahrzeuginnenraum entwickelt und produziert. Mit seinen über 60.000 Mitarbeitern steht das Unternehmen weltweit für nachhaltiges Wachstum, moderne Organisationsstrukturen und ausgeprägte Innovationsstärke. Diesen Erfolg gilt es weitergehend auszubauen. Um dieses Ziel zu realisieren suchen wir Sie als Werkscontroller (m/w/d) in unbefristeter Direktanstellung Ihre Aufgaben ·Erstellung der Forecasts in Abstimmung mit Central-Controlling ·Unterstützung bei / Erstellung von Monats- und Jahresabschlüssen für das Werk ·Vorbereitung und Konsolidierung der Daten für periodische Berichte (KPI’s) ·Erstellung und Bearbeitung von Abweichungsanalysen ·Abrechnung und Kostenkontrolle von Projekten innerhalb des Werkes jeglicher Art (Investitionen, Kundenprojekte, etc.) ·Durchführen der Kostenstellenplanung und unterstützen von Planungs- und Budgetierungsprozessen ·Erarbeiten von Forecasts und Investitionsrechnungen · Unterstützung bei der Akquisition neuer Unternehmen Ihre Qualifikationen ·Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Finanzen und Controlling oder eine gleichwertige Ausbildung ·Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung in einem relevanten Tätigkeitsfeld ·Erste Erfahrung in der Mitarbeiterführung wünschenswert ·Kenntnisse in der Anwendung von US GAAP sind wünschenswert ·Erfahrungen im Projektmanagement oder in der Projektleitung sind von Vorteil ·Selbständiges Arbeiten mit hoher Bereitschaft zur Eigeninitiative und viel Freude an der Arbeit mit Zahlen in einem internationalen Umfeld ·Idealerweise Kenntnisse in SAP R/3 (Modul FI/CO) und den MS-Office Programmen (Excel) erforderlich ·Team- und Kommunikationsfähigkeit ·Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Das wird Ihnen geboten ·Eine verantwortungsvolle, mit einem hohen Maß an eigenen Gestaltungsmöglichkeiten ausgestattete Position in einem international erfolgreich agierenden Unternehmen mit guten beruflichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten ·Eine attraktive Vergütung, Urlaubs- und Weihnachtsgeld ·Ein Unternehmen mit einer mitarbeiterorientierten Unternehmenskultur ·Mit uns einen stetig zuverlässigen Ansprechpartner über den gesamten Bewerbungsprozess Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Christina Köhler unter der Rufnummer +49 441 21879-11 oder via E-Mail an christina.koehler@optares.de zur Verfügung.

      Unser Mandant zählt weltweit zu den führenden Automobilzulieferern und beliefert namhafte Automobilhersteller. Es werden primär komplexe Baugruppen und Systeme für den Fahrzeuginnenraum entwickelt und produziert. Mit seinen über 60.000 Mitarbeitern steht das Unternehmen weltweit für nachhaltiges Wachstum, moderne Organisationsstrukturen und ausgeprägte Innovationsstärke. Diesen Erfolg gilt es weitergehend auszubauen.

      Um dieses Ziel zu realisieren suchen wir Sie als

      Werkscontroller (m/w/d)
      in unbefristeter Direktanstellung

      Ihre Aufgaben
      • Erstellung der Forecasts in Abstimmung mit Central-Controlling
      • Unterstützung bei / Erstellung von Monats- und Jahresabschlüssen für das Werk
      • Vorbereitung und Konsolidierung der Daten für periodische Berichte (KPI’s)
      • Erstellung und Bearbeitung von Abweichungsanalysen
      • Abrechnung und Kostenkontrolle von Projekten innerhalb des Werkes jeglicher Art (Investitionen, Kundenprojekte, etc.)
      • Durchführen der Kostenstellenplanung und unterstützen von Planungs- und Budgetierungsprozessen
      • Erarbeiten von Forecasts und Investitionsrechnungen
      • Unterstützung bei der Akquisition neuer Unternehmen

      Ihre Qualifikationen

      • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Finanzen und Controlling oder eine gleichwertige Ausbildung
      • Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung in einem relevanten Tätigkeitsfeld
      • Erste Erfahrung in der Mitarbeiterführung wünschenswert
      • Kenntnisse in der Anwendung von US GAAP sind wünschenswert
      • Erfahrungen im Projektmanagement oder in der Projektleitung sind von Vorteil
      • Selbständiges Arbeiten mit hoher Bereitschaft zur Eigeninitiative und viel Freude an der Arbeit mit Zahlen in einem internationalen Umfeld
      • Idealerweise Kenntnisse in SAP R/3 (Modul FI/CO) und den MS-Office Programmen (Excel) erforderlich
      • Team- und Kommunikationsfähigkeit
      • Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

      Das wird Ihnen geboten

      • Eine verantwortungsvolle, mit einem hohen Maß an eigenen Gestaltungsmöglichkeiten ausgestattete Position in einem international erfolgreich agierenden Unternehmen mit guten beruflichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten
      • Eine attraktive Vergütung, Urlaubs- und Weihnachtsgeld
      • Ein Unternehmen mit einer mitarbeiterorientierten Unternehmenskultur
      • Mit uns einen stetig zuverlässigen Ansprechpartner über den gesamten Bewerbungsprozess

      Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Christina Köhler unter der Rufnummer +49 441 21879-11 oder via E-Mail an christina.koehler@optares.de zur Verfügung.

      map Zwickau, Deutschland date_range 01.09.2022 update Permanent
      Rechnungswesen

      Verpackungsingenieur (m/w/d) (DE)

      [5682]

      Unser Auftraggeber ist ein international agierendes Unternehmen der Automobilzulieferindustrie, das innovative Kunststoffspritzgusssysteme entwickelt und produziert. Zu den Kunden zählen zahlreiche namhafte Automobilhersteller. Für den Produktionsstandort südlich von Fulda suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als Verpackungsingenieur (m/w/d) in Festanstellung Ihre Aufgaben ·Definition und Mitarbeit bei der Entwicklung von Logistik- und Verpackungskonzepten (vom Lieferanten bis zum Kunden)  ·Beurteilung von Vorschlägen aus den Projekten, um sie werksseitig auf Umsetzbarkeit zu überprüfen  ·Erstellung von Verpackungslastenheften unter Berücksichtigung der Kundenvorgaben  ·Layoutplanung – Schwerpunkt Dimensionierung und Ausrüstung der Lagerflächen  ·Bewertung von Risiken in den logistischen Prozessen im Hinblick auf Sicherheit und Handling  ·Erstellen von Verpackungsanweisungen die die Kundenanforderungen erfüllen  ·Ermittlung des erforderlichen Equipments das für die fachgerechte Lagerung und für den innerbetrieblichen Transport notwendig ist  ·Mitarbeit bei der Erstellung von Lastenheften für den innerbetrieblichen Transport von Halbfertigartikeln  ·Mitarbeit bei der Entwicklung von Gestellen/Boxen/Verpackungen die für den Transport zum Kunden benötigt werden  ·Erstellung von Logistik – FMEA´s um die Prozessrisiken zu erkennen und beseitigen zu können Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossene Berufsausbildung in einem gewerbl./techn. Beruf bzw. ein Studium  ·Mehrjährige Berufserfahrung  ·SAP-Kenntnisse (Module MM/WM)  ·Kenntnisse der Abläufe eines Industriebetriebes (vorzugsweise Automobil oder Automobilzulieferindustrie sowie Kenntnisse im Lean Management) ·MS-Office-Programme  ·Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Christina Köhler unter der Rufnummer +49 441 21879-11 oder via E-Mail an christina.koehler@optares.de zur Verfügung.

      Unser Auftraggeber ist ein international agierendes Unternehmen der Automobilzulieferindustrie, das innovative Kunststoffspritzgusssysteme entwickelt und produziert. Zu den Kunden zählen zahlreiche namhafte Automobilhersteller.

      Für den Produktionsstandort südlich von Fulda suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als

      Verpackungsingenieur (m/w/d)
      in Festanstellung

      Ihre Aufgaben
      • Definition und Mitarbeit bei der Entwicklung von Logistik- und Verpackungskonzepten (vom Lieferanten bis zum Kunden) 
      • Beurteilung von Vorschlägen aus den Projekten, um sie werksseitig auf Umsetzbarkeit zu überprüfen 
      • Erstellung von Verpackungslastenheften unter Berücksichtigung der Kundenvorgaben 
      • Layoutplanung – Schwerpunkt Dimensionierung und Ausrüstung der Lagerflächen 
      • Bewertung von Risiken in den logistischen Prozessen im Hinblick auf Sicherheit und Handling 
      • Erstellen von Verpackungsanweisungen die die Kundenanforderungen erfüllen 
      • Ermittlung des erforderlichen Equipments das für die fachgerechte Lagerung und für den innerbetrieblichen Transport notwendig ist 
      • Mitarbeit bei der Erstellung von Lastenheften für den innerbetrieblichen Transport von Halbfertigartikeln 
      • Mitarbeit bei der Entwicklung von Gestellen/Boxen/Verpackungen die für den Transport zum Kunden benötigt werden 
      • Erstellung von Logistik – FMEA´s um die Prozessrisiken zu erkennen und beseitigen zu können

      Ihre Qualifikationen

      • Abgeschlossene Berufsausbildung in einem gewerbl./techn. Beruf bzw. ein Studium 
      • Mehrjährige Berufserfahrung 
      • SAP-Kenntnisse (Module MM/WM) 
      • Kenntnisse der Abläufe eines Industriebetriebes (vorzugsweise Automobil oder Automobilzulieferindustrie sowie Kenntnisse im Lean Management)
      • MS-Office-Programme 
      • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse

      Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Christina Köhler unter der Rufnummer +49 441 21879-11 oder via E-Mail an christina.koehler@optares.de zur Verfügung.

      map Hessen, Deutschland date_range 19.07.2022 update Permanent
      Ingenieur Verpackung Logistik

      Fertigungsleiter (m/w/d) (DE)

      [5646]
      Fertigungsplanung, Produktions-/Fertigungsmanagement

      Als global erfolgreicher Automobilzulieferer zählt unser Mandant zu den weltweit führenden Systementwicklern und -lieferanten.  Für unseren Mandanten suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Großraum Jena eine engagierte Persönlichkeit als  Fertigungsleiter (m/w/d) in unbefristeter Direktanstellung  Ihre Aufgaben ·Koordination der reibungslosen Produktionsabläufe ·Weiterentwicklung eines Teams inklusive fachlicher Anleitung und disziplinarischer Führung ·Verantwortung für die Umsetzung des vorgegebenen Produktionsprogrammes ·Analyse der Prozessabläufe sowie Einleitung entgegensteuernder Maßnahmen bei Abweichung von den Unternehmenszielen im Hinblick auf Qualität, Kosten und Lieferung ·Implementierung neuer Technologien sowie Automatisierung der Fertigungsprozesse zur Verbesserung der Produktqualität und Produktivität ·Gewährleistung einer hochwertigen, reibungslosen Einarbeitung neuer Mitarbeiter ·Enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Führungsteam vor Ort und Berichterstattung an die Werksleitung ·Kontrolle der Einhaltung des Investitions- und Produktionsbudgets ·Mitarbeit an dem kontinuierlichen Verbesserungsprozess (KVP) am Standort Ihre Qualifikationen ·Techniker oder Ingenieur im Maschinenbau/Verfahrenstechnik/Mechatronik, abgeschlossene Meisterausbildung oder vergleichbare Qualifikation ·Einschlägige Berufserfahrung im Bereich der industriellen Fertigung, vorzugsweise aus dem Bereich Automobil ·Gutes technisches Englisch und Kenntnisse in der IATF 16949 sind von Vorteil ·Kenntnisse im Qualitätsmanagement ·Erfahrung im Umgang mit Kennzahlen sowie in der Analyse und Optimierung von Produktionsprozessen ·Sehr gutes Kommunikationsvermögen, Sozialkompetenz, Teamfähigkeit und Durchsetzungsvermögen ·Unternehmerisches Denken und Handeln ·Ausgeprägte Führungskompetenz und entsprechende Führungserfahrung ·Befähigung und Wille, Veränderungen anzustoßen und zu begleiten Das wird Ihnen geboten ·Eine herausfordernde Aufgabe mit eigenem Gestaltungsspielraum ·Eine attraktive Vergütung, Urlaubs- und Weihnachtsgeld ·Ein Unternehmen mit einer mitarbeiterorientierten Unternehmenskultur ·Eine sehr gute berufliche Weiterentwicklungsperspektive, sowie ein Arbeitgeber mit einer klaren, nachhaltigen Ausrichtung ·Mit uns einen stetig zuverlässigen Ansprechpartner über den gesamten Bewerbungsprozess. Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Christina Köhler unter der Rufnummer +49 441 21879-11 oder via E-Mail an christina.koehler@optares.de zur Verfügung.

      Als global erfolgreicher Automobilzulieferer zählt unser Mandant zu den weltweit führenden Systementwicklern und -lieferanten. 

      Für unseren Mandanten suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Großraum Jena eine engagierte Persönlichkeit als 

      Fertigungsleiter (m/w/d)
      in unbefristeter Direktanstellung 

      Ihre Aufgaben
      • Koordination der reibungslosen Produktionsabläufe
      • Weiterentwicklung eines Teams inklusive fachlicher Anleitung und disziplinarischer Führung
      • Verantwortung für die Umsetzung des vorgegebenen Produktionsprogrammes
      • Analyse der Prozessabläufe sowie Einleitung entgegensteuernder Maßnahmen bei Abweichung von den Unternehmenszielen im Hinblick auf Qualität, Kosten und Lieferung
      • Implementierung neuer Technologien sowie Automatisierung der Fertigungsprozesse zur Verbesserung der Produktqualität und Produktivität
      • Gewährleistung einer hochwertigen, reibungslosen Einarbeitung neuer Mitarbeiter
      • Enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Führungsteam vor Ort und Berichterstattung an die Werksleitung
      • Kontrolle der Einhaltung des Investitions- und Produktionsbudgets
      • Mitarbeit an dem kontinuierlichen Verbesserungsprozess (KVP) am Standort

      Ihre Qualifikationen

      • Techniker oder Ingenieur im Maschinenbau/Verfahrenstechnik/Mechatronik, abgeschlossene Meisterausbildung oder vergleichbare Qualifikation
      • Einschlägige Berufserfahrung im Bereich der industriellen Fertigung, vorzugsweise aus dem Bereich Automobil
      • Gutes technisches Englisch und Kenntnisse in der IATF 16949 sind von Vorteil
      • Kenntnisse im Qualitätsmanagement
      • Erfahrung im Umgang mit Kennzahlen sowie in der Analyse und Optimierung von Produktionsprozessen
      • Sehr gutes Kommunikationsvermögen, Sozialkompetenz, Teamfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
      • Unternehmerisches Denken und Handeln
      • Ausgeprägte Führungskompetenz und entsprechende Führungserfahrung
      • Befähigung und Wille, Veränderungen anzustoßen und zu begleiten

      Das wird Ihnen geboten

      • Eine herausfordernde Aufgabe mit eigenem Gestaltungsspielraum
      • Eine attraktive Vergütung, Urlaubs- und Weihnachtsgeld
      • Ein Unternehmen mit einer mitarbeiterorientierten Unternehmenskultur
      • Eine sehr gute berufliche Weiterentwicklungsperspektive, sowie ein Arbeitgeber mit einer klaren, nachhaltigen Ausrichtung
      • Mit uns einen stetig zuverlässigen Ansprechpartner über den gesamten Bewerbungsprozess.

      Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Christina Köhler unter der Rufnummer +49 441 21879-11 oder via E-Mail an christina.koehler@optares.de zur Verfügung.

      map Hermsdorf date_range 01.10.2022 update Permanent
      Produktions- Fertigungsmanagement Automotive

      Fertigungstechnologe Siebdruck (m/w/d) keramischer Bauelemente (DE)

      [5614]
      Automatisierungstechnik, Metallisierung, Reklamationsmanagement (8D-Reporting), Six Sigma

      Unser Mandant ist einer der führenden Systementwickler und -lieferanten der globalen Automobilindustrie und steht für bahnbrechende Lösungen. Sie wollen die Mobilität von morgen mitgestalten? Unser Mandant bietet Ihnen exakt diese Möglichkeit. Das bedeutet für Sie: spannende Aufgabengebiete, jede Menge Spielräume und vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten. Fertigungstechnologe (m/w/d) für keramische Bauelemente Climate Control Systems, Electrical Heaters Ihre Aufgaben ·Sie tragen die technologische Verantwortung für einen unserer Kernprozesse in der Herstellung technischer Keramik. In Ihrem Verantwortungsbereich treffen Sie auf ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet, dazu gehören im Wesentlichen folgende Hauptaufgaben: ·Prozessverantwortung für den Bereich Metallisierung/ Siebdruck/ Sputtern ·Nachhaltige Optimierung und Stabilisierung von KPIs, OEE, Herstellkosten der laufenden Prozesse und Anlagen (Prozessvereinheitlichung, cpk- Erfassung, Prozess-analyse, -bewertung und -optimierung unter Nutzung systematischer Ansätze wie DoE) ·Übernahme von Prozessen aus der Entwicklung und Rollout auf Anlagen ·Problemlösung bei Reklamationsfällen z.B. unter der Anwendung der 8D oder Six Sigma-Methodik ·Unterstützung bei der Beschaffung und Qualifikation von Anlagen für Kapazitätserweiterungen ·Durchführen von Trial Runs, Prozessfreigaben, Erstellen von Prozess-FMEAs in Zusammenarbeit mit der Qualitätssicherung sowie Erstellen und Pflegen prozessbegleitender Dokumente Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes technisches Studium im Bereich Maschinenbau, Mechatronik, Automatisierungstechnik bzw. abgeschlossene Ausbildung zum Medientechnologe Siebdruck, idealerweise Abschluss als Meister/ Techniker oder vergleichbare Qualifikation ·idealerweise Erfahrung im Bereich Metallisierung/ Siebdruck/ Sputtern ·Teamfähigkeit, hohes Maß Zuverlässigkeit, Engagement, Flexibilität und Ausdauer ·hohe Eigenmotivation, sicheres und gewandtes Auftreten ·Analytisches Denkvermögen und strukturierte, konzeptionelle, kostenbewusste Arbeitsweise ·Kenntnisse in ISO9001 und IATF16949 sind von Vorteil ·Gute bis sehr gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office Anwendungen ·Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Das wird Ihnen geboten ·Attraktive Vergütung ·Urlaubs- und Weihnachtsgeld ·Betriebliche Altersvorsorge ·Company Bike ·Essenszulage ·Corporate Benefits ·Kostenfreier Parkplatz ·Gute Verkehrsanbindung Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Christina Köhler unter der Rufnummer +49 441 21879-11 oder via E-Mail an christina.koehler@optares.de zur Verfügung.

      Unser Mandant ist einer der führenden Systementwickler und -lieferanten der globalen Automobilindustrie und steht für bahnbrechende Lösungen. Sie wollen die Mobilität von morgen mitgestalten? Unser Mandant bietet Ihnen exakt diese Möglichkeit. Das bedeutet für Sie: spannende Aufgabengebiete, jede Menge Spielräume und vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten.


      Fertigungstechnologe (m/w/d) für keramische Bauelemente
      Climate Control Systems, Electrical Heaters

      Ihre Aufgaben
      • Sie tragen die technologische Verantwortung für einen unserer Kernprozesse in der Herstellung technischer Keramik. In Ihrem Verantwortungsbereich treffen Sie auf ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet, dazu gehören im Wesentlichen folgende Hauptaufgaben:
      • Prozessverantwortung für den Bereich Metallisierung/ Siebdruck/ Sputtern
      • Nachhaltige Optimierung und Stabilisierung von KPIs, OEE, Herstellkosten der laufenden Prozesse und Anlagen (Prozessvereinheitlichung, cpk- Erfassung, Prozess-analyse, -bewertung und -optimierung unter Nutzung systematischer Ansätze wie DoE)
      • Übernahme von Prozessen aus der Entwicklung und Rollout auf Anlagen
      • Problemlösung bei Reklamationsfällen z.B. unter der Anwendung der 8D oder Six Sigma-Methodik
      • Unterstützung bei der Beschaffung und Qualifikation von Anlagen für Kapazitätserweiterungen
      • Durchführen von Trial Runs, Prozessfreigaben, Erstellen von Prozess-FMEAs in Zusammenarbeit mit der Qualitätssicherung sowie Erstellen und Pflegen prozessbegleitender Dokumente


      Ihre Qualifikationen

      • Abgeschlossenes technisches Studium im Bereich Maschinenbau, Mechatronik, Automatisierungstechnik bzw. abgeschlossene Ausbildung zum Medientechnologe Siebdruck, idealerweise Abschluss als Meister/ Techniker oder vergleichbare Qualifikation
      • idealerweise Erfahrung im Bereich Metallisierung/ Siebdruck/ Sputtern
      • Teamfähigkeit, hohes Maß Zuverlässigkeit, Engagement, Flexibilität und Ausdauer
      • hohe Eigenmotivation, sicheres und gewandtes Auftreten
      • Analytisches Denkvermögen und strukturierte, konzeptionelle, kostenbewusste Arbeitsweise
      • Kenntnisse in ISO9001 und IATF16949 sind von Vorteil
      • Gute bis sehr gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office Anwendungen
      • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift


      Das wird Ihnen geboten

      • Attraktive Vergütung
      • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
      • Betriebliche Altersvorsorge
      • Company Bike
      • Essenszulage
      • Corporate Benefits
      • Kostenfreier Parkplatz
      • Gute Verkehrsanbindung

        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Christina Köhler unter der Rufnummer +49 441 21879-11 oder via E-Mail an christina.koehler@optares.de zur Verfügung.

        map Hermsdorf date_range 01.09.2022 update Permanent
        Produktions- Automotive

        Key Account Manager (m/w/d) Neurologie (DE)

        [5676]
        Key Account Management, Medical, Neurologie, Account Managerin Pharma, Pharmaberater, Pharmaberaterin

        Unser Mandant ist eines der global führenden forschenden Pharmaunternehmen. In der Erforschung und der Vermarktung von medizinischen Innovationen ist unser Kunden auf die Onkologie und die Neurologie spezialisiert. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen engagierten und motivierten Key Account Manager (m/w/d) Neurologie Für die Region: Regensburg, Straubing, Landshut, Ingolstadt, Augsburg, Ansbach Ihre Aufgaben ·Fachlich kompetent und persönlich überzeugend treten Sie bei Hochpotenzialkunden und Meinungsbildnern auf, besprechen unsere Produkte und erreichen damit Ihre Umsatz- und Marktanteilsziele ·Es gelingt Ihnen, potenzielle Neukunden zu identifizieren und zu gewinnen ·Eigenständig initiieren Sie anspruchsvolle Fortbildungsveranstaltungen, realisieren diese erfolgreich und sind in der Lage, Referententätigkeiten selbstständig zu übernehmen ·Nicht zuletzt wissen Sie, dass die Bildung und Pflege von Netzwerken zwischen Meinungsbildnern, Klinikärzten, niedergelassenen Fachärzten und Patientenorganisationen entscheidende Erfolgsfaktoren sind Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes fachrelevantes Studium im Bereich Naturwissenschaften und/oder eine nachweislich erfolgreiche Karriere im Pharma-Außendienst ·Verkäuferische Fähigkeiten gepaart mit fachlicher Beratungskompetenz und Argumentationsstärke ·Erfahrung im Indikationsbereich Neurologie sowie im Klinik- und/oder Facharzt-Außendienst, ggf. bestehende Kundenkontakte im Neurologie-Umfeld ·Außerordentliches Engagement, Erfolgswille sowie hohe Kundenorientierung ·Gutes Englisch in Wort und Schrift ·Reise- sowie Übernachtungsbereitschaft Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Inken Steinkamp unter der Rufnummer 0049 441 21879 41 oder via E-Mail an inken.steinkamp@optares.de zur Verfügung.

        Unser Mandant ist eines der global führenden forschenden Pharmaunternehmen. In der Erforschung und der Vermarktung von medizinischen Innovationen ist unser Kunden auf die Onkologie und die Neurologie spezialisiert.

        Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen engagierten und motivierten

        Key Account Manager (m/w/d) Neurologie
        Für die Region: Regensburg, Straubing, Landshut, Ingolstadt, Augsburg, Ansbach

        Ihre Aufgaben
        • Fachlich kompetent und persönlich überzeugend treten Sie bei Hochpotenzialkunden und Meinungsbildnern auf, besprechen unsere Produkte und erreichen damit Ihre Umsatz- und Marktanteilsziele
        • Es gelingt Ihnen, potenzielle Neukunden zu identifizieren und zu gewinnen
        • Eigenständig initiieren Sie anspruchsvolle Fortbildungsveranstaltungen, realisieren diese erfolgreich und sind in der Lage, Referententätigkeiten selbstständig zu übernehmen
        • Nicht zuletzt wissen Sie, dass die Bildung und Pflege von Netzwerken zwischen Meinungsbildnern, Klinikärzten, niedergelassenen Fachärzten und Patientenorganisationen entscheidende Erfolgsfaktoren sind

        Ihre Qualifikationen

        • Abgeschlossenes fachrelevantes Studium im Bereich Naturwissenschaften und/oder eine nachweislich erfolgreiche Karriere im Pharma-Außendienst
        • Verkäuferische Fähigkeiten gepaart mit fachlicher Beratungskompetenz und Argumentationsstärke
        • Erfahrung im Indikationsbereich Neurologie sowie im Klinik- und/oder Facharzt-Außendienst, ggf. bestehende Kundenkontakte im Neurologie-Umfeld
        • Außerordentliches Engagement, Erfolgswille sowie hohe Kundenorientierung
        • Gutes Englisch in Wort und Schrift
        • Reise- sowie Übernachtungsbereitschaft
        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Inken Steinkamp unter der Rufnummer 0049 441 21879 41 oder via E-Mail an inken.steinkamp@optares.de zur Verfügung.

        map Regensburg, Straubing, Landshut, Ingolstadt, Augsburg, Ansbach date_range 14.07.2022 update Permanent
        Vertrieb Medical

        Senior HR Business Partner (m/w/d) (DE)

        [5674]
        Change Management

        Unser Mandant ist eines der führenden, forschenden, global agierenden Bio-Pharma-Unternehmen, welches sich auf die Entwicklung von Therapien zur Behandlung einiger der weltweit komplexesten Krankheitsbilder fokussiert hat. Unser Mandant ist als Global Player in der Entwicklung, Forschung, und im Vertrieb innovativer Arzneimittel erfolgreich tätig. Rund 50.000 Mitarbeiter arbeiten weltweit daran innovative, wissenschaftliche Lösungen zu erforschen, zu entwickeln und auf den Markt zu bringen, um so den größten gesundheitlichen Herausforderungen von heute und morgen zu begegnen.  Im Auftrag unseres Mandanten suchen wir zum nächstmöglichsten Zeitpunkt eine/n versierte/n: Senior HR Business Partner (m/w/d) Region: Großraum Wiesbaden Ihre Aufgaben ·Sie agieren als starker Partner für Ihr Business und leisten somit eine wichtige Hilfestellung zur Erreichung der Geschäftsziele. ·Als Berater für den Fachbereich bei Themen der Führungskräfteentwicklung nutzen Sie optimal vorhandene Tools (u.a. 360° Feedback, Assessment-Tools, New Leader Assimilation). ·Sie unterstützen und begleiten die Führungskräfte bzgl. Mitarbeiterbindung und -entwicklung sowie Teambuildung. ·Sie steuern die jährlichen Talent Review Prozesse sowie Zielsetzungs- und Leistungsbeurteilung inklusive Kalibrierungsrunden für Ihren Betreuungsbereich. ·Sie begleiten die Organisationsentwicklung, helfen bei der Findung der bestmöglichen Organisationsstruktur und begleiten die Veränderungen mit einem ganzheitlichen Change-Management Ansatz. ·Sie kennen und wahren die Rechte des Betriebsrates in der täglichen Personalarbeit und arbeiten vertrauensvoll mit dem Betriebsrat bei Einzelmaßnahmen, organisatorischen Veränderungen sowie bei Projekten des Fachbereichs zusammen. Ihre Qualifikationen ·Erfolgreich abgeschlossenes Studium der BWL, Psychologie, Jura oder Sozialwissenschaften mit Schwerpunkt Personal/Arbeitsrecht oder vergleichbare Berufsausbildung mit entsprechender Weiterbildung ·Berufserfahrung in Human Resources in einem produzierenden Unternehmen ·Erfahrung in der Durchführung geeigneter Workshop- & Trainingsformate ·Fundierte arbeitsrechtliche Kenntnisse, gute Kenntnisse des Tarifvertrages der chemischen Industrie, sozialversicherungs- sowie steuerrechtliche Grundkenntnisse wünschenswert ·verhandlungssichere Englischkenntnisse ·Erfahrung in der HR-Arbeit mit Matrixorganisationen sowie der HR-Transformation/Digitale Transformation   Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Osmarina Pereira  unter der Rufnummer +49 441 21879-31 oder via E-Mail an osmarina.pereira@optares.de zur Verfügung.

        Unser Mandant ist eines der führenden, forschenden, global agierenden Bio-Pharma-Unternehmen, welches sich auf die Entwicklung von Therapien zur Behandlung einiger der weltweit komplexesten Krankheitsbilder fokussiert hat. Unser Mandant ist als Global Player in der Entwicklung, Forschung, und im Vertrieb innovativer Arzneimittel erfolgreich tätig.

        Rund 50.000 Mitarbeiter arbeiten weltweit daran innovative, wissenschaftliche Lösungen zu erforschen, zu entwickeln und auf den Markt zu bringen, um so den größten gesundheitlichen Herausforderungen von heute und morgen zu begegnen. 

        Im Auftrag unseres Mandanten suchen wir zum nächstmöglichsten Zeitpunkt eine/n versierte/n:


        Senior HR Business Partner (m/w/d)
        Region: Großraum Wiesbaden

        Ihre Aufgaben
        • Sie agieren als starker Partner für Ihr Business und leisten somit eine wichtige Hilfestellung zur Erreichung der Geschäftsziele.
        • Als Berater für den Fachbereich bei Themen der Führungskräfteentwicklung nutzen Sie optimal vorhandene Tools (u.a. 360° Feedback, Assessment-Tools, New Leader Assimilation).
        • Sie unterstützen und begleiten die Führungskräfte bzgl. Mitarbeiterbindung und -entwicklung sowie Teambuildung.
        • Sie steuern die jährlichen Talent Review Prozesse sowie Zielsetzungs- und Leistungsbeurteilung inklusive Kalibrierungsrunden für Ihren Betreuungsbereich.
        • Sie begleiten die Organisationsentwicklung, helfen bei der Findung der bestmöglichen Organisationsstruktur und begleiten die Veränderungen mit einem ganzheitlichen Change-Management Ansatz.
        • Sie kennen und wahren die Rechte des Betriebsrates in der täglichen Personalarbeit und arbeiten vertrauensvoll mit dem Betriebsrat bei Einzelmaßnahmen, organisatorischen Veränderungen sowie bei Projekten des Fachbereichs zusammen.

        Ihre Qualifikationen

        • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der BWL, Psychologie, Jura oder Sozialwissenschaften mit Schwerpunkt Personal/Arbeitsrecht oder vergleichbare Berufsausbildung mit entsprechender Weiterbildung
        • Berufserfahrung in Human Resources in einem produzierenden Unternehmen
        • Erfahrung in der Durchführung geeigneter Workshop- & Trainingsformate
        • Fundierte arbeitsrechtliche Kenntnisse, gute Kenntnisse des Tarifvertrages der chemischen Industrie, sozialversicherungs- sowie steuerrechtliche Grundkenntnisse wünschenswert
        • verhandlungssichere Englischkenntnisse
        • Erfahrung in der HR-Arbeit mit Matrixorganisationen sowie der HR-Transformation/Digitale Transformation

         

        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Osmarina Pereira  unter der Rufnummer +49 441 21879-31 oder via E-Mail an osmarina.pereira@optares.de zur Verfügung.

        map Wiesbaden, Deutschland date_range 14.07.2022 update Fixed price
        Personalwesen

        Senior Chemikant (m/w/d) (DE)

        [5673]

        Unser Kunde ist ein erfolgreiches Unternehmen im Bereich der Energieversorgung mit überdurchschnittlichen Möglichkeiten für motivierte Menschen und leistet als Teil eines der weltweit erfolgreichsten Energieversorgers einen wichtigen Beitrag zu einer sicheren, wettbewerbsfähigen und umweltverträglichen Energieversorgung in Deutschland. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für den Standort an der Nordwestküste des Jadebusens eine engagierte Persönlichkeit als Chemikant (m/w/d) in Arbeitnehmerüberlassung für 18 Monate mit Übernahme Ihre Aufgaben ·Überwachen der chemie- und wassertechnischen Anlagen und Prozesse unter Berücksichtigung geltender Regelwerke und Umweltvorschriften ·Organisation, Koordination und Datenmanagement in Bezug auf Fremdanalytik ·Durchführung von Umwelt- und Betriebsanalytik zur Qualitätskontrolle gemäß gültiger Analytikmethoden inkl. Probenahme ·Auswertung, Plausibilitätsprüfung und Dokumentation der Analyseergebnisse ·Durchführung von Services an den im Feld und im Labor eingesetzten Geräten ·Durchführung der Revision der im Labor angewandten Methoden zur Messmittelkontrolle und Analytik zwecks Prozessoptimierung inkl. Dokumentation Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossene Berufsausbildung als Chemikant oder Chemielaborant in einem verfahrenstechnischen Betrieb, Abschluss zum Chemiemeister wünschenswert ·5 Jahre Berufserfahrung z.B. im Bereich der Wasserchemie ·Gute Kenntnisse der Prozesstechnik und -leitsysteme ·Gute Englischkenntnisse ·Gute MS-Office-Anwenderkenntnisse ·Einsatzbereitschaft ·Zuverlässiges, zügiges Arbeiten und Handeln ·Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit, Flexibilität und Qualitätsorientierung Das wird Ihnen geboten ·Vermögenswirksame Leistungen ·Überstundenregelung ·Weihnachts- und Urlaubsgeld ·Work-Life-Balance ·Arbeiten in einer modernen Arbeitsumgebung ·Eine schnelle und professionelle Einarbeitung sowie ·Persönliche Betreuung vom Beginn des Bewerbungsprozesses Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Christina Köhler unter der Rufnummer +49 441 21879-11 oder via E-Mail an christina.koehler@optares.de zur Verfügung.

        Unser Kunde ist ein erfolgreiches Unternehmen im Bereich der Energieversorgung mit überdurchschnittlichen Möglichkeiten für motivierte Menschen und leistet als Teil eines der weltweit erfolgreichsten Energieversorgers einen wichtigen Beitrag zu einer sicheren, wettbewerbsfähigen und umweltverträglichen Energieversorgung in Deutschland.

        Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für den Standort an der Nordwestküste des Jadebusens eine engagierte Persönlichkeit als

        Chemikant (m/w/d)
        in Arbeitnehmerüberlassung für 18 Monate mit Übernahme

        Ihre Aufgaben
        • Überwachen der chemie- und wassertechnischen Anlagen und Prozesse unter Berücksichtigung geltender Regelwerke und Umweltvorschriften
        • Organisation, Koordination und Datenmanagement in Bezug auf Fremdanalytik
        • Durchführung von Umwelt- und Betriebsanalytik zur Qualitätskontrolle gemäß gültiger Analytikmethoden inkl. Probenahme
        • Auswertung, Plausibilitätsprüfung und Dokumentation der Analyseergebnisse
        • Durchführung von Services an den im Feld und im Labor eingesetzten Geräten
        • Durchführung der Revision der im Labor angewandten Methoden zur Messmittelkontrolle und Analytik zwecks Prozessoptimierung inkl. Dokumentation


        Ihre Qualifikationen

        • Abgeschlossene Berufsausbildung als Chemikant oder Chemielaborant in einem verfahrenstechnischen Betrieb, Abschluss zum Chemiemeister wünschenswert
        • 5 Jahre Berufserfahrung z.B. im Bereich der Wasserchemie
        • Gute Kenntnisse der Prozesstechnik und -leitsysteme
        • Gute Englischkenntnisse
        • Gute MS-Office-Anwenderkenntnisse
        • Einsatzbereitschaft
        • Zuverlässiges, zügiges Arbeiten und Handeln
        • Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit, Flexibilität und Qualitätsorientierung


        Das wird Ihnen geboten

        • Vermögenswirksame Leistungen
        • Überstundenregelung
        • Weihnachts- und Urlaubsgeld
        • Work-Life-Balance
        • Arbeiten in einer modernen Arbeitsumgebung
        • Eine schnelle und professionelle Einarbeitung sowie
        • Persönliche Betreuung vom Beginn des Bewerbungsprozesses


        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Christina Köhler unter der Rufnummer +49 441 21879-11 oder via E-Mail an christina.koehler@optares.de zur Verfügung.

        map Raum Wilhelmshaven date_range 01.09.2022 update Temporary
        Automotive Chemie Analyse

        Medical Science Liaison Manager (m/w/d) Neurologie (DE)

        [5675]

        Unser Mandant ist eines der global führenden forschenden Pharmaunternehmen. In der Erforschung und der Vermarktung von medizinischen Innovationen ist unser Kunden auf die Onkologie und die Neurologie spezialisiert. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen engagierten und motivierten Medical Science Liaison Manager (m/w/d) Neurologie Gebiet Nord-/Westdeutschland  Ihre Aufgaben ·Aktive Teilnahme an wissenschaftlichen Tagungen und Kongressen mit Vortragstätigkeit sowie fachlich wie persönlich überzeugende Repräsentanz unseres Unternehmens ·Aufbau beständiger Beziehungen zu Expert:innen in Kliniken und niedergelassenen Fachärzt:innen ·Initiierung und Leitung wissenschaftlicher Beratungsgremien und Fortbildungsveranstaltungen verschiedener Formate, vor Ort und online ·Unterstützung und Beratung bei klinischen Studien ·Aufbereitung komplexer medizinischer Fragestellungen und Informationen, neuer Publikationen und Daten aus klinischen Studien ·Unternehmensinterne wie auch externe Weitergabe Ihrer Fachkenntnisse im wissenschaftlichen Bereich ·Enge Zusammenarbeit mit unserem Außendienst, Market Access und anderen relevanten Unternehmensbereichen Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes medizinisches oder naturwissenschaftliches Studium ·Mehrjährige Berufserfahrung, möglichst im medizinisch-wissenschaftlichen Bereich und in der Betreuung externer Indikationsexpert:innen ·Hohe medizinisch-wissenschaftliche Kompetenz im Bereich Neurologie ·Einschlägige Erfahrung im Projektmanagement im Rahmen klinischer Studien ·Hohes Maß an Teamfähigkeit mit außerordentlichem Engagement und Erfolgswillen ·Überzeugende Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie sehr gute EDV-Kenntnisse Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Osmarina Pereira unter der Rufnummer +49 441 21879-31 oder via E-Mail an osmarina.pereira@optares.de zur Verfügung.

        Unser Mandant ist eines der global führenden forschenden Pharmaunternehmen. In der Erforschung und der Vermarktung von medizinischen Innovationen ist unser Kunden auf die Onkologie und die Neurologie spezialisiert.

        Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen engagierten und motivierten


        Medical Science Liaison Manager (m/w/d) Neurologie
        Gebiet Nord-/Westdeutschland 

        Ihre Aufgaben
        • Aktive Teilnahme an wissenschaftlichen Tagungen und Kongressen mit Vortragstätigkeit sowie fachlich wie persönlich überzeugende Repräsentanz unseres Unternehmens
        • Aufbau beständiger Beziehungen zu Expert:innen in Kliniken und niedergelassenen Fachärzt:innen
        • Initiierung und Leitung wissenschaftlicher Beratungsgremien und Fortbildungsveranstaltungen verschiedener Formate, vor Ort und online
        • Unterstützung und Beratung bei klinischen Studien
        • Aufbereitung komplexer medizinischer Fragestellungen und Informationen, neuer Publikationen und Daten aus klinischen Studien
        • Unternehmensinterne wie auch externe Weitergabe Ihrer Fachkenntnisse im wissenschaftlichen Bereich
        • Enge Zusammenarbeit mit unserem Außendienst, Market Access und anderen relevanten Unternehmensbereichen

        Ihre Qualifikationen

        • Abgeschlossenes medizinisches oder naturwissenschaftliches Studium
        • Mehrjährige Berufserfahrung, möglichst im medizinisch-wissenschaftlichen Bereich und in der Betreuung externer Indikationsexpert:innen
        • Hohe medizinisch-wissenschaftliche Kompetenz im Bereich Neurologie
        • Einschlägige Erfahrung im Projektmanagement im Rahmen klinischer Studien
        • Hohes Maß an Teamfähigkeit mit außerordentlichem Engagement und Erfolgswillen
        • Überzeugende Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie sehr gute EDV-Kenntnisse
        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Osmarina Pereira unter der Rufnummer +49 441 21879-31 oder via E-Mail an osmarina.pereira@optares.de zur Verfügung.

        map Frankfurt am Main, Deutschland date_range 14.07.2022 update Permanent
        Medical Affairs Vertrieb

        HR Business Partner (m/w/d) (DE)

        [5671]
        Change Management, Personalplanung und -controlling

        Unser Mandant ist eines der führenden, forschenden, global agierenden Bio-Pharma-Unternehmen, welches sich auf die Entwicklung von Therapien zur Behandlung einiger der weltweit komplexesten Krankheitsbilder fokussiert hat. Unser Mandant ist als Global Player in der Entwicklung, Forschung, und im Vertrieb innovativer Arzneimittel erfolgreich tätig. Rund 50.000 Mitarbeiter arbeiten weltweit daran innovative, wissenschaftliche Lösungen zu erforschen, zu entwickeln und auf den Markt zu bringen, um so den größten gesundheitlichen Herausforderungen von heute und morgen zu begegnen.  Im Auftrag unseres Mandanten suchen wir zum nächstmöglichsten Zeitpunkt eine/n versierte/n: HR Business Partner (m/w/d) Region: Großraum Wiesbaden Ihre Aufgaben ·Sie agieren als starker Partner für Ihr Business und leisten somit eine wichtige Hilfestellung zur Erreichung der Geschäftsziele. ·Als Berater für den Fachbereich bei Themen der Führungskräfteentwicklung nutzen Sie optimal vorhandene Tools (u.a. 360° Feedback, Assessment-Tools, New Leader Assimilation). ·Sie unterstützen und begleiten die Führungskräfte bzgl. Mitarbeiterbindung und -entwicklung sowie Teambuildung. ·Sie steuern die jährlichen Talent Review Prozesse sowie Zielsetzungs- und Leistungsbeurteilung inklusive Kalibrierungsrunden für Ihren Betreuungsbereich. ·Sie begleiten die Organisationsentwicklung, helfen bei der Findung der bestmöglichen Organisationsstruktur und begleiten die Veränderungen mit einem ganzheitlichen Change-Management Ansatz. ·Sie kennen und wahren die Rechte des Betriebsrates in der täglichen Personalarbeit und arbeiten vertrauensvoll mit dem Betriebsrat bei Einzelmaßnahmen, organisatorischen Veränderungen sowie bei Projekten des Fachbereichs zusammen. Ihre Qualifikationen ·Erfolgreich abgeschlossenes Studium der BWL, Psychologie, Jura oder Sozialwissenschaften mit Schwerpunkt Personal/Arbeitsrecht oder vergleichbare Berufsausbildung mit entsprechender Weiterbildung ·Berufserfahrung in Human Resources in einem produzierenden Unternehmen ·Erfahrung in der Durchführung geeigneter Workshop- & Trainingsformate ·Fundierte arbeitsrechtliche Kenntnisse, gute Kenntnisse des Tarifvertrages der chemischen Industrie, sozialversicherungs- sowie steuerrechtliche Grundkenntnisse wünschenswert ·verhandlungssichere Englischkenntnisse ·Erfahrung in der HR-Arbeit mit Matrixorganisationen sowie der HR-Transformation/Digitale Transformation   Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Osmarina Pereira  unter der Rufnummer +49 441 21879-31 oder via E-Mail an osmarina.pereira@optares.de zur Verfügung.

        Unser Mandant ist eines der führenden, forschenden, global agierenden Bio-Pharma-Unternehmen, welches sich auf die Entwicklung von Therapien zur Behandlung einiger der weltweit komplexesten Krankheitsbilder fokussiert hat. Unser Mandant ist als Global Player in der Entwicklung, Forschung, und im Vertrieb innovativer Arzneimittel erfolgreich tätig.

        Rund 50.000 Mitarbeiter arbeiten weltweit daran innovative, wissenschaftliche Lösungen zu erforschen, zu entwickeln und auf den Markt zu bringen, um so den größten gesundheitlichen Herausforderungen von heute und morgen zu begegnen. 

        Im Auftrag unseres Mandanten suchen wir zum nächstmöglichsten Zeitpunkt eine/n versierte/n:


        HR Business Partner (m/w/d)
        Region: Großraum Wiesbaden
        Ihre Aufgaben
        • Sie agieren als starker Partner für Ihr Business und leisten somit eine wichtige Hilfestellung zur Erreichung der Geschäftsziele.
        • Als Berater für den Fachbereich bei Themen der Führungskräfteentwicklung nutzen Sie optimal vorhandene Tools (u.a. 360° Feedback, Assessment-Tools, New Leader Assimilation).
        • Sie unterstützen und begleiten die Führungskräfte bzgl. Mitarbeiterbindung und -entwicklung sowie Teambuildung.
        • Sie steuern die jährlichen Talent Review Prozesse sowie Zielsetzungs- und Leistungsbeurteilung inklusive Kalibrierungsrunden für Ihren Betreuungsbereich.
        • Sie begleiten die Organisationsentwicklung, helfen bei der Findung der bestmöglichen Organisationsstruktur und begleiten die Veränderungen mit einem ganzheitlichen Change-Management Ansatz.
        • Sie kennen und wahren die Rechte des Betriebsrates in der täglichen Personalarbeit und arbeiten vertrauensvoll mit dem Betriebsrat bei Einzelmaßnahmen, organisatorischen Veränderungen sowie bei Projekten des Fachbereichs zusammen.

        Ihre Qualifikationen

        • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der BWL, Psychologie, Jura oder Sozialwissenschaften mit Schwerpunkt Personal/Arbeitsrecht oder vergleichbare Berufsausbildung mit entsprechender Weiterbildung
        • Berufserfahrung in Human Resources in einem produzierenden Unternehmen
        • Erfahrung in der Durchführung geeigneter Workshop- & Trainingsformate
        • Fundierte arbeitsrechtliche Kenntnisse, gute Kenntnisse des Tarifvertrages der chemischen Industrie, sozialversicherungs- sowie steuerrechtliche Grundkenntnisse wünschenswert
        • verhandlungssichere Englischkenntnisse
        • Erfahrung in der HR-Arbeit mit Matrixorganisationen sowie der HR-Transformation/Digitale Transformation

         

        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Osmarina Pereira  unter der Rufnummer +49 441 21879-31 oder via E-Mail an osmarina.pereira@optares.de zur Verfügung.

        map Wiesbaden, Deutschland date_range 12.07.2022 update Permanent
        Personalwesen

        Fertigungstechnologe Bereich Metallisieren (m/w/d) für keramische Bauelemente (DE)

        [5631]

        Ob Fahrzeugheizungen, Klimasysteme, Fahrzeugelektronik oder Abgastechnik: Als einer der führenden Systementwickler und -lieferanten der globalen Automobilindustrie steht unser Mandant für bahnbrechende Lösungen. Sie wollen die Mobilität von morgen mitgestalten? In einem innovativen Familienunternehmen mit über 10.000 Mitarbeitenden? Unser Mandant bietet Ihnen exakt diese Möglichkeit. Das bedeutet für Sie: spannende Aufgabengebiete, jede Menge Spielräume und vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten. Fertigungstechnologe (m/w/d) für keramische Bauelemente Climate Control Systems, Electrical Heaters Ihre Aufgaben ·Sie tragen die technologische Verantwortung für einen unserer Kernprozesse in der Herstellung technischer Keramik. In Ihrem Verantwortungsbereich treffen Sie auf ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet, dazu gehören im Wesentlichen folgende Hauptaufgaben: ·Prozessverantwortung für den Bereich Metallisierung/ Siebdruck/ Sputtern ·Nachhaltige Optimierung und Stabilisierung von KPIs, OEE, Herstellkosten der laufenden Prozesse und Anlagen (Prozessvereinheitlichung, cpk- Erfassung, Prozess-analyse, -bewertung und -optimierung unter Nutzung systematischer Ansätze wie DoE) ·Übernahme von Prozessen aus der Entwicklung und Rollout auf Anlagen ·Problemlösung bei Reklamationsfällen z.B. unter der Anwendung der 8D oder Six Sigma-Methodik ·Unterstützung bei der Beschaffung und Qualifikation von Anlagen für Kapazitätserweiterungen ·Durchführen von Trial Runs, Prozessfreigaben, Erstellen von Prozess-FMEAs in Zusammenarbeit mit der Qualitätssicherung sowie Erstellen und Pflegen prozessbegleitender Dokumente Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes technisches Studium im Bereich Maschinenbau, Mechatronik, Automatisierungstechnik bzw. abgeschlossene Ausbildung zum Medientechnologe Siebdruck, idealerweise Abschluss als Meister/ Techniker oder vergleichbare Qualifikation ·idealerweise Erfahrung im Bereich Metallisierung/ Siebdruck/ Sputtern ·Teamfähigkeit, hohes Maß Zuverlässigkeit, Engagement, Flexibilität und Ausdauer ·hohe Eigenmotivation, sicheres und gewandtes Auftreten ·Analytisches Denkvermögen und strukturierte, konzeptionelle, kostenbewusste Arbeitsweise ·Kenntnisse in ISO9001 und IATF16949 sind von Vorteil ·Gute bis sehr gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office Anwendungen ·Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Das wird Ihnen geboten ·Attraktive Vergütung ·Urlaubs- und Weihnachtsgeld ·Betriebliche Altersvorsorge ·Company Bike ·Essenszulage ·Corporate Benefits ·Kostenfreier Parkplatz ·Gute Verkehrsanbindung Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Maike Behrends unter der Rufnummer +49 441 21879-12 oder via E-Mail an maike.behrends@optares.de zur Verfügung.

        Ob Fahrzeugheizungen, Klimasysteme, Fahrzeugelektronik oder Abgastechnik: Als einer der führenden Systementwickler und -lieferanten der globalen Automobilindustrie steht unser Mandant für bahnbrechende Lösungen. Sie wollen die Mobilität von morgen mitgestalten? In einem innovativen Familienunternehmen mit über 10.000 Mitarbeitenden? Unser Mandant bietet Ihnen exakt diese Möglichkeit. Das bedeutet für Sie: spannende Aufgabengebiete, jede Menge Spielräume und vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten.


        Fertigungstechnologe (m/w/d) für keramische Bauelemente
        Climate Control Systems, Electrical Heaters

        Ihre Aufgaben
        • Sie tragen die technologische Verantwortung für einen unserer Kernprozesse in der Herstellung technischer Keramik. In Ihrem Verantwortungsbereich treffen Sie auf ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet, dazu gehören im Wesentlichen folgende Hauptaufgaben:
        • Prozessverantwortung für den Bereich Metallisierung/ Siebdruck/ Sputtern
        • Nachhaltige Optimierung und Stabilisierung von KPIs, OEE, Herstellkosten der laufenden Prozesse und Anlagen (Prozessvereinheitlichung, cpk- Erfassung, Prozess-analyse, -bewertung und -optimierung unter Nutzung systematischer Ansätze wie DoE)
        • Übernahme von Prozessen aus der Entwicklung und Rollout auf Anlagen
        • Problemlösung bei Reklamationsfällen z.B. unter der Anwendung der 8D oder Six Sigma-Methodik
        • Unterstützung bei der Beschaffung und Qualifikation von Anlagen für Kapazitätserweiterungen
        • Durchführen von Trial Runs, Prozessfreigaben, Erstellen von Prozess-FMEAs in Zusammenarbeit mit der Qualitätssicherung sowie Erstellen und Pflegen prozessbegleitender Dokumente


        Ihre Qualifikationen

        • Abgeschlossenes technisches Studium im Bereich Maschinenbau, Mechatronik, Automatisierungstechnik bzw. abgeschlossene Ausbildung zum Medientechnologe Siebdruck, idealerweise Abschluss als Meister/ Techniker oder vergleichbare Qualifikation
        • idealerweise Erfahrung im Bereich Metallisierung/ Siebdruck/ Sputtern
        • Teamfähigkeit, hohes Maß Zuverlässigkeit, Engagement, Flexibilität und Ausdauer
        • hohe Eigenmotivation, sicheres und gewandtes Auftreten
        • Analytisches Denkvermögen und strukturierte, konzeptionelle, kostenbewusste Arbeitsweise
        • Kenntnisse in ISO9001 und IATF16949 sind von Vorteil
        • Gute bis sehr gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office Anwendungen
        • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift


        Das wird Ihnen geboten

        • Attraktive Vergütung
        • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
        • Betriebliche Altersvorsorge
        • Company Bike
        • Essenszulage
        • Corporate Benefits
        • Kostenfreier Parkplatz
        • Gute Verkehrsanbindung

        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Maike Behrends unter der Rufnummer +49 441 21879-12 oder via E-Mail an maike.behrends@optares.de zur Verfügung.

        map Raum Gera date_range 01.09.2022 update Permanent
        Automotive Metallisieren

        Bilanzbuchhalter (m/w/d) (DE)

        [5670]
        HGB / IFRS, financial accounting

        Unser Kunde ist ein erfolgreiches Unternehmen im Bereich Energieversorgung mit überdurchschnittlichen Möglichkeiten für motivierte Menschen und leistet als Teil eines der weltweit erfolgreichsten Energieversorger einen wichtigen Beitrag zu einer sicheren, wettbewerbsfähigen und umweltverträglichen Energieversorgung in Deutschland. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Standort in Düsseldorf eine engagierte Persönlichkeit als Bilanzbuchhalter (m/w/d) in unbefristeter Festanstellung Ihre Aufgaben ·Eigenständige und fristgerechte Monats-, Quartals- und Jahresabschlusserstellung nach HGB und IFRS ·Durchführung von Intercompany-Abstimmungen ·Erstellung von Finanzberichten sowie Erstellung des Konzernabschlusses ·Verbuchung und Überwachung aller Geschäftsvorfälle im Haupt- und Nebenbuch ·Erstellung von Ad-hoc-Berichten ·Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern (Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern, etc.) ·Abrechnung sämtlicher Geschäftsvorfälle ·Abwicklung des gesamten Zahlungsverkehrs ·Bearbeitung der Reisekostenabrechnungen ·Mitwirkung bei Wirtschafts- und Betriebsprüfungen ·Mitgestaltung und Optimierung der Prozesse in den Bereichen Finanz- und Rechnungswesen ·Monatliche Erstellung der Umsatzsteuervoranmeldungen Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes Studium der BWL mit Schwerpunkt Finance oder Weiterbildung zum internationalem Bilanzbuchhalter ·Einschlägige Berufserfahrung im Bereich der Buchhaltung, idealerweise in einem Konzernunternehmen ·Sehr gute Kenntnisse im deutschen Umsatzsteuerrecht ·Erfahrung in der Rechnungslegung nach HGB/IFRS ·Sehr gute Kenntnisse im Reporting und in der Anlagenbuchhaltung ·Gute Kenntnisse in der Anwendung eines ERP-Systems, idealerweise SAP ·Sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen, insbesondere Excel ·Gute Kommunikationsfähigkeiten, soziale Kompetenz und hohe Teamorientierung ·Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift ·Eine selbstständige, effiziente und strukturierte Arbeitsweise Das wird Ihnen geboten ·Ein gutes Betriebsklima und nette Kollegen in einem hochmotivierten Team ·Ein attraktives Gehaltspaket mit 30 Tage Urlaub ·Förderung von Aus- und Weiterbildung ·Betriebliche Altersvorsorge ·Firmenhandy und Firmenlaptop  ·Zwei feste Homeoffice Tage nach Betriebsvereinbarung und weitere nach Absprache  ·Vermögenswirksame Leistungen Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Christina Köhler unter der Rufnummer +49 441 21879-11 oder via E-Mail an christina.koehler@optares.de zur Verfügung.

        Unser Kunde ist ein erfolgreiches Unternehmen im Bereich Energieversorgung mit überdurchschnittlichen Möglichkeiten für motivierte Menschen und leistet als Teil eines der weltweit erfolgreichsten Energieversorger einen wichtigen Beitrag zu einer sicheren, wettbewerbsfähigen und umweltverträglichen Energieversorgung in Deutschland.

        Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Standort in Düsseldorf eine engagierte Persönlichkeit als

        Bilanzbuchhalter (m/w/d)
        in unbefristeter Festanstellung

        Ihre Aufgaben
        • Eigenständige und fristgerechte Monats-, Quartals- und Jahresabschlusserstellung nach HGB und IFRS
        • Durchführung von Intercompany-Abstimmungen
        • Erstellung von Finanzberichten sowie Erstellung des Konzernabschlusses
        • Verbuchung und Überwachung aller Geschäftsvorfälle im Haupt- und Nebenbuch
        • Erstellung von Ad-hoc-Berichten
        • Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern (Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern, etc.)
        • Abrechnung sämtlicher Geschäftsvorfälle
        • Abwicklung des gesamten Zahlungsverkehrs
        • Bearbeitung der Reisekostenabrechnungen
        • Mitwirkung bei Wirtschafts- und Betriebsprüfungen
        • Mitgestaltung und Optimierung der Prozesse in den Bereichen Finanz- und Rechnungswesen
        • Monatliche Erstellung der Umsatzsteuervoranmeldungen

        Ihre Qualifikationen

        • Abgeschlossenes Studium der BWL mit Schwerpunkt Finance oder Weiterbildung zum internationalem Bilanzbuchhalter
        • Einschlägige Berufserfahrung im Bereich der Buchhaltung, idealerweise in einem Konzernunternehmen
        • Sehr gute Kenntnisse im deutschen Umsatzsteuerrecht
        • Erfahrung in der Rechnungslegung nach HGB/IFRS
        • Sehr gute Kenntnisse im Reporting und in der Anlagenbuchhaltung
        • Gute Kenntnisse in der Anwendung eines ERP-Systems, idealerweise SAP
        • Sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen, insbesondere Excel
        • Gute Kommunikationsfähigkeiten, soziale Kompetenz und hohe Teamorientierung
        • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
        • Eine selbstständige, effiziente und strukturierte Arbeitsweise

        Das wird Ihnen geboten

        • Ein gutes Betriebsklima und nette Kollegen in einem hochmotivierten Team
        • Ein attraktives Gehaltspaket mit 30 Tage Urlaub
        • Förderung von Aus- und Weiterbildung
        • Betriebliche Altersvorsorge
        • Firmenhandy und Firmenlaptop 
        • Zwei feste Homeoffice Tage nach Betriebsvereinbarung und weitere nach Absprache 
        • Vermögenswirksame Leistungen

        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Christina Köhler unter der Rufnummer +49 441 21879-11 oder via E-Mail an christina.koehler@optares.de zur Verfügung.

        map Düsseldorf, Deutschland date_range 01.09.2022 update Permanent
        Rechnungswesen Buchhaltung

        Supplier Quality Engineer (m/w/d) (DE)

        [5655]

        Unser Auftraggeber ist ein international agierendes Unternehmen der Automobilzulieferindustrie, das innovative Kunststoffspritzgusssysteme entwickelt und produziert. Zu den Kunden zählen zahlreiche namhafte Automobilhersteller. Für den Produktionsstandort im Großraum Fulda suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als Supplier Quality Engineer (m/w/d) in Direktanstellung  Ihre Aufgaben ·Verfolgung, Analyse und Verbesserung der Produktqualität von Zukaufteilen (Lacke und Rohstoffe) ·Verfolgung von Kennzahlen NCN Durchlaufzeiten, Cost Recovery, Customer PPM, Sperrbestände und Ableitung von Maßnahmen ·Reporting an das zentrale SQ Team und den PQM ·Reduzierung der WE-Prüfung gemeinsam mit dem PQM analysieren und unter Bewertung der Risiken umsetzen ·Prüfplanung gemäß Anforderungen des PLP in Scoop umsetzen ·Reklamationsansprüche gegenüber Lieferanten durchsetzen ·Plant SQE ist Mitglied im P-FMEA Team Ihre Qualifikationen ·Bachelor oder Master (technische oder kaufmännische Fachrichtung) oder Ausbildung im entsprechenden QM-Bereich ·Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Prüfungen von Zukaufteilen ·3-5 Jahre Erfahrung in der Automobilindustrie ·PC-Kenntnisse (MS-Office-Anwendungen, E-Mail etc.) ·Sehr gute Deutschkenntnisse, gute Englischkenntnisse ·Sehr gute Kommunikationsfähigkeit ·Flexibilität, Kreativität, Koordinationsfähigkeit, Organisationstalent Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Maike Behrends unter der Rufnummer +49 441 21879-12 oder via E-Mail an maike.behrends@optares.de zur Verfügung.

        Unser Auftraggeber ist ein international agierendes Unternehmen der Automobilzulieferindustrie, das innovative Kunststoffspritzgusssysteme entwickelt und produziert. Zu den Kunden zählen zahlreiche namhafte Automobilhersteller.

        Für den Produktionsstandort im Großraum Fulda suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als

        Supplier Quality Engineer (m/w/d)
        in Direktanstellung 

        Ihre Aufgaben
        • Verfolgung, Analyse und Verbesserung der Produktqualität von Zukaufteilen (Lacke und Rohstoffe)
        • Verfolgung von Kennzahlen NCN Durchlaufzeiten, Cost Recovery, Customer PPM, Sperrbestände und Ableitung von Maßnahmen
        • Reporting an das zentrale SQ Team und den PQM
        • Reduzierung der WE-Prüfung gemeinsam mit dem PQM analysieren und unter Bewertung der Risiken umsetzen
        • Prüfplanung gemäß Anforderungen des PLP in Scoop umsetzen
        • Reklamationsansprüche gegenüber Lieferanten durchsetzen
        • Plant SQE ist Mitglied im P-FMEA Team


        Ihre Qualifikationen

        • Bachelor oder Master (technische oder kaufmännische Fachrichtung) oder Ausbildung im entsprechenden QM-Bereich
        • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Prüfungen von Zukaufteilen
        • 3-5 Jahre Erfahrung in der Automobilindustrie
        • PC-Kenntnisse (MS-Office-Anwendungen, E-Mail etc.)
        • Sehr gute Deutschkenntnisse, gute Englischkenntnisse
        • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit
        • Flexibilität, Kreativität, Koordinationsfähigkeit, Organisationstalent


        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Maike Behrends unter der Rufnummer +49 441 21879-12 oder via E-Mail an maike.behrends@optares.de zur Verfügung.

        map Großraum Fulda date_range 01.08.2022 update Permanent
        Automotive Qualitätswesen Lieferanten

        Prüfingenieur E-Mobility (m/w/d) (DE)

        [5667]

        Unser Kunde ist ein renommierter, internationaler Anbieter von technischen Lösungen für die E-Mobilität und gestaltet dieses Feld aktiv mit. Durch ein technisch anspruchsvolles Portfolio und ein nachhaltiges Wachstum, bietet unser Mandant vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten bei gleichzeitig transparenter Vorgehensweise. Im Rahmen eines exklusiven Suchmandats suchen wir im Großraum Bielefeld einen Prüfungsingenieur E-Mobility (m/w/d) Großraum Bielefeld Ihre Aufgaben ·Sie kooperieren mit Entwicklungs- und Projektingenieure in Bezug auf Vorbereitung und Durchführung von Prüfungen und Tests ·Zudem wirken Sie bei der Erstellung von Prüfvorschriften und Testplänen mit ·Sie entwickeln neue Prüfverfahren nach Vorgabe, welche Sie auch selbständig ausführen ·Dabei erstellen Sie ebenso die dazugehörigen Prüfberichte ·Sie unterstützen bei dem Aufbau und der Einrichtung neuer Prüfgewerke im Laborbereich ·Abschließend übernehmen Sie die Fehlersuche und -analyse, erarbeiten, in enger Abstimmung mit dem Team, Abstellmaßnahmen und überprüfen die Wirksamkeit Ihre Qualifikationen ·Sie haben ein Studium im Bereich der Elektrotechnik oder vergleichbar absolviert ·Zudem konnten Sie bereits mehr als ein Jahr Berufserfahrung im Bereich der Produktqualifizierung sammeln ·Sie besitzen Kenntnisse in der Leistungselektronik, idealerweise aus dem Bereich Stromversorgungen, sowie in C# oder weiteren Programmiersprachen ·Gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab Das wird Ihnen geboten ·Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Position in einem renommierten Unternehmen mit einem zukunftsgerichteten Produktportfolio ·Mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie ·Eine sehr gute berufliche Weiterentwicklungsperspektive ·Ein der Verantwortung angemessenes attraktives Vergütungspaket  ·Die Betreuung während des gesamten Bewerbungsprozesses durch unsere erfahrenen Personalberater Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Janzen unter der Rufnummer +49 441 21879-23 oder via E-Mail an matthias.janzen@optares.de zur Verfügung.

        Unser Kunde ist ein renommierter, internationaler Anbieter von technischen Lösungen für die E-Mobilität und gestaltet dieses Feld aktiv mit. Durch ein technisch anspruchsvolles Portfolio und ein nachhaltiges Wachstum, bietet unser Mandant vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten bei gleichzeitig transparenter Vorgehensweise. Im Rahmen eines exklusiven Suchmandats suchen wir im Großraum Bielefeld einen

        Prüfungsingenieur E-Mobility (m/w/d)
        Großraum Bielefeld

        Ihre Aufgaben
        • Sie kooperieren mit Entwicklungs- und Projektingenieure in Bezug auf Vorbereitung und Durchführung von Prüfungen und Tests
        • Zudem wirken Sie bei der Erstellung von Prüfvorschriften und Testplänen mit
        • Sie entwickeln neue Prüfverfahren nach Vorgabe, welche Sie auch selbständig ausführen
        • Dabei erstellen Sie ebenso die dazugehörigen Prüfberichte
        • Sie unterstützen bei dem Aufbau und der Einrichtung neuer Prüfgewerke im Laborbereich
        • Abschließend übernehmen Sie die Fehlersuche und -analyse, erarbeiten, in enger Abstimmung mit dem Team, Abstellmaßnahmen und überprüfen die Wirksamkeit

        Ihre Qualifikationen

        • Sie haben ein Studium im Bereich der Elektrotechnik oder vergleichbar absolviert
        • Zudem konnten Sie bereits mehr als ein Jahr Berufserfahrung im Bereich der Produktqualifizierung sammeln
        • Sie besitzen Kenntnisse in der Leistungselektronik, idealerweise aus dem Bereich Stromversorgungen, sowie in C# oder weiteren Programmiersprachen
        • Gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab

        Das wird Ihnen geboten

        • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Position in einem renommierten Unternehmen mit einem zukunftsgerichteten Produktportfolio
        • Mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie
        • Eine sehr gute berufliche Weiterentwicklungsperspektive
        • Ein der Verantwortung angemessenes attraktives Vergütungspaket 
        • Die Betreuung während des gesamten Bewerbungsprozesses durch unsere erfahrenen Personalberater
        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Janzen unter der Rufnummer +49 441 21879-23 oder via E-Mail an matthias.janzen@optares.de zur Verfügung. 

        map Großraum Bielefeld date_range 06.07.2022 update Permanent

        Material Planner (m/w/d) (DE)

        [5669]

        Unser Mandant beliefert namhafte Hersteller der Industrie. Das Unternehmen steht für nachhaltiges Wachstum, moderne Organisationsstrukturen und ausgeprägte Innovationsstärke. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte Persönlichkeit als Material Planner (m/w/d) zunächst in Arbeitnehmerüberlassung für 6 Monate mit Übernahme Ihre Aufgaben ·Fehlerfreie Aktualisierung aller produktions- und planungsrelevanten Informationen im MRP-System, einschließlich Teile- und Artikelattribute, Stücklisten, Produktionspläne sowie Kunden- und weitere Produktionsdaten ·Überwachen des MRP-Systems, der Fehlmengenlisten und der damit zusammenhängenden Indikatoren, um eine vollumfängliche Materialverfügbarkeit und eine hohe Umschlagshäufigkeit der Bestände zu gewährleisten ·Durch das Überwachen der Planungsdaten stellen Sie unter Verwendung von Auditberichten und Leistungskennzahlen eine pünktliche Lieferung an den Kunden sicher ·Definieren des Materialbedarfs und sicherstellen der Materialversorgung ·Erstellen und korrigieren von Aufträgen für die Produktion im ERP-System ·Sie fungieren als funktions- und abteilungsübergreifende Schnittstelle um einen reibungslosen Materialfluss durch die Produktionsprozesse zu gewährleisten ·Sie berücksichtigen die Auswirkungen technischer und produktionsseitiger Produktänderungen auf die Materialversorgung und setzen diese in den Produktions- und Lieferplänen um ·Sie sorgen für den rechtzeitigen Austausch von Materialien aufgrund von Abweichungen oder Ausschuss ·Unterstützen bei der Rücksendung mangelhafter Ware an Lieferanten ·Sie identifizieren Verbesserungsmöglichkeiten innerhalb Ihres Aufgabengebietes und setzen diese mithilfe Ihres Vorgesetzten um Ihre Qualifikationen ·Eine abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich sowie eine darauf aufbauende Fachausbildung, vorzugsweise im Logistikumfeld oder als Fachwirt oder eine vergleichbare Qualifikation ·Langjährige Berufserfahrung im Umfeld der Materialplanung ·Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten ·Teamplayer ·Selbstständiges und strukturiertes Arbeiten ·Ganzheitliches Denken mit Blick für Details ·Bereitschaft sich weiterzuentwickeln und Ideen einzubringen ·Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift ·Bereit für Dienstreisen Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Christina Köhler unter der Rufnummer +49 441 21879-11 oder via E-Mail an christina.koehler@optares.de zur Verfügung.

        Unser Mandant beliefert namhafte Hersteller der Industrie. Das Unternehmen steht für nachhaltiges Wachstum, moderne Organisationsstrukturen und ausgeprägte Innovationsstärke.

        Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte Persönlichkeit als

        Material Planner (m/w/d)
        zunächst in Arbeitnehmerüberlassung für 6 Monate mit Übernahme

        Ihre Aufgaben
        • Fehlerfreie Aktualisierung aller produktions- und planungsrelevanten Informationen im MRP-System, einschließlich Teile- und Artikelattribute, Stücklisten, Produktionspläne sowie Kunden- und weitere Produktionsdaten

        • Überwachen des MRP-Systems, der Fehlmengenlisten und der damit zusammenhängenden Indikatoren, um eine vollumfängliche Materialverfügbarkeit und eine hohe Umschlagshäufigkeit der Bestände zu gewährleisten

        • Durch das Überwachen der Planungsdaten stellen Sie unter Verwendung von Auditberichten und Leistungskennzahlen eine pünktliche Lieferung an den Kunden sicher
        • Definieren des Materialbedarfs und sicherstellen der Materialversorgung
        • Erstellen und korrigieren von Aufträgen für die Produktion im ERP-System
        • Sie fungieren als funktions- und abteilungsübergreifende Schnittstelle um einen reibungslosen Materialfluss durch die Produktionsprozesse zu gewährleisten
        • Sie berücksichtigen die Auswirkungen technischer und produktionsseitiger Produktänderungen auf die Materialversorgung und setzen diese in den Produktions- und Lieferplänen um
        • Sie sorgen für den rechtzeitigen Austausch von Materialien aufgrund von Abweichungen oder Ausschuss

        • Unterstützen bei der Rücksendung mangelhafter Ware an Lieferanten

        • Sie identifizieren Verbesserungsmöglichkeiten innerhalb Ihres Aufgabengebietes und setzen diese mithilfe Ihres Vorgesetzten um

        Ihre Qualifikationen

        • Eine abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich sowie eine darauf aufbauende Fachausbildung, vorzugsweise im Logistikumfeld oder als Fachwirt oder eine vergleichbare Qualifikation

        • Langjährige Berufserfahrung im Umfeld der Materialplanung

        • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten
        • Teamplayer
        • Selbstständiges und strukturiertes Arbeiten
        • Ganzheitliches Denken mit Blick für Details
        • Bereitschaft sich weiterzuentwickeln und Ideen einzubringen
        • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

        • Bereit für Dienstreisen


        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Christina Köhler unter der Rufnummer +49 441 21879-11 oder via E-Mail an christina.koehler@optares.de zur Verfügung.

        map Kaiserslautern, Deutschland date_range 08.07.2022 update Temporary
        Einkauf Logistik Materialwirtschaft

        Technischer Einkäufer (m/w/d) (DE)

        [5661]

        Unser Auftraggeber ist ein global agierender Konzern, der anspruchsvolle Systeme und Komponenten für die Automobilhersteller und für die Industrie entwickelt und produziert. Für das Headquarter im Raum Stuttgart suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats einen automotiveerfahrenen Technischer Einkäufer (m/w/d)   Ihre Aufgaben ·Unterstützung bei der Planung und Prognosenerstellung (Forecast) in Absprache mit dem Lead Buyer und/oder MGM ·Marktscreening und Auswahl des richtigen Lieferanten für neue Produkte, Koordination und Management von RFQs im Einklang mit Project Manager Purchasing und MGM ·Kostenschätzung und Abschluss von Preisverhandlungen sowie Rahmenverträgen ·Verwaltung von Ausschreibungen auf lokaler und globaler Ebene sowie Preiskalkulationen in Kunden- oder Marktprojekten und in der Serienproduktion ·Initiierung und Verwaltung von Re-Sourcing, Dual Sourcing sowie kontinuierliche Kostensenkungsaktivitäten ·Verantwortung für interne Freigaben und Änderungen von zugelieferten Materialien/Teilen/Werkzeugen in Projekten und in der Serienproduktion ·Unterstützung der Lieferantenqualität, des Reklamationsmanagements sowie der "Top-Focus"-Lieferantensitzungen in Zusammenarbeit mit der Qualität  Ihre Qualifikationen ·Ausbildung: Erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches oder technisches Studium ·Berufliche Erfahrung: Mindestens 3-5 Jahre Erfahrung in der Automobilindustrie und dem Einkauf von mechatronischen Teilen ·Fachkompetenz: oKenntnisse über Produktionsprozesse und Kostenstrukturen oErfahrung in der Arbeit innerhalb eines globalen Projektumfeldes oAnwenderkenntnisse im Bereich SAP und SAP BW oSprachkenntnisse: Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse ·Persönlichkeit: oDurchsetzungsstärke und eine strukturierte Arbeitsweise oSelbstständiges Arbeiten sowie Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit oOrganisationsvermögen und Problemlösungskompetenz Das wird Ihnen geboten ·eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Position in einem renommierten Unternehmen mit einem zukunftsgerichteten Produktportfolio ·eine mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie ·eine sehr gute berufliche Weiterentwicklungsperspektive ·ein der hohen Verantwortung angemessenes attraktives Vergütungspaket Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Janzen unter der Rufnummer +49 441 21879-23 oder via E-Mail an matthias.janzen@optares.de zur Verfügung.

        Unser Auftraggeber ist ein global agierender Konzern, der anspruchsvolle Systeme und Komponenten für die Automobilhersteller und für die Industrie entwickelt und produziert. Für das Headquarter im Raum Stuttgart suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats einen automotiveerfahrenen

        Technischer Einkäufer (m/w/d)

         


        Ihre Aufgaben
        • Unterstützung bei der Planung und Prognosenerstellung (Forecast) in Absprache mit dem Lead Buyer und/oder MGM
        • Marktscreening und Auswahl des richtigen Lieferanten für neue Produkte, Koordination und Management von RFQs im Einklang mit Project Manager Purchasing und MGM
        • Kostenschätzung und Abschluss von Preisverhandlungen sowie Rahmenverträgen
        • Verwaltung von Ausschreibungen auf lokaler und globaler Ebene sowie Preiskalkulationen in Kunden- oder Marktprojekten und in der Serienproduktion
        • Initiierung und Verwaltung von Re-Sourcing, Dual Sourcing sowie kontinuierliche Kostensenkungsaktivitäten
        • Verantwortung für interne Freigaben und Änderungen von zugelieferten Materialien/Teilen/Werkzeugen in Projekten und in der Serienproduktion
        • Unterstützung der Lieferantenqualität, des Reklamationsmanagements sowie der "Top-Focus"-Lieferantensitzungen in Zusammenarbeit mit der Qualität

         Ihre Qualifikationen

        • Ausbildung: Erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches oder technisches Studium
        • Berufliche Erfahrung: Mindestens 3-5 Jahre Erfahrung in der Automobilindustrie und dem Einkauf von mechatronischen Teilen
        • Fachkompetenz:
          • Kenntnisse über Produktionsprozesse und Kostenstrukturen
          • Erfahrung in der Arbeit innerhalb eines globalen Projektumfeldes
          • Anwenderkenntnisse im Bereich SAP und SAP BW
          • Sprachkenntnisse: Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
        • Persönlichkeit:
          • Durchsetzungsstärke und eine strukturierte Arbeitsweise
          • Selbstständiges Arbeiten sowie Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit
          • Organisationsvermögen und Problemlösungskompetenz

        Das wird Ihnen geboten

        • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Position in einem renommierten Unternehmen mit einem zukunftsgerichteten Produktportfolio
        • eine mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie
        • eine sehr gute berufliche Weiterentwicklungsperspektive
        • ein der hohen Verantwortung angemessenes attraktives Vergütungspaket
        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Janzen unter der Rufnummer +49 441 21879-23 oder via E-Mail an matthias.janzen@optares.de zur Verfügung. 

        map Speyer date_range 05.07.2022 update Permanent

        Global Business Analyst (m/f/d) (DE)

        [5641]

        You like to explore new professional pathways ? You feel excited about developing new ideas and implement them ? You are looking for a fulfilling field of activity to dive deep into ? You want to hold responsibility in your very own hands ?   Is this you ?   These are the core values of our customer, who is a German medium-sized family owned pharmaceutical company. They look back at more than 60 years successful market presence and look forward to a modern and innovative future. The company specializes in the development and marketing of mainly prescription drugs for the therapeutic areas of gastroenterology and hepatology - which are developed and produced within its own group of companies. Worldwide sales are handled by the company’s own national subsidiaries and local partners.   For the further expansion we are looking for a Global Business Analyst (m/f/d) Your tasks ·Translates strategy into planning, execution and measuring ·Develops the basis for sound and accelerated commercial decision making ·Drives the overall quality and availability of data-based insights ·Part of Global Marketing team, reports to the Head of Global Marketing ·Development and maintenance of Business Intelligence on a global scale ·Ensures a thorough understanding of othe commercial market environment, its developments, trends and dynamics othe competitive environment (existing and emerging), their strategies, tactics and ambitions oall relevant stakeholders who impact the business as well as their behavior, motivations and influence on all relevant stakeholders (HCP, pharmacist, WS etc) ·Leads & conducts qualitative & quantitative market research ·Defines data & information requirements and implements/maintains a state-of-the-art Business Intelligence cockpit and other tools oto facilitate the commercial planning, budgeting & forecast purposes oto measure effectiveness of business approaches (KPIs) across the entire organization (HQ & affiliates) oto enable commercial scenario planning / modelling oto assess growth potentials across brands (in collaboration with Global Brand Manager) ·Disseminates relevant information & insights within the organization, recommends and presents strategies to manage implications in order to facilitate sound commercial decision making Your qualifications ·Routine to work in and lead cross-functional teams (interntl. “above-country” level is beneficial (dotted line leadership)) ·A highly analytical mindset coupled with a good business acumen ·5+ years of experience in Business Analytics, Market Research or Commercial Operations roles in ethical, innovative medicines is required (both at “in-country” and at “above-country” level combined together) ·Experience in Business Analytics tools is required, also ability to self-develop technical tools, especially MS-Excel based ·Proven track record in handling/managing support agencies is required ·Good understanding of Brand Management, Market Access, Finance and Sales functions at “in-country” and/or “above-country” level is required ·Strong analytical & strategic mindset coupled with good presentation skills ·Strong interpersonal skills: highly driven, self-initiated, self-motivated ·Strong communication and project management skills ·Strong passion to drive for tangible results ·Fluency in English is required ·Business or Science background and degree is required If you feel attracted by this job feel free to get in touch with Tilman Grumbd at Optares Medical via tilman.grumbd@optares.de or by phone under +49 441 21879-34

        You like to explore new professional pathways ?

        You feel excited about developing new ideas and implement them ?

        You are looking for a fulfilling field of activity to dive deep into ?

        You want to hold responsibility in your very own hands ?

         

        Is this you ?

         

        These are the core values of our customer, who is a German medium-sized family owned pharmaceutical company. They look back at more than 60 years successful market presence and look forward to a modern and innovative future. The company specializes in the development and marketing of mainly prescription drugs for the therapeutic areas of gastroenterology and hepatology - which are developed and produced within its own group of companies. Worldwide sales are handled by the company’s own national subsidiaries and local partners.

         

        For the further expansion we are looking for a


        Global Business Analyst (m/f/d)

        Your tasks
        • Translates strategy into planning, execution and measuring
        • Develops the basis for sound and accelerated commercial decision making
        • Drives the overall quality and availability of data-based insights
        • Part of Global Marketing team, reports to the Head of Global Marketing
        • Development and maintenance of Business Intelligence on a global scale
        • Ensures a thorough understanding of
          • the commercial market environment, its developments, trends and dynamics
          • the competitive environment (existing and emerging), their strategies, tactics and ambitions
          • all relevant stakeholders who impact the business as well as their behavior, motivations and influence on all relevant stakeholders (HCP, pharmacist, WS etc)
        • Leads & conducts qualitative & quantitative market research
        • Defines data & information requirements and implements/maintains a state-of-the-art Business Intelligence cockpit and other tools
          • to facilitate the commercial planning, budgeting & forecast purposes
          • to measure effectiveness of business approaches (KPIs) across the entire organization (HQ & affiliates)
          • to enable commercial scenario planning / modelling
          • to assess growth potentials across brands (in collaboration with Global Brand Manager)
        • Disseminates relevant information & insights within the organization, recommends and presents strategies to manage implications in order to facilitate sound commercial decision making

        Your qualifications

        • Routine to work in and lead cross-functional teams (interntl. “above-country” level is beneficial (dotted line leadership))
        • A highly analytical mindset coupled with a good business acumen
        • 5+ years of experience in Business Analytics, Market Research or Commercial Operations roles in ethical, innovative medicines is required (both at “in-country” and at “above-country” level combined together)
        • Experience in Business Analytics tools is required, also ability to self-develop technical tools, especially MS-Excel based
        • Proven track record in handling/managing support agencies is required
        • Good understanding of Brand Management, Market Access, Finance and Sales functions at “in-country” and/or “above-country” level is required
        • Strong analytical & strategic mindset coupled with good presentation skills
        • Strong interpersonal skills: highly driven, self-initiated, self-motivated
        • Strong communication and project management skills
        • Strong passion to drive for tangible results
        • Fluency in English is required
        • Business or Science background and degree is required


        If you feel attracted by this job feel free to get in touch with Tilman Grumbd at Optares Medical via tilman.grumbd@optares.de or by phone under +49 441 21879-34

        map Freiburg im Breisgau, Deutschland date_range 16.06.2022 update Permanent
        medical

        Medical Science Liaison Hämophilie (DE)

        [5533]

        Our client is an international speciality healthcare company dedicated to rare diseases with the German presence in Munich. Furthermore the company is a pioneer in biotechnology with world-class capabilities in protein biochemistry and biologics manufacturing. Medical Science Liaison (m/w/d) Region: Nürnberg, München, Kempten, Regensburg, Augsburg, Ulm, Reutlingen, Stuttgart, Heilbronn   Your tasks ·Identify, develop and maintain collaborative relationships with KOLs, scientific experts and other medical scientific stakeholders ·Deliver high quality medical and  scientific communications in line with defined communication plans ·Create and execute stakeholder engagement plans, according to the companies high standards ·Support country “Global Brand” team in developing local medical tactics and provide input to HQ/regional plans if relevant  ·organize and set up scientific advisory boards with the appropriate key stakeholders, in collaboration with AMD ·Work with local patient access team to support local access ·Contribute and support medical scientific aspects in various activities locally and regionally ·Provide local and regional feedback to HQ when performing Business Development Due Diligence ·Deliver inputs to head office led medical programs ahead of launch ·Support studies on the local level if necessary. ·Coordinate medical information enquiries in collaboration with AMD and HQ in Stockholm ·Attend relevant local, regional and global congresses and symposia to represent the companies and interact with appropriate stakeholders and customers ·Represent the scientific interests in internal and external forums and interact with KOLs at, e.g. hospitals and other Non-Governmental Organizations within the therapeutic area ·Maintain and develop strong relationships with scientific societies and central decision makers at relevant local health authorities ·Provide advice to the organization and management on medical matters and their legal implications ·Safeguard that the medical and scientific knowledge for the therapeutic area remains at the forefront of contemporary thinking; remain updated on therapeutic trends related to new and existing products  ·Report to management in accordance with the companies requirements and standards Your qualifications ·University degree in medical/science or other relevant field ·+2 years of direct experience in the medical environment  ·Experience from an international LifeScience organization  ·Preferably experience from medical affairs, medical/clinical science, clinical development, access and health economy  ·In-depth knowledge of national healthcare systems and practices  ·Ability to create and network with KOLs at national level  ·Knowledge of national healthcare system and decision making, including regulatory, safety, legal and compliance ·Experience in communicating and building relations with authorities ·Experience in organize medical advisory boards and symposia at national and international congresses ·Experience in writing scientific publications ·Experience in developing scientific presentations and giving scientific lectures ·Excellent written and verbal communication skills ·In addition to local language, fluency in English ·Proficient user of modern IT and office software ·Preferably hands on experience within immunological therapies or orphan drugs  ·Basic language skills in a further European language Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Osmarina Pereira unter der Rufnummer +49 441 21879-31 oder via E-Mail an osmarina.pereira@optares.de zur Verfügung.

        Our client is an international speciality healthcare company dedicated to rare diseases with the German presence in Munich. Furthermore the company is a pioneer in biotechnology with world-class capabilities in protein biochemistry and biologics manufacturing.

        Medical Science Liaison (m/w/d)
        Region: Nürnberg, München, Kempten, Regensburg, Augsburg, Ulm, Reutlingen, Stuttgart, Heilbronn
         
        Your tasks
        • Identify, develop and maintain collaborative relationships with KOLs, scientific experts and other medical scientific stakeholders
        • Deliver high quality medical and  scientific communications in line with defined communication plans
        • Create and execute stakeholder engagement plans, according to the companies high standards
        • Support country “Global Brand” team in developing local medical tactics and provide input to HQ/regional plans if relevant 
        • organize and set up scientific advisory boards with the appropriate key stakeholders, in collaboration with AMD
        • Work with local patient access team to support local access
        • Contribute and support medical scientific aspects in various activities locally and regionally
        • Provide local and regional feedback to HQ when performing Business Development Due Diligence
        • Deliver inputs to head office led medical programs ahead of launch
        • Support studies on the local level if necessary.
        • Coordinate medical information enquiries in collaboration with AMD and HQ in Stockholm
        • Attend relevant local, regional and global congresses and symposia to represent the companies and interact with appropriate stakeholders and customers
        • Represent the scientific interests in internal and external forums and interact with KOLs at, e.g. hospitals and other Non-Governmental Organizations within the therapeutic area
        • Maintain and develop strong relationships with scientific societies and central decision makers at relevant local health authorities
        • Provide advice to the organization and management on medical matters and their legal implications
        • Safeguard that the medical and scientific knowledge for the therapeutic area remains at the forefront of contemporary thinking; remain updated on therapeutic trends related to new and existing products 
        • Report to management in accordance with the companies requirements and standards

        Your qualifications

        • University degree in medical/science or other relevant field
        • +2 years of direct experience in the medical environment 
        • Experience from an international LifeScience organization 
        • Preferably experience from medical affairs, medical/clinical science, clinical development, access and health economy 
        • In-depth knowledge of national healthcare systems and practices 
        • Ability to create and network with KOLs at national level 
        • Knowledge of national healthcare system and decision making, including regulatory, safety, legal and compliance
        • Experience in communicating and building relations with authorities
        • Experience in organize medical advisory boards and symposia at national and international congresses
        • Experience in writing scientific publications
        • Experience in developing scientific presentations and giving scientific lectures
        • Excellent written and verbal communication skills
        • In addition to local language, fluency in English
        • Proficient user of modern IT and office software
        • Preferably hands on experience within immunological therapies or orphan drugs 
        • Basic language skills in a further European language
        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Osmarina Pereira unter der Rufnummer +49 441 21879-31 oder via E-Mail an osmarina.pereira@optares.de zur Verfügung.

        map Bayern, Deutschland date_range 20.04.2022 update Permanent
        Medical Affairs

        Produkt Manager (m/f/d) (DE)

        [5663]
        Brand Manager, Senior Brand Manager, Produkt Manager, Senior Produkt Manager

        Unser Kunde ist ein global agierendes und wissenschaftlich orientiertes Pharmaunternehmen mit über 2500 Mitarbeitern weltweit, das sich auf die Entwicklung und Vermarktung von Orphan Drugs in verschiedenen Therapiegebieten konzentriert. Geprägt durch eine Kultur, die auf Wertschätzung auf der persönlichen Ebene und direkter Kommunikation auf der Sachebene basiert ist unser Mandant als attraktiver Arbeitgeber innerhalb der Pharmaindustrie bekannt und hoch geschätzt. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen motivierten Product Manager (m/f/d) Rare Diseases Region München Ihre Aufgaben ·Entwicklung und Umsetzung eines Ländermarkenplans, einschließlich der erforderlichen lokalen Strategie und taktischen Varianten sowie des Budgets ·Verantwortung für das strategische Produktmanagement und die interne Abstimmung mit allen anderen Funktionen ·Übernahme der gesamten Kommunikationsverantwortung für das jeweilige Produkt ·Analyse des Erfolgs der aktuellen Strategie und Validierung von Anpassungen im Laufe des Jahres ·Unterstützung der Ausbildung aller internen Mitarbeiter ·Vorantreiben von markengebundenen (und nicht markengebundenen) Maßnahmen, die mit der Kernbotschaft des Produkts und höchsten Compliance-Standards übereinstimmen, z. B. markengebundenes Werbematerial, Internet und soziale Medien ·Entwicklung strategischer Kommunikations- und/oder Schulungsmaterialien für interne und externe Kunden zu aktuellen Projekten und Taktiken und Zusammenarbeit mit medizinischen Kollegen, um ein Höchstmaß an medizinisch-wissenschaftlicher Glaubwürdigkeit in der gesamten externen Kommunikation sicherzustellen. ·Enge Zusammenarbeit mit lokalen Kollegen aus den Bereichen Medizin sowie mit dem Marketing-Manager bei der Definition und Umsetzung der gesamten Marketingstrategie, um sicherzustellen, dass lokale Kundenbedürfnisse und Marktanforderungen in die Entwicklung der globalen Strategie einbezogen werden. Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes Hochschulstudium in Bereich Betriebswirtschaft, Naturwissenschaften, Kommunikation oder Marketing, vorzugsweise mit Promotion/MBA  ·Erfahrungen im Pharmamarketing, vorzugsweise im Bereich Speciality Care oder Rare Diseases ·Mindestens 2-6 Jahre Berufserfahrung als Produkt Manager/ Brand Manager ·Konzeptionelles Denkvermögen und Zielorientierung  ·Sehr selbstständige Arbeitsweise  ·Sozialkompetenz und Kommunikationsstärke mit Teamfähigkeit und hoher Motivation  ·Sehr gute Präsentationsfähigkeiten vor Gremien Hands-on-Mentalität, lösungsorientiert  ·Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnissen Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Osmarina Pereira unter der Rufnummer +49 441 21879-31 oder via E-Mail an osmarina.pereira@optares.de zur Verfügung.

        Unser Kunde ist ein global agierendes und wissenschaftlich orientiertes Pharmaunternehmen mit über 2500 Mitarbeitern weltweit, das sich auf die Entwicklung und Vermarktung von Orphan Drugs in verschiedenen Therapiegebieten konzentriert.

        Geprägt durch eine Kultur, die auf Wertschätzung auf der persönlichen Ebene und direkter Kommunikation auf der Sachebene basiert ist unser Mandant als attraktiver Arbeitgeber innerhalb der Pharmaindustrie bekannt und hoch geschätzt.

        Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen motivierten

        Product Manager (m/f/d) Rare Diseases
        Region München

        Ihre Aufgaben
        • Entwicklung und Umsetzung eines Ländermarkenplans, einschließlich der erforderlichen lokalen Strategie und taktischen Varianten sowie des Budgets
        • Verantwortung für das strategische Produktmanagement und die interne Abstimmung mit allen anderen Funktionen
        • Übernahme der gesamten Kommunikationsverantwortung für das jeweilige Produkt
        • Analyse des Erfolgs der aktuellen Strategie und Validierung von Anpassungen im Laufe des Jahres
        • Unterstützung der Ausbildung aller internen Mitarbeiter
        • Vorantreiben von markengebundenen (und nicht markengebundenen) Maßnahmen, die mit der Kernbotschaft des Produkts und höchsten Compliance-Standards übereinstimmen, z. B. markengebundenes Werbematerial, Internet und soziale Medien
        • Entwicklung strategischer Kommunikations- und/oder Schulungsmaterialien für interne und externe Kunden zu aktuellen Projekten und Taktiken und Zusammenarbeit mit medizinischen Kollegen, um ein Höchstmaß an medizinisch-wissenschaftlicher Glaubwürdigkeit in der gesamten externen Kommunikation sicherzustellen.
        • Enge Zusammenarbeit mit lokalen Kollegen aus den Bereichen Medizin sowie mit dem Marketing-Manager bei der Definition und Umsetzung der gesamten Marketingstrategie, um sicherzustellen, dass lokale Kundenbedürfnisse und Marktanforderungen in die Entwicklung der globalen Strategie einbezogen werden.

        Ihre Qualifikationen

        • Abgeschlossenes Hochschulstudium in Bereich Betriebswirtschaft, Naturwissenschaften, Kommunikation oder Marketing, vorzugsweise mit Promotion/MBA 
        • Erfahrungen im Pharmamarketing, vorzugsweise im Bereich Speciality Care oder Rare Diseases
        • Mindestens 2-6 Jahre Berufserfahrung als Produkt Manager/ Brand Manager
        • Konzeptionelles Denkvermögen und Zielorientierung 
        • Sehr selbstständige Arbeitsweise 
        • Sozialkompetenz und Kommunikationsstärke mit Teamfähigkeit und hoher Motivation 
        • Sehr gute Präsentationsfähigkeiten vor Gremien Hands-on-Mentalität, lösungsorientiert 
        • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnissen
        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Osmarina Pereira unter der Rufnummer +49 441 21879-31 oder via E-Mail an osmarina.pereira@optares.de zur Verfügung.

        date_range 05.07.2022 update Permanent

        Country Manager Germany (m/f/d) (DE)

        [5642]

        If you love being part of a big change in an established pharmaceutical company and if you are ready for a long successful partnership, this could be just the right place for your professional future! Our customer is a German medium-sized family owned company with a traditional history of more than 60 years and a modern and innovative future orientation. The company specializes in the development and marketing of mainly prescription drugs for the therapeutic areas of gastroenterology and hepatology - these are developed and produced within their own group of companies. Worldwide sales are carried out through their own local subsidiaries and local partners. For the further expansion we are looking for a Country Manager Germany (m/f/d) Your tasks ·Maximizes the overall commercial opportunities in the German market ·Leads the German Business unit, with full P&L responsibility ·Ensures an effective collaboration with HQ divisions as well as with other affiliates ·Reports to the Managing Director Commercial (CCO) ·Local Implementation of Global Brand Strategies ·Accountable for local launch preparation as well as local in-market brand management, i.e. ·alignment of global brand plan, marketing content and marketing instruments offered by HQ to country-specific needs ·addressing all relevant stakeholders (patients, physicians, payers, policy makers etc.) across prioritized touchpoints ·actively engage stakeholders with regard to the strategic and tactical objectives ·continuous monitoring of local marketing and sales effectiveness ·Local Market Access ·Management of local health economics, pricing implementation, sub-national-level payer strategy, pricing management, procurement management (tender business) ·Close alignment & contribution to Global Market Access strategy ·Accountable for Budget & Controlling of German BU ·Accountable to realize agreed budget figures Germany (topline, net and expenses) ·Bottom-up budgeting process based on centrally defined guidelines and objectives ·Preparation and conduction of business reviews, aggregation of overall strategic & commercial implications ·Contribution and impact to x-fctl. processes: ·Collection of relevant business intelligence data and information (market, competitive and stakeholder data and information) ·Continuous assessment of local growth potential across brands ·x-fctl. collaboration with HQ functions and country peers: influencing and impact on global strategy development and implementation; advocating German business needs and requirements Your qualifications ·Leadership Experience ·10+ years of overall leadership experience is required ·8+ years of leadership in commercial role in German market is required ·Leadership experience in international, x-fctl. team setting (“above-country” level) is beneficial ·Functional Experience / Network ·Incumbent must possess excellent business acumen ·15+ years of experience in Marketing/Brand Management and Sales and/or related field in ethical, innovative medicines is required with focus on “in-country” level, ideally with strong experience in German market ·Proven track record of successful launch experience at “in-country” level in German market is required ·Market Access experience regarding German market is required ·Experience incl. proven network to key stakeholders in Gastroenterology / Hepatology / Digestive medicines in Germany is highly beneficial ·Evidence of x-fctl. working experience with Med. Affairs is beneficial ·Experience in Digital Marketing at management level is beneficial ·Strong leadership skills: drives, convinces and develops individuals and teams ·Strong interpersonal skills: highly driven, self-initiated, self-motivated ·Strong communication, analytical and project management skills ·Ability to lead the vision of the company and to implement it for Germany (“chart the course”) ·Strong passion to drive for tangible results ·Ability to deep-dive into subject matters in scientific discussions on Gastroenterology / Hepatology / Digestive medicines topics ·Capable to manage multiple x-fctl stakeholders ·Comfort with ambiguity, complexity and uncertainty ·Ability to work under time & delivery pressure ·Fluency in German & English is required ·Preferably a science or medical background and degree (Bachelor’s degree) is required, alternatively a corresponding business degree is acceptable ·MBA, PhD or other advanced degree is highly beneficial   If you feel attracted by this job feel free to get in touch with Tilman Grumbd at Optares Medical via tilman.grumbd@optares.de or by phone under +49 441 21879-34

        If you love being part of a big change in an established pharmaceutical company and if you are ready for a long successful partnership, this could be just the right place for your professional future!

        Our customer is a German medium-sized family owned company with a traditional history of more than 60 years and a modern and innovative future orientation. The company specializes in the development and marketing of mainly prescription drugs for the therapeutic areas of gastroenterology and hepatology - these are developed and produced within their own group of companies. Worldwide sales are carried out through their own local subsidiaries and local partners.

        For the further expansion we are looking for a


        Country Manager Germany (m/f/d)

        Your tasks

        • Maximizes the overall commercial opportunities in the German market
        • Leads the German Business unit, with full P&L responsibility
        • Ensures an effective collaboration with HQ divisions as well as with other affiliates
        • Reports to the Managing Director Commercial (CCO)
        • Local Implementation of Global Brand Strategies
        • Accountable for local launch preparation as well as local in-market brand management, i.e.
        • alignment of global brand plan, marketing content and marketing instruments offered by HQ to country-specific needs
        • addressing all relevant stakeholders (patients, physicians, payers, policy makers etc.) across prioritized touchpoints
        • actively engage stakeholders with regard to the strategic and tactical objectives
        • continuous monitoring of local marketing and sales effectiveness
        • Local Market Access
        • Management of local health economics, pricing implementation, sub-national-level payer strategy, pricing management, procurement management (tender business)
        • Close alignment & contribution to Global Market Access strategy
        • Accountable for Budget & Controlling of German BU
        • Accountable to realize agreed budget figures Germany (topline, net and expenses)
        • Bottom-up budgeting process based on centrally defined guidelines and objectives
        • Preparation and conduction of business reviews, aggregation of overall strategic & commercial implications
        • Contribution and impact to x-fctl. processes:
        • Collection of relevant business intelligence data and information (market, competitive and stakeholder data and information)
        • Continuous assessment of local growth potential across brands
        • x-fctl. collaboration with HQ functions and country peers: influencing and impact on global strategy development and implementation; advocating German business needs and requirements

        Your qualifications

        • Leadership Experience
        • 10+ years of overall leadership experience is required
        • 8+ years of leadership in commercial role in German market is required
        • Leadership experience in international, x-fctl. team setting (“above-country” level) is beneficial
        • Functional Experience / Network
        • Incumbent must possess excellent business acumen
        • 15+ years of experience in Marketing/Brand Management and Sales and/or related field in ethical, innovative medicines is required with focus on “in-country” level, ideally with strong experience in German market
        • Proven track record of successful launch experience at “in-country” level in German market is required
        • Market Access experience regarding German market is required
        • Experience incl. proven network to key stakeholders in Gastroenterology / Hepatology / Digestive medicines in Germany is highly beneficial
        • Evidence of x-fctl. working experience with Med. Affairs is beneficial
        • Experience in Digital Marketing at management level is beneficial
        • Strong leadership skills: drives, convinces and develops individuals and teams
        • Strong interpersonal skills: highly driven, self-initiated, self-motivated
        • Strong communication, analytical and project management skills
        • Ability to lead the vision of the company and to implement it for Germany (“chart the course”)
        • Strong passion to drive for tangible results
        • Ability to deep-dive into subject matters in scientific discussions on Gastroenterology / Hepatology / Digestive medicines topics
        • Capable to manage multiple x-fctl stakeholders
        • Comfort with ambiguity, complexity and uncertainty
        • Ability to work under time & delivery pressure
        • Fluency in German & English is required
        • Preferably a science or medical background and degree (Bachelor’s degree) is required, alternatively a corresponding business degree is acceptable
        • MBA, PhD or other advanced degree is highly beneficial

         

        If you feel attracted by this job feel free to get in touch with Tilman Grumbd at Optares Medical via tilman.grumbd@optares.de or by phone under +49 441 21879-34


        map Freiburg im Breisgau, Deutschland date_range 16.06.2022 update Permanent
        Medical

        Systemmanager im Veranstaltungs-Service (m/w/d) (DE)

        [5664]

        Wenn Sie es lieben, Teil einer großen Veränderung in einem etablierten Pharmaunternehmen zu sein, und wenn Sie bereit sind für eine lange erfolgreiche Partnerschaft, dann könnte dies genau der richtige Platz für Ihre berufliche Zukunft sein! Unser Kunde ist ein deutsches mittelständisches Familienunternehmen mit einer über 60-jährigen Traditionsgeschichte und einer modernen und innovativen Zukunftsausrichtung. Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Entwicklung und Vermarktung von überwiegend verschreibungspflichtigen Arzneimitteln für die Therapiegebiete Gastroenterologie und Hepatologie - diese werden innerhalb der eigenen Unternehmensgruppe entwickelt und produziert. Der weltweite Vertrieb erfolgt über eigene Landesgesellschaften und lokale Partner. Für die weitere Expansion suchen wir eine/einen: Systemmanager (m/w/d)  im Veranstaltungs-Service Ihre Aufgaben ·Weiterentwicklung der Veranstaltungs-Software zur Organisation und Durchführung von nationalen und internationalen Veranstaltungen ·Analyse und Erarbeitung von Prozessoptimierungen in enger Zusammenarbeit mit den Team-Kolleg*innen inkl. Stakeholdermanagement ·Professionelle Zusammenarbeit mit interner IT und externem CRM-Anbieter ·Test und Abnahme der Prozessverbesserungen vor Go-live ·Unterstützung der Veranstaltungs-Manager*innen bei der Überwachung und Erstellung von Hotelbuchungen, Bestätigungen, Veranstaltungsunterlagen, Referentenverträgen und Abrechnungen Ihre Qualifikationen ·Erfahrung im Aufbau und in der Anwendung von Buchungs-Systemen z.B. im Veranstaltungswesen ·Umfassendes Prozessverständnis bei Planung und Organisation von komplexen Veranstaltungen einschließlich deren digitalen Erfassung und Bearbeitung ·Ausgeprägte soziale Kompetenz im Umgang mit unterschiedlichen Gesprächsbeteiligten ·Sehr strukturierte und analytische Arbeitsweise ·Schnelle Auffassungsgabe und flexibles und schnelles Einarbeiten in komplexe Veranstaltungsprozesse und digitale Tools ·Reisebereitschaft ·Erfahrung mit MS Dynamics wünschenswert ·Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Lea Stolle unter der Rufnummer +49 441 21879-42 oder via E-Mail an lea.stolle@optares.de zur Verfügung.

        Wenn Sie es lieben, Teil einer großen Veränderung in einem etablierten Pharmaunternehmen zu sein, und wenn Sie bereit sind für eine lange erfolgreiche Partnerschaft, dann könnte dies genau der richtige Platz für Ihre berufliche Zukunft sein!

        Unser Kunde ist ein deutsches mittelständisches Familienunternehmen mit einer über 60-jährigen Traditionsgeschichte und einer modernen und innovativen Zukunftsausrichtung. Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Entwicklung und Vermarktung von überwiegend verschreibungspflichtigen Arzneimitteln für die Therapiegebiete Gastroenterologie und Hepatologie - diese werden innerhalb der eigenen Unternehmensgruppe entwickelt und produziert. Der weltweite Vertrieb erfolgt über eigene Landesgesellschaften und lokale Partner.

        Für die weitere Expansion suchen wir eine/einen:

        Systemmanager (m/w/d) 
        im Veranstaltungs-Service

        Ihre Aufgaben
        • Weiterentwicklung der Veranstaltungs-Software zur Organisation und Durchführung von nationalen und internationalen Veranstaltungen
        • Analyse und Erarbeitung von Prozessoptimierungen in enger Zusammenarbeit mit den Team-Kolleg*innen inkl. Stakeholdermanagement
        • Professionelle Zusammenarbeit mit interner IT und externem CRM-Anbieter
        • Test und Abnahme der Prozessverbesserungen vor Go-live
        • Unterstützung der Veranstaltungs-Manager*innen bei der Überwachung und Erstellung von Hotelbuchungen, Bestätigungen, Veranstaltungsunterlagen, Referentenverträgen und Abrechnungen

        Ihre Qualifikationen

        • Erfahrung im Aufbau und in der Anwendung von Buchungs-Systemen z.B. im Veranstaltungswesen
        • Umfassendes Prozessverständnis bei Planung und Organisation von komplexen Veranstaltungen einschließlich deren digitalen Erfassung und Bearbeitung
        • Ausgeprägte soziale Kompetenz im Umgang mit unterschiedlichen Gesprächsbeteiligten
        • Sehr strukturierte und analytische Arbeitsweise
        • Schnelle Auffassungsgabe und flexibles und schnelles Einarbeiten in komplexe Veranstaltungsprozesse und digitale Tools
        • Reisebereitschaft
        • Erfahrung mit MS Dynamics wünschenswert
        • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Lea Stolle unter der Rufnummer +49 441 21879-42 oder via E-Mail an lea.stolle@optares.de zur Verfügung.

        map Freiburg im Breisgau, Deutschland date_range 05.07.2022 update Permanent
        Medical Veranstaltungen Systemmanager

        Fachkraft für Lagerlogistik / Stockroom Clerk (m/w/d) (DE)

        [5638]

        Unser Mandant aus der Luftfahrt beliefert namhafte Hersteller der Industrie. Das Unternehmen steht für nachhaltiges Wachstum, moderne Organisationsstrukturen und ausgeprägte Innovationsstärke. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte Persönlichkeit als Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d) in Arbeitnehmerüberlassung mit Option auf Übernahme Ihre Aufgaben ·Selbstständiges bearbeiten und buchen von Warenein- und Warenausgänge ·Kommissionieren und buchen gemäß dem Produktionsbedarf im ERP-System ·Verantwortlich für das Ent- & Verpacken von Waren sowie die Bereitstellung von Verpackungsunterlagen ·Zusammenstellen von Lieferungen & Versandpapieren und gewissenhaftes Prüfen ·Zuständigkeit für den internen Transport von Waren und das Verräumen am Lagerplatz ·Durchführen regelmäßiger Bestandprüfungen im Rahmen der Lagerverwaltung und -organisation Ihre Qualifikationen  ·Eine 2-jährige Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik oder eine vergleichbare Qualifikation ·Erste Erfahrung in Lagerarbeit ·EDV-Kenntnisse (ERP-System und MS-Office) ·Team- und Kommunikationsfähigkeit ·Eigeninitiative und sorgfältiges Arbeiten ·Belastbarkeit und Flexibilität Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Maike Behrends unter der Rufnummer +49 441 21879-12 oder via E-Mail an maike.behrends@optares.de zur Verfügung.

        Unser Mandant aus der Luftfahrt beliefert namhafte Hersteller der Industrie. Das Unternehmen steht für nachhaltiges Wachstum, moderne Organisationsstrukturen und ausgeprägte Innovationsstärke.

        Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte Persönlichkeit als

        Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)
        in Arbeitnehmerüberlassung mit Option auf Übernahme

        Ihre Aufgaben
        • Selbstständiges bearbeiten und buchen von Warenein- und Warenausgänge
        • Kommissionieren und buchen gemäß dem Produktionsbedarf im ERP-System
        • Verantwortlich für das Ent- & Verpacken von Waren sowie die Bereitstellung von Verpackungsunterlagen
        • Zusammenstellen von Lieferungen & Versandpapieren und gewissenhaftes Prüfen
        • Zuständigkeit für den internen Transport von Waren und das Verräumen am Lagerplatz
        • Durchführen regelmäßiger Bestandprüfungen im Rahmen der Lagerverwaltung und -organisation

        Ihre Qualifikationen 

        • Eine 2-jährige Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik oder eine vergleichbare Qualifikation
        • Erste Erfahrung in Lagerarbeit
        • EDV-Kenntnisse (ERP-System und MS-Office)
        • Team- und Kommunikationsfähigkeit
        • Eigeninitiative und sorgfältiges Arbeiten
        • Belastbarkeit und Flexibilität
        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Maike Behrends unter der Rufnummer +49 441 21879-12 oder via E-Mail an maike.behrends@optares.de zur Verfügung.

        map Kaiserslautern, Deutschland date_range 15.07.2022 update Temporary
        Logistik Automotive

        Design Engineer (m/f/d) (EN)

        [5544]

        Our client is an internationally active automotive supplier that develops and produces sophisticated systems and modules for vehicle interiors for renowned vehicle manufacturers. To strenghten the engineering teams we are looking as soon as possible for several Design Engineer (m/f/d) Temporary for 6 months An extension and takeover is possible in the following fields: Foam, Plastics, Armrest/Headrest, Trim, Complete Seat, Electric and Comfort Components, Industrial Design   Your tasks ·Design of the relevant parts in the CAD system with regard to their function, seat assembly and kinematics ·Preparation of 2D Drawing Documentation and its Modification in PLM ·Consideration of customer specifications and factory standards with regard to the design ·Realize the design of parts from cost, production and time perspective ·Coordinate with customers and suppliers ·Collaborate in selecting materials from the material database ·Update design based on the testing results ·Consideration of approved company processes and procedures Your qualifications ·Engineer plastics/ mechanics/ automobile technics/ electronics or comparable qualification (Technician/draftsman) ·2 years of experience in the automotive area, also starter with first experience (i. e. apprenticeship or internship in any of the relevant fields) ·Experience in Catia/ Unigraphics or comparable systems ·Material knowledge/ production methods: Electronics Area: digital & analog technics, Electrics Area: Wiring, sensor technics, Actuator ·Knowledge (MS-Office) ·Project Management ·Customer requirement (CR), including Customer specific requirements (CSR) knowledge based on job title for relevant customer projects ·English - Fluent What you can expect: ·Remote work with occasional travel trips  ·Top chances of educations and development plans and many more ·An authentic and open corporate culture ·An international environment with people from 84 nations Any questions? Feel free to contact Christina Köhler at +49 441 21879-11 or mail to christina.koehler@optares.de.

        Our client is an internationally active automotive supplier that develops and produces sophisticated systems and modules for vehicle interiors for renowned vehicle manufacturers.

        To strenghten the engineering teams we are looking as soon as possible for several

        Design Engineer (m/f/d)
        Temporary for 6 months
        An extension and takeover is possible

        in the following fields:

        Foam, Plastics, Armrest/Headrest, Trim, Complete Seat, Electric and Comfort Components, Industrial Design

         


        Your tasks
        • Design of the relevant parts in the CAD system with regard to their function, seat assembly and kinematics
        • Preparation of 2D Drawing Documentation and its Modification in PLM
        • Consideration of customer specifications and factory standards with regard to the design
        • Realize the design of parts from cost, production and time perspective
        • Coordinate with customers and suppliers
        • Collaborate in selecting materials from the material database
        • Update design based on the testing results
        • Consideration of approved company processes and procedures

        Your qualifications

        • Engineer plastics/ mechanics/ automobile technics/ electronics or comparable qualification (Technician/draftsman)
        • 2 years of experience in the automotive area, also starter with first experience (i. e. apprenticeship or internship in any of the relevant fields)
        • Experience in Catia/ Unigraphics or comparable systems
        • Material knowledge/ production methods: Electronics Area: digital & analog technics, Electrics Area: Wiring, sensor technics, Actuator
        • Knowledge (MS-Office)
        • Project Management
        • Customer requirement (CR), including Customer specific requirements (CSR) knowledge based on job title for relevant customer projects
        • English - Fluent
        What you can expect:
        • Remote work with occasional travel trips 
        • Top chances of educations and development plans and many more
        • An authentic and open corporate culture
        • An international environment with people from 84 nations
        Any questions? Feel free to contact Christina Köhler at +49 441 21879-11 or mail to christina.koehler@optares.de.

        map Deutschland date_range 15.07.2022 update Temporary
        Automotive Design Engineer

        Werkscontroller (m/w/d) (DE)

        [5666]

        Unser Auftraggeber ist ein renommierter und wirtschaftlich gesunder Systemlieferant der Automobilindustrie, der sich erfolgreich mit der Entwicklung und Herstellung von komplexen, sichtbaren Modulen und Systemen auf Kunststoffspritzgussbasis beschäftigt. Für den Standort im Raum Oldenburg suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen versierten Werkscontroller (m/w/d) Raum Oldenburg Ihre Aufgaben ·Unternehmensplanung und Prognose des Standortes ·Erstellung von diversen internen standardisierten Reports für den Standort und die Zentrale inkl. weiterer Ad-hoq-Auswertungen ·Durchführung von Monats-, Quartals- und Jahresabschlusstätigkeiten und deren Ergebniskommentierung ·Durchführung von Abweichungsanalysen und deren Kommentierung ·Identifikation und Umsetzungsverfolgung von Optimierungsmaßnahmen ·Mitarbeit bei der Erstellung des Forecasts ·Ansprechpartner für Wirtschaftsprüfer (z.B. bei Inventuren) ·Mitarbeit bei der Budgetplanung ·Rückstellungen und Abgrenzungen inkl. Berechnung und Dokumentation ·Kassenführung Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossene Ausbildung als Industriekaufmann (m/w/d) oder ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbares, idealerweise mit Schwerpunkt Controlling ·Mehrjährige Berufserfahrung als Controller, idealerweise mit fundierter einschlägiger Berufspraxis in der Automobilzulieferindustrie ·Vertiefte Kenntnisse in der Kosten- und Leistungsrechnung ·Gute Kenntnisse der Kosten- und Leistungsrechnung im industriellen Umfeld ·Bilanzierungskenntnisse nach HGB und IFRS ·Versierte SAP-Kenntnisse und den dazugehörigen Reporting-Instrumenten ·Ausgeprägte Kenntnisse in MS Excel und gute Kenntnisse der restlichen MS Office Produkte ·Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift ·Hands-on-Mentalität und Teamfähigkeit, eine eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie analytisches Denken ·Führerschein Klasse B Das wird Ihnen geboten ·Gleitzeitregelung und Nutzung eines flexiblen Arbeitszeitkontos ·Tarifliche Eingruppierung entsprechend Funktion und Verantwortung ·Betriebliche Altersvorsorge, Pflegezusatzversicherung und Careflex ·Möglichkeiten zum mobilen Arbeiten nach persönlicher wie betrieblicher Notwendigkeit bzw. organisatorischen Möglichkeiten ·Eigene betriebliche Werkskantine mit gestützten Preisen ·30 Tage Urlaub inklusive Urlaubs- und Weihnachtsgeldes Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

        Unser Auftraggeber ist ein renommierter und wirtschaftlich gesunder Systemlieferant der Automobilindustrie, der sich erfolgreich mit der Entwicklung und Herstellung von komplexen, sichtbaren Modulen und Systemen auf Kunststoffspritzgussbasis beschäftigt. Für den Standort im Raum Oldenburg suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen versierten

        Werkscontroller (m/w/d)
        Raum Oldenburg

        Ihre Aufgaben
        • Unternehmensplanung und Prognose des Standortes
        • Erstellung von diversen internen standardisierten Reports für den Standort und die Zentrale inkl. weiterer Ad-hoq-Auswertungen
        • Durchführung von Monats-, Quartals- und Jahresabschlusstätigkeiten und deren Ergebniskommentierung
        • Durchführung von Abweichungsanalysen und deren Kommentierung
        • Identifikation und Umsetzungsverfolgung von Optimierungsmaßnahmen
        • Mitarbeit bei der Erstellung des Forecasts
        • Ansprechpartner für Wirtschaftsprüfer (z.B. bei Inventuren)
        • Mitarbeit bei der Budgetplanung
        • Rückstellungen und Abgrenzungen inkl. Berechnung und Dokumentation
        • Kassenführung

        Ihre Qualifikationen

        • Abgeschlossene Ausbildung als Industriekaufmann (m/w/d) oder ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbares, idealerweise mit Schwerpunkt Controlling
        • Mehrjährige Berufserfahrung als Controller, idealerweise mit fundierter einschlägiger Berufspraxis in der Automobilzulieferindustrie
        • Vertiefte Kenntnisse in der Kosten- und Leistungsrechnung
        • Gute Kenntnisse der Kosten- und Leistungsrechnung im industriellen Umfeld
        • Bilanzierungskenntnisse nach HGB und IFRS
        • Versierte SAP-Kenntnisse und den dazugehörigen Reporting-Instrumenten
        • Ausgeprägte Kenntnisse in MS Excel und gute Kenntnisse der restlichen MS Office Produkte
        • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
        • Hands-on-Mentalität und Teamfähigkeit, eine eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie analytisches Denken
        • Führerschein Klasse B

        Das wird Ihnen geboten

        • Gleitzeitregelung und Nutzung eines flexiblen Arbeitszeitkontos
        • Tarifliche Eingruppierung entsprechend Funktion und Verantwortung
        • Betriebliche Altersvorsorge, Pflegezusatzversicherung und Careflex
        • Möglichkeiten zum mobilen Arbeiten nach persönlicher wie betrieblicher Notwendigkeit bzw. organisatorischen Möglichkeiten
        • Eigene betriebliche Werkskantine mit gestützten Preisen
        • 30 Tage Urlaub inklusive Urlaubs- und Weihnachtsgeldes
        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung. 

        map Raum Oldenburg date_range 06.07.2022 update Permanent

        HR Generalist-Personalreferent (w/m/d) (DE)

        [5378]
        Personalreferent, HR Officer, human resource, operative Personalarbeit

        Neue Trends treiben den Wandel der Automobilindustrie voran. Inspiriert von den neuen spannenden Herausforderungen, die mit dieser Revolution einhergehen, entwickelt unser Kunde modernste Lösungen für einen smarten Fahrzeuginnenraum und nachhaltige Mobilität. Sie wollen die Zukunft mitgestalten und einen echten Mehrwert für eine sauberere und smartere Mobilität von Morgen schaffen? Dann bewerben Sie sich! Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als Personalreferent (m/w/d) Ihre Aufgaben ·Betreuung und Beratung der Mitarbeiter*innen sowie Fach- und Führungskräfte in allen personalspezifischen Themen ·Organisation, Begleitung und Weiterentwicklung des On- und Off-boarding Prozesses ·Abstimmung, Organisation und Begleitung von Personalentwicklungsmaßnahmen ·Erstellen von personellen Maßnahmen (Arbeitsverträge, Vertragsänderungen sowie -beendigungen) ·Steuerung der Recruiting Prozesse für den Standort ·Administrative Aufgaben (Zeitwirtschaft, Korrespondenzen, Zeugnisse, KPI) ·Mitarbeit in standortübergreifenden HR-Projekten ·Enge Zusammenarbeit mit dem HR Management und der Arbeitnehmervertretung Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Personal oder abgeschlossene Ausbildung mit Weiterqualifizierung im Personalbereich (z.B. Personalfachkaufmann/-frau) ·Erfahrung und Begeisterung in der operativen Personalarbeit mit generalistischen Aufgaben ·Gute arbeitsrechtliche Kenntnisse sowie Grundkenntnisse in der vorbereitenden Entgeltabrechnung ·EDV-Kenntnisse (MS Office, Outlook, SAP) ·Sehr gute Englischkenntnisse ·Sorgfältige, eigenständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise ·Hohes Maß an Loyalität, Integrität und Verlässlichkeit in allen Themen ·Kommunikatives, aufgeschlossenes und dienstleistungsorientiertes Auftreten ·Souveränität im Umgang mit unterschiedlichen Zielgruppen Das wird Ihnen geboten ·30 Tage Urlaub ·Vermögenswirksame Leistungen ·Überstundenregelung ·Weihnachts- und Urlaubsgeld ·Mit uns einen stetig erreichbaren Ansprechpartner ·Work-Life-Balance ·Arbeiten in einer modernen Arbeitsumgebung ·Eine schnelle und professionelle Einarbeitung sowie ·Persönliche Betreuung vom Beginn des Bewerbungsprozesses Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jan Büscher unter der Rufnummer +49 441 21879-17 oder via E-Mail an jan.buescher@optares.de zur Verfügung.

        Neue Trends treiben den Wandel der Automobilindustrie voran. Inspiriert von den neuen spannenden Herausforderungen, die mit dieser Revolution einhergehen, entwickelt unser Kunde modernste Lösungen für einen smarten Fahrzeuginnenraum und nachhaltige Mobilität. Sie wollen die Zukunft mitgestalten und einen echten Mehrwert für eine sauberere und smartere Mobilität von Morgen schaffen? Dann bewerben Sie sich!

        Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als

        Personalreferent (m/w/d)

        Ihre Aufgaben
        • Betreuung und Beratung der Mitarbeiter*innen sowie Fach- und Führungskräfte in allen personalspezifischen Themen
        • Organisation, Begleitung und Weiterentwicklung des On- und Off-boarding Prozesses
        • Abstimmung, Organisation und Begleitung von Personalentwicklungsmaßnahmen
        • Erstellen von personellen Maßnahmen (Arbeitsverträge, Vertragsänderungen sowie -beendigungen)
        • Steuerung der Recruiting Prozesse für den Standort
        • Administrative Aufgaben (Zeitwirtschaft, Korrespondenzen, Zeugnisse, KPI)
        • Mitarbeit in standortübergreifenden HR-Projekten
        • Enge Zusammenarbeit mit dem HR Management und der Arbeitnehmervertretung

        Ihre Qualifikationen

        • Abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Personal oder abgeschlossene Ausbildung mit Weiterqualifizierung im Personalbereich (z.B. Personalfachkaufmann/-frau)
        • Erfahrung und Begeisterung in der operativen Personalarbeit mit generalistischen Aufgaben
        • Gute arbeitsrechtliche Kenntnisse sowie Grundkenntnisse in der vorbereitenden Entgeltabrechnung
        • EDV-Kenntnisse (MS Office, Outlook, SAP)
        • Sehr gute Englischkenntnisse
        • Sorgfältige, eigenständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise
        • Hohes Maß an Loyalität, Integrität und Verlässlichkeit in allen Themen
        • Kommunikatives, aufgeschlossenes und dienstleistungsorientiertes Auftreten
        • Souveränität im Umgang mit unterschiedlichen Zielgruppen

        Das wird Ihnen geboten

        • 30 Tage Urlaub
        • Vermögenswirksame Leistungen
        • Überstundenregelung
        • Weihnachts- und Urlaubsgeld
        • Mit uns einen stetig erreichbaren Ansprechpartner
        • Work-Life-Balance
        • Arbeiten in einer modernen Arbeitsumgebung
        • Eine schnelle und professionelle Einarbeitung sowie
        • Persönliche Betreuung vom Beginn des Bewerbungsprozesses


        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jan Büscher unter der Rufnummer +49 441 21879-17 oder via E-Mail an jan.buescher@optares.de zur Verfügung.

        map Raum Heilbronn date_range 01.03.2022 update Temporary
        Automotive

        Schichtführer Montage (m/w/d) (DE)

        [5660]

        Unser Auftraggeber ist ein renommierter und wirtschaftlich gesunder Systemlieferant der Automobilindustrie, der sich erfolgreich mit der Entwicklung und Herstellung von komplexen, sichtbaren Modulen und Systemen auf Kunststoffspritzgussbasis beschäftigt. Für den Standort im Raum Oldenburg suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen versierten Schichtführer Montage (m/w/d) Raum Oldenburg Ihre Aufgaben ·Personalverantwortung für die Schichtgruppe inklusive Führen von Mitarbeitergesprächen ·Sicherstellen des bedarfsgerechten Mitarbeitereinsatzes und deren Qualifikation ·Kontinuierliche Dokumentation von Kennzahlen und Ableitung von Maßnahmen ·Bearbeitung von Reklamationen ·Organisation und Optimierung von Abläufen durch Lean Manufacturing ·Einhaltung der Vorgaben hinsichtlich der Arbeitsanweisungen und der Unterweisungen für den Arbeitsbereich ·Aufrechterhaltung der Produktionsbereitschaft von Produktionsmitteln sowie deren Einsatz und Pflege. ·Unterstützen bei Wartungen und vorbeugender Instandhaltung im Zuständigkeits-Bereich ·Einhaltung der geltenden Qualitätsverfahrensanweisungen ·Umsetzung und Überwachung von Logistikvorgaben Ihre Qualifikationen ·Industriemeister (w/m/d) / Techniker (w/m/d) oder anderweitig erworbene Berufspraxis in vergleichbaren Positionen ·einschlägige Berufserfahrung in der Automobilzulieferindustrie wünschenswert (Montage; sowie in der JIT-/JIS-Belieferung) ·bewandert im Arbeitsrecht, in der Betriebswirtschaft und im Sicherheitswesen ·Kommunikations- und durchsetzungsstarker Teamplayer mit hoher Führungs-, Methoden- und Sozialkompetenz ·versierter Umgang mit MS Office und SAP ·Führerschein der Klasse B ·arbeiten im 3-Schichtbetrieb Das wird Ihnen geboten ·Gleitzeitregelung und Nutzung eines flexiblen Arbeitszeitkontos ·Tarifliche Eingruppierung entsprechend Funktion und Verantwortung ·Betriebliche Altersvorsorge, Pflegezusatzversicherung und Careflex ·Möglichkeiten zum mobilen Arbeiten nach persönlicher wie betrieblicher Notwendigkeit bzw. organisatorischen Möglichkeiten ·Eigene betriebliche Werkskantine mit gestützten Preisen ·30 Tage Urlaub inklusive Urlaubs- und Weihnachtsgeldes Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

        Unser Auftraggeber ist ein renommierter und wirtschaftlich gesunder Systemlieferant der Automobilindustrie, der sich erfolgreich mit der Entwicklung und Herstellung von komplexen, sichtbaren Modulen und Systemen auf Kunststoffspritzgussbasis beschäftigt. Für den Standort im Raum Oldenburg suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen versierten

        Schichtführer Montage (m/w/d)
        Raum Oldenburg

        Ihre Aufgaben
        • Personalverantwortung für die Schichtgruppe inklusive Führen von Mitarbeitergesprächen
        • Sicherstellen des bedarfsgerechten Mitarbeitereinsatzes und deren Qualifikation
        • Kontinuierliche Dokumentation von Kennzahlen und Ableitung von Maßnahmen
        • Bearbeitung von Reklamationen
        • Organisation und Optimierung von Abläufen durch Lean Manufacturing
        • Einhaltung der Vorgaben hinsichtlich der Arbeitsanweisungen und der Unterweisungen für den Arbeitsbereich
        • Aufrechterhaltung der Produktionsbereitschaft von Produktionsmitteln sowie deren Einsatz und Pflege.
        • Unterstützen bei Wartungen und vorbeugender Instandhaltung im Zuständigkeits-Bereich
        • Einhaltung der geltenden Qualitätsverfahrensanweisungen
        • Umsetzung und Überwachung von Logistikvorgaben

        Ihre Qualifikationen

        • Industriemeister (w/m/d) / Techniker (w/m/d) oder anderweitig erworbene Berufspraxis in vergleichbaren Positionen
        • einschlägige Berufserfahrung in der Automobilzulieferindustrie wünschenswert (Montage; sowie in der JIT-/JIS-Belieferung)
        • bewandert im Arbeitsrecht, in der Betriebswirtschaft und im Sicherheitswesen
        • Kommunikations- und durchsetzungsstarker Teamplayer mit hoher Führungs-, Methoden- und Sozialkompetenz
        • versierter Umgang mit MS Office und SAP
        • Führerschein der Klasse B
        • arbeiten im 3-Schichtbetrieb

        Das wird Ihnen geboten

        • Gleitzeitregelung und Nutzung eines flexiblen Arbeitszeitkontos
        • Tarifliche Eingruppierung entsprechend Funktion und Verantwortung
        • Betriebliche Altersvorsorge, Pflegezusatzversicherung und Careflex
        • Möglichkeiten zum mobilen Arbeiten nach persönlicher wie betrieblicher Notwendigkeit bzw. organisatorischen Möglichkeiten
        • Eigene betriebliche Werkskantine mit gestützten Preisen
        • 30 Tage Urlaub inklusive Urlaubs- und Weihnachtsgeldes
        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung. 

        map Raum Oldenburg date_range 04.07.2022 update Permanent

        Projektingenieur (m/w/d) (DE)

        [5659]

        Unser Auftraggeber ist ein renommierter und wirtschaftlich gesunder Systemlieferant der Automobilindustrie, der sich erfolgreich mit der Entwicklung und Herstellung von komplexen, sichtbaren Modulen und Systemen auf Kunststoffspritzgussbasis beschäftigt. Für den Standort im Raum Oldenburg suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen versierten Projektingenieur (m/w/d) Raum Oldenburg Ihre Aufgaben ·Erstellung von MTM Analysen, Produktionslayouts, Projekt- und Terminplänen ·Planung von Fertigungs- und Montageabläufen ·Teilnahme an Konstruktionsbesprechungen und Meisterbockterminen ·Übernahme der Verantwortung der Bauteilverantwortliche (BTV) aus Werkssicht ·Koordination und Verfolgung von Maßnahmen mit Entwicklung, Vertrieb, Qualitätsmanagement, Einkauf, Kunden, Lieferanten und Produktion ·Controlling von Terminen und Maßnahmen, die die zielgerechte Umsetzung der Projekte sicherstellen ·Vorbereitung der Projektreview Termine, Abarbeitung der IShare Aufgaben im PR ·Controlling der Kosten und Budgetverfolgung ·Dokumentation im IShare ·Anfertigung von Besprechungsprotokollen / Unterlagen ·Mitwirkung bei der Entwicklung und Einführung neuer Techniken und Technologien ·Entwicklung von Systemen für Kostenanalyse, Finanzplanung, Arbeitsplatzbewertung und Prozessplanung ·Maßnahmen zur Produktivitätssteigerung und zur Senkung von Materialkosten ·Mitarbeit bei und Durchführung von LEAN Workshops ·Umgang mit Kunden und Lieferanten Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes Studium (FH oder Uni) aus den Bereichen Ingenieurwesen oder Betriebswirtschaft ·mehrjährige Berufserfahrung im Automotive-Bereich inkl. einschlägiger Kenntnisse in den Bereichen Projektmanagement, Konstruktion, Automatisierungstechnik ·REFA- und MTM-Ausbildung ·Fundierte Kenntnisse im Erstellen von Planfertigungskosten und Vorgabezeiten ·Grundkenntnisse zur Konstruktion/Entwicklung von Kunststoffteilen ·Kenntnisse im Erstellen von Planfertigungskosten und Vorgabezeiten ·Kenntnisse KVP-Methoden, FMEA, 8-d-Systematik ·Durchsetzungsvermögen, sicheres Auftreten, Teamfähigkeit und Kommunikationsbereitschaft ·Selbstständige und teamorientierte Arbeitsweise ·versiert in MS Office-Anwendungen und SAP ·gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift ·Führerschein Klasse B Das wird Ihnen geboten ·Gleitzeitregelung und Nutzung eines flexiblen Arbeitszeitkontos ·Tarifliche Eingruppierung entsprechend Funktion und Verantwortung ·Betriebliche Altersvorsorge, Pflegezusatzversicherung und Careflex ·Möglichkeiten zum mobilen Arbeiten nach persönlicher wie betrieblicher Notwendigkeit bzw. organisatorischen Möglichkeiten ·Eigene betriebliche Werkskantine mit gestützten Preisen ·30 Tage Urlaub inklusive Urlaubs- und Weihnachtsgeldes Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

        Unser Auftraggeber ist ein renommierter und wirtschaftlich gesunder Systemlieferant der Automobilindustrie, der sich erfolgreich mit der Entwicklung und Herstellung von komplexen, sichtbaren Modulen und Systemen auf Kunststoffspritzgussbasis beschäftigt. Für den Standort im Raum Oldenburg suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen versierten

        Projektingenieur (m/w/d)
        Raum Oldenburg

        Ihre Aufgaben
        • Erstellung von MTM Analysen, Produktionslayouts, Projekt- und Terminplänen
        • Planung von Fertigungs- und Montageabläufen
        • Teilnahme an Konstruktionsbesprechungen und Meisterbockterminen
        • Übernahme der Verantwortung der Bauteilverantwortliche (BTV) aus Werkssicht
        • Koordination und Verfolgung von Maßnahmen mit Entwicklung, Vertrieb, Qualitätsmanagement, Einkauf, Kunden, Lieferanten und Produktion
        • Controlling von Terminen und Maßnahmen, die die zielgerechte Umsetzung der Projekte sicherstellen
        • Vorbereitung der Projektreview Termine, Abarbeitung der IShare Aufgaben im PR
        • Controlling der Kosten und Budgetverfolgung
        • Dokumentation im IShare
        • Anfertigung von Besprechungsprotokollen / Unterlagen
        • Mitwirkung bei der Entwicklung und Einführung neuer Techniken und Technologien
        • Entwicklung von Systemen für Kostenanalyse, Finanzplanung, Arbeitsplatzbewertung und Prozessplanung
        • Maßnahmen zur Produktivitätssteigerung und zur Senkung von Materialkosten
        • Mitarbeit bei und Durchführung von LEAN Workshops
        • Umgang mit Kunden und Lieferanten

        Ihre Qualifikationen

        • Abgeschlossenes Studium (FH oder Uni) aus den Bereichen Ingenieurwesen oder Betriebswirtschaft
        • mehrjährige Berufserfahrung im Automotive-Bereich inkl. einschlägiger Kenntnisse in den Bereichen Projektmanagement, Konstruktion, Automatisierungstechnik
        • REFA- und MTM-Ausbildung
        • Fundierte Kenntnisse im Erstellen von Planfertigungskosten und Vorgabezeiten
        • Grundkenntnisse zur Konstruktion/Entwicklung von Kunststoffteilen
        • Kenntnisse im Erstellen von Planfertigungskosten und Vorgabezeiten
        • Kenntnisse KVP-Methoden, FMEA, 8-d-Systematik
        • Durchsetzungsvermögen, sicheres Auftreten, Teamfähigkeit und Kommunikationsbereitschaft
        • Selbstständige und teamorientierte Arbeitsweise
        • versiert in MS Office-Anwendungen und SAP
        • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
        • Führerschein Klasse B

        Das wird Ihnen geboten

        • Gleitzeitregelung und Nutzung eines flexiblen Arbeitszeitkontos
        • Tarifliche Eingruppierung entsprechend Funktion und Verantwortung
        • Betriebliche Altersvorsorge, Pflegezusatzversicherung und Careflex
        • Möglichkeiten zum mobilen Arbeiten nach persönlicher wie betrieblicher Notwendigkeit bzw. organisatorischen Möglichkeiten
        • Eigene betriebliche Werkskantine mit gestützten Preisen
        • 30 Tage Urlaub inklusive Urlaubs- und Weihnachtsgeldes
        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung. 

        map Raum Oldenburg date_range 04.07.2022 update Permanent

        Gruppenleiter Haustechnik (m/w/d) (DE)

        [5658]

        Unser Auftraggeber ist ein renommierter und wirtschaftlich gesunder Systemlieferant der Automobilindustrie, der sich erfolgreich mit der Entwicklung und Herstellung von komplexen, sichtbaren Modulen und Systemen auf Kunststoffspritzgussbasis beschäftigt. Für den Standort im Raum Oldenburg suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen versierten Gruppenleiter Haustechnik (m/w/d) Raum Oldenburg Ihre Aufgaben ·Verantwortlich für die Sicherstellung und Optimierung der technischen Verfügbarkeit der Versorgungs- und Betriebsanlagen ·Koordination, Betreuung und Abnahme von internen sowie externen Dienstleistungen in enger Zusammenarbeit mit den Fachbereichen ·Visualisierung und Automatisierung der Versorgungsprozesstechnik über den Leitstand ·Organisiert die Umsetzung der festlegten Maßnahmen zur Prozessoptimierung der Versorgungsanlagen (Energiemanagement) ·Organisation und Überwachung der Wartung, Instandsetzung und Instandhaltung aller technischen Versorgungs- und Betriebsanlagen, sowie dem Grundstück und Gebäuden. ·Beauftragung und Koordination von Fremdfirmen sowie Ersatzteilbestellungen ·Unterstützung der Instandhaltung bei Anlagenhavarien ·verantwortliche Elektrofachkraft VEFK ·Umgang mit 20KV Mittelspannungsanlagen ·Mitverantwortlich für die Ausbildung der Mechatroniker (m/w/d) Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossene Ausbildung zum Mechatroniker (m/w/d), Elektriker (m/w/d), Elektroniker (m/w/d) mit Weiterbildung zum Industriemeister Elektrotechnik (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation mit langjähriger Berufserfahrung ·einschlägige Berufserfahrung in einem Industriebetrieb wünschenswert ·Praxiserfahrung im Bereich von Prozessoptimierungen und Personalverantwortung ·Analytische Denkweise, Leidenschaft, Kreativität, Einsatzbereitschaft und Flexibilität ·Stark motiviert und ausdauernd bei komplexen Aufgaben und Herausforderungen ·Bereitschaft zur Wissensweitergabe ·Strukturierte Arbeitsplanung und Umsetzung ·Kommunikationsstärke und ausgeprägtes Organisationsvermögen ·Selbstständige und teamorientierte Arbeitsweise ·versierter Umgang mit MS Office und SAP ·Führerschein der Klasse B Das wird Ihnen geboten ·Gleitzeitregelung und Nutzung eines flexiblen Arbeitszeitkontos ·Tarifliche Eingruppierung entsprechend Funktion und Verantwortung ·Betriebliche Altersvorsorge, Pflegezusatzversicherung und Careflex ·Möglichkeiten zum mobilen Arbeiten nach persönlicher wie betrieblicher Notwendigkeit bzw. organisatorischen Möglichkeiten ·Eigene betriebliche Werkskantine mit gestützten Preisen ·30 Tage Urlaub inklusive Urlaubs- und Weihnachtsgeldes Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

        Unser Auftraggeber ist ein renommierter und wirtschaftlich gesunder Systemlieferant der Automobilindustrie, der sich erfolgreich mit der Entwicklung und Herstellung von komplexen, sichtbaren Modulen und Systemen auf Kunststoffspritzgussbasis beschäftigt. Für den Standort im Raum Oldenburg suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen versierten

        Gruppenleiter Haustechnik (m/w/d)
        Raum Oldenburg

        Ihre Aufgaben
        • Verantwortlich für die Sicherstellung und Optimierung der technischen Verfügbarkeit der Versorgungs- und Betriebsanlagen
        • Koordination, Betreuung und Abnahme von internen sowie externen Dienstleistungen in enger Zusammenarbeit mit den Fachbereichen
        • Visualisierung und Automatisierung der Versorgungsprozesstechnik über den Leitstand
        • Organisiert die Umsetzung der festlegten Maßnahmen zur Prozessoptimierung der Versorgungsanlagen (Energiemanagement)
        • Organisation und Überwachung der Wartung, Instandsetzung und Instandhaltung aller technischen Versorgungs- und Betriebsanlagen, sowie dem Grundstück und Gebäuden.
        • Beauftragung und Koordination von Fremdfirmen sowie Ersatzteilbestellungen
        • Unterstützung der Instandhaltung bei Anlagenhavarien
        • verantwortliche Elektrofachkraft VEFK
        • Umgang mit 20KV Mittelspannungsanlagen
        • Mitverantwortlich für die Ausbildung der Mechatroniker (m/w/d)

        Ihre Qualifikationen

        • Abgeschlossene Ausbildung zum Mechatroniker (m/w/d), Elektriker (m/w/d), Elektroniker (m/w/d) mit Weiterbildung zum Industriemeister Elektrotechnik (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation mit langjähriger Berufserfahrung
        • einschlägige Berufserfahrung in einem Industriebetrieb wünschenswert
        • Praxiserfahrung im Bereich von Prozessoptimierungen und Personalverantwortung
        • Analytische Denkweise, Leidenschaft, Kreativität, Einsatzbereitschaft und Flexibilität
        • Stark motiviert und ausdauernd bei komplexen Aufgaben und Herausforderungen
        • Bereitschaft zur Wissensweitergabe
        • Strukturierte Arbeitsplanung und Umsetzung
        • Kommunikationsstärke und ausgeprägtes Organisationsvermögen
        • Selbstständige und teamorientierte Arbeitsweise
        • versierter Umgang mit MS Office und SAP
        • Führerschein der Klasse B

        Das wird Ihnen geboten

        • Gleitzeitregelung und Nutzung eines flexiblen Arbeitszeitkontos
        • Tarifliche Eingruppierung entsprechend Funktion und Verantwortung
        • Betriebliche Altersvorsorge, Pflegezusatzversicherung und Careflex
        • Möglichkeiten zum mobilen Arbeiten nach persönlicher wie betrieblicher Notwendigkeit bzw. organisatorischen Möglichkeiten
        • Eigene betriebliche Werkskantine mit gestützten Preisen
        • 30 Tage Urlaub inklusive Urlaubs- und Weihnachtsgeldes
        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung. 

        map Raum Oldenburg date_range 04.07.2022 update Permanent

        Gruppenleiter Anlagentechnik (m/w/d) – Instandhaltung (DE)

        [5657]

        Unser Auftraggeber ist ein renommierter und wirtschaftlich gesunder Systemlieferant der Automobilindustrie, der sich erfolgreich mit der Entwicklung und Herstellung von komplexen, sichtbaren Modulen und Systemen auf Kunststoffspritzgussbasis beschäftigt. Für den Standort im Raum Oldenburg suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen versierten Gruppenleiter Anlagentechnik (m/w/d) – Instandhaltung Raum Oldenburg Ihre Aufgaben ·Verantwortlich für die Sicherstellung und Optimierung der technischen Verfügbarkeit der Produktionsanlagen (u. a. im Bereich Spritzguss + Montagen) ·Koordination, Betreuung und Abnahme von internen sowie externen Dienstleistungen in enger Zusammenarbeit mit den Fachbereichen ·Organisiert die Umsetzung der festlegten Maßnahmen zur Prozessoptimierung der Anlagen ·Organisation und Überwachung der Wartung, Instandsetzung und Instandhaltung aller technischen Anlagen und Einrichtungen in der Produktion ·Beauftragung und Koordination von Fremdfirmen sowie Ersatzteilbestellungen ·Unterstützung der Instandhaltung bei Anlagenhavarien ·Mitverantwortlich für die Ausbildung Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossene Ausbildung zum Mechatroniker (m/w/d), Elektriker (m/w/d), Elektroniker (m/w/d), Konstruktionsmechaniker (m/w/d), Industriemechaniker (m/w/d) mit Weiterbildung zum Industriemeister oder vergleichbare Qualifikation mit langjähriger Berufserfahrung ·Einschlägige Berufserfahrung in einem Industriebetrieb wünschenswert ·Praxiserfahrung im Bereich von Prozessoptimierungen und Personalverantwortung ·Analytische Denkweise, Leidenschaft, Kreativität, Einsatzbereitschaft und Flexibilität ·Stark motiviert und ausdauernd bei komplexen Aufgaben und Herausforderungen ·Bereitschaft zur Wissensweitergabe ·Strukturierte Arbeitsplanung und Umsetzung ·Kommunikationsstärke und ausgeprägtes Organisationsvermögen ·Selbstständige und teamorientierte Arbeitsweise ·Versierter Umgang mit MS Office und SAP ·Führerschein der Klasse B Das wird Ihnen geboten ·Gleitzeitregelung und Nutzung eines flexiblen Arbeitszeitkontos ·Tarifliche Eingruppierung entsprechend Funktion und Verantwortung ·Betriebliche Altersvorsorge, Pflegezusatzversicherung und Careflex ·Möglichkeiten zum mobilen Arbeiten nach persönlicher wie betrieblicher Notwendigkeit bzw. organisatorischen Möglichkeiten ·Eigene betriebliche Werkskantine mit gestützten Preisen ·30 Tage Urlaub inklusive Urlaubs- und Weihnachtsgeldes Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

        Unser Auftraggeber ist ein renommierter und wirtschaftlich gesunder Systemlieferant der Automobilindustrie, der sich erfolgreich mit der Entwicklung und Herstellung von komplexen, sichtbaren Modulen und Systemen auf Kunststoffspritzgussbasis beschäftigt. Für den Standort im Raum Oldenburg suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen versierten

        Gruppenleiter Anlagentechnik (m/w/d) – Instandhaltung
        Raum Oldenburg

        Ihre Aufgaben
        • Verantwortlich für die Sicherstellung und Optimierung der technischen Verfügbarkeit der Produktionsanlagen (u. a. im Bereich Spritzguss + Montagen)
        • Koordination, Betreuung und Abnahme von internen sowie externen Dienstleistungen in enger Zusammenarbeit mit den Fachbereichen
        • Organisiert die Umsetzung der festlegten Maßnahmen zur Prozessoptimierung der Anlagen
        • Organisation und Überwachung der Wartung, Instandsetzung und Instandhaltung aller technischen Anlagen und Einrichtungen in der Produktion
        • Beauftragung und Koordination von Fremdfirmen sowie Ersatzteilbestellungen
        • Unterstützung der Instandhaltung bei Anlagenhavarien
        • Mitverantwortlich für die Ausbildung

        Ihre Qualifikationen

        • Abgeschlossene Ausbildung zum Mechatroniker (m/w/d), Elektriker (m/w/d), Elektroniker (m/w/d), Konstruktionsmechaniker (m/w/d), Industriemechaniker (m/w/d) mit Weiterbildung zum Industriemeister oder vergleichbare Qualifikation mit langjähriger Berufserfahrung
        • Einschlägige Berufserfahrung in einem Industriebetrieb wünschenswert
        • Praxiserfahrung im Bereich von Prozessoptimierungen und Personalverantwortung
        • Analytische Denkweise, Leidenschaft, Kreativität, Einsatzbereitschaft und Flexibilität
        • Stark motiviert und ausdauernd bei komplexen Aufgaben und Herausforderungen
        • Bereitschaft zur Wissensweitergabe
        • Strukturierte Arbeitsplanung und Umsetzung
        • Kommunikationsstärke und ausgeprägtes Organisationsvermögen
        • Selbstständige und teamorientierte Arbeitsweise
        • Versierter Umgang mit MS Office und SAP
        • Führerschein der Klasse B

        Das wird Ihnen geboten

        • Gleitzeitregelung und Nutzung eines flexiblen Arbeitszeitkontos
        • Tarifliche Eingruppierung entsprechend Funktion und Verantwortung
        • Betriebliche Altersvorsorge, Pflegezusatzversicherung und Careflex
        • Möglichkeiten zum mobilen Arbeiten nach persönlicher wie betrieblicher Notwendigkeit bzw. organisatorischen Möglichkeiten
        • Eigene betriebliche Werkskantine mit gestützten Preisen
        • 30 Tage Urlaub inklusive Urlaubs- und Weihnachtsgeldes
        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung. 

        map Raum Oldenburg date_range 04.07.2022 update Permanent

        Plant Manager Elektronikfertigung (m/w/d) (DE)

        [5656]

        Unser Auftraggeber ist ein international erfolgreich agierendes Unternehmen der Automobilzulieferindustrie, das hochkomplexe Systeme für Fahrzeuge entwickelt und produziert. Für einen im Raum Karlsruhe gelegenen, expandierenden Standort im Bereich Elektronikfertigung mit 250 Mitarbeitern/Mitarbeiterinnen suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats einen überzeugenden Plant Manager Elektronikfertigung (m/w/d) Raum Karlsruhe Ihre Aufgaben ·Leitung des Werkes, die gesamte Prozesskette von der Auftragsannahme bis zur Auslieferung betreffend ·Sicherstellung einer termingerechten und kosteneffizienten Fertigung unter Wahrung höchster Qualitätsstandards ·Verantwortung für die strategische Ausrichtung und P&L des Werkes ·Weiterentwicklung und Unterstützung der Führungskräfte im Werk ·Kontinuierliche Optimierung der Strukturen und Prozesse hinsichtlich Wirtschaftlichkeit und Produktqualität, sowohl durch gezielte Projekte als auch unter Anwendung von KVP ·Proaktive Sicherstellung reibungsloser Produktanläufe im Werk ·Enge Zusammenarbeit mit anderen Werken, was die Standardisierung von Prozessen und Strukturen anbelangt Ihre Qualifikationen ·Erfolgreich abgeschlossenes wirtschaftlich/technisches Studium oder anderweitig erworbene, gleichwertige Qualifikation ·Praxiserfahrung in einer vergleichbaren Führungsposition im produzierenden Elektronik-Umfeld ·Erfahrung im Bereich Automotive ·Kenntnis der Abläufe beim Launch eines Elektronik-Produkts ·Gute Expertise im Bereich Stakeholder-Management in einer Matrixorganisation und Fähigkeit unterschiedliche Interessen adäquat zu priorisieren und zu verfolgen ·Einschlägige Mitarbeiterführungsexpertise ·Hohes Maß an Flexibilität und Belastbarkeit Das wird Ihnen geboten ·ein flexibles und abwechslungsreiches Arbeitsumfeld mit einem hochinnovativen, zukunftsträchtigen Produktbereich ·eine mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie mit einem ausgezeichneten Betriebsklima und flachen Hierarchien ·die Mitarbeit in einem renommierten, exzellent aufgestellten Unternehmen ·ein hohes Maß an eigenen Gestaltungsmöglichkeiten ·ein attraktives Gehaltspaket inklusive Dienstwagen und Bonus Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

        Unser Auftraggeber ist ein international erfolgreich agierendes Unternehmen der Automobilzulieferindustrie, das hochkomplexe Systeme für Fahrzeuge entwickelt und produziert. Für einen im Raum Karlsruhe gelegenen, expandierenden Standort im Bereich Elektronikfertigung mit 250 Mitarbeitern/Mitarbeiterinnen suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats einen überzeugenden

        Plant Manager Elektronikfertigung (m/w/d)
        Raum Karlsruhe

        Ihre Aufgaben
        • Leitung des Werkes, die gesamte Prozesskette von der Auftragsannahme bis zur Auslieferung betreffend
        • Sicherstellung einer termingerechten und kosteneffizienten Fertigung unter Wahrung höchster Qualitätsstandards
        • Verantwortung für die strategische Ausrichtung und P&L des Werkes
        • Weiterentwicklung und Unterstützung der Führungskräfte im Werk
        • Kontinuierliche Optimierung der Strukturen und Prozesse hinsichtlich Wirtschaftlichkeit und Produktqualität, sowohl durch gezielte Projekte als auch unter Anwendung von KVP
        • Proaktive Sicherstellung reibungsloser Produktanläufe im Werk
        • Enge Zusammenarbeit mit anderen Werken, was die Standardisierung von Prozessen und Strukturen anbelangt

        Ihre Qualifikationen

        • Erfolgreich abgeschlossenes wirtschaftlich/technisches Studium oder anderweitig erworbene, gleichwertige Qualifikation
        • Praxiserfahrung in einer vergleichbaren Führungsposition im produzierenden Elektronik-Umfeld
        • Erfahrung im Bereich Automotive
        • Kenntnis der Abläufe beim Launch eines Elektronik-Produkts
        • Gute Expertise im Bereich Stakeholder-Management in einer Matrixorganisation und Fähigkeit unterschiedliche Interessen adäquat zu priorisieren und zu verfolgen
        • Einschlägige Mitarbeiterführungsexpertise
        • Hohes Maß an Flexibilität und Belastbarkeit

        Das wird Ihnen geboten

        • ein flexibles und abwechslungsreiches Arbeitsumfeld mit einem hochinnovativen, zukunftsträchtigen Produktbereich
        • eine mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie mit einem ausgezeichneten Betriebsklima und flachen Hierarchien
        • die Mitarbeit in einem renommierten, exzellent aufgestellten Unternehmen
        • ein hohes Maß an eigenen Gestaltungsmöglichkeiten
        • ein attraktives Gehaltspaket inklusive Dienstwagen und Bonus
        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung. 

        map Raum Karlsruhe date_range 04.07.2022 update Permanent

        Validation Specialist (m/f/d) (DE)

        [5647]

        Our client is a major player in the market for innovative products in the treatment of heart disease. The company develops and distributes modern medical products in the field of cardiology around the globe.   To support their expanding Team we are looking for a: Validation Specialist (m/f/d) Region: Jena Your tasks ·Preparation of validation and qualification documents ·Planning and coordination of validation and qualification projects ·Monitoring of current regulatory and internal developments on the subject of validation/qualification ·Support in the implementation of and compliance with GMP specifications ·Creation and review of GMP-relevant SOPs ·Implementation and support in the implementation of validation tests ·Assistance in audit preparations Your qualifications ·Successfully completed degree (Bachelor) in a technical, scientific or similar field, alternatively technician, with several years of professional experience in the field of quality management ·Experience in a GMP regulated company; medical technology company, in the pharmaceutical sector or in a similar environment is an advantage ·Qualification experience desirable ·Knowledge of DIN EN ISO 13485 and other common standards and regulations (such as FDA, GMP) desirable ·Technical understanding of devices and systems ·Communication skills, teamwork, reliability as well as ability to work independently ·Organized and structured way of working in a dynamic environment ·Good handling of MS Office programs and good knowledge of German and English (spoken and written) You will be offered ·Family corporate culture ·A secure and multifaceted job in medical technology ·Company pension plan ·Day care allowance ·Fresh fruit and drinks ·Flextime, Work-life balance If you feel attracted by this job feel free to get in touch with Osmarina Pereira at Optares Medical via osmarina.pereira@optares.de or by phone under +49 441 21879-31

        Our client is a major player in the market for innovative products in the treatment of heart disease. The company develops and distributes modern medical products in the field of cardiology around the globe.  

        To support their expanding Team we are looking for a:

        Validation Specialist (m/f/d)
        Region: Jena

        Your tasks
        • Preparation of validation and qualification documents
        • Planning and coordination of validation and qualification projects
        • Monitoring of current regulatory and internal developments on the subject of validation/qualification
        • Support in the implementation of and compliance with GMP specifications
        • Creation and review of GMP-relevant SOPs
        • Implementation and support in the implementation of validation tests
        • Assistance in audit preparations

        Your qualifications

        • Successfully completed degree (Bachelor) in a technical, scientific or similar field, alternatively technician, with several years of professional experience in the field of quality management
        • Experience in a GMP regulated company; medical technology company, in the pharmaceutical sector or in a similar environment is an advantage
        • Qualification experience desirable
        • Knowledge of DIN EN ISO 13485 and other common standards and regulations (such as FDA, GMP) desirable
        • Technical understanding of devices and systems
        • Communication skills, teamwork, reliability as well as ability to work independently
        • Organized and structured way of working in a dynamic environment
        • Good handling of MS Office programs and good knowledge of German and English (spoken and written)

        You will be offered

        • Family corporate culture
        • A secure and multifaceted job in medical technology
        • Company pension plan
        • Day care allowance
        • Fresh fruit and drinks
        • Flextime, Work-life balance


        If you feel attracted by this job feel free to get in touch with Osmarina Pereira at Optares Medical via osmarina.pereira@optares.de or by phone under +49 441 21879-31

        date_range 21.06.2022 update Permanent
        Qualitätswesen Zulassung

        Advanced Quality Engineer (m/w/d) (DE)

        [5490]

        Unser Kunde ist ein führender, internationaler Automobilzulieferer und bevorzugter Partner der Automobilhersteller im Produktbereich Innenraumsysteme. Das Unternehmen hat eine exzellente Auftragslage und befindet sich auf klarem Wachstumskurs. Für das im westlichen Raum Stuttgarts liegende moderne Headquarter suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats einen überzeugenden Advanced Quality Engineer (m/w/d) Westlicher Raum Stuttgart Ihre Aufgaben ·Bearbeiten von Qualitätsanforderungen im Rahmen von Kundenanfragen ·Aktive Mitarbeit in Projekten mit dem Ziel, in Zusammenarbeit mit dem Projektteam neue Produkte zur Serienreife zu bringen ·Reklamationsbearbeitung mit Kunden – in der Projektphase ·Prüfplanung incl. aller dafür notwendigen Prüfeinrichtungen auch Erstellung von den dazugehörigen Lastenheften ·Durchführung von interne Prozessaudits im Projekt sowie die Betreuung von externen Prozessaudits ·Koordination und Durchführung der Bemusterung an den Kunden ·Freigabe der Bemusterung durch die Lieferanten (Planung & Durchführung Bemusterung liegt beim SQM/Einkauf) ·Sicherstellung der Teilekennzeichnung und Rückverfolgbarkeit ·Verantwortung für die Erstellung von Prüfanweisungen in der Projektphase ·Erstellen von Fehler- Merkmalskatalogen (Kundenrelevante Bauteile) ·PPM Vereinbarungen mit Kunden festlegen ·Projektspezifische Planung der Requalifizierung Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes technisches und/oder kaufmännisches Studium ·Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung im Bereich Qualitätsmanagement / Qualitätssicherung idealerweise in der Automobil-Zulieferindustrie ·Tief gehende Kenntnisse der der vorbeugenden Qualitätsplanung, APQP, VDA RGA, ·Führungserfahrung von Projekt-Teams und interdisziplinär zusammengesetzten Teams von Vorteil ·Sämtliche Werkzeuge der automobilen Qualitätsplanung wie APQP, VDA RGA, PLP, Validierungsplanung, PPAP/VDA 2 und Core Tools (FMEA, SPC etc.) ·Umfangreiche Kenntnisse der wichtigsten automobilen Standards IATF 16949, VDA ·Kenntnisse im Bereich 8D-Report, 5W, Ishikawa, Fehlerbaum ·Bereit und fähig zur Zusammenarbeit mit unseren Auslandswerken ·Sehr gute Sprachkenntnisse mündlich und schriftlich in Deutsch und Englisch Das wird Ihnen geboten ·ein erfolgreiches Unternehmen mit einem innovativen, zukunftsgerichteten Produktportfolio ·ein abwechslungsreiches, professionelles Arbeitsumfeld ·ein hohes Maß an eigenem Gestaltungsspielraum ·eine mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie mit einem ausgezeichneten Betriebsklima ·eine sehr gute Option, sich intern karrierebezogen weiterzuentwickeln ·ein attraktives Gehaltspaket Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Janzen unter der Rufnummer +49 441 21879-23 oder via E-Mail an matthias.janzen@optares.de zur Verfügung.

        Unser Kunde ist ein führender, internationaler Automobilzulieferer und bevorzugter Partner der Automobilhersteller im Produktbereich Innenraumsysteme. Das Unternehmen hat eine exzellente Auftragslage und befindet sich auf klarem Wachstumskurs. Für das im westlichen Raum Stuttgarts liegende moderne Headquarter suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats einen überzeugenden

        Advanced Quality Engineer (m/w/d)
        Westlicher Raum Stuttgart

        Ihre Aufgaben
        • Bearbeiten von Qualitätsanforderungen im Rahmen von Kundenanfragen
        • Aktive Mitarbeit in Projekten mit dem Ziel, in Zusammenarbeit mit dem Projektteam neue Produkte zur Serienreife zu bringen
        • Reklamationsbearbeitung mit Kunden – in der Projektphase
        • Prüfplanung incl. aller dafür notwendigen Prüfeinrichtungen auch Erstellung von den dazugehörigen Lastenheften
        • Durchführung von interne Prozessaudits im Projekt sowie die Betreuung von externen Prozessaudits
        • Koordination und Durchführung der Bemusterung an den Kunden
        • Freigabe der Bemusterung durch die Lieferanten (Planung & Durchführung Bemusterung liegt beim SQM/Einkauf)
        • Sicherstellung der Teilekennzeichnung und Rückverfolgbarkeit
        • Verantwortung für die Erstellung von Prüfanweisungen in der Projektphase
        • Erstellen von Fehler- Merkmalskatalogen (Kundenrelevante Bauteile)
        • PPM Vereinbarungen mit Kunden festlegen
        • Projektspezifische Planung der Requalifizierung

        Ihre Qualifikationen

        • Abgeschlossenes technisches und/oder kaufmännisches Studium
        • Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung im Bereich Qualitätsmanagement / Qualitätssicherung idealerweise in der Automobil-Zulieferindustrie
        • Tief gehende Kenntnisse der der vorbeugenden Qualitätsplanung, APQP, VDA RGA,
        • Führungserfahrung von Projekt-Teams und interdisziplinär zusammengesetzten Teams von Vorteil
        • Sämtliche Werkzeuge der automobilen Qualitätsplanung wie APQP, VDA RGA, PLP, Validierungsplanung, PPAP/VDA 2 und Core Tools (FMEA, SPC etc.)
        • Umfangreiche Kenntnisse der wichtigsten automobilen Standards IATF 16949, VDA
        • Kenntnisse im Bereich 8D-Report, 5W, Ishikawa, Fehlerbaum
        • Bereit und fähig zur Zusammenarbeit mit unseren Auslandswerken
        • Sehr gute Sprachkenntnisse mündlich und schriftlich in Deutsch und Englisch

        Das wird Ihnen geboten

        • ein erfolgreiches Unternehmen mit einem innovativen, zukunftsgerichteten Produktportfolio
        • ein abwechslungsreiches, professionelles Arbeitsumfeld
        • ein hohes Maß an eigenem Gestaltungsspielraum
        • eine mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie mit einem ausgezeichneten Betriebsklima
        • eine sehr gute Option, sich intern karrierebezogen weiterzuentwickeln
        • ein attraktives Gehaltspaket
        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Janzen unter der Rufnummer +49 441 21879-23 oder via E-Mail an matthias.janzen@optares.de zur Verfügung. 

        map Westlicher Raum Stuttgart date_range 25.03.2022 update Permanent

        Sales Engineer (m/w/d) (DE)

        [5652]

        Unser Auftraggeber ist ein namhafter und international erfolgreicher Automobilzulieferer mit weltweit mehr als 20 Standorten, der Metallsysteme für Premium-OEM's produziert. Für den Standort im südwestlichen Raum von Stuttgart suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats zur Vermittlung in eine unbefristete Festanstellung einen versierten Sales Engineer (m/w/d) Ihre Aufgaben ·Abklärung technischer Sachverhalte mit Kunden und Werken ·Technische Untersuchungen in Projektfragen unter Nutzung von CAD-Daten ·Bindeglied zwischen Kunden und Projektteam, bzw. zum Werk ·Technische Aufbereitung von neuen Anfragen/Projekten inklusive entsprechender Kundenbetreuung ·Durchführung des technischen Änderungsmanagements an den Werkzeugen im Projekt und in der Serie ·Bearbeitung von Sachständen im eigenen Projekttool und auf Kundenplattform Ihre Qualifikationen ·Werkzeugmacher (Großwerkzeuge) oder ähnliche Ausbildung ·Berufserfahrung im Werkzeugbau oder in einem Presswerk ·Zusatzentwicklung als Techniker oder Meister ·Erfahrung im Automotive-Bereich notwendig ·CAD-Kenntnisse sind von Vorteil ·Kenntnis von Kostenstrukturen und –aufschlüsselungen wünschenswert ·Sichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift Das wird Ihnen geboten ·ein leistungs- und marktgerechtes Gehaltspaket ·ein intensives Einarbeitungsprogramm ·ein flexibles Arbeitszeitmodell inklusive Homeoffice-Option ·die Unterstützung bei der Altersvorsorge ·die kompetente Unterstützung durch unser erfahrenes Beraterteam während des gesamten Bewerbungsprozesses Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

        Unser Auftraggeber ist ein namhafter und international erfolgreicher Automobilzulieferer mit weltweit mehr als 20 Standorten, der Metallsysteme für Premium-OEM's produziert. Für den Standort im südwestlichen Raum von Stuttgart suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats zur Vermittlung in eine unbefristete Festanstellung einen versierten

        Sales Engineer (m/w/d)

        Ihre Aufgaben
        • Abklärung technischer Sachverhalte mit Kunden und Werken
        • Technische Untersuchungen in Projektfragen unter Nutzung von CAD-Daten
        • Bindeglied zwischen Kunden und Projektteam, bzw. zum Werk
        • Technische Aufbereitung von neuen Anfragen/Projekten inklusive entsprechender Kundenbetreuung
        • Durchführung des technischen Änderungsmanagements an den Werkzeugen im Projekt und in der Serie
        • Bearbeitung von Sachständen im eigenen Projekttool und auf Kundenplattform

        Ihre Qualifikationen

        • Werkzeugmacher (Großwerkzeuge) oder ähnliche Ausbildung
        • Berufserfahrung im Werkzeugbau oder in einem Presswerk
        • Zusatzentwicklung als Techniker oder Meister
        • Erfahrung im Automotive-Bereich notwendig
        • CAD-Kenntnisse sind von Vorteil
        • Kenntnis von Kostenstrukturen und –aufschlüsselungen wünschenswert
        • Sichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift

        Das wird Ihnen geboten

        • ein leistungs- und marktgerechtes Gehaltspaket
        • ein intensives Einarbeitungsprogramm
        • ein flexibles Arbeitszeitmodell inklusive Homeoffice-Option
        • die Unterstützung bei der Altersvorsorge
        • die kompetente Unterstützung durch unser erfahrenes Beraterteam während des gesamten Bewerbungsprozesses
        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung. 

        map Raum Stuttgart date_range 24.06.2022 update Permanent

        Einkäufer (m/w/d) für den Projekteinkauf (DE)

        [5640]

        Unser Mandant ist ein führender Entwickler und Hersteller von hochwertigen Kunststofflösungen – präsent auf 4 Kontinenten mit ca. 3.600 Mitarbeitern. Er ist Komplettanbieter im Bereich Spritzguss, Spezialist für faserverstärkte Kunststoffe sowie Produzent von Originalzubehörteilen aus Kunststoff und Edelstahl. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als Einkäufer (m/w/d) für den Projekteinkauf in Direktanstellung Ihre Aufgaben Sie sind verantwortlich für die erfolgreiche Projektumsetzung, sowie den Sourcing-Prozess insbesondere die komplette Abwicklung der Kaufteile. Sie ermöglichen somit den Auf- und Ausbau der strategischen Lieferantenbeziehungen und sichern langfristig den Unternehmenserfolg unseres Mandanten. ·vollständige Betreuung von Akquise- und Neuprojekten in enger Koordination mit dem Commodity-Einkauf ·technischer Support von Lieferanten und deren Betreuung innerhalb von Entwicklungsprojekten bis SOP ·professionelle Führung von Preisgesprächen und Durchsetzung von Vertragsbedingungen ·erfolgreiche Konzeption und Realisierung von Kostensenkungsmaßnahmen ·aktives Lieferantensourcing für Neuanwendungen global ·optimale Zusammenarbeit zwischen Projekteinkauf, Serieneinkauf, Lieferant und Entwicklung ·spannende Projektbearbeitung bzgl. Digitalisierung und Prozessstrukturierung Ihre Qualifikationen ·Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau oder eine vergleichbare Ausbildung ·Erfahrung im Projekt- oder Serieneinkauf - gerne in der Automobilzulieferindustrie ·Kenntnisse im Projektmanagement oder Advanced Purchasing von Vorteil ·SAP Kenntnisse ·Vertiefte MS-Office-Kenntnisse ·Eigeninitiative, Teamfähigkeit, Flexibilität und Verhandlungsgeschick ·Gute Englischkenntnisse ·Reisebereitschaft Das wird Ihnen geboten ·Einen spannenden Arbeitsplatz in einer dynamischen Industrie, facettenreiche Herausforderungen sowie persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten in einem kollegialen Arbeitsumfeld. Je nach beruflicher Erfahrung und Qualifikation erhalten Sie eine angemessene Vergütung. Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Maike Behrends unter der Rufnummer +49 441 21879-12 oder via E-Mail an maike.behrends@optares.de zur Verfügung.

        Unser Mandant ist ein führender Entwickler und Hersteller von hochwertigen Kunststofflösungen – präsent auf 4 Kontinenten mit ca. 3.600 Mitarbeitern. Er ist Komplettanbieter im Bereich Spritzguss, Spezialist für faserverstärkte Kunststoffe sowie Produzent von Originalzubehörteilen aus Kunststoff und Edelstahl.
        Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als

        Einkäufer (m/w/d) für den Projekteinkauf
        in Direktanstellung

        Ihre Aufgaben

        Sie sind verantwortlich für die erfolgreiche Projektumsetzung, sowie den Sourcing-Prozess insbesondere die komplette Abwicklung der Kaufteile. Sie ermöglichen somit den Auf- und Ausbau der strategischen Lieferantenbeziehungen und sichern langfristig den Unternehmenserfolg unseres Mandanten.


        • vollständige Betreuung von Akquise- und Neuprojekten in enger Koordination mit dem Commodity-Einkauf
        • technischer Support von Lieferanten und deren Betreuung innerhalb von Entwicklungsprojekten bis SOP
        • professionelle Führung von Preisgesprächen und Durchsetzung von Vertragsbedingungen
        • erfolgreiche Konzeption und Realisierung von Kostensenkungsmaßnahmen
        • aktives Lieferantensourcing für Neuanwendungen global
        • optimale Zusammenarbeit zwischen Projekteinkauf, Serieneinkauf, Lieferant und Entwicklung
        • spannende Projektbearbeitung bzgl. Digitalisierung und Prozessstrukturierung


        Ihre Qualifikationen

        • Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau oder eine vergleichbare Ausbildung
        • Erfahrung im Projekt- oder Serieneinkauf - gerne in der Automobilzulieferindustrie
        • Kenntnisse im Projektmanagement oder Advanced Purchasing von Vorteil
        • SAP Kenntnisse
        • Vertiefte MS-Office-Kenntnisse
        • Eigeninitiative, Teamfähigkeit, Flexibilität und Verhandlungsgeschick
        • Gute Englischkenntnisse
        • Reisebereitschaft


        Das wird Ihnen geboten

        • Einen spannenden Arbeitsplatz in einer dynamischen Industrie, facettenreiche Herausforderungen sowie persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten in einem kollegialen Arbeitsumfeld. Je nach beruflicher Erfahrung und Qualifikation erhalten Sie eine angemessene Vergütung.

        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Maike Behrends unter der Rufnummer +49 441 21879-12 oder via E-Mail an maike.behrends@optares.de zur Verfügung.

        map Raum Lohne date_range 01.07.2022 update Permanent
        Automotive Einkauf

        Senior Regulatory Affairs Specialist (m/f/d) (EN)

        [5634]
        Studium, Drug Regulatory Affairs Manager, Pharmacovigilance Manager, Medizintechnik, Kardiologie

        Our client is a major player in the market for innovative products in the treatment of heart disease. The company develops and distributes modern medical products in the field of cardiology around the globe.   To support their expanding Team we are looking for a: Senior Regulatory Affairs Specilaist (m/f/d) MedTech Germany Tasks and Responsibilities ·Regulatory responsibility for the Middle East region, Eastern Europe including Russia, Brazil, South Korea, Indonesia and deputy role for Canada, Australia, Japan within the Global Life Cycle Management Group of the Regulatory Department. ·Preparation and processing of registration documents within the product development regarding international requirements as per above defined regions and in partnership with the executive management. ·Maintenance of technical product documentation within the Regulatory Department. ·Responsible for national components of approval procedures and projects. ·Responsible for international approval projects; compiling of all necessary documents for international registrations; change notifications, registrations and support for the whole process; regular status updates. ·Maintenance and updating (changes notifications, renewal) of registrations (life-cycle-management) and assurance of  reliable and punctual completion. ·Ensuring of high-quality processing of requests of authorities and compliance of legal requirements in the medical device area. ·Cooperation within the interdisciplinary team for implementation and realization of new regulatory requirements. ·Creation of gap analysis for new regulatory requirements. ·Implementation and support of external certification audits as well as planning, implementation and documentation of internal and supplier audits. ·Coordination of interface between the departments Regulatory Affairs and Development ·Participation in the interdisciplinary team for planning, contributing, documentation and coordination of CAPA, Change Management and Product Labelling. ·Maintaining eSENGO database, creating Product Sales Approval and approving Delivery Notes after investigation.  Requirements/ Qualifications ·Diploma, certificate or other evidence of formal qualification, awarded on completion of an university degree or of a course of study recognized as equivalent by the Member State concerned, in law, medicine, pharmacy, engineering or another relevant scientific discipline ·Professional experience in regulatory affairs or in quality management systems relating to medical devices ·English knowledge CEF (Common European Framework) Level: B2.2 You will be offered ·The company will offer you an interesting job in a team of people who like to work together and always focus on helping our customers to save and improve patient’s lives with innovative and highest quality products. If you feel attracted by this job feel free to get in touch with Osmarina Pereira at Optares Medical via osmarina.pereira@optares.de or by phone under +49 441 21879-31

        Our client is a major player in the market for innovative products in the treatment of heart disease. The company develops and distributes modern medical products in the field of cardiology around the globe.  

        To support their expanding Team we are looking for a:

        Senior Regulatory Affairs Specilaist (m/f/d) MedTech
        Germany

        Tasks and Responsibilities
        • Regulatory responsibility for the Middle East region, Eastern Europe including Russia, Brazil, South Korea, Indonesia and deputy role for Canada, Australia, Japan within the Global Life Cycle Management Group of the Regulatory Department.
        • Preparation and processing of registration documents within the product development regarding international requirements as per above defined regions and in partnership with the executive management.
        • Maintenance of technical product documentation within the Regulatory Department.
        • Responsible for national components of approval procedures and projects.
        • Responsible for international approval projects; compiling of all necessary documents for international registrations; change notifications, registrations and support for the whole process; regular status updates.
        • Maintenance and updating (changes notifications, renewal) of registrations (life-cycle-management) and assurance of  reliable and punctual completion.
        • Ensuring of high-quality processing of requests of authorities and compliance of legal requirements in the medical device area.
        • Cooperation within the interdisciplinary team for implementation and realization of new regulatory requirements.
        • Creation of gap analysis for new regulatory requirements.
        • Implementation and support of external certification audits as well as planning, implementation and documentation of internal and supplier audits.
        • Coordination of interface between the departments Regulatory Affairs and Development
        • Participation in the interdisciplinary team for planning, contributing, documentation and coordination of CAPA, Change Management and Product Labelling.
        • Maintaining eSENGO database, creating Product Sales Approval and approving Delivery Notes after investigation. 

        Requirements/ Qualifications

        • Diploma, certificate or other evidence of formal qualification, awarded on completion of an university degree or of a course of study recognized as equivalent by the Member State concerned, in law, medicine, pharmacy, engineering or another relevant scientific discipline

        • Professional experience in regulatory affairs or in quality management systems relating to medical devices

        • English knowledge CEF (Common European Framework) Level: B2.2

        You will be offered

        • The company will offer you an interesting job in a team of people who like to work together and always focus on helping our customers to save and improve patient’s lives with innovative and highest quality products.

        If you feel attracted by this job feel free to get in touch with Osmarina Pereira at Optares Medical via osmarina.pereira@optares.de or by phone under +49 441 21879-31


        date_range 13.06.2022 update Permanent
        Regulatory Affairs Drug Safety Zulassung Pharmacovigilance

        Clinical Trial Assistant (m/f/d) (DE)

        [5627]
        Medizinprodukt, Clinical Trials, Klinische Studien

        Our client is a major player in the market for innovative products in the treatment of heart disease. The company develops and distributes modern medical products in the field of cardiology around the globe.   To support their expanding Team we are looking for a: Clinical Trial Assistant (m/f/d) Region: Jena or Bonn (Germany) Your tasks ·Support in conduct of clinical studies and registries according to all applicable regulations, to commonly accepted practices, and to the company internal guidelines ·Preparation and maintenance of the sponsor file  ·Preparation of study-specific documents  · Support of Clinical Project Management with any study activities  ·Track record of study documents  ·Preparation of meetings and creating protocols  ·Assistance with study audits, if required  ·Contribution to the overall tasks of the Clinical Research Department  ·Performance of other related duties and responsibilities as assigned Your qualifications ·Knowledge of regulatory clinical research framework, standards and guidelines  ·Excellent English skills, verbally and in writing ·Fluent German, verbally and in writing  ·Professional experience in medical device industry and/or clinical research  ·Strong analytical and problem solving skills as well as Hands-on working  ·Proven track record of working in a dynamic, international environment  ·Excellent skills in relevant software programs (i.e. MS office, CTMS) You will be offered ·The company will offer you an interesting job in a team of people who like to work together and always focus on helping our customers to save and improve patient’s lives with innovative and highest quality products. If you feel attracted by this job feel free to get in touch with Osmarina Pereira at Optares Medical via osmarina.pereira@optares.de or by phone under +49 441 21879-31

        Our client is a major player in the market for innovative products in the treatment of heart disease. The company develops and distributes modern medical products in the field of cardiology around the globe.  

        To support their expanding Team we are looking for a:

        Clinical Trial Assistant (m/f/d)
        Region: Jena or Bonn (Germany)

        Your tasks
        • Support in conduct of clinical studies and registries according to all applicable regulations, to commonly accepted practices, and to the company internal guidelines

        • Preparation and maintenance of the sponsor file 

        • Preparation of study-specific documents 

        •  Support of Clinical Project Management with any study activities 

        • Track record of study documents 

        • Preparation of meetings and creating protocols 

        • Assistance with study audits, if required 

        • Contribution to the overall tasks of the Clinical Research Department 

        • Performance of other related duties and responsibilities as assigned

        Your qualifications

        • Knowledge of regulatory clinical research framework, standards and guidelines 
        • Excellent English skills, verbally and in writing
        • Fluent German, verbally and in writing 
        • Professional experience in medical device industry and/or clinical research 
        • Strong analytical and problem solving skills as well as Hands-on working 
        • Proven track record of working in a dynamic, international environment 
        • Excellent skills in relevant software programs (i.e. MS office, CTMS)

        You will be offered

        • The company will offer you an interesting job in a team of people who like to work together and always focus on helping our customers to save and improve patient’s lives with innovative and highest quality products.

        If you feel attracted by this job feel free to get in touch with Osmarina Pereira at Optares Medical via osmarina.pereira@optares.de or by phone under +49 441 21879-31

        date_range 07.06.2022 update Permanent

        Produktmanager (m/w/d) (DE)

        [5456]
        Marketing, Produktmanagement

        Unser Kunde ist ein familiengeführtes Pharmaunternehmen mit Sitz in München mit Vertriebslinien auf globaler Ebene. Die Produktion von hochwirksamen Medikamenten und medizinischen Lösungen bis hin zu der Bereitstellung von innovativen Patientenservices sind alle Teil der leidenschaftlichen Aufgabe unseres Kunden.  Zur Erweiterung des Marketing-Teams suchen wir einen: Produktmanager (m/w/d)  Region: München Ihre Aufgaben  ·Verantwortlich für die gesamte Produkt- und Marketingstrategie von 1-2 Produkten (Rx/OTC) des Unternehmens, sowie die Ausarbeitung deren Marketingstrategien ·Analyse der Markt- und Wettbewerbsleistung in enger Zusammenarbeit mit dem Operational Excellence Manager  ·Verwaltung, Entwicklung und Durchführung des gesamten Marketing-Mix und der damit verbundenen Aktivitäten für die Zielgruppen in enger Zusammenarbeit mit den verschiedenen Geschäftsbereichen  ·Schulung neuer Mitarbeiter sowie Vertriebsmitarbeiter (bzgl. der verantwortlichen Produkte)  ·Unterstützung von HCPs zur Sicherstellung der korrekten Produktanwendung  ·Teilnahme an AD Tagungen und regelmäßige Begleitbesuche mit dem AD beim Kunden  ·Einbeziehung der KOLs in Zusammenarbeit mit dem medizinischen Leiter und in Übereinstimmung mit KAM, Vertrieb und im Einklang mit dem lokalen Compliance-Kodex  ·Planung, Organisation und Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen oder Kongressen für Ärzte, Apotheker und Pflegekräfte  Ihre Qualifikationen  ·Abgeschlossenes Hochschulstudium in Bereich Betriebswirtschaft, Naturwissenschaften, Kommunikation oder Marketing, vorzugsweise mit Promotion/MBA  ·Erfahrungen im Pharma-Außendienst wäre von Vorteil  ·Mindestens 2-6 Jahre Berufserfahrung im OTC oder Rx Marketing- und Vertriebsdienstleistungen  ·Konzeptionelles Denkvermögen und Zielorientierung  ·Sehr selbstständige Arbeitsweise  ·Sozialkompetenz und Kommunikationsstärke mit Teamfähigkeit und hoher Motivation  ·Sehr gute Präsentationsfähigkeiten vor Gremien Hands-on-Mentalität, lösungsorientiert  Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Osmarina Pereira unter der Rufnummer +49 441 21879-31 oder via E-Mail an osmarina.pereira@optares.de zur Verfügung.

        Unser Kunde ist ein familiengeführtes Pharmaunternehmen mit Sitz in München mit Vertriebslinien auf globaler Ebene. Die Produktion von hochwirksamen Medikamenten und medizinischen Lösungen bis hin zu der Bereitstellung von innovativen Patientenservices sind alle Teil der leidenschaftlichen Aufgabe unseres Kunden. 

        Zur Erweiterung des Marketing-Teams suchen wir einen:

        Produktmanager (m/w/d) 
        Region: München

        Ihre Aufgaben 
        • Verantwortlich für die gesamte Produkt- und Marketingstrategie von 1-2 Produkten (Rx/OTC) des Unternehmens, sowie die Ausarbeitung deren Marketingstrategien
        • Analyse der Markt- und Wettbewerbsleistung in enger Zusammenarbeit mit dem Operational Excellence Manager 
        • Verwaltung, Entwicklung und Durchführung des gesamten Marketing-Mix und der damit verbundenen Aktivitäten für die Zielgruppen in enger Zusammenarbeit mit den verschiedenen Geschäftsbereichen 
        • Schulung neuer Mitarbeiter sowie Vertriebsmitarbeiter (bzgl. der verantwortlichen Produkte) 
        • Unterstützung von HCPs zur Sicherstellung der korrekten Produktanwendung 
        • Teilnahme an AD Tagungen und regelmäßige Begleitbesuche mit dem AD beim Kunden 
        • Einbeziehung der KOLs in Zusammenarbeit mit dem medizinischen Leiter und in Übereinstimmung mit KAM, Vertrieb und im Einklang mit dem lokalen Compliance-Kodex 
        • Planung, Organisation und Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen oder Kongressen für Ärzte, Apotheker und Pflegekräfte 
        Ihre Qualifikationen 
        • Abgeschlossenes Hochschulstudium in Bereich Betriebswirtschaft, Naturwissenschaften, Kommunikation oder Marketing, vorzugsweise mit Promotion/MBA 
        • Erfahrungen im Pharma-Außendienst wäre von Vorteil 
        • Mindestens 2-6 Jahre Berufserfahrung im OTC oder Rx Marketing- und Vertriebsdienstleistungen 
        • Konzeptionelles Denkvermögen und Zielorientierung 
        • Sehr selbstständige Arbeitsweise 
        • Sozialkompetenz und Kommunikationsstärke mit Teamfähigkeit und hoher Motivation 
        • Sehr gute Präsentationsfähigkeiten vor Gremien Hands-on-Mentalität, lösungsorientiert 
        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Osmarina Pereira unter der Rufnummer +49 441 21879-31 oder via E-Mail an osmarina.pereira@optares.de zur Verfügung.

        map München, Deutschland date_range 11.03.2022 update Permanent
        Marketing

        Sales Force Effectiveness & Operational Excellence Manager (DE)

        [5451]

        Unser Kunde ist ein familiengeführtes Pharmaunternehmen mit Sitz in München mit Vertriebslinien auf globaler Ebene. Die Produktion von hochwirksamen Medikamenten und medizinischen Lösungen bis hin zu der Bereitstellung von innovativen Patientenservices sind alle Teil der leidenschaftlichen Aufgabe unseres Kunden. Zur Erweiterung des SFE-Teams suchen wir einen: Sales Force Effectiveness & Operational Excellence Manager (m/w/d) Region: München Ihre Aufgaben ·Entwicklung von Aktionsplan (POA) für den Außendienst sowie kontinuierliches Monitoring der entsprechenden Zielerreichung  ·Sie unterstützen die Vertriebsleitung bei der Konzeption des Bonus-Systems für alle Außendienst-Levels gleichzeitig begleiten Sie Projekten hinsichtlich der Zielgruppendefinition  ·Sie sind für die Erstellung von Reports & Reviews (Market data & Sales Force Effectivenes) für das nationale und internationale Management zuständig sowie für die (Weiter-)Entwicklung der Reporting-Landschaft des Unternehmens  ·Neben der Vorbereitung von Präsentations- und Workshop-Unterlagen für den Außendienst übernehmen Sie die Definition und Messung von KPIs sowie entsprechende visuelle Aufbereitung (Dashboards)  ·Sie führen quantitativen Wettbewerbsanalysen durch und entwickeln Forecast-Modellen für die Produkte des Unternehmens  ·Administration und Sicherstellung der Funktionsfähigkeit des CRM Systems, sowie die Projektleitung bei der Entwicklung und Implementierung neuer Funktionen  ·Kontinuierliche Dienstleistersteuerung und Kommunikation für die Bereiche CRM, Market data & Consulting Ihre Qualifikationen  ·Wirtschaftliches Studium  ·Erfahrung im Pharmabereich ist eine Grundvoraussetzung für diese Position  ·Eingehende Kenntnisse non CRM Berichtssysteme  ·Analytische Fähigkeiten  ·Zahlen- und Datenaffinität  ·Kommunikationsfähigkeiten sowie Freude an Cross-Funktionales arbeiten  ·Technisches Verständnis von Geschäftsprozessen  ·Exzellente Excel-Kenntnisse  ·Englisch in Wort und Schrift  Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Osmarina Pereira unter der Rufnummer +49 441 21879-31 oder via E-Mail an osmarina.pereira@optares.de zur Verfügung.

        Unser Kunde ist ein familiengeführtes Pharmaunternehmen mit Sitz in München mit Vertriebslinien auf globaler Ebene. Die Produktion von hochwirksamen Medikamenten und medizinischen Lösungen bis hin zu der Bereitstellung von innovativen Patientenservices sind alle Teil der leidenschaftlichen Aufgabe unseres Kunden.

        Zur Erweiterung des SFE-Teams suchen wir einen:

        Sales Force Effectiveness & Operational Excellence Manager (m/w/d)
        Region: München

        Ihre Aufgaben
        • Entwicklung von Aktionsplan (POA) für den Außendienst sowie kontinuierliches Monitoring der entsprechenden Zielerreichung 
        • Sie unterstützen die Vertriebsleitung bei der Konzeption des Bonus-Systems für alle Außendienst-Levels gleichzeitig begleiten Sie Projekten hinsichtlich der Zielgruppendefinition 
        • Sie sind für die Erstellung von Reports & Reviews (Market data & Sales Force Effectivenes) für das nationale und internationale Management zuständig sowie für die (Weiter-)Entwicklung der Reporting-Landschaft des Unternehmens 
        • Neben der Vorbereitung von Präsentations- und Workshop-Unterlagen für den Außendienst übernehmen Sie die Definition und Messung von KPIs sowie entsprechende visuelle Aufbereitung (Dashboards) 
        • Sie führen quantitativen Wettbewerbsanalysen durch und entwickeln Forecast-Modellen für die Produkte des Unternehmens 
        • Administration und Sicherstellung der Funktionsfähigkeit des CRM Systems, sowie die Projektleitung bei der Entwicklung und Implementierung neuer Funktionen 
        • Kontinuierliche Dienstleistersteuerung und Kommunikation für die Bereiche CRM, Market data & Consulting
        Ihre Qualifikationen 
        • Wirtschaftliches Studium 
        • Erfahrung im Pharmabereich ist eine Grundvoraussetzung für diese Position 
        • Eingehende Kenntnisse non CRM Berichtssysteme 
        • Analytische Fähigkeiten 
        • Zahlen- und Datenaffinität 
        • Kommunikationsfähigkeiten sowie Freude an Cross-Funktionales arbeiten 
        • Technisches Verständnis von Geschäftsprozessen 
        • Exzellente Excel-Kenntnisse 
        • Englisch in Wort und Schrift 

        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Osmarina Pereira unter der Rufnummer +49 441 21879-31 oder via E-Mail an osmarina.pereira@optares.de zur Verfügung.

        map München, Deutschland date_range 10.03.2022 update Permanent
        Vertrieb

        Senior Medical Science Liaison (m/w/d) Immunology & Gastroenterology (DE)

        [5607]

        Unser Kunde ist ein Global Player in der Pharmaindustrie. Als forschendes und traditionsreiches Unternehmen ist unser Kunde weltweit präsent. Mit mehr als tausend Mitarbeitern nimmt auch der deutsche Standort eine wichtige Rolle ein.   Aktuell suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als  Senior Medical Science Liaison (m/w/d) Immunology & Gastroenterology für die Region: Köln, Düsseldorf, Wiesbaden, Saarbrücken Ihre Aufgaben ·Betreuung eines eigenen Gebiets in Deutschland als erster Ansprechpartner für Entscheidungsträger in Universitätskliniken und Studienzentren ·Knüpfung von Kontakten und so medizinische Kompetenz nach außen tragen ·Externen Fachärzten vor Ort Rede und Antwort bei tiefergehenden medizinischen und/oder pharmazeutischen Fragen stehen und deren Bedarf an Fortbildungsprogrammen und Symposien recherchieren ·Geeignete Institutionen für klinische Studien identifizieren und Studienärzte, Prüfärzte und Site Manager bei deren Durchführung beraten  ·Erstellen medizinisch-wissenschaftlicher Präsentationen und diese anschließend vor Fachpublikum persönlich halten, bzw. geeignete Referenten identifizieren  ·Schulung der Außendienstmitarbeiter Ihre Qualifikationen ·Sie verfügen über ein abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium und/oder fundierte, einschlägige Berufserfahrung im pharmazeutischen Umfeld ·Sie haben bereits Erfahrung im medizinisch-wissenschaftlichen Bereich in der pharmazeutischen Industrie und haben Erfahrung in der Gestaltung und Implementierung von klinischen Studien ·Sie sind kommunikativ und offen und präsentieren versiert wissenschaftliche Inhalte ·Die Moderation von Veranstaltungen fällt Ihnen leicht ·Sie denken strategisch und zielorientiert ·Ihre Kooperationsfähigkeit und Belastbarkeit zeichnen Sie aus ·Sie arbeiten effizient in Teamstrukturen des lokalen sowie internationalen Umfelds ·Sie besitzen ausgezeichnete Englisch- und fundierte PC- Kenntnisse Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Tilman Grumbd unter der Rufnummer +49 441 21879-34 oder via E-Mail an tilman.grumbd@optares.de zur Verfügung.

        Unser Kunde ist ein Global Player in der Pharmaindustrie. Als forschendes und traditionsreiches Unternehmen ist unser Kunde weltweit präsent. Mit mehr als tausend Mitarbeitern nimmt auch der deutsche Standort eine wichtige Rolle ein.
         
        Aktuell suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als 

        Senior Medical Science Liaison (m/w/d) Immunology & Gastroenterology
        für die Region: Köln, Düsseldorf, Wiesbaden, Saarbrücken

        Ihre Aufgaben
        • Betreuung eines eigenen Gebiets in Deutschland als erster Ansprechpartner für Entscheidungsträger in Universitätskliniken und Studienzentren
        • Knüpfung von Kontakten und so medizinische Kompetenz nach außen tragen
        • Externen Fachärzten vor Ort Rede und Antwort bei tiefergehenden medizinischen und/oder pharmazeutischen Fragen stehen und deren Bedarf an Fortbildungsprogrammen und Symposien recherchieren
        • Geeignete Institutionen für klinische Studien identifizieren und Studienärzte, Prüfärzte und Site Manager bei deren Durchführung beraten 
        • Erstellen medizinisch-wissenschaftlicher Präsentationen und diese anschließend vor Fachpublikum persönlich halten, bzw. geeignete Referenten identifizieren 
        • Schulung der Außendienstmitarbeiter

        Ihre Qualifikationen

        • Sie verfügen über ein abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium und/oder fundierte, einschlägige Berufserfahrung im pharmazeutischen Umfeld
        • Sie haben bereits Erfahrung im medizinisch-wissenschaftlichen Bereich in der pharmazeutischen Industrie und haben Erfahrung in der Gestaltung und Implementierung von klinischen Studien
        • Sie sind kommunikativ und offen und präsentieren versiert wissenschaftliche Inhalte
        • Die Moderation von Veranstaltungen fällt Ihnen leicht
        • Sie denken strategisch und zielorientiert
        • Ihre Kooperationsfähigkeit und Belastbarkeit zeichnen Sie aus
        • Sie arbeiten effizient in Teamstrukturen des lokalen sowie internationalen Umfelds
        • Sie besitzen ausgezeichnete Englisch- und fundierte PC- Kenntnisse
        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Tilman Grumbd unter der Rufnummer +49 441 21879-34 oder via E-Mail an tilman.grumbd@optares.de zur Verfügung.

        map Deutschland date_range 23.05.2022 update Permanent
        Pharma-Klinik-Außendienst Immunologie Gastroenterologie

        Medical Science Liaison Lead Neurologie (m/w/d) (DE)

        [5584]

        Unser Mandant gehört mit jährlich über 20 Mrd. € Umsatz zu den größten Originalanbietern der Pharmaindustrie weltweit und entwickelt in verschiedenen Fachgebieten innovative pharmazeutische Spezialitäten. Derzeit befinden sich über 40 Wirkstoffe in der Entwicklungspipeline unseres Mandanten. Des Weiteren wird bei mehr als 5 Wirkstoffen der Markteintritt vorbereitet. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen motivierten und engagierten: Medical Science Liaison Lead Neurologie (m/w/d) Ihre Aufgaben ·Als Lead Medical Science Manager (m/w/d) für den Bereich Neurologie (Multiple Sklerose) führen Sie Ihr Team von Medical Science Liaison Manager:innen zum Erfolg. ·Beim medizinischen Austausch mit wissenschaftlichen Expert:innen legen Sie und Ihr Team ein hohes Maß an Fachwissen und Expertise an den Tag. Dabei sind Sie dafür verantwortlich, dass alle Aktivitäten Ihres Teams dem lokalen medizinischen Kontext angemessen adaptiert durchgeführt werden. ·Für jeden Einzelnen im Team sind Sie Trainer, Coach und persönlicher Ansprechpartner insbesondere zu krankheitsbild- und funktionsbereichsbezogene Kompetenzen. ·Sie sind an der Erstellung von Strategiekonzepten beteiligt und gewähren deren Umsetzung auf lokaler Ebene. ·Darüber hinaus erstellen Sie gemeinsam mit Ihrem Team medizinisch-wissenschaftliche Präsentationen zu den spezifischen Eigenschaften und Wirkungen unserer Produkte, zu Krankheitsbildern sowie zu neuen klinischen Studien und Studiendaten und vermitteln diese im entsprechenden medizinisch-wissenschaftlichen Kontext. ·Diese Präsentationen halten Sie oder Ihr Team vor Fachpublikum oder unseren Außendienstmitarbeiter:innen oder identifizieren geeignete Referent:innen. Gemeinsam mit dem Medical Director Neurologie definieren Sie neue Ziele und setzen klare Prioritäten. ·Deren Umsetzung und Übereinstimmung mit medizinischen Regularien und Prozessen liegt ebenfalls in Ihrer Verantwortung. ·Sie besuchen medizinische Konferenzen und Fachtagungen und repräsentieren unseren Kunden als medizinischer Experte gegenüber Ärzt:innen und Leistungsträger:innen, um aktuelle Erkenntnisse zum Therapiegebiet zu gewinnen und solide medizinische Partnerschaften auf Augenhöhe aufzubauen. ·Außerdem erstellen Sie mit Ihrer medizinischen/pharmazeutischen Expertise geeignete medizinische Pläne für Ihr Team zur Sicherstellung der "Continued Medical Education" (CME) medizinischer Fachkreise. ·Darüber hinaus arbeiten Sie international in enger Abstimmung mit dem Field Medical Center of Excellence, um in globalen Arbeitsgemeinschaften medizinische Anforderungen deutscher Ärzt:innen mit der Firmenstrategie abzugleichen. Ihre Qualifikationen ·Sie verfügen über ein abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder medizinisches Hochschulstudium mit klinisch- und/oder wissenschaftlicher Expertise und Industrieerfahrung - möglichst im Bereich Neurologie. ·Sie sind gewohnt sich im internationalen Kontext erfolgreich zu bewegen und haben idealerweise bereits erste Führungserfahrung. ·Sie arbeiten vornehmlich von zu Hause und unterwegs, teils im Büro des Unternehmens. Ihre Kolleg:Innen schätzen Ihre kommunikative, kooperative, kollegiale und verantwortungsbewusste Art. ·Mit Ihrer konzeptionellen und analytischen Denkweise und ihrer hohen Belastbarkeit lösen Sie komplexe Fragestellungen und entwickeln neue Strategiekonzepte. ·Die crossfunktionale Zusammenarbeit mit dem medizinischen Innendienst, Klinischer Forschung (RCO), Marketing, Vertrieb, Market Access und Regulatory Affairs sowie mit externen Expert:innen im Indikationsbereich meistern Sie mit hervorragendem kommunikativem Geschick. ·Aktive Erfahrungen in Produkt Launches sind wünschenswert. ·Sehr gute Englisch- und PC- Kenntnisse runden Ihr Profil ab. Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Inken Steinkamp unter der Rufnummer 0049 441 21879 41 oder via E-Mail an inken.steinkamp@optares.de zur Verfügung.

        Unser Mandant gehört mit jährlich über 20 Mrd. € Umsatz zu den größten Originalanbietern der Pharmaindustrie weltweit und entwickelt in verschiedenen Fachgebieten innovative pharmazeutische Spezialitäten. Derzeit befinden sich über 40 Wirkstoffe in der Entwicklungspipeline unseres Mandanten. Des Weiteren wird bei mehr als 5 Wirkstoffen der Markteintritt vorbereitet.

        Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen motivierten und engagierten:

        Medical Science Liaison Lead Neurologie (m/w/d)


        Ihre Aufgaben
        • Als Lead Medical Science Manager (m/w/d) für den Bereich Neurologie (Multiple Sklerose) führen Sie Ihr Team von Medical Science Liaison Manager:innen zum Erfolg.
        • Beim medizinischen Austausch mit wissenschaftlichen Expert:innen legen Sie und Ihr Team ein hohes Maß an Fachwissen und Expertise an den Tag. Dabei sind Sie dafür verantwortlich, dass alle Aktivitäten Ihres Teams dem lokalen medizinischen Kontext angemessen adaptiert durchgeführt werden.
        • Für jeden Einzelnen im Team sind Sie Trainer, Coach und persönlicher Ansprechpartner insbesondere zu krankheitsbild- und funktionsbereichsbezogene Kompetenzen.
        • Sie sind an der Erstellung von Strategiekonzepten beteiligt und gewähren deren Umsetzung auf lokaler Ebene.
        • Darüber hinaus erstellen Sie gemeinsam mit Ihrem Team medizinisch-wissenschaftliche Präsentationen zu den spezifischen Eigenschaften und Wirkungen unserer Produkte, zu Krankheitsbildern sowie zu neuen klinischen Studien und Studiendaten und vermitteln diese im entsprechenden medizinisch-wissenschaftlichen Kontext.
        • Diese Präsentationen halten Sie oder Ihr Team vor Fachpublikum oder unseren Außendienstmitarbeiter:innen oder identifizieren geeignete Referent:innen. Gemeinsam mit dem Medical Director Neurologie definieren Sie neue Ziele und setzen klare Prioritäten.
        • Deren Umsetzung und Übereinstimmung mit medizinischen Regularien und Prozessen liegt ebenfalls in Ihrer Verantwortung.
        • Sie besuchen medizinische Konferenzen und Fachtagungen und repräsentieren unseren Kunden als medizinischer Experte gegenüber Ärzt:innen und Leistungsträger:innen, um aktuelle Erkenntnisse zum Therapiegebiet zu gewinnen und solide medizinische Partnerschaften auf Augenhöhe aufzubauen.
        • Außerdem erstellen Sie mit Ihrer medizinischen/pharmazeutischen Expertise geeignete medizinische Pläne für Ihr Team zur Sicherstellung der "Continued Medical Education" (CME) medizinischer Fachkreise.
        • Darüber hinaus arbeiten Sie international in enger Abstimmung mit dem Field Medical Center of Excellence, um in globalen Arbeitsgemeinschaften medizinische Anforderungen deutscher Ärzt:innen mit der Firmenstrategie abzugleichen.

        Ihre Qualifikationen

        • Sie verfügen über ein abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder medizinisches Hochschulstudium mit klinisch- und/oder wissenschaftlicher Expertise und Industrieerfahrung - möglichst im Bereich Neurologie.
        • Sie sind gewohnt sich im internationalen Kontext erfolgreich zu bewegen und haben idealerweise bereits erste Führungserfahrung.
        • Sie arbeiten vornehmlich von zu Hause und unterwegs, teils im Büro des Unternehmens. Ihre Kolleg:Innen schätzen Ihre kommunikative, kooperative, kollegiale und verantwortungsbewusste Art.
        • Mit Ihrer konzeptionellen und analytischen Denkweise und ihrer hohen Belastbarkeit lösen Sie komplexe Fragestellungen und entwickeln neue Strategiekonzepte.
        • Die crossfunktionale Zusammenarbeit mit dem medizinischen Innendienst, Klinischer Forschung (RCO), Marketing, Vertrieb, Market Access und Regulatory Affairs sowie mit externen Expert:innen im Indikationsbereich meistern Sie mit hervorragendem kommunikativem Geschick.
        • Aktive Erfahrungen in Produkt Launches sind wünschenswert.
        • Sehr gute Englisch- und PC- Kenntnisse runden Ihr Profil ab.
        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Inken Steinkamp unter der Rufnummer 0049 441 21879 41 oder via E-Mail an inken.steinkamp@optares.de zur Verfügung.

        date_range 11.05.2022 update Permanent
        Medical Lead

        Medical and Scientific Liaison (MSL) (m/f/d) (EN)

        [5537]

        Our client is one of the most successful, global acting pharmaceutical companies that drives the change in infectiology with a new and ground breaking antibiotic drug candidate. This will enable physicians around the world to treat infections with a number of multi resistent pathogens and gives hope to thousands of patients. The company already employs over 6000 people worldwide and has its presence in Germany in Berlin. If you are a MSL or a dedicated Key Account Manager with the desire to jump into the position of a MSL we would be delighted to get in touch! We are recruiting a dedicated and qualified Medical Scientific Liaison Manager (m/f/d) field based across West Germany (Hesse, North Rhine Westphalia, Thuringia and Rhineland-Palatinate) Your tasks ·Being the field based ‘face’ of the Medical Department in the country ·Establishing and developing relationships with HCPs and Key Opinion Leaders (KOLs) in the therapeutic field ·Supporting scientific and medical relationships with the organisation at both country and European levels ·Supporting medical activities as required in country with the country Medical Director ·Being a company therapy area expert in the relevant field and a product expert in the data for the product, enabling him/her to be a resource for the medical/scientific community ·Working cross functionally across the country organisation to support business goals and objectives, therefore providing appropriate support to other functions (in country and above country as required) ·Training internal team members in relevant therapy areas and product training ·Staying abreast of advances in the relevant disease areas ·Supporting the Medical Department in country as needed (e.g. assistance to Medical Information to deal with complex medical/scientific queries) Your qualifications ·Scientific Degree in a natural science based, pharmaceutical or medical discipline ·Minimum two years’ experience as a Medical Liaison Manager or Key Account Manager in pharmaceutical sales ·Demonstrated ability to enter a new therapy area and rapidly become knowledgeable on the therapy area and product data ·Experience in working cross-functionally with sales teams ·Ability to perform critical appraisal of scientific publications and perform scientific summaries ·Ability to search for, and to synthesise scientific data for a particular therapy area (as required) ·Full understanding of country rules for the Pharmaceutical Industry for promotional and non-promotional activities ·Practical knowledge of handling of Medical Information queries  ·Excellent communication skills: oral and presentation skills as well as telephone and email  ·Interpersonal skills that allow for the development of successful relationships with HCPs ·Strategic planning knowledge and skills as well as organisational planning skills  ·Fluency in English language, particularly scientific language ·Driving licence and the ability to travel in country for 60 - 70% of the time If you feel attracted by this job feel free to get in touch with Tilman Grumbd at Optares Medical via tilman.grumbd@optares.de or by phone under +49 441 21879-34.

        Our client is one of the most successful, global acting pharmaceutical companies that drives the change in infectiology with a new and ground breaking antibiotic drug candidate. This will enable physicians around the world to treat infections with a number of multi resistent pathogens and gives hope to thousands of patients. The company already employs over 6000 people worldwide and has its presence in Germany in Berlin.

        If you are a MSL or a dedicated Key Account Manager with the desire to jump into the position of a MSL we would be delighted to get in touch!

        We are recruiting a dedicated and qualified

        Medical Scientific Liaison Manager (m/f/d)
        field based across West Germany (Hesse, North Rhine Westphalia, Thuringia and Rhineland-Palatinate)

        Your tasks
        • Being the field based ‘face’ of the Medical Department in the country
        • Establishing and developing relationships with HCPs and Key Opinion Leaders (KOLs) in the therapeutic field
        • Supporting scientific and medical relationships with the organisation at both country and European levels
        • Supporting medical activities as required in country with the country Medical Director
        • Being a company therapy area expert in the relevant field and a product expert in the data for the product, enabling him/her to be a resource for the medical/scientific community
        • Working cross functionally across the country organisation to support business goals and objectives, therefore providing appropriate support to other functions (in country and above country as required)
        • Training internal team members in relevant therapy areas and product training
        • Staying abreast of advances in the relevant disease areas
        • Supporting the Medical Department in country as needed (e.g. assistance to Medical Information to deal with complex medical/scientific queries)

        Your qualifications

        • Scientific Degree in a natural science based, pharmaceutical or medical discipline
        • Minimum two years’ experience as a Medical Liaison Manager or Key Account Manager in pharmaceutical sales
        • Demonstrated ability to enter a new therapy area and rapidly become knowledgeable on the therapy area and product data
        • Experience in working cross-functionally with sales teams
        • Ability to perform critical appraisal of scientific publications and perform scientific summaries
        • Ability to search for, and to synthesise scientific data for a particular therapy area (as required)
        • Full understanding of country rules for the Pharmaceutical Industry for promotional and non-promotional activities
        • Practical knowledge of handling of Medical Information queries 
        • Excellent communication skills: oral and presentation skills as well as telephone and email 
        • Interpersonal skills that allow for the development of successful relationships with HCPs
        • Strategic planning knowledge and skills as well as organisational planning skills 
        • Fluency in English language, particularly scientific language
        • Driving licence and the ability to travel in country for 60 - 70% of the time

        If you feel attracted by this job feel free to get in touch with Tilman Grumbd at Optares Medical via tilman.grumbd@optares.de or by phone under +49 441 21879-34.

        map Westdeutschland date_range 21.04.2022 update Permanent
        Medical Affairs

        Inside Sales Teamlead (m/w/d) (DE)

        [5471]

        Unser Mandant ist eines der traditionsreichsten deutschen DAX-30 Unternehmen aus der Pharmaindustrie und erwirtschaftet in der Sparte Healthcare weltweit mit über 60.000 Mitarbeitern/innen nahezu 20 Milliarden Euro Umsatz. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir ein engagiertes und motiviertes:  Inside Sales Teamlead (m/w/d) Kundengruppe Arzt Ihre Aufgaben ·Aufbau und kontinuierliche Weiterentwicklung der Inside Sales Vertriebsstruktur mit eigenem Gestaltungsspielraum ·Zielorientierte und motivierende Führung des Teams sowie Implementierung einer offenen Feedback- und Coachingkultur ·Regelmäßiges Monitoring und Sicherstellung der definierten KPIs ·Identifikation von Kundenprioritäten, Präferenzen und Business-Potenzialen via datengestützter Insights ·Entwicklung und Einführung von Inside Sales spezifischen Customer Engagement Ansätzen und Sales Excellence Methoden ·Optimierung von Inside Sales spezifischen Kommunikationskanälen- & tools und Zusammenarbeit mit dem Brand Management bei der Konzeption von Kampagnen und Inhalten ·Enge Zusammenarbeit mit den Peers zur optimalen Vernetzung der Abteilungen im Medical Sales Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes kaufmännisches bzw. pharmazeutisches Studium oder vergleichbare Ausbildung/Qualifikation mit langjähriger Berufserfahrung ·Fundierte Berufserfahrung im Bereich Inside Sales/Telesales im B2B oder B2B2C Umfeld ·Branchenkenntnisse im Consumer Health, Pharma oder Medizintechnik Umfeld ·Erfahrungen im Aufbau neuer Teamstrukturen sowie fundierte Coaching- und Führungsexpertise ·Strategische und strukturierte Arbeitsweise ·Sichere Remote Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten ·Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Tilman Grumbd unter der Rufnummer +49 441 21879-34 oder via E-Mail an tilman.grumbd@optares.de zur Verfügung.

        Unser Mandant ist eines der traditionsreichsten deutschen DAX-30 Unternehmen aus der Pharmaindustrie und erwirtschaftet in der Sparte Healthcare weltweit mit über 60.000 Mitarbeitern/innen nahezu 20 Milliarden Euro Umsatz.

        Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir ein engagiertes und motiviertes: 

        Inside Sales Teamlead (m/w/d)
        Kundengruppe Arzt

        Ihre Aufgaben
        • Aufbau und kontinuierliche Weiterentwicklung der Inside Sales Vertriebsstruktur mit eigenem Gestaltungsspielraum
        • Zielorientierte und motivierende Führung des Teams sowie Implementierung einer offenen Feedback- und Coachingkultur
        • Regelmäßiges Monitoring und Sicherstellung der definierten KPIs
        • Identifikation von Kundenprioritäten, Präferenzen und Business-Potenzialen via datengestützter Insights
        • Entwicklung und Einführung von Inside Sales spezifischen Customer Engagement Ansätzen und Sales Excellence Methoden
        • Optimierung von Inside Sales spezifischen Kommunikationskanälen- & tools und Zusammenarbeit mit dem Brand Management bei der Konzeption von Kampagnen und Inhalten
        • Enge Zusammenarbeit mit den Peers zur optimalen Vernetzung der Abteilungen im Medical Sales

        Ihre Qualifikationen

        • Abgeschlossenes kaufmännisches bzw. pharmazeutisches Studium oder vergleichbare Ausbildung/Qualifikation mit langjähriger Berufserfahrung
        • Fundierte Berufserfahrung im Bereich Inside Sales/Telesales im B2B oder B2B2C Umfeld
        • Branchenkenntnisse im Consumer Health, Pharma oder Medizintechnik Umfeld
        • Erfahrungen im Aufbau neuer Teamstrukturen sowie fundierte Coaching- und Führungsexpertise
        • Strategische und strukturierte Arbeitsweise
        • Sichere Remote Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten
        • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Tilman Grumbd unter der Rufnummer +49 441 21879-34 oder via E-Mail an tilman.grumbd@optares.de zur Verfügung.

        map Großraum Nordrhein-Westfalen date_range 17.03.2022 update Permanent
        Medical Sales Teamlead Telesales B2B

        Regional Market Access Manager (m/w/d) (DE)

        [5422]

        Unser Kunde ist ein global agierender Pharmakonzern, der schon seit langen Jahren auf den Standort Deutschland setzt. In Bayern ist eine deutsche Niederlassung, die europäische Zentrale und einen Produktionsstandort angesiedelt. Unser Kunde ist hauptsächlich in den Themenfeldern Kardiologie und Onkologie tätig und verfügt über eine ansprechende Entwicklungspipeline. Ob Sie erfahrener Regional Access Manager sind oder sich bisher eher rudimentär mit gesundheitsökonomischen und -politischen Themen auseinander gesetzt haben, dennoch aber über Erfahrung aus der Pharmaindustrie verfügen - in beiden Fällen könnte diese Position interessant für Sie sein und unser Kunde freut sich auf Ihre Bewerbung über Optares. Zur Nachbesetzung einer gut betreuten Region in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen suchen wir für unseren Kunden asap einen Regional Access Manager (m/w/d) Payer & Clinical Pharmacists  In dieser Funktion setzen Sie die Strategie zur Maximierung des regionalen Marktzugangs der Produkte unseres Kunden um, orchestrieren das Kundenerlebnis im cross-funktionalen regionalen Team und fungieren als Hauptansprechpartner/in für Payer sowie ausgewählte HCPs, die sich auf Wirtschaftlichkeits- und Marktzugangsthemen konzentrieren. Sie bieten individualisierte Kundenerlebnisse auf der Grundlage von Datenerkenntnissen durch kanal- und funktionsübergreifende Customer Journeys. Ihre Aufgaben ·Aufbau und Pflege von strategischen und vertrauensvollen Beziehungen zu lokalen Kostenträgern, Krankenhausapothekern und regionalen politischen Entscheidungsträgern  ·Identifizierung und Segmentierung der wichtigsten regionalen Stakeholder und Definition der individuellen Bedürfnisse ·Kontinuierliche Analyse und Überwachung der aktuellen und zukünftigen regionalen sowie lokalen PMA (Pricing – Market Access)-Landschaft zur Ableitung strategischer Erkenntnisse für die Marktzugangsaktivitäten ·Kontinuierliche Unterstützung interner Stakeholder in Fragen des Marktzugangs und der Erstattung  ·Kontaktaufnahme zu den jeweiligen Stakeholdern im Rahmen des Omnichannel-Ansatzes ·Kundenspezifische individuelle Anpassung der Marktinformationen     ·Proaktive Beobachtung und Kommunikation von Schlüsseltrends sowie Netzwerken, die für den Marktzugang entscheidend sind, in Abstimmung mit Lead RAM und Head RAM an relevante interne Stakeholder als Grundlage für Diskussionen und mögliche Aktionsplanungen Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes medizinisches, naturwissenschaftliches oder wirtschaftswissenschaftliches Studium oder eine Zusatzausbildung im Bereich Gesundheitsökonomie/-politik o. ä. ·Langjährige Erfahrung in der pharmazeutischen Industrie oder mehrjährige praktische Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position im Life Science Umfeld ·Gute Kenntnis der wichtigsten regionalen Interessengruppen (lokale Kostenträger, Krankenhausapotheker und politische Entscheidungsträger), ihrer Netzwerke und ihrer Entscheidungsprozesse/-strukturen sowie der aktuellen gesundheitspolitischen Rahmenbedingungen ·Ausgeprägtes Verständnis für die Zusammenhänge und Auswirkungen hinsichtlich des Marktzugangs und der Nachfrage sowie der Kundenbedürfnisse ·Gute Englisch- und MS-Office Kenntnisse Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Tilman Grumbd unter der Rufnummer +49 441 21879-34 oder via E-Mail an tilman.grumbd@optares.de zur Verfügung.

        Unser Kunde ist ein global agierender Pharmakonzern, der schon seit langen Jahren auf den Standort Deutschland setzt. In Bayern ist eine deutsche Niederlassung, die europäische Zentrale und einen Produktionsstandort angesiedelt. Unser Kunde ist hauptsächlich in den Themenfeldern Kardiologie und Onkologie tätig und verfügt über eine ansprechende Entwicklungspipeline.

        Ob Sie erfahrener Regional Access Manager sind oder sich bisher eher rudimentär mit gesundheitsökonomischen und -politischen Themen auseinander gesetzt haben, dennoch aber über Erfahrung aus der Pharmaindustrie verfügen - in beiden Fällen könnte diese Position interessant für Sie sein und unser Kunde freut sich auf Ihre Bewerbung über Optares.

        Zur Nachbesetzung einer gut betreuten Region in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen suchen wir für unseren Kunden asap einen

        Regional Access Manager (m/w/d) Payer & Clinical Pharmacists 

        In dieser Funktion setzen Sie die Strategie zur Maximierung des regionalen Marktzugangs der Produkte unseres Kunden um, orchestrieren das Kundenerlebnis im cross-funktionalen regionalen Team und fungieren als Hauptansprechpartner/in für Payer sowie ausgewählte HCPs, die sich auf Wirtschaftlichkeits- und Marktzugangsthemen konzentrieren. Sie bieten individualisierte Kundenerlebnisse auf der Grundlage von Datenerkenntnissen durch kanal- und funktionsübergreifende Customer Journeys.

        Ihre Aufgaben

        • Aufbau und Pflege von strategischen und vertrauensvollen Beziehungen zu lokalen Kostenträgern, Krankenhausapothekern und regionalen politischen Entscheidungsträgern 

        • Identifizierung und Segmentierung der wichtigsten regionalen Stakeholder und Definition der individuellen Bedürfnisse

        • Kontinuierliche Analyse und Überwachung der aktuellen und zukünftigen regionalen sowie lokalen PMA (Pricing – Market Access)-Landschaft zur Ableitung strategischer Erkenntnisse für die Marktzugangsaktivitäten

        • Kontinuierliche Unterstützung interner Stakeholder in Fragen des Marktzugangs und der Erstattung 

        • Kontaktaufnahme zu den jeweiligen Stakeholdern im Rahmen des Omnichannel-Ansatzes

        • Kundenspezifische individuelle Anpassung der Marktinformationen    

        • Proaktive Beobachtung und Kommunikation von Schlüsseltrends sowie Netzwerken, die für den Marktzugang entscheidend sind, in Abstimmung mit Lead RAM und Head RAM an relevante interne Stakeholder als Grundlage für Diskussionen und mögliche Aktionsplanungen

        Ihre Qualifikationen

        • Abgeschlossenes medizinisches, naturwissenschaftliches oder wirtschaftswissenschaftliches Studium oder eine Zusatzausbildung im Bereich Gesundheitsökonomie/-politik o. ä.

        • Langjährige Erfahrung in der pharmazeutischen Industrie oder mehrjährige praktische Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position im Life Science Umfeld

        • Gute Kenntnis der wichtigsten regionalen Interessengruppen (lokale Kostenträger, Krankenhausapotheker und politische Entscheidungsträger), ihrer Netzwerke und ihrer Entscheidungsprozesse/-strukturen sowie der aktuellen gesundheitspolitischen Rahmenbedingungen

        • Ausgeprägtes Verständnis für die Zusammenhänge und Auswirkungen hinsichtlich des Marktzugangs und der Nachfrage sowie der Kundenbedürfnisse

        • Gute Englisch- und MS-Office Kenntnisse

        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Tilman Grumbd unter der Rufnummer +49 441 21879-34 oder via E-Mail an tilman.grumbd@optares.de zur Verfügung.

        date_range 02.03.2022 update Permanent
        Health Care Manager Regional Market Access Krankenkasse Klinikapotheke

        Facharztaußendienst (m/w/d) Dermatologie (DE)

        [5639]

        Unser Mandant ist ein biopharmazeutisches Unternehmen, das sich auf die Erforschung, Entwicklung und Vermarktung von Medikamenten in den Bereichen der Immunologie und des Zentralen Nervensystems spezialisiert hat. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für das Gebiet Heidelberg bis Villingen-Schwenningen eine engagierte Persönlichkeit im Facharztaußendienst (m/w/d) Dermatologie In Arbeitnehmerüberlassung für 18 Monate mit guter Übernahmechance Ihre Aufgaben ·Betreuung der Fachärzte (Dermatologen) in der Region ·Neukundengewinnung ·Bestandskundenmanagement ·Vorbereitung eines Launches (innovatives Produkt) ·Umsetzung des Marketing- und Vertriebskonzepts ·Organisation und Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen ·Ausbau und Pflege von Netzwerken zu Meinungsbildnern ·Repräsentation des Unternehmens auf Messen und Kongressen Ihre Qualifikationen ·Erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium oder eine abgeschlossene Ausbildung zum Pharmareferenten ·Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung als Pharmareferent/in im Fachaußendienst ·Gute Kenntnisse und bestehende Kontakte im Fachbereich der Dermatologie ·Kommunikationsstärke und Verhandlungsgeschick ·Mindestens gute Englischkenntnisse und gute EDV-Kenntnisse ·Hohe Reisebereitschaft Das wird Ihnen geboten ·Überstundenregelung ·Weihnachts- und Urlaubsgeld ·Mit uns einen stetig erreichbaren Ansprechpartner ·Work-Life-Balance ·Arbeiten in einer modernen Arbeitsumgebung ·Eine schnelle und professionelle Einarbeitung sowie ·Persönliche Betreuung vom Beginn des Bewerbungsprozesses Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Bettina Cöppicus unter der Rufnummer +49 441 21879-18 oder via E-Mail an bettina.coeppicus@optares.de zur Verfügung.

        Unser Mandant ist ein biopharmazeutisches Unternehmen, das sich auf die Erforschung, Entwicklung und Vermarktung von Medikamenten in den Bereichen der Immunologie und des Zentralen Nervensystems spezialisiert hat.

        Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für das Gebiet Heidelberg bis Villingen-Schwenningen eine engagierte Persönlichkeit im

        Facharztaußendienst (m/w/d) Dermatologie
        In Arbeitnehmerüberlassung für 18 Monate mit guter Übernahmechance

        Ihre Aufgaben
        • Betreuung der Fachärzte (Dermatologen) in der Region
        • Neukundengewinnung
        • Bestandskundenmanagement
        • Vorbereitung eines Launches (innovatives Produkt)
        • Umsetzung des Marketing- und Vertriebskonzepts
        • Organisation und Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen
        • Ausbau und Pflege von Netzwerken zu Meinungsbildnern
        • Repräsentation des Unternehmens auf Messen und Kongressen

        Ihre Qualifikationen

        • Erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium oder eine abgeschlossene Ausbildung zum Pharmareferenten
        • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung als Pharmareferent/in im Fachaußendienst
        • Gute Kenntnisse und bestehende Kontakte im Fachbereich der Dermatologie
        • Kommunikationsstärke und Verhandlungsgeschick
        • Mindestens gute Englischkenntnisse und gute EDV-Kenntnisse
        • Hohe Reisebereitschaft

        Das wird Ihnen geboten

        • Überstundenregelung
        • Weihnachts- und Urlaubsgeld
        • Mit uns einen stetig erreichbaren Ansprechpartner
        • Work-Life-Balance
        • Arbeiten in einer modernen Arbeitsumgebung
        • Eine schnelle und professionelle Einarbeitung sowie
        • Persönliche Betreuung vom Beginn des Bewerbungsprozesses

        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Bettina Cöppicus unter der Rufnummer +49 441 21879-18 oder via E-Mail an bettina.coeppicus@optares.de zur Verfügung.

        map Heidelberg, Heilbronn, Stuttgart, Villingen-Schwenningen date_range 01.08.2022 update Temporary
        Medical Vertrieb Dermatologie

        Key Account Manager (m/w/d) Nephrologie (DE)

        [5542]

        Unser Kunde ist eines der führenden Pharmaunternehmen weltweit und nennt eine außergewöhnliche Entwicklungspipeline sein Eigen. Im nächsten Schritt plant das Unternehmen einen spannenden Wirkstoff in der Nephrologie auf den Markt zu bringen. Zu diesem Zweck bauet das Unternehmen derzeit eine eigene Business Unit für dieses Therapiegebiet auf. Verteilt auf Deutschland sind zahlreiche Regionen im Außendienst zu besetzen. Zu diesem Zweck suchen wir bundesweit Personen, die gerne Dinge aufbauen und vorantreiben als Key Account Manager (m/w/d) Nephrologie Ihre Aufgaben ·Patienten helfen ein besseres Leben zu führen und den Erfolg der Specialty Business Unit mitprägen ·Durch die Fokussierung auf situationsgerechte Verkaufsgespräche im gesamten Gebiet das Produkt unseres Kunden bei Fachärzten über verschiedene Kanäle platzieren ·Kunden- und Situationsgerechte Key Account Management-Projekte initiieren, aufsetzen und nachhalten ·Ergebnisziele erreichen – auf Basis evidenzbasierter Gebietsanalyse und ergebnisorientierter, ambitionierter Planung ·Cross-funktionale und cross-hierarchische Zusammenarbeit mit dem Ziel der Ergebnissicherung leben und prägen ·Konsequente, agile und messbare Zielerreichungsabgleiche durchführen und daraus geeignete (Korrektiv) Maßnahmen ableiten, um Ihre Ergebnisziele zu erfüllen ·Kontinuierlicher Ausbau Ihrer persönlichen Fähigkeiten zur Erhaltung und Erweiterung von Wettbewerbsfähigkeit und als Beitrag zum Unternehmensergebnis ·Entscheidungsträger einschließen ·Vorleben und Vermittlung des Leitbildes und der Werte des Unternehmens Ihre Qualifikationen ·Qualifikation nach §75 AMG oder vergleichbare Qualifikation ·Mindestens 2 jährige Berufserfahrung im Pharmaaußendienst, gerne länger ·Erfahrung im Indikationsfeld Speciality Care (z.B. Immunologie, Rheumatologie, Neurologie, HIV, Virologie, Onkologie) oder Rare Disease (Orphan Drugs)  ·Nachweisbare und konsistente Erfolge in Verkaufsgesprächen und Projektarbeit ·Erfahrung im ergebnisverantwortlichen Gebiets- und Key Account-Management (laterale Führung und Inspiration von cross-funktionalen Teams, Gebietsanalyse, Maßnahmenplanung und Erfolgskontrolle, Koordination komplexer Account-Pläne) ·Sehr gute Kenntnisse des Gesundheitssystems (z.B. zu Abrechnungsmodalitäten in Kliniken und Praxen, Prozessabläufe in Krankenhäusern, Patientenpfaden und Versorgungsmodellen) ·Ausgeprägte, beobachtbare Stärken in Ergebnisverantwortung, Proaktivität, Feedbackgeben und -nehmen sowie interner Zusammenarbeit ·Exzellente, gewinnende Rhetorik und ziel-bewusste Gesprächsführung, auch in herausfordernden Gesprächssituationen ·Hartnäckigkeit, Umsetzungsstärke in der Zielerreichung und Willen zur Übererfüllung Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Tilman Grumbd unter der Rufnummer +49 441 21879-34 oder via E-Mail an tilman.grumbd@optares.de zur Verfügung.

        Unser Kunde ist eines der führenden Pharmaunternehmen weltweit und nennt eine außergewöhnliche Entwicklungspipeline sein Eigen. Im nächsten Schritt plant das Unternehmen einen spannenden Wirkstoff in der Nephrologie auf den Markt zu bringen. Zu diesem Zweck bauet das Unternehmen derzeit eine eigene Business Unit für dieses Therapiegebiet auf.

        Verteilt auf Deutschland sind zahlreiche Regionen im Außendienst zu besetzen. Zu diesem Zweck suchen wir bundesweit Personen, die gerne Dinge aufbauen und vorantreiben als

        Key Account Manager (m/w/d) Nephrologie

        Ihre Aufgaben
        • Patienten helfen ein besseres Leben zu führen und den Erfolg der Specialty Business Unit mitprägen
        • Durch die Fokussierung auf situationsgerechte Verkaufsgespräche im gesamten Gebiet das Produkt unseres Kunden bei Fachärzten über verschiedene Kanäle platzieren
        • Kunden- und Situationsgerechte Key Account Management-Projekte initiieren, aufsetzen und nachhalten
        • Ergebnisziele erreichen – auf Basis evidenzbasierter Gebietsanalyse und ergebnisorientierter, ambitionierter Planung
        • Cross-funktionale und cross-hierarchische Zusammenarbeit mit dem Ziel der Ergebnissicherung leben und prägen
        • Konsequente, agile und messbare Zielerreichungsabgleiche durchführen und daraus geeignete (Korrektiv) Maßnahmen ableiten, um Ihre Ergebnisziele zu erfüllen
        • Kontinuierlicher Ausbau Ihrer persönlichen Fähigkeiten zur Erhaltung und Erweiterung von Wettbewerbsfähigkeit und als Beitrag zum Unternehmensergebnis
        • Entscheidungsträger einschließen
        • Vorleben und Vermittlung des Leitbildes und der Werte des Unternehmens

        Ihre Qualifikationen

        • Qualifikation nach §75 AMG oder vergleichbare Qualifikation
        • Mindestens 2 jährige Berufserfahrung im Pharmaaußendienst, gerne länger
        • Erfahrung im Indikationsfeld Speciality Care (z.B. Immunologie, Rheumatologie, Neurologie, HIV, Virologie, Onkologie) oder Rare Disease (Orphan Drugs) 
        • Nachweisbare und konsistente Erfolge in Verkaufsgesprächen und Projektarbeit
        • Erfahrung im ergebnisverantwortlichen Gebiets- und Key Account-Management (laterale Führung und Inspiration von cross-funktionalen Teams, Gebietsanalyse, Maßnahmenplanung und Erfolgskontrolle, Koordination komplexer Account-Pläne)
        • Sehr gute Kenntnisse des Gesundheitssystems (z.B. zu Abrechnungsmodalitäten in Kliniken und Praxen, Prozessabläufe in Krankenhäusern, Patientenpfaden und Versorgungsmodellen)
        • Ausgeprägte, beobachtbare Stärken in Ergebnisverantwortung, Proaktivität, Feedbackgeben und -nehmen sowie interner Zusammenarbeit
        • Exzellente, gewinnende Rhetorik und ziel-bewusste Gesprächsführung, auch in herausfordernden Gesprächssituationen
        • Hartnäckigkeit, Umsetzungsstärke in der Zielerreichung und Willen zur Übererfüllung
          Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Tilman Grumbd unter der Rufnummer +49 441 21879-34 oder via E-Mail an tilman.grumbd@optares.de zur Verfügung.

          date_range 22.04.2022 update Permanent
          Vertrieb

          Senior Project Manager Medical Devices (gn) (DE)

          [5637]
          Projektmanagement, IPMA, ISO 13485, Medizintechnik, Ingenieur

          Our Client is a leading solution provider for subcutaneous self-injection devices. An international company with some 240 committed, passionate employees in five countries. The mission is to enable reliable and successful therapies with smart drug delivery devices based on the own IP. Our client works with a century of experience and an open, curious mind. We are searching asap for a Senior Project Manager Medical Devices (gn) Stuttgart, up to 50% remote Your responsibility ·Planning, control and management of projects for medical devices and connectivity ·Management of several product development projects in cooperation with international customers and suppliers ·Support of project implementations in our production facilities and at suppliers ·Support of the Key Account Manager in the inquiry and quotation phase and after placing of order ·Close cooperation with our sales department to support and advise existing customers ·Creation and continuous updating of resource and budget planning ·Ensuring project administration and regular project documentation ·Illustration of the interface between development department and customer Your qualification ·Completed studies in the field of medical technology, mechanical engineering, electrical engineering or a comparable qualification ·Strong project management experience, preferably in project manager function ·Ideally project management certification according to IPMA ·Experience with the regulatory requirements of the Medical Devices Act, in particular in terms of the Design Control process ·Experience with management of external service providers ·Strong customer orientation and communication skills ·Analytical thinking and high assertiveness ·Technical understanding ·Team spirit and motivational skills ·Fluent in German and English What we offer ·Working in highly motivated, international teams ·Dedicated people who put the needs of patients at the center of their doing ·Performance-based salary, attractive benefits and a flexible and modern working environment If you feel attracted by this job feel free to get in touch with Maike Behrends at Optares via maike.behrends@optares.de or by phone under +49 441 21879-12.

          Our Client is a leading solution provider for subcutaneous self-injection devices. An international company with some 240 committed, passionate employees in five countries. The mission is to enable reliable and successful therapies with smart drug delivery devices based on the own IP. Our client works with a century of experience and an open, curious mind.

          We are searching asap for a

          Senior Project Manager Medical Devices (gn)
          Stuttgart, up to 50% remote

          Your responsibility
          • Planning, control and management of projects for medical devices and connectivity
          • Management of several product development projects in cooperation with international customers and suppliers
          • Support of project implementations in our production facilities and at suppliers
          • Support of the Key Account Manager in the inquiry and quotation phase and after placing of order
          • Close cooperation with our sales department to support and advise existing customers
          • Creation and continuous updating of resource and budget planning
          • Ensuring project administration and regular project documentation
          • Illustration of the interface between development department and customer

          Your qualification

          • Completed studies in the field of medical technology, mechanical engineering, electrical engineering or a comparable qualification
          • Strong project management experience, preferably in project manager function
          • Ideally project management certification according to IPMA
          • Experience with the regulatory requirements of the Medical Devices Act, in particular in terms of the Design Control process
          • Experience with management of external service providers
          • Strong customer orientation and communication skills
          • Analytical thinking and high assertiveness
          • Technical understanding
          • Team spirit and motivational skills
          • Fluent in German and English

          What we offer

          • Working in highly motivated, international teams
          • Dedicated people who put the needs of patients at the center of their doing
          • Performance-based salary, attractive benefits and a flexible and modern working environment

            If you feel attracted by this job feel free to get in touch with Maike Behrends at Optares via maike.behrends@optares.de or by phone under +49 441 21879-12.

            map Stuttgart, Deutschland date_range 14.06.2022 update Permanent
            Projektmanagement Medizinprodukte Medical

            Lean Management Spezialist (m/w/d) (DE)

            [5474]

            Unser Kunde ist ein führender, internationaler Automobilzulieferer und bevorzugter Partner der Automobilhersteller im Produktbereich Innenraumsysteme. Das Unternehmen hat eine exzellente Auftragslage und befindet sich auf klarem Wachstumskurs. Für das im westlichen Raum Stuttgarts liegende Headquarter suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats einen überzeugenden Lean Management Spezialist (m/w/d) Ihre Aufgaben ·Optimierung der globalen Produktionskennzahlen ·Einführung und Einhaltung von Standards in allen Unternehmensbereichen ·Absicherung von der technischen, wirtschaftlichen und organisatorischen Machbarkeit/Herstellbarkeit der angefragten/beauftragten Produkte ·Erstellung von Zeitstudien, Prozessflüsse, Machbarkeitsstudien und Produktionskennzahlen ·Teilnahme an der Akquise, die führende Rolle in der Konzeptionsphase von Projekten und die Koordination von bereichsübergreifenden Entwicklungsaufgaben ·Mitwirkung an der FMEA Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes technisches Studium ·Mehrjährige Berufserfahrung im genannten Aufgabenfeld idealerweise mit entsprechenden Branchenkenntnissen ·Methodenwissen der Produktionsplanung und Produktionstechnik, Analytik, Lean Prinzipien, Six Sigma, FMEA, MTM ·Analytische und systematische Arbeitsweise mit einer Affinität für Kennzahlen ·Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit sowie überzeugendes, souveränes und seriöses Auftreten Das wird Ihnen geboten ·ein erfolgreiches Unternehmen mit einem innovativen, zukunftsgerichteten Produktportfolio ·ein abwechslungsreiches, professionelles Arbeitsumfeld ·eine mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie mit einem ausgezeichneten Betriebsklima ·ein attraktives Gehaltspaket Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

            Unser Kunde ist ein führender, internationaler Automobilzulieferer und bevorzugter Partner der Automobilhersteller im Produktbereich Innenraumsysteme. Das Unternehmen hat eine exzellente Auftragslage und befindet sich auf klarem Wachstumskurs. Für das im westlichen Raum Stuttgarts liegende Headquarter suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats einen überzeugenden

            Lean Management Spezialist (m/w/d)

            Ihre Aufgaben
            • Optimierung der globalen Produktionskennzahlen
            • Einführung und Einhaltung von Standards in allen Unternehmensbereichen
            • Absicherung von der technischen, wirtschaftlichen und organisatorischen Machbarkeit/Herstellbarkeit der angefragten/beauftragten Produkte
            • Erstellung von Zeitstudien, Prozessflüsse, Machbarkeitsstudien und Produktionskennzahlen
            • Teilnahme an der Akquise, die führende Rolle in der Konzeptionsphase von Projekten und die Koordination von bereichsübergreifenden Entwicklungsaufgaben
            • Mitwirkung an der FMEA

            Ihre Qualifikationen

            • Abgeschlossenes technisches Studium
            • Mehrjährige Berufserfahrung im genannten Aufgabenfeld idealerweise mit entsprechenden Branchenkenntnissen
            • Methodenwissen der Produktionsplanung und Produktionstechnik, Analytik, Lean Prinzipien, Six Sigma, FMEA, MTM
            • Analytische und systematische Arbeitsweise mit einer Affinität für Kennzahlen
            • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit sowie überzeugendes, souveränes und seriöses Auftreten

            Das wird Ihnen geboten

            • ein erfolgreiches Unternehmen mit einem innovativen, zukunftsgerichteten Produktportfolio
            • ein abwechslungsreiches, professionelles Arbeitsumfeld
            • eine mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie mit einem ausgezeichneten Betriebsklima
            • ein attraktives Gehaltspaket
            Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung. 

            map Westlicher Raum Stuttgart date_range 18.03.2022 update Permanent

            Sales Manager (m/w/d) Automotive (DE)

            [5115]
            Sales Management, Key Account Manager, Automotive, OEM, Vertrieb, Netzwerken

            Unser Kunde ist Teil eines weltweit agierenden Konzerns, der Kunden aus verschiedensten Branchen (Automotive, Life Science, Unterhaltungselektronik etc.) bedient. Ein Schwerpunkt ist die Entwicklung von Lösungen im Bereich der E-Mobilität, vor allem im Bereich der Kühlung von Batteriesystemen (Thermal Management). Weltweit erzielt das Unternehmen einen Umsatz > 1 Mrd. €. Zur Stärkung des Vertriebsteams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine dynamische Persönlichkeit als Sales Manager (m/w/d) Automotive Ihre Aufgaben Die Verantwortung des Stelleninhabers liegt auf der kaufmännischen und technischen Entwicklung von Key Accounts in den europäischen Automobilmärkten. Sie arbeiten als Generalist sehr eng mit funktionsübergreifenden Teams wie Projektmanagement, Design Engineering, Produktentwicklung, Verfahrenstechnik, Beschaffung und Qualität innerhalb des Unternehmens weltweit zusammen.  ·Sie sind dafür verantwortlich, das Wachstum der zugewiesenen Key Accounts im europäischen Automobilmarkt durch die Generierung / Identifizierung und Umwandlung von Verkaufschancen in Umsatzerlöse voranzutreiben und das Verkaufsbudget zu erfüllen / zu übertreffen. ·Betreuung der New Business Development und Management von zugewiesenen Key Accounts im europäischen Automobilmarkt. ·Aufbau von Beziehungen zu großen OEMs & Tier I & II Kunden. ·Sie fungieren als Hauptansprechpartner für Kunden und sind Lösungsanbieter für die Engineering-Teams der Kunden. ·Ihr Ziel ist es technische und kaufmännische Qualifizierung von Kundenanwendungen/-projekten und die Koordination von Design- und Entwicklungsaktivitäten zu liefern, um Kundenerwartungen zu erfüllen/zu übertreffen. ·Sie begleiten die Automotive-Kunden über Design-Services, Prototyping-, Vorserien- & Massenproduktions-Know-how in ihren Projektphasen. ·Sie bauen solide Kundenbeziehungen zu ihren Procurement & Design Engineering-Teams auf, die ihre Entwicklungsaktivitäten innerhalb ihrer Projekte unterstützen. ·Sie arbeiten mit funktionsübergreifenden Teams zusammen, koordinieren und verwalten Sie die interne/externe Kommunikation, um Projekte erfolgreich abzuschließen. ·Sie identifizieren die Anforderungen und Bedürfnissen für die erfolgreiche Einführung neuer Technologien einschließlich Schätzungen für Investitionen zusammen mit den Engineering- und Beschaffungsteams. Ihre Qualifikationen ·Sie verfügen mindestens über einen Bachelor-Abschluss in anwendbarer Ingenieurdisziplin (z.B. Mechanik, Elektrik, etc.) ·Sie haben ausgezeichnete Kenntnisse der grundlegenden Automotive-Kernwerkzeuge (APQP, PPAP, FMEA & IATF 16949). ·Mindestens 2 Jahre Erfahrung im Vertrieb im High-Tech-Umfeld (ideal - aber nicht Voraussetzung - von Thermomanagement-Technologien) bei einem Automobilzulieferer oder einem OEM. ·Kenntnisse in IATF 16949 – aktuelle Version ·Englisch (Fortgeschritten – mündlich & schriftlich) ·Sehr gute Anwenderkenntnisse der Microsoft Office Produkte ·Sie sind ein Teamarbeiter, der über analytische Fähigkeiten, ein ausgezeichnetes Zeitmanagement und organisatorische Fähigkeiten verfügt ·Sie sind in der Lage, in einer funktionsübergreifenden Teamumgebung zusammenhängend und effektiv zu arbeiten ·Sie sind hoch motiviert und können sich gut organisieren (Prioritäten setzen) Unser Kunde bietet Ihnen ·eine sehr gute Einarbeitung (Mentor-Program) ·viel Freiheit, um auch eigene Wege gehen zu können ·Flexibles Arbeiten - onsite und remote nach individueller Absprache ·Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten im Konzern - national wie international - auf fachlicher und/oder hierarchischer Ebene ·Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben ·Überdurchschnittliches Gehalt, betriebliche Altersvorsorge, uvm. Neugierig geworden? Für weitere Fragen steht Ihnen Herr Jan Büscher unter +49 441 21879 17 gerne zur Verfügung.

            Unser Kunde ist Teil eines weltweit agierenden Konzerns, der Kunden aus verschiedensten Branchen (Automotive, Life Science, Unterhaltungselektronik etc.) bedient.

            Ein Schwerpunkt ist die Entwicklung von Lösungen im Bereich der E-Mobilität, vor allem im Bereich der Kühlung von Batteriesystemen (Thermal Management).

            Weltweit erzielt das Unternehmen einen Umsatz > 1 Mrd. €.

            Zur Stärkung des Vertriebsteams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine dynamische Persönlichkeit als


            Sales Manager (m/w/d) Automotive

            Ihre Aufgaben

            Die Verantwortung des Stelleninhabers liegt auf der kaufmännischen und technischen Entwicklung von Key Accounts in den europäischen Automobilmärkten. Sie arbeiten als Generalist sehr eng mit funktionsübergreifenden Teams wie Projektmanagement, Design Engineering, Produktentwicklung, Verfahrenstechnik, Beschaffung und Qualität innerhalb des Unternehmens weltweit zusammen. 

            • Sie sind dafür verantwortlich, das Wachstum der zugewiesenen Key Accounts im europäischen Automobilmarkt durch die Generierung / Identifizierung und Umwandlung von Verkaufschancen in Umsatzerlöse voranzutreiben und das Verkaufsbudget zu erfüllen / zu übertreffen.
            • Betreuung der New Business Development und Management von zugewiesenen Key Accounts im europäischen Automobilmarkt.
            • Aufbau von Beziehungen zu großen OEMs & Tier I & II Kunden.
            • Sie fungieren als Hauptansprechpartner für Kunden und sind Lösungsanbieter für die Engineering-Teams der Kunden.
            • Ihr Ziel ist es technische und kaufmännische Qualifizierung von Kundenanwendungen/-projekten und die Koordination von Design- und Entwicklungsaktivitäten zu liefern, um Kundenerwartungen zu erfüllen/zu übertreffen.
            • Sie begleiten die Automotive-Kunden über Design-Services, Prototyping-, Vorserien- & Massenproduktions-Know-how in ihren Projektphasen.
            • Sie bauen solide Kundenbeziehungen zu ihren Procurement & Design Engineering-Teams auf, die ihre Entwicklungsaktivitäten innerhalb ihrer Projekte unterstützen.
            • Sie arbeiten mit funktionsübergreifenden Teams zusammen, koordinieren und verwalten Sie die interne/externe Kommunikation, um Projekte erfolgreich abzuschließen.
            • Sie identifizieren die Anforderungen und Bedürfnissen für die erfolgreiche Einführung neuer Technologien einschließlich Schätzungen für Investitionen zusammen mit den Engineering- und Beschaffungsteams.

            Ihre Qualifikationen

            • Sie verfügen mindestens über einen Bachelor-Abschluss in anwendbarer Ingenieurdisziplin (z.B. Mechanik, Elektrik, etc.)
            • Sie haben ausgezeichnete Kenntnisse der grundlegenden Automotive-Kernwerkzeuge (APQP, PPAP, FMEA & IATF 16949).
            • Mindestens 2 Jahre Erfahrung im Vertrieb im High-Tech-Umfeld (ideal - aber nicht Voraussetzung - von Thermomanagement-Technologien) bei einem Automobilzulieferer oder einem OEM.
            • Kenntnisse in IATF 16949 – aktuelle Version
            • Englisch (Fortgeschritten – mündlich & schriftlich)
            • Sehr gute Anwenderkenntnisse der Microsoft Office Produkte
            • Sie sind ein Teamarbeiter, der über analytische Fähigkeiten, ein ausgezeichnetes Zeitmanagement und organisatorische Fähigkeiten verfügt
            • Sie sind in der Lage, in einer funktionsübergreifenden Teamumgebung zusammenhängend und effektiv zu arbeiten
            • Sie sind hoch motiviert und können sich gut organisieren (Prioritäten setzen)


            Unser Kunde bietet Ihnen

            • eine sehr gute Einarbeitung (Mentor-Program)
            • viel Freiheit, um auch eigene Wege gehen zu können
            • Flexibles Arbeiten - onsite und remote nach individueller Absprache
            • Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten im Konzern - national wie international - auf fachlicher und/oder hierarchischer Ebene
            • Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
            • Überdurchschnittliches Gehalt, betriebliche Altersvorsorge, uvm.

            Neugierig geworden? Für weitere Fragen steht Ihnen Herr Jan Büscher unter +49 441 21879 17 gerne zur Verfügung.

            date_range 08.02.2022 update Permanent
            Business Development Vertrieb

            Werkstudent (m/w/d) (DE)

            [5473]

            Die OPTARES GmbH & Co. KG ist eine etablierte Personalberatung, die sich auf die Vermittlung von Führungskräften und Spezialisten in den Branchen Automotive und Pharma in Deutschland und dem europäischen Ausland spezialisiert hat.  Vom Standort Oldenburg aus werden Unternehmen betreut, die bundes- und weltweit vertreten sind.  Zu unseren Kunden gehören neben den TOP 10 der Branchenführenden auch zahlreiche kleine und mittelständische Unternehmen. Die Suche nach Fachkräften nimmt immer mehr Fahrt auf und wächst damit stetig weiter.   Daher benötigen wir Deine Unterstützung! Komm zu uns und erhalte erste Einblicke in die Arbeit eines Personalberaters als Werkstudent (m/w/d) Unterstützung in der Administration/Datenbank/Research Das erwartet dich bei uns: ·Wir heißen dich vom 1. Tag an als vollwertiges Mitglied im Team willkommen ·Es steht dir immer jemand für Fragen und Antworten zur Seite ·Als wichtiges Teammitglied laden wir dich zu allen Aktivitäten ein, bspw. Grillabend auf unserer Dachterrasse, Weihnachtsfeier, etc. ·Du kannst deine Arbeitszeiten flexibel gestalten, vor allem in Anlehnung an deinen Vorlesungsplan und in den Klausurzeiten ·Wir stellen dir Getränke (Kaffee, Tee, Wasser) und Obst zur freien Verfügung sowie die Möglichkeit auch als Student/in das Hansefit-Programm nutzen zu können Wie sieht der Alltag aus? Du unterstützt die Berater und Researcher vor allem im Bewerbermanagement, dazu gehört ·Einpflegen von Daten in die zentrale Bewerber-, Kunden- und Auftragsdatenbank ·Verfassen und Schalten von Stellenanzeigen auf gängigen und spezialisierten Stellenportalen ·Bearbeitung des Unternehmensprofils in sozialen Netzwerken (Social Media) etc. ·Koordinierung von Terminen ·Übernahme von Aufgaben, das Recruiting betreffend Das bringst du mit:  Als Student (Bachelor oder Master) hast du ein allgemeines Interesse am Thema Personal. Bei uns kannst du nebenher viele Eindrücke mitnehmen. Dabei wünschen wir uns von dir: ·große Neugier etwas zu lernen ·hohes Engagement - du möchtest uns helfen wollen ·Freude am Performen - du kannst dich selbst motivieren ·Du möchtest deine Arbeit genau und mit einem hohen Qualitätsanspruch erledigen ·Vor dem Telefon hast du keine Angst - falls die Kollegen mal alle im Gespräch sind, nimmst du den Hörer ab Die Stelle kann flexibel mit 15-20 Std./Woche ausgefüllt werden und du kannst die Arbeit entsprechend deiner Vorlesungen zeitlich flexibel gestalten.   Du hast noch weitere Fragen? Dann melde dich gerne bei uns unter der Rufnummer +49 441 21879-23, schreibe eine E-Mail an matthias.janzen@optares.de oder bewirbt dich direkt hier! Wir freuen uns auf deine Nachricht!

            Die OPTARES GmbH & Co. KG ist eine etablierte Personalberatung, die sich auf die Vermittlung von Führungskräften und Spezialisten in den Branchen Automotive und Pharma in Deutschland und dem europäischen Ausland spezialisiert hat. 

            Vom Standort Oldenburg aus werden Unternehmen betreut, die bundes- und weltweit vertreten sind. 

            Zu unseren Kunden gehören neben den TOP 10 der Branchenführenden auch zahlreiche kleine und mittelständische Unternehmen.

            Die Suche nach Fachkräften nimmt immer mehr Fahrt auf und wächst damit stetig weiter.

             

            Daher benötigen wir Deine Unterstützung!

            Komm zu uns und erhalte erste Einblicke in die Arbeit eines Personalberaters als


            Werkstudent (m/w/d)
            Unterstützung in der Administration/Datenbank/Research

            Das erwartet dich bei uns:
            • Wir heißen dich vom 1. Tag an als vollwertiges Mitglied im Team willkommen
            • Es steht dir immer jemand für Fragen und Antworten zur Seite
            • Als wichtiges Teammitglied laden wir dich zu allen Aktivitäten ein, bspw. Grillabend auf unserer Dachterrasse, Weihnachtsfeier, etc.
            • Du kannst deine Arbeitszeiten flexibel gestalten, vor allem in Anlehnung an deinen Vorlesungsplan und in den Klausurzeiten
            • Wir stellen dir Getränke (Kaffee, Tee, Wasser) und Obst zur freien Verfügung sowie die Möglichkeit auch als Student/in das Hansefit-Programm nutzen zu können

            Wie sieht der Alltag aus?

            Du unterstützt die Berater und Researcher vor allem im Bewerbermanagement, dazu gehört
            • Einpflegen von Daten in die zentrale Bewerber-, Kunden- und Auftragsdatenbank
            • Verfassen und Schalten von Stellenanzeigen auf gängigen und spezialisierten Stellenportalen
            • Bearbeitung des Unternehmensprofils in sozialen Netzwerken (Social Media) etc.
            • Koordinierung von Terminen
            • Übernahme von Aufgaben, das Recruiting betreffend

            Das bringst du mit: 

            Als Student (Bachelor oder Master) hast du ein allgemeines Interesse am Thema Personal. Bei uns kannst du nebenher viele Eindrücke mitnehmen. Dabei wünschen wir uns von dir:

            • große Neugier etwas zu lernen
            • hohes Engagement - du möchtest uns helfen wollen
            • Freude am Performen - du kannst dich selbst motivieren
            • Du möchtest deine Arbeit genau und mit einem hohen Qualitätsanspruch erledigen
            • Vor dem Telefon hast du keine Angst - falls die Kollegen mal alle im Gespräch sind, nimmst du den Hörer ab

            Die Stelle kann flexibel mit 15-20 Std./Woche ausgefüllt werden und du kannst die Arbeit entsprechend deiner Vorlesungen zeitlich flexibel gestalten.

             

            Du hast noch weitere Fragen? Dann melde dich gerne bei uns unter der Rufnummer +49 441 21879-23, schreibe eine E-Mail an matthias.janzen@optares.de oder bewirbt dich direkt hier! Wir freuen uns auf deine Nachricht!

            map Oldenburg Innenstadt date_range 18.03.2022 update Permanent

            Disponent (m/w/d) (DE)

            [5566]
            Einkauf/Logistik/Materialwirtschaft

            Unser Kunde ist ein führender Entwickler und Hersteller von hochwertigen Kunststofflösungen und beschäftigt auf 4 Kontinenten ca. 4.500 Mitarbeiter.  Das Unternehmen ist Komplettanbieter im Bereich Spritzguss, Spezialist für faserverstärkte Kunststoffe sowie Produzent von Originalzubehörteilen aus Kunststoff und Edelstahl. Für den Standort im Großraum Karlsruhe suchen wir eine engagierte und motivierte Persönlichkeit als  Disponent (m/w/d) in Festanstellung  Ihre Aufgaben ·Kundenbetreuung und Sicherstellung pünktlicher Lieferung von Kundenaufträgen und pünktlicher Materialbereitstellung ·Eine enge Zusammenarbeit mit den Abteilungen Versand, Einkauf, Vertrieb und QS ·Kontrolle, Organisation und Optimierung der Fortschrittszahlen und Lagerbestandsabfragen ·Unterstützung und Durchführung der Fertigungssteuerung im Tagesgeschäft ·Verantwortung für das Fehlteilmanagement (Beschaffung, Analyse, Optimierung) ·Durchführung von Verfügbarkeits- und Kapazitätsprüfung/-planung ·Materialdisposition von Rohmaterial und Zukaufteilen ·Übernahme positionsbedingter Projekt- und Sondertätigkeiten ·Erstellung und Analyse von Reports und Auswertungen der Kundenabrufe Ihre Qualifikationen ·Eine abgeschlossene Berufsausbildung im technischen oder kaufmännischen Bereich ·Eine mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Produktionsplanung oder Disposition ·Gute MS Office-Kenntnisse und idealerweise SAP-Kenntnisse ·Sie überzeugen Ihr Umfeld durch ein sicheres Auftreten, selbstständiges Arbeiten, Flexibilität, Kommunikationsfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein Das wird Ihnen geboten ·Einen spannenden Arbeitsplatz in einer dynamischen Industrie ·Facettenreiche Herausforderungen sowie persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten in einem kollegialen Arbeitsumfeld ·Ein angemessenes und attraktives Gehalt Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Maike Behrends unter der Rufnummer +49 441 21879-12 oder via E-Mail an maike.behrends@optares.de zur Verfügung.

            Unser Kunde ist ein führender Entwickler und Hersteller von hochwertigen Kunststofflösungen und beschäftigt auf 4 Kontinenten ca. 4.500 Mitarbeiter. 
            Das Unternehmen ist Komplettanbieter im Bereich Spritzguss, Spezialist für faserverstärkte Kunststoffe sowie Produzent von Originalzubehörteilen aus Kunststoff und Edelstahl.

            Für den Standort im Großraum Karlsruhe suchen wir eine engagierte und motivierte Persönlichkeit als 

            Disponent (m/w/d)
            in Festanstellung 

            Ihre Aufgaben
            • Kundenbetreuung und Sicherstellung pünktlicher Lieferung von Kundenaufträgen und pünktlicher Materialbereitstellung
            • Eine enge Zusammenarbeit mit den Abteilungen Versand, Einkauf, Vertrieb und QS
            • Kontrolle, Organisation und Optimierung der Fortschrittszahlen und Lagerbestandsabfragen
            • Unterstützung und Durchführung der Fertigungssteuerung im Tagesgeschäft
            • Verantwortung für das Fehlteilmanagement (Beschaffung, Analyse, Optimierung)
            • Durchführung von Verfügbarkeits- und Kapazitätsprüfung/-planung
            • Materialdisposition von Rohmaterial und Zukaufteilen
            • Übernahme positionsbedingter Projekt- und Sondertätigkeiten
            • Erstellung und Analyse von Reports und Auswertungen der Kundenabrufe

            Ihre Qualifikationen

            • Eine abgeschlossene Berufsausbildung im technischen oder kaufmännischen Bereich
            • Eine mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Produktionsplanung oder Disposition
            • Gute MS Office-Kenntnisse und idealerweise SAP-Kenntnisse
            • Sie überzeugen Ihr Umfeld durch ein sicheres Auftreten, selbstständiges Arbeiten, Flexibilität, Kommunikationsfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein

            Das wird Ihnen geboten

            • Einen spannenden Arbeitsplatz in einer dynamischen Industrie
            • Facettenreiche Herausforderungen sowie persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten in einem kollegialen Arbeitsumfeld
            • Ein angemessenes und attraktives Gehalt

            Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Maike Behrends unter der Rufnummer +49 441 21879-12 oder via E-Mail an maike.behrends@optares.de zur Verfügung.

            map Kraichtal, Deutschland date_range 03.05.2022 update Permanent
            Einkauf Logistik

            Bilanzbuchhalter / Steuerfachwirt (m/w/d) (DE)

            [5624]

            Unser Kunde ist ein führender Entwickler und Hersteller von hochwertigen Kunststofflösungen und beschäftigt auf 4 Kontinenten ca. 4.500 Mitarbeiter.  Das Unternehmen ist Komplettanbieter im Bereich Spritzguss, Spezialist für faserverstärkte Kunststoffe sowie Produzent von Originalzubehörteilen aus Kunststoff und Edelstahl. Für den Standort im Großraum Karlsruhe suchen wir eine engagierte und motivierte Persönlichkeit als  Bilanzbuchhalter / Steuerfachwirt (m/w/d) in Festanstellung Ihre Aufgaben ·Unterstützung in allen Belangen rund um Finanz -, Steuer- und  Buchhaltungsthemen  ·Mitwirken bei der Erstellung von Debitoren-/ und Kreditorenbuchhaltungen  ·Selbstständige Betreuung der Debitorenbuchhaltung inkl. Mahnwesen ·Bearbeitung von komplexen Geschäftsvorfällen sowie steuerlichen Sachverhalten ·Aufbereitung und Erstellung von Monats-/ und Jahresabschlüssen ·Liquiditätsplanung ·IC-Kontenabstimmung ·Kooperation mit Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern und anderen externen Dienstleistern Ihre Qualifikationen ·Eine erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung zum Steuerfachwirt oder Bilanzbuchhalter (m/w/d) ·Mehrjährige Berufserfahrung und nachweisbare Kenntnisse in der Erstellung von Monats-/ und Jahresabschlüssen  ·Kenntnisse im Umgang mit SAP R3 ·Fähigkeit für eine strukturierte, analytische sowie sorgfältige Arbeitsweise ·Eine hohe Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative sowie Teamfähigkeit  Das wird Ihnen geboten ·Ein spannender Arbeitsplatz in einer dynamischen Industrie ·Facettenreiche Herausforderungen ·Persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten in einem kollegialen Arbeitsumfeld ·Angemessene Vergütung Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Maike Behrends unter der Rufnummer +49 441 21879-12 oder via E-Mail an maike.behrends@optares.de zur Verfügung.

            Unser Kunde ist ein führender Entwickler und Hersteller von hochwertigen Kunststofflösungen und beschäftigt auf 4 Kontinenten ca. 4.500 Mitarbeiter. 
            Das Unternehmen ist Komplettanbieter im Bereich Spritzguss, Spezialist für faserverstärkte Kunststoffe sowie Produzent von Originalzubehörteilen aus Kunststoff und Edelstahl.

            Für den Standort im Großraum Karlsruhe suchen wir eine engagierte und motivierte Persönlichkeit als 

            Bilanzbuchhalter / Steuerfachwirt (m/w/d)
            in Festanstellung

            Ihre Aufgaben
            • Unterstützung in allen Belangen rund um Finanz -, Steuer- und  Buchhaltungsthemen 
            • Mitwirken bei der Erstellung von Debitoren-/ und Kreditorenbuchhaltungen 
            • Selbstständige Betreuung der Debitorenbuchhaltung inkl. Mahnwesen
            • Bearbeitung von komplexen Geschäftsvorfällen sowie steuerlichen Sachverhalten
            • Aufbereitung und Erstellung von Monats-/ und Jahresabschlüssen
            • Liquiditätsplanung
            • IC-Kontenabstimmung
            • Kooperation mit Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern und anderen externen Dienstleistern

            Ihre Qualifikationen

            • Eine erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung zum Steuerfachwirt oder Bilanzbuchhalter (m/w/d)
            • Mehrjährige Berufserfahrung und nachweisbare Kenntnisse in der Erstellung von Monats-/ und Jahresabschlüssen 
            • Kenntnisse im Umgang mit SAP R3
            • Fähigkeit für eine strukturierte, analytische sowie sorgfältige Arbeitsweise
            • Eine hohe Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative sowie Teamfähigkeit 

            Das wird Ihnen geboten

            • Ein spannender Arbeitsplatz in einer dynamischen Industrie
            • Facettenreiche Herausforderungen
            • Persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten in einem kollegialen Arbeitsumfeld
            • Angemessene Vergütung

            Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Maike Behrends unter der Rufnummer +49 441 21879-12 oder via E-Mail an maike.behrends@optares.de zur Verfügung.

            map Großraum Karlsruhe date_range 03.06.2022 update Permanent
            Rechnungswesen Buchhaltung Automotive

            Sachbearbeiter Finanzbuchhaltung (m/w/d) (DE)

            [5625]

            Unser Kunde ist ein führender Entwickler und Hersteller von hochwertigen Kunststofflösungen und beschäftigt auf 4 Kontinenten ca. 4.500 Mitarbeiter.  Das Unternehmen ist Komplettanbieter im Bereich Spritzguss, Spezialist für faserverstärkte Kunststoffe sowie Produzent von Originalzubehörteilen aus Kunststoff und Edelstahl. Für den Standort im Großraum Karlsruhe suchen wir eine engagierte und motivierte Persönlichkeit als  Sachbearbeiter Finanzbuchhaltung (m/w/d) in Festanstellung Ihre Aufgaben ·Unterstützung in allen Belangen rund um Finanz -, Controlling- und  Buchhaltungsthemen  ·Eigenständige Durchführung der Kreditorenbuchhaltung ·Verarbeitung von Eingangsrechnungen ·Mitwirkung in der Debitoren- und Hauptbuchhaltung ·Unterstützung bei Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen ·Bearbeitung des Mahnwesens Ihre Qualifikationen ·Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, bestenfalls mit Weiterbildung zum Bilanzbuchhalter/in oder einer vergleichbaren Qualifikation ·Mind. 2 jährige Berufserfahrung ·Kenntnisse SAP FI oder vergleichbare ERP-Systeme ·Sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit ·Schnelle Auffassungsgabe ·Sorgfältige Arbeitsweise und Präzision Das wird Ihnen geboten ·Ein spannender Arbeitsplatz in einer dynamischen Industrie ·Facettenreiche Herausforderungen ·Persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten in einem kollegialen Arbeitsumfeld ·Angemessene Vergütung Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Maike Behrends unter der Rufnummer +49 441 21879-12 oder via E-Mail an maike.behrends@optares.de zur Verfügung.

            Unser Kunde ist ein führender Entwickler und Hersteller von hochwertigen Kunststofflösungen und beschäftigt auf 4 Kontinenten ca. 4.500 Mitarbeiter. 
            Das Unternehmen ist Komplettanbieter im Bereich Spritzguss, Spezialist für faserverstärkte Kunststoffe sowie Produzent von Originalzubehörteilen aus Kunststoff und Edelstahl.

            Für den Standort im Großraum Karlsruhe suchen wir eine engagierte und motivierte Persönlichkeit als 

            Sachbearbeiter Finanzbuchhaltung (m/w/d)
            in Festanstellung

            Ihre Aufgaben
            • Unterstützung in allen Belangen rund um Finanz -, Controlling- und  Buchhaltungsthemen 
            • Eigenständige Durchführung der Kreditorenbuchhaltung
            • Verarbeitung von Eingangsrechnungen
            • Mitwirkung in der Debitoren- und Hauptbuchhaltung
            • Unterstützung bei Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen
            • Bearbeitung des Mahnwesens

            Ihre Qualifikationen

            • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, bestenfalls mit Weiterbildung zum Bilanzbuchhalter/in oder einer vergleichbaren Qualifikation
            • Mind. 2 jährige Berufserfahrung
            • Kenntnisse SAP FI oder vergleichbare ERP-Systeme
            • Sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
            • Schnelle Auffassungsgabe
            • Sorgfältige Arbeitsweise und Präzision

            Das wird Ihnen geboten

            • Ein spannender Arbeitsplatz in einer dynamischen Industrie
            • Facettenreiche Herausforderungen
            • Persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten in einem kollegialen Arbeitsumfeld
            • Angemessene Vergütung

            Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Maike Behrends unter der Rufnummer +49 441 21879-12 oder via E-Mail an maike.behrends@optares.de zur Verfügung.

            map Großraum Karlsruhe date_range 03.06.2022 update Permanent
            Rechnungswesen Buchhaltung Automotive

            Manager (m/w/d) Stanzerei und Pressen (DE)

            [5630]

            Unser Mandant ist ein erfolgreiches, mittelständisches Familienunternehmen, welches sich auf die Fertigung von komplexen Metallkomponenten spezialisiert hat. Zu den Kunden zählen führende Firmen der Automobilindustrie. Für den Stammsitz im Großraum Stuttgart suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags einen Manager (m/w/d) Stanzerei und Pressen Großraum Stuttgart Ihre Ziele ·Steigerung der Produktivität ·Durch u.a. Erhöhung der Maschinenlaufzeiten ·Reduzierung der Anzahl an Kundenreklamationen, Ausschuss- und Nacharbeitskosten ·Weiterentwicklung der Kultur der ständigen Verbesserung, sowie der Umsetzung des Produktionssystems zur Erzielung der o.g. Ziele und der Steigerung der Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit ·Erhöhung der Mitarbeiterqualifikation und -flexibilität durch Einsatz an mehreren Maschinen, Übertragung von weitergehender Verantwortung, Steigerung der Reaktionsfähigkeit entsprechend den Anforderungen der Kunden Ihre Aufgaben ·Im Rahmen der kontinuierlichen Verbesserung, wie auch in Projekten Erkennung von Schwachstellen mit Definition und Umsetzung von Verbesserungsmaßnahmen ·Umsetzung von technischen Verbesserungen zur Erhöhung der Maschinenlaufzeiten (z.B. Verlängerung Werkzeugstandzeiten, SMED) und der Maschinenverfügbarkeit (z.B. TPM) ·Planung der Aufträge mit einzuhaltenden Fertigungsterminen, -mengen und Erfüllen der notwendigen Qualitätsanforderungen, sowie der dazu notwendigen Personaleinsatzplanung in Verbindung mit dem Bereich Produktionsplanung ·Permanentes Umsetzen von Verbesserungen zur Erreichung der ambitionierten Output- und Verbesserungszielen mit der Unterstützung der Arbeitsvorbereitung ·Personalplanung in Bezug auf Qualifikation, Weiterentwicklung, effizientem Einsatz, Urlaub und Vertretungsregelung in enger Abstimmung mit dem Personalbereich ·Steuerung des Mitarbeiterbedarfes durch eine detaillierte Fertigungsplanung ·Führen der Mitarbeiter, die im 3-Schicht-Betrieb arbeiten ·Abstimmung und Umsetzung von Verbesserungsmaßnahmen in Verbindung mit dem Qualitätswesen zur Reduzierung Kundenreklamationen, Ausschuss und Nacharbeit; Mitarbeit an internen und externen 8D Berichten zur systematischen Bearbeitung von Abweichungen ·Einführung von neuen Stanz- und Presskonzepten zusammen mit der Konstruktion und dem Werkzeugbau ·Weiterentwicklung des Veränderungswillens und der Veränderungsfähigkeit der Mitarbeiter ·Kollektive Zusammenarbeit mit den anderen Meisterbereichen, um gemeinsam übergeordnete Ziele erreichen zu können. ·Wahrnehmen der Gesamtverantwortung für die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben, sowie der Arbeitssicherheitsrichtlinien in Ihrem Verantwortungsbereich ·Mitarbeit und Inputgeber für die jährliche Budgeterstellung wie der Einhaltung der Kostenstellenbudgets in enger Verbindung mit dem Controlling Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossene Meisterausbildung in einem Metallberuf, idealerweise im Bereich Stanzen / Pressen ·Mehrjährige Führungserfahrung in einem mittelständischen Produktionsbetrieb, idealerweise im Bereich Automotive und deren Zulieferer und/oder in einer LEAN Produktion ·Gute Kenntnisse in IATF 16949, zumindest Din ISO 9001 und Einhaltung von Standards ·Nachweisliche Erfolge in der Effizienzsteigerung in der Fertigung und der Verbesserung der Prozessqualität ·Sicherer Umgang mit EDV-Systemen (mind. MS-Office, idealerweise erste Erfahrungen in SAP) ·Authentische werteorientierte Führungskraft, die mit Energie und Gestaltungswillen die Mitarbeiter mitzieht und weiterentwickelt ·Arbeitet mit Zielen und feiert Erfolge ·Kommunikationsstark und überzeugend ·Mit einem modernen kooperativen Führungsstil und hoher Teamfähigkeit Das wird Ihnen geboten ·eine verantwortungsvolle und vielseitige Herausforderung ·eine sehr gute berufliche Perspektive in einem führenden Unternehmen seiner Branche ·eine mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie ·ein hohes Maß an eigenen Gestaltungsmöglichkeiten Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

            Unser Mandant ist ein erfolgreiches, mittelständisches Familienunternehmen, welches sich auf die Fertigung von komplexen Metallkomponenten spezialisiert hat. Zu den Kunden zählen führende Firmen der Automobilindustrie. Für den Stammsitz im Großraum Stuttgart suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags einen

            Manager (m/w/d) Stanzerei und Pressen
            Großraum Stuttgart

            Ihre Ziele
            • Steigerung der Produktivität
            • Durch u.a. Erhöhung der Maschinenlaufzeiten
            • Reduzierung der Anzahl an Kundenreklamationen, Ausschuss- und Nacharbeitskosten
            • Weiterentwicklung der Kultur der ständigen Verbesserung, sowie der Umsetzung des Produktionssystems zur Erzielung der o.g. Ziele und der Steigerung der Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit
            • Erhöhung der Mitarbeiterqualifikation und -flexibilität durch Einsatz an mehreren Maschinen, Übertragung von weitergehender Verantwortung, Steigerung der Reaktionsfähigkeit entsprechend den Anforderungen der Kunden
            Ihre Aufgaben
            • Im Rahmen der kontinuierlichen Verbesserung, wie auch in Projekten Erkennung von Schwachstellen mit Definition und Umsetzung von Verbesserungsmaßnahmen
            • Umsetzung von technischen Verbesserungen zur Erhöhung der Maschinenlaufzeiten (z.B. Verlängerung Werkzeugstandzeiten, SMED) und der Maschinenverfügbarkeit (z.B. TPM)
            • Planung der Aufträge mit einzuhaltenden Fertigungsterminen, -mengen und Erfüllen der notwendigen Qualitätsanforderungen, sowie der dazu notwendigen Personaleinsatzplanung in Verbindung mit dem Bereich Produktionsplanung
            • Permanentes Umsetzen von Verbesserungen zur Erreichung der ambitionierten Output- und Verbesserungszielen mit der Unterstützung der Arbeitsvorbereitung
            • Personalplanung in Bezug auf Qualifikation, Weiterentwicklung, effizientem Einsatz, Urlaub und Vertretungsregelung in enger Abstimmung mit dem Personalbereich
            • Steuerung des Mitarbeiterbedarfes durch eine detaillierte Fertigungsplanung
            • Führen der Mitarbeiter, die im 3-Schicht-Betrieb arbeiten
            • Abstimmung und Umsetzung von Verbesserungsmaßnahmen in Verbindung mit dem Qualitätswesen zur Reduzierung Kundenreklamationen, Ausschuss und Nacharbeit; Mitarbeit an internen und externen 8D Berichten zur systematischen Bearbeitung von Abweichungen
            • Einführung von neuen Stanz- und Presskonzepten zusammen mit der Konstruktion und dem Werkzeugbau
            • Weiterentwicklung des Veränderungswillens und der Veränderungsfähigkeit der Mitarbeiter
            • Kollektive Zusammenarbeit mit den anderen Meisterbereichen, um gemeinsam übergeordnete Ziele erreichen zu können.
            • Wahrnehmen der Gesamtverantwortung für die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben, sowie der Arbeitssicherheitsrichtlinien in Ihrem Verantwortungsbereich
            • Mitarbeit und Inputgeber für die jährliche Budgeterstellung wie der Einhaltung der Kostenstellenbudgets in enger Verbindung mit dem Controlling

            Ihre Qualifikationen

            • Abgeschlossene Meisterausbildung in einem Metallberuf, idealerweise im Bereich Stanzen / Pressen
            • Mehrjährige Führungserfahrung in einem mittelständischen Produktionsbetrieb, idealerweise im Bereich Automotive und deren Zulieferer und/oder in einer LEAN Produktion
            • Gute Kenntnisse in IATF 16949, zumindest Din ISO 9001 und Einhaltung von Standards
            • Nachweisliche Erfolge in der Effizienzsteigerung in der Fertigung und der Verbesserung der Prozessqualität
            • Sicherer Umgang mit EDV-Systemen (mind. MS-Office, idealerweise erste Erfahrungen in SAP)
            • Authentische werteorientierte Führungskraft, die mit Energie und Gestaltungswillen die Mitarbeiter mitzieht und weiterentwickelt
            • Arbeitet mit Zielen und feiert Erfolge
            • Kommunikationsstark und überzeugend
            • Mit einem modernen kooperativen Führungsstil und hoher Teamfähigkeit

            Das wird Ihnen geboten

            • eine verantwortungsvolle und vielseitige Herausforderung
            • eine sehr gute berufliche Perspektive in einem führenden Unternehmen seiner Branche
            • eine mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie
            • ein hohes Maß an eigenen Gestaltungsmöglichkeiten
            Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung. 

            map Großraum Stuttgart date_range 08.06.2022 update Permanent

            Facharztaußendienst (m/w/d) Dermatologie (DE)

            [5507]
            Pharma-/Klinik-Außendienst, Wissenschaftlicher Außendienst, Spezialaußendienst, Dermatologie

            Unser Mandant ist ein biopharmazeutisches Unternehmen, das sich auf die Erforschung, Entwicklung und Vermarktung von Medikamenten in den Bereichen der Immunologie und des Zentralen Nervensystems spezialisiert hat. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für das Gebiet in Hannover eine engagierte Persönlichkeit als  Facharztaußendienst (m/w/d) Dermatologie In Arbeitnehmerüberlassung für 12 Monate zu besetzen  Ihre Aufgaben ·Betreuung der Fachärzte (Dermatologen) in der Region ·Neukundengewinnung ·Bestandskundenmanagement ·Vorbereitung eines Launches (innovatives Produkt) ·Umsetzung des Marketing- und Vertriebskonzepts ·Organisation und Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen ·Ausbau und Pflege von Netzwerken zu Meinungsbildnern ·Repräsentation des Unternehmens auf Messen und Kongressen Ihre Qualifikationen ·Erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium oder eine abgeschlossene Ausbildung zum Pharmareferenten ·Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung als Pharmareferent/in im Fachaußendienst ·Gute Kenntnisse und bestehende Kontakte im Fachbereich der Dermatologie ·Kommunikationsstärke und Verhandlungsgeschick ·Mindestens gute Englischkenntnisse und gute EDV-Kenntnisse ·Hohe Reisebereitschaft Das wird Ihnen geboten ·Überstundenregelung ·Weihnachts- und Urlaubsgeld ·Mit uns einen stetig erreichbaren Ansprechpartner ·Work-Life-Balance ·Arbeiten in einer modernen Arbeitsumgebung ·Eine schnelle und professionelle Einarbeitung sowie ·Persönliche Betreuung vom Beginn des Bewerbungsprozesses Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Bettina Cöppicus unter der Rufnummer +49 441 21879-18 oder via E-Mail an bettina.coeppicus@optares.de zur Verfügung.

            Unser Mandant ist ein biopharmazeutisches Unternehmen, das sich auf die Erforschung, Entwicklung und Vermarktung von Medikamenten in den Bereichen der Immunologie und des Zentralen Nervensystems spezialisiert hat.

            Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für das Gebiet in Hannover eine engagierte Persönlichkeit als 

            Facharztaußendienst (m/w/d) Dermatologie
            In Arbeitnehmerüberlassung für 12 Monate zu besetzen 

            Ihre Aufgaben
            • Betreuung der Fachärzte (Dermatologen) in der Region
            • Neukundengewinnung
            • Bestandskundenmanagement
            • Vorbereitung eines Launches (innovatives Produkt)
            • Umsetzung des Marketing- und Vertriebskonzepts
            • Organisation und Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen
            • Ausbau und Pflege von Netzwerken zu Meinungsbildnern
            • Repräsentation des Unternehmens auf Messen und Kongressen

            Ihre Qualifikationen

            • Erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium oder eine abgeschlossene Ausbildung zum Pharmareferenten
            • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung als Pharmareferent/in im Fachaußendienst
            • Gute Kenntnisse und bestehende Kontakte im Fachbereich der Dermatologie
            • Kommunikationsstärke und Verhandlungsgeschick
            • Mindestens gute Englischkenntnisse und gute EDV-Kenntnisse
            • Hohe Reisebereitschaft

            Das wird Ihnen geboten

            • Überstundenregelung
            • Weihnachts- und Urlaubsgeld
            • Mit uns einen stetig erreichbaren Ansprechpartner
            • Work-Life-Balance
            • Arbeiten in einer modernen Arbeitsumgebung
            • Eine schnelle und professionelle Einarbeitung sowie
            • Persönliche Betreuung vom Beginn des Bewerbungsprozesses

            Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Bettina Cöppicus unter der Rufnummer +49 441 21879-18 oder via E-Mail an bettina.coeppicus@optares.de zur Verfügung.

            map Hannover, Deutschland date_range 01.04.2022 update Temporary
            Vertrieb

            Key Account Manager (m/w/d) (DE)

            [5586]
            Key Account Manager, Vertrieb, KAM

            Unser Kunde ist ein Tier-1 Automobilzulieferer, welcher zu den führenden Entwicklern und Herstellern von Hochleistungsmaterialien gehört. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine dynamische Vertriebspersönlichkeit als Key Account Manager (m/w/d) in Festanstellung Ihre Aufgaben Berichtend an die Vertriebsleitung sind Sie für die vertriebsseitige Betreuung der Kunden auf internationaler Ebene verantwortlich. Als Schnittstelle zum Kunden begleiten Sie laufende Kundenprojekte und akquirieren Neuaufträge. ·Betreuung, Pflege und Ausbau der bestehenden Kundenkontakte ·Akquisition, Begleitung und Steuerung von Kundenprojekten von der Idee bis zur Produktfreigabe in Absprache mit der Entwicklungsabteilung ·Laufende Marktbeobachtung zur frühzeitigen Erkennung von Projekt- und Produktpotenziale inkl. Einleitung entsprechender Vertriebsaktivitäten ·Eigenverantwortliche Entwicklung und Durchführung der Kundenstrategie abgeleitet aus den Vertriebs- und Unternehmenszielen ·Mitwirkung bei der mittel- und langfristigen Umsatzplanung ·Optimierung der internen Vertriebsprozesse Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes technisches oder kaufmännisches Studium bzw. eine vergleichbare Qualifikation ·Einschlägige Sales-Expertise innerhalb der Automobilzulieferindustrie bei einem Tier-1 oder Tier-2 Supplier ·Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift ·Reisebereitschaft und Flexibilität ·Ein hohes Maß an Eigeninitiative, eine starke Zielorientierung und ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten runden Ihr Profil ab Das wird Ihnen geboten ·Eine unbefristete Festanstellung in einem dynamischen Arbeitsumfeld bei einem international agierenden Automobilzulieferer ·Die Mitarbeit in einem motivierten Team und die Möglichkeit, große Vertriebserfolge zu erzielen ·Ein der verantwortungsvollen Funktion entsprechendes Vergütungspaket inkl. Bonuszahlungen und Dienstfahrzeug ·Hohe Flexibilität (home-office) möglich Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Maike Behrends unter der Rufnummer +49 441 21879-12 oder via E-Mail an maike.behrends@optares.de zur Verfügung.

            Unser Kunde ist ein Tier-1 Automobilzulieferer, welcher zu den führenden Entwicklern und Herstellern von Hochleistungsmaterialien gehört.

            Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine dynamische Vertriebspersönlichkeit als

            Key Account Manager (m/w/d)
            in Festanstellung

            Ihre Aufgaben

            Berichtend an die Vertriebsleitung sind Sie für die vertriebsseitige Betreuung der Kunden auf internationaler Ebene verantwortlich. Als Schnittstelle zum Kunden begleiten Sie laufende Kundenprojekte und akquirieren Neuaufträge.
            • Betreuung, Pflege und Ausbau der bestehenden Kundenkontakte
            • Akquisition, Begleitung und Steuerung von Kundenprojekten von der Idee bis zur Produktfreigabe in Absprache mit der Entwicklungsabteilung
            • Laufende Marktbeobachtung zur frühzeitigen Erkennung von Projekt- und Produktpotenziale inkl. Einleitung entsprechender Vertriebsaktivitäten
            • Eigenverantwortliche Entwicklung und Durchführung der Kundenstrategie abgeleitet aus den Vertriebs- und Unternehmenszielen
            • Mitwirkung bei der mittel- und langfristigen Umsatzplanung
            • Optimierung der internen Vertriebsprozesse

            Ihre Qualifikationen

            • Abgeschlossenes technisches oder kaufmännisches Studium bzw. eine vergleichbare Qualifikation
            • Einschlägige Sales-Expertise innerhalb der Automobilzulieferindustrie bei einem Tier-1 oder Tier-2 Supplier
            • Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
            • Reisebereitschaft und Flexibilität
            • Ein hohes Maß an Eigeninitiative, eine starke Zielorientierung und ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten runden Ihr Profil ab

            Das wird Ihnen geboten

            • Eine unbefristete Festanstellung in einem dynamischen Arbeitsumfeld bei einem international agierenden Automobilzulieferer
            • Die Mitarbeit in einem motivierten Team und die Möglichkeit, große Vertriebserfolge zu erzielen
            • Ein der verantwortungsvollen Funktion entsprechendes Vergütungspaket inkl. Bonuszahlungen und Dienstfahrzeug
            • Hohe Flexibilität (home-office) möglich

            Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Maike Behrends unter der Rufnummer +49 441 21879-12 oder via E-Mail an maike.behrends@optares.de zur Verfügung.

            map Heilbronn, Deutschland date_range 01.06.2022 update Permanent
            Vertrieb Bremsen Daimler Automotive Key Account Management

            Senior Key Account Manager E-Mobility (m/w/d) (DE)

            [5613]

            Unser Auftraggeber ist ein global agierender Konzern, der anspruchsvolle Systeme und Komponenten für die Automobilhersteller und für die Industrie entwickelt und produziert. Für das Headquarter im Raum Stuttgart suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats einen automotiveerfahrenen Senior Key Account Manager E-Mobility (m/w/d) Raum Stuttgart Ihre Aufgaben ·Globale Verantwortung für die Betreuung der zugeordneten Marke bzw. des zugeordneten Kunden ·Umsetzung einer globalen Kunden-/Markenstrategie unter Berücksichtigung des Markt- und Wettbewerbsumfeldes ·Durchführung von Preis-/Kostenanalysen sowie der operativen Vertriebsplanung, Zielvereinbarungen und jährlichen Preisverhandlungen ·Vorbereitung und Durchführung der Preisverhandlungen für Neuprojekte in Zusammenarbeit mit dem Projektcontrolling in der Angebots-/Entwicklungsphase ·Abgleich der Kundenanforderungen mit den Interessen zur Erreichung einer hohen Kundenzufriedenheit und Erfüllung aller operativen und strategischen Ziele ·Überwachung und Steuerung der Sales KPIs ·Laufende Betreuung der Kunden in allen Belangen Ihre Qualifikationen ·Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Ingenieurwesen und/oder Betriebswirtschaft oder vergleichbar ·Mindestens fünf Jahre relevante Erfahrung in vergleichbarer Position im Automotivebereich ·Erste Führungserfahrung von Vorteil ·Erfahrung in der Leitung von Projekten ·Technisches Verständnis und Vertriebserfahrung ·Sicher im Umgang mit den MS-Office-Anwendungen ·Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift ·Verhandlungsgeschick und Überzeugungskraft ·Organisationsvermögen, Eigeninitiative sowie Belastbarkeit ·Verantwortungsbewusstsein sowie Ziel- und kundenorientierte Arbeitsweise ·Kommunikations- und Teamfähigkeit ·Reisebereitschaft Das wird Ihnen geboten ·eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Position in einem renommierten Unternehmen mit einem zukunftsgerichteten Produktportfolio ·eine mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie ·eine sehr gute berufliche Weiterentwicklungsperspektive ·ein der hohen Verantwortung angemessenes attraktives Vergütungspaket Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

            Unser Auftraggeber ist ein global agierender Konzern, der anspruchsvolle Systeme und Komponenten für die Automobilhersteller und für die Industrie entwickelt und produziert. Für das Headquarter im Raum Stuttgart suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats einen automotiveerfahrenen

            Senior Key Account Manager E-Mobility (m/w/d)
            Raum Stuttgart

            Ihre Aufgaben
            • Globale Verantwortung für die Betreuung der zugeordneten Marke bzw. des zugeordneten Kunden
            • Umsetzung einer globalen Kunden-/Markenstrategie unter Berücksichtigung des Markt- und Wettbewerbsumfeldes
            • Durchführung von Preis-/Kostenanalysen sowie der operativen Vertriebsplanung, Zielvereinbarungen und jährlichen Preisverhandlungen
            • Vorbereitung und Durchführung der Preisverhandlungen für Neuprojekte in Zusammenarbeit mit dem Projektcontrolling in der Angebots-/Entwicklungsphase
            • Abgleich der Kundenanforderungen mit den Interessen zur Erreichung einer hohen Kundenzufriedenheit und Erfüllung aller operativen und strategischen Ziele
            • Überwachung und Steuerung der Sales KPIs
            • Laufende Betreuung der Kunden in allen Belangen

            Ihre Qualifikationen

            • Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Ingenieurwesen und/oder Betriebswirtschaft oder vergleichbar
            • Mindestens fünf Jahre relevante Erfahrung in vergleichbarer Position im Automotivebereich
            • Erste Führungserfahrung von Vorteil
            • Erfahrung in der Leitung von Projekten
            • Technisches Verständnis und Vertriebserfahrung
            • Sicher im Umgang mit den MS-Office-Anwendungen
            • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
            • Verhandlungsgeschick und Überzeugungskraft
            • Organisationsvermögen, Eigeninitiative sowie Belastbarkeit
            • Verantwortungsbewusstsein sowie Ziel- und kundenorientierte Arbeitsweise
            • Kommunikations- und Teamfähigkeit
            • Reisebereitschaft

            Das wird Ihnen geboten

            • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Position in einem renommierten Unternehmen mit einem zukunftsgerichteten Produktportfolio
            • eine mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie
            • eine sehr gute berufliche Weiterentwicklungsperspektive
            • ein der hohen Verantwortung angemessenes attraktives Vergütungspaket
            Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung. 

            map Raum Stuttgart date_range 31.05.2022 update Permanent

            Inside Sales Rep (ISR) Apotheke (m/w/d) (DE)

            [5623]

            Unser Mandant ist eines der traditionsreichsten deutschen DAX-30 Unternehmen aus der Pharmaindustrie und erwirtschaftet in der Sparte Healthcare weltweit mit über 60.000 Mitarbeitern/innen nahezu 20 Milliarden Euro Umsatz. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen engagierten und motivierten: Inside Sales Rep (ISR) Apotheke (m/w/d) Ihre Aufgaben ·Eigenverantwortliche Betreuung eines ISR-Apothekengebietes unter Einsatz aller verfügbarer digitaler Medien (Telefon, Videoanrufe, eDetailing / Websession, …)  ·Aufbau von langfristigen partnerschaftlichen Kundenbeziehungen und Ideen bestehende Beziehungen erfolgreich weiter voranzubringen  ·Präsentation von Verkaufsangeboten und Führen von Verkaufsverhandlung nach vorgegebenen Prioritäten und Aufgaben im jeweiligen Vertriebsdurchgang  ·Sicherstellung einer fortlaufenden Produktbetreuung durch qualitative Besprechungen und Trainings zur Unterstützung des Kunden beim Abverkauf Identifizierung von Kundenprioritäten und Business-Potenzialen via datengestützter Insights  ·Nutzung aller verfügbaren Vertriebstools zur kontinuierlichen Optimierung der Zusammenarbeit mit dem Kunden und zur Erreichung definierter Ziele  ·Vorbereitung und Terminierung von Kundenterminen zur Erreichung von Reichweiten- und Frequenzzielen  ·Nachbereitung von Kundenterminen und Aktualisierung von Kunden-, Aktivitäts- und Kontaktinformationen im CRM-System Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossene kaufmännische oder pharmazeutische Berufsausbildung (z.B. PTA) oder vergleichbare Qualifikation  ·Berufserfahrung in einer B2B Inside Sales / Telesales Position wünschenswert  ·Consumer Health, Pharma oder Medizintechnik Branchenkenntnisse sind von Vorteil  ·Kommunikationstalent mit erprobten Remote-Präsentationsfähigkeiten und hoher Beratungskompetenz ·Affinität zu digitalen Tools und Methoden zur Verkaufssteigerung  ·Kenntnisse in der Komplexität und dem Aufbau langfristiger Kundenbeziehungen  ·Ausgeprägte Überzeugungskraft gepaart mit Durchsetzungsvermögen und Verhandlungsgeschick  ·Zielorientierte und strukturierte Arbeitsweise Ausgeprägter Teamspirit mit der Bereitschaft Erfolgstories im Team zu teilen und im gegenseitigen Austausch stetig zu wachsen  ·Fließende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Lea Stolle unter der Rufnummer +49 441 21879-42 oder via E-Mail an lea.stolle@optares.de zur Verfügung.

            Unser Mandant ist eines der traditionsreichsten deutschen DAX-30 Unternehmen aus der Pharmaindustrie und erwirtschaftet in der Sparte Healthcare weltweit mit über 60.000 Mitarbeitern/innen nahezu 20 Milliarden Euro Umsatz.

            Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen engagierten und motivierten:


            Inside Sales Rep (ISR) Apotheke (m/w/d)

            Ihre Aufgaben
            • Eigenverantwortliche Betreuung eines ISR-Apothekengebietes unter Einsatz aller verfügbarer digitaler Medien (Telefon, Videoanrufe, eDetailing / Websession, …) 
            • Aufbau von langfristigen partnerschaftlichen Kundenbeziehungen und Ideen bestehende Beziehungen erfolgreich weiter voranzubringen 
            • Präsentation von Verkaufsangeboten und Führen von Verkaufsverhandlung nach vorgegebenen Prioritäten und Aufgaben im jeweiligen Vertriebsdurchgang 
            • Sicherstellung einer fortlaufenden Produktbetreuung durch qualitative Besprechungen und Trainings zur Unterstützung des Kunden beim Abverkauf Identifizierung von Kundenprioritäten und Business-Potenzialen via datengestützter Insights 
            • Nutzung aller verfügbaren Vertriebstools zur kontinuierlichen Optimierung der Zusammenarbeit mit dem Kunden und zur Erreichung definierter Ziele 
            • Vorbereitung und Terminierung von Kundenterminen zur Erreichung von Reichweiten- und Frequenzzielen 
            • Nachbereitung von Kundenterminen und Aktualisierung von Kunden-, Aktivitäts- und Kontaktinformationen im CRM-System

            Ihre Qualifikationen

            • Abgeschlossene kaufmännische oder pharmazeutische Berufsausbildung (z.B. PTA) oder vergleichbare Qualifikation 
            • Berufserfahrung in einer B2B Inside Sales / Telesales Position wünschenswert 
            • Consumer Health, Pharma oder Medizintechnik Branchenkenntnisse sind von Vorteil 
            • Kommunikationstalent mit erprobten Remote-Präsentationsfähigkeiten und hoher Beratungskompetenz
            • Affinität zu digitalen Tools und Methoden zur Verkaufssteigerung 
            • Kenntnisse in der Komplexität und dem Aufbau langfristiger Kundenbeziehungen 
            • Ausgeprägte Überzeugungskraft gepaart mit Durchsetzungsvermögen und Verhandlungsgeschick 
            • Zielorientierte und strukturierte Arbeitsweise Ausgeprägter Teamspirit mit der Bereitschaft Erfolgstories im Team zu teilen und im gegenseitigen Austausch stetig zu wachsen 
            • Fließende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
            Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Lea Stolle unter der Rufnummer +49 441 21879-42 oder via E-Mail an lea.stolle@optares.de zur Verfügung.

            map Leverkusen, Deutschland date_range 03.06.2022 update Permanent
            Vertrieb

            Produktionsleiter (m/w/d) (DE)

            [5603]

            Unser Auftraggeber ist ein namhafter und international erfolgreicher Automobilzulieferer mit weltweit mehr als 20 Standorten, der Metallsysteme für Premium-OEM's produziert. Für den Standort im Raum Bremen suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats zur Vermittlung in eine unbefristete Festanstellung einen versierten Produktionsleiter (m/w/d) Raum Bremen Ihre Aufgaben ·Leitung des gesamten Produktionsstandortes – 160 Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen für den Bereich Fertigung ·Steuerung einer leistungsfähigen/schlanken Produktionsstruktur, mit Kontrolle und Monitoring der Erreichung der Ziel-Key-Point-Indicators der Gruppe, Steigerung von OEE, Ausbringung + Anlagenauslastung, Prozesssupport für Neuprojekte Rohbau und Übernahme in die Serie ·Verantwortlich für die qualitätsgerechte Fertigung und Belieferung der Kunden im Bereich OEM, TIER 1 und Gruppenstandorte ·Strukturierung und Effizienzsteigerung des Werkes, Sicherheits-/Budget-/ Personalverantwortung, Prozesssupport für Neuprojekte Rohbau und Übernahme in die Serie ·Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Stabsstellen der Gruppe im Headquarter und den eigenen Bereichen Einkauf, Personal und Controlling ·Planung und Leitung von strategischen und ausrüstungsbezogenen Entwicklungs- und Investitionsprojekten des Werkes ·Förderung des Bewusstseins des unterstellten Personals hinsichtlich Arbeits-, Gesundheits- und Brandschutz, für Qualität, Umweltschutz, schonender Umgang von Ressourcen und Vermeidung von Abfällen ·Mitarbeitermotivation ·Erstellen/Ändern von Stellenbeschreibungen unterstellter Mitarbeiter, einschließlich Personalbewertungen ·Durchführung und Dokumentation von Personalgesprächen (Mitarbeitergesprächen einschließlich Einschätzung) nach internen Richtlinien, Teilnahme an Bewerbungsgesprächen ·Planung / Durchführung / Veranlassung von Schulungen, arbeitsplatzspezifischer Ausbildung und Unterweisungen (Arbeitssicherheit) ·Anpassung der Schulungstiefe für praktische Ausbildungen am Arbeitsplatz an das Bildungsniveau des Personals und die Komplexität der Aufgaben ·Ermittlung des Schulungsbedarfs ·Bewertung von Risiken und Chancen einschließlich Ableitung von Maßnahmen und Wirksamkeitskontrolle ·Umsetzung der Anforderungen im Umweltschutz einschließlich Einhaltung der bindenden Verpflichtungen Ihre Qualifikationen ·Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Ingenieurwesen oder vergleichbare Ausbildung ·Fundierte Kenntnisse der Abläufe und Erfordernisse der Sicherstellung komplexer, terminbezogener Fertigungsabläufe, vorzugsweise in der Karosserieteilefertigung für die Automobilindustrie ·Kenntnisse von Fertigungsprozessen und Methoden ·Erfahrung in der Personalführung, der Organisation und Teamführung ·Leitung/Planung von Prozessen sowie strategisches und wirtschaftliches Denken ·Grundkenntnisse der Prozess-FMEA und 8D-Report Methode ·Fachlich versierte Englischkenntnisse ·Durchsetzungsfähigkeit, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit, hohe Einsatzbereitschaft, Pflichtbewusstsein sowie zielorientiertes Handeln runden Ihr Profil ab Das wird Ihnen geboten ·eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Führungstätigkeit in einem erfolgreichen Unternehmen der Automobilzuliefererindustrie ·ein hohes Maß an eigenem Gestaltungsspielraum ·ein der anspruchsvollen Aufgabe entsprechendes, attraktives Gehaltspaket ·die kompetente Unterstützung durch unser erfahrenes Beraterteam während des gesamten Bewerbungsprozess Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

            Unser Auftraggeber ist ein namhafter und international erfolgreicher Automobilzulieferer mit weltweit mehr als 20 Standorten, der Metallsysteme für Premium-OEM's produziert. Für den Standort im Raum Bremen suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats zur Vermittlung in eine unbefristete Festanstellung einen versierten

            Produktionsleiter (m/w/d)
            Raum Bremen

            Ihre Aufgaben
            • Leitung des gesamten Produktionsstandortes – 160 Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen für den Bereich Fertigung
            • Steuerung einer leistungsfähigen/schlanken Produktionsstruktur, mit Kontrolle und Monitoring der Erreichung der Ziel-Key-Point-Indicators der Gruppe, Steigerung von OEE, Ausbringung + Anlagenauslastung, Prozesssupport für Neuprojekte Rohbau und Übernahme in die Serie
            • Verantwortlich für die qualitätsgerechte Fertigung und Belieferung der Kunden im Bereich OEM, TIER 1 und Gruppenstandorte
            • Strukturierung und Effizienzsteigerung des Werkes, Sicherheits-/Budget-/ Personalverantwortung, Prozesssupport für Neuprojekte Rohbau und Übernahme in die Serie
            • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Stabsstellen der Gruppe im Headquarter und den eigenen Bereichen Einkauf, Personal und Controlling
            • Planung und Leitung von strategischen und ausrüstungsbezogenen Entwicklungs- und Investitionsprojekten des Werkes
            • Förderung des Bewusstseins des unterstellten Personals hinsichtlich Arbeits-, Gesundheits- und Brandschutz, für Qualität, Umweltschutz, schonender Umgang von Ressourcen und Vermeidung von Abfällen
            • Mitarbeitermotivation
            • Erstellen/Ändern von Stellenbeschreibungen unterstellter Mitarbeiter, einschließlich Personalbewertungen
            • Durchführung und Dokumentation von Personalgesprächen (Mitarbeitergesprächen einschließlich Einschätzung) nach internen Richtlinien, Teilnahme an Bewerbungsgesprächen
            • Planung / Durchführung / Veranlassung von Schulungen, arbeitsplatzspezifischer Ausbildung und Unterweisungen (Arbeitssicherheit)
            • Anpassung der Schulungstiefe für praktische Ausbildungen am Arbeitsplatz an das Bildungsniveau des Personals und die Komplexität der Aufgaben
            • Ermittlung des Schulungsbedarfs
            • Bewertung von Risiken und Chancen einschließlich Ableitung von Maßnahmen und Wirksamkeitskontrolle
            • Umsetzung der Anforderungen im Umweltschutz einschließlich Einhaltung der bindenden Verpflichtungen

            Ihre Qualifikationen

            • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Ingenieurwesen oder vergleichbare Ausbildung
            • Fundierte Kenntnisse der Abläufe und Erfordernisse der Sicherstellung komplexer, terminbezogener Fertigungsabläufe, vorzugsweise in der Karosserieteilefertigung für die Automobilindustrie
            • Kenntnisse von Fertigungsprozessen und Methoden
            • Erfahrung in der Personalführung, der Organisation und Teamführung
            • Leitung/Planung von Prozessen sowie strategisches und wirtschaftliches Denken
            • Grundkenntnisse der Prozess-FMEA und 8D-Report Methode
            • Fachlich versierte Englischkenntnisse
            • Durchsetzungsfähigkeit, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit, hohe Einsatzbereitschaft, Pflichtbewusstsein sowie zielorientiertes Handeln runden Ihr Profil ab

            Das wird Ihnen geboten

            • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Führungstätigkeit in einem erfolgreichen Unternehmen der Automobilzuliefererindustrie
            • ein hohes Maß an eigenem Gestaltungsspielraum
            • ein der anspruchsvollen Aufgabe entsprechendes, attraktives Gehaltspaket
            • die kompetente Unterstützung durch unser erfahrenes Beraterteam während des gesamten Bewerbungsprozess
            Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung. 

            map Raum Bremen date_range 20.05.2022 update Permanent

            Business Intelligence Manager (m/f/d) Data Warehousing (DE)

            [5596]

            Our client is one of the leading, research-based, globally active bio-pharmaceutical companies, which has focused on the development of therapies for the treatment of some of the world's most complex diseases. Our client is a successful global player in the development, research and distribution of innovative medicines. Around 50,000 employees worldwide work to research, develop and bring to market innovative, scientific solutions to meet the greatest health challenges of today and tomorrow. A special pillar is the Aesthetics Business Unit, which is based on various forms of treatment with Botox, hyaloronic acid and medical technology products. In this competitive market environment, it is important to meet the high dynamics with clever strategies and concepts in marketing and sales. Business Intelligence Manager (m/f/d) Data Warehousing Your tasks ·Perform high impact market and competitor analyses by continuously monitoring market trends, dynamics, competitors’ activities, and environmental changes ·monitor market shares and their development to build market models and forecasts ·Collect and provide updates on competitive intelligence to the brand teams for better positioning in the market ·Monitor, analyse, and evaluate market/technology trends and competitive dynamics in collaboration with internal and external stakeholders ·Broaden customer universe by identifying new customers through web-crawling ·Provide an independent voice that contributes to the brand strategy and enhances performance based on objective information such as data analysis (patient flow, sales response, promotion channel mix, etc) ·Understanding of strategic needs and challenges of assigned brands ·Participate in brand team meetings presenting updates on key customers and recommending actionable market research projects based on brand strategies, opportunities and challenges ·Close cross-functional relationship with Sales, Finance, Marketing, Business Excellence & IT ·Develop & programme database structures and dashboards to deliver them timely with high accuracy thereby ensuring high data quality ·Support the development of sales forecasts and commercial models by providing sales data, assumptions, market development insights and other critical information ·Recommend & implement methods for brand KPI’s performance, benchmarking & ROI measurements ·Develop/have a good understanding of the different data sources available to business intelligence and their ‘connectivity’ ·Deliver best in class Business Intelligence service & support to the affiliate teams ·Performing checks and data cleaning to ensure the data integrity Your qualifications ·Bachelor’s degree or above in scientific majors such as Economics, Statistics, Data Science, engineering, business information technology or related field. ·You have three to five years hands-on experience in business analytics, market/competitive intelligence, development of data solutions and application integrations or a similar function ·You have proven project management skills in a cross-functional setup. ·Conduct research with a curiosity approach, Knowledge of primary research procedure and tips ·Demonstrate strong sense of collaboration & enjoy working in highly cross functional team ·Knowledge of the fundamental aspects of financial performance and sales force performance measures and metrics (preferred) ·You demonstrate excellent verbal and written communication skills in English & German ·broad understanding of pharmaceutical data, including market research data, and which source to leverage in order to answer business questions most effectively (preferred) ·You have an advanced knowledge of SAP BI / BW, Power BI, Office ·SQL skills and significant experience in building both data sources as well as dashboards, doing cohort analysis, comparative analysis, etc. ·You have excellent technical and analytical skills, profound experience in databases, cloud solutions, installing IT projects especially data warehouse design ·very good command of German, verbally and written If you feel attracted by this job feel free to get in touch with Lea Stolle at Optares Medical via lea.stolle@optares.de or by phone under +49 441 21879-42

            Our client is one of the leading, research-based, globally active bio-pharmaceutical companies, which has focused on the development of therapies for the treatment of some of the world's most complex diseases. Our client is a successful global player in the development, research and distribution of innovative medicines.

            Around 50,000 employees worldwide work to research, develop and bring to market innovative, scientific solutions to meet the greatest health challenges of today and tomorrow.

            A special pillar is the Aesthetics Business Unit, which is based on various forms of treatment with Botox, hyaloronic acid and medical technology products. In this competitive market environment, it is important to meet the high dynamics with clever strategies and concepts in marketing and sales.

            Business Intelligence Manager (m/f/d)
            Data Warehousing

            Your tasks

            • Perform high impact market and competitor analyses by continuously monitoring market trends, dynamics, competitors’ activities, and environmental changes
            • monitor market shares and their development to build market models and forecasts
            • Collect and provide updates on competitive intelligence to the brand teams for better positioning in the market
            • Monitor, analyse, and evaluate market/technology trends and competitive dynamics in collaboration with internal and external stakeholders
            • Broaden customer universe by identifying new customers through web-crawling
            • Provide an independent voice that contributes to the brand strategy and enhances performance based on objective information such as data analysis (patient flow, sales response, promotion channel mix, etc)
            • Understanding of strategic needs and challenges of assigned brands
            • Participate in brand team meetings presenting updates on key customers and recommending actionable market research projects based on brand strategies, opportunities and challenges
            • Close cross-functional relationship with Sales, Finance, Marketing, Business Excellence & IT
            • Develop & programme database structures and dashboards to deliver them timely with high accuracy thereby ensuring high data quality
            • Support the development of sales forecasts and commercial models by providing sales data, assumptions, market development insights and other critical information
            • Recommend & implement methods for brand KPI’s performance, benchmarking & ROI measurements
            • Develop/have a good understanding of the different data sources available to business intelligence and their ‘connectivity’
            • Deliver best in class Business Intelligence service & support to the affiliate teams
            • Performing checks and data cleaning to ensure the data integrity

            Your qualifications

            • Bachelor’s degree or above in scientific majors such as Economics, Statistics, Data Science, engineering, business information technology or related field.
            • You have three to five years hands-on experience in business analytics, market/competitive intelligence, development of data solutions and application integrations or a similar function
            • You have proven project management skills in a cross-functional setup.
            • Conduct research with a curiosity approach, Knowledge of primary research procedure and tips
            • Demonstrate strong sense of collaboration & enjoy working in highly cross functional team
            • Knowledge of the fundamental aspects of financial performance and sales force performance measures and metrics (preferred)
            • You demonstrate excellent verbal and written communication skills in English & German
            • broad understanding of pharmaceutical data, including market research data, and which source to leverage in order to answer business questions most effectively (preferred)
            • You have an advanced knowledge of SAP BI / BW, Power BI, Office
            • SQL skills and significant experience in building both data sources as well as dashboards, doing cohort analysis, comparative analysis, etc.
            • You have excellent technical and analytical skills, profound experience in databases, cloud solutions, installing IT projects especially data warehouse design
            • very good command of German, verbally and written

              If you feel attracted by this job feel free to get in touch with Lea Stolle at Optares Medical via lea.stolle@optares.de or by phone under +49 441 21879-42

              map Wiesbaden, Deutschland date_range 18.05.2022 update Permanent
              Medical BI Data Warehousing

              Pricing Manager (m/w/d) (DE)

              [5594]

              Unser Kunde ist der größte asiatische Pharmakonzern und hat seit langen Jahren eine ausgedehnte Unternehmensstruktur in Deutschland und Europa mit Vertriebsgesellschaften und Produktionsstandorten. Angeführt von einer starken Pipeline entwickelt unser Kunde sein Geschäft in Deutschland als wichtigstem Markt in der EU fortwährend weiter. Werden Sie Teil dieser Erfolgsstory und steigen mit ein am Standort in Berlin als Pricing Manager (m/w/d) inkl. Preisverhandlungen  Ihre Aufgaben ·Bearbeitung von wirtschaftlichen Fragestellungen anhand von globalen, nationalen und regionalen Daten im Bereich Market Access ·Entwicklung von Informationen und Entscheidungsgrundlagen für die verschiedenen Bereiche des Unternehmens in Bezug auf Preise und Konditionen des Portfolios ·Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung von Preisverhandlungen mit dem GKV-SV ·Bewertung der rechtlichen Anforderungen für Vertrags- und Angebotswesen ·Vorbereitung und Unterstützung von Verhandlungen speziell mit Krankenkassen und deren Verbände, Krankenhäuser und deren Einkaufsgemeinschaften ·Unterstützung bei Vertrags-, Angebots- und Abwicklungsprozessen ·Funktionsübergreifende Kooperation innerhalb des Unternehmens, bspw. bei der internen Planung oder um effektive Strategien für den Außendienst zu schaffen ·Training/ Coaching interner Mitarbeiter bei Analysen, Werkzeugen, Aktionen und Programmen. Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes Studium der Sozial- und Geisteswissenschaften, Naturwissenschaften, BWL oder eine ähnliche Qualifikation  ·Kenntnisse des deutschen Arzneimittelmarktes, des Gesundheitssystems, sowie erste Berufserfahrung mit dem AMNOG und dem Zulassungsprozess ·Idealerweise erste Berufserfahrung im Bereich Market Access, Preisverhandlungen, und Business Analysis ·Analytische und konzeptionelle Kompetenz sowie ziel- und ergebnisorientierte Arbeitsweise in abteilungsübergreifenden, interdisziplinären Teams ·Kommunikations- und präsentationsstarke Persönlichkeit mit der Fähigkeit, komplizierte Inhalte anschaulich, nachvollziehbar und zielgruppengerecht darzustellen ·Hervorragende Kenntnisse in Deutsch und Englisch (schreiben, sprechen, lesen) Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Tilman Grumbd unter der Rufnummer +49 441 21879-34 oder via E-Mail an tilman.grumbd@optares.de zur Verfügung.

              Unser Kunde ist der größte asiatische Pharmakonzern und hat seit langen Jahren eine ausgedehnte Unternehmensstruktur in Deutschland und Europa mit Vertriebsgesellschaften und Produktionsstandorten. Angeführt von einer starken Pipeline entwickelt unser Kunde sein Geschäft in Deutschland als wichtigstem Markt in der EU fortwährend weiter.

              Werden Sie Teil dieser Erfolgsstory und steigen mit ein am Standort in Berlin als

              Pricing Manager (m/w/d)
              inkl. Preisverhandlungen 

              Ihre Aufgaben
              • Bearbeitung von wirtschaftlichen Fragestellungen anhand von globalen, nationalen und regionalen Daten im Bereich Market Access
              • Entwicklung von Informationen und Entscheidungsgrundlagen für die verschiedenen Bereiche des Unternehmens in Bezug auf Preise und Konditionen des Portfolios
              • Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung von Preisverhandlungen mit dem GKV-SV
              • Bewertung der rechtlichen Anforderungen für Vertrags- und Angebotswesen
              • Vorbereitung und Unterstützung von Verhandlungen speziell mit Krankenkassen und deren Verbände, Krankenhäuser und deren Einkaufsgemeinschaften
              • Unterstützung bei Vertrags-, Angebots- und Abwicklungsprozessen
              • Funktionsübergreifende Kooperation innerhalb des Unternehmens, bspw. bei der internen Planung oder um effektive Strategien für den Außendienst zu schaffen
              • Training/ Coaching interner Mitarbeiter bei Analysen, Werkzeugen, Aktionen und Programmen.

              Ihre Qualifikationen

              • Abgeschlossenes Studium der Sozial- und Geisteswissenschaften, Naturwissenschaften, BWL oder eine ähnliche Qualifikation 
              • Kenntnisse des deutschen Arzneimittelmarktes, des Gesundheitssystems, sowie erste Berufserfahrung mit dem AMNOG und dem Zulassungsprozess
              • Idealerweise erste Berufserfahrung im Bereich Market Access, Preisverhandlungen, und Business Analysis
              • Analytische und konzeptionelle Kompetenz sowie ziel- und ergebnisorientierte Arbeitsweise in abteilungsübergreifenden, interdisziplinären Teams
              • Kommunikations- und präsentationsstarke Persönlichkeit mit der Fähigkeit, komplizierte Inhalte anschaulich, nachvollziehbar und zielgruppengerecht darzustellen
              • Hervorragende Kenntnisse in Deutsch und Englisch (schreiben, sprechen, lesen)
              Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Tilman Grumbd unter der Rufnummer +49 441 21879-34 oder via E-Mail an tilman.grumbd@optares.de zur Verfügung.

              map Berlin, Deutschland date_range 17.05.2022 update Permanent
              Medical Pricing AMNOG

              Quality Manager (m/w/d) (DE)

              [5589]

              Unser Mandant ist ein international erfolgreiches, technologisch hoch spezialisiertes Unternehmen der Automobilzulieferindustrie und bevorzugter Partner der Automobilhersteller. Für einen erfolgreichen Produktionsstandort im Nordosten von Hannover suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags einen Automotive erfahrenen Quality Manager (m/w/d) Nordosten von Hannover Ihre Aufgaben ·Entwicklung von Konzepten und Maßnahmen zur Sicherstellung der Qualitätsstandards ·Fachliche und disziplinarische Führung sowie Schulung der Mitarbeiter ·Ansprechpartner für unsere Kunden sowie Betreuung der Lieferanten in sämtlichen qualitätsrelevanten Fragestellungen ·Überwachung und Sicherstellung unserer Produkt- und Prozessqualität ·Leitung der Abteilungen Qualitätswesen inkl. Budgetverantwortung ·Aufrechterhaltung, Aktualisierung und Weiterentwicklung unseres Managementsystems ·Unterstützung des Anlaufmanagements ·Genehmigung von Prozessen und Materialien ·Analyse und Bewertung von Kundenreklamationen und Prozessabweichungen sowie Einleitung, Umsetzung und Überwachung von Korrektur- und Vorbeugemaßnahmen ·Reporting und Nachverfolgung von Kennzahlen Ihre Qualifikationen ·Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbare Ausbildung ·Kenntnisse und Erfahrung in der Personalführung ·Mehrjährige Berufserfahrung in vergleichbarer Funktion in der Automobilindustrie ·Fundierte Kenntnisse in Qualitäts-, Produktions- und Verfahrenstechniken ·Erfahrung in der Anwendung der Regelwerke DIN EN ISO 9001, IATF 16949, VDA, DIN EN ISO 14001 ·Idealerweise weiterführende Qualifikationen sowie Umweltmanagementkenntnisse ·Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift ·Durchsetzungsfähigkeit sowie zielorientiertes Handeln runden Ihr Profil ab Das wird Ihnen geboten ·eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Führungsposition in einem international agierenden Unternehmen mit einem zukunftsträchtigen Produktportfolio ·ein Arbeitsumfeld mit professionellen Prozessen und Strukturen ·die Möglichkeit, eigene Ideen und Optimierungen einzubringen und umzusetzen ·ein attraktives Gehaltspaket Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

              Unser Mandant ist ein international erfolgreiches, technologisch hoch spezialisiertes Unternehmen der Automobilzulieferindustrie und bevorzugter Partner der Automobilhersteller. Für einen erfolgreichen Produktionsstandort im Nordosten von Hannover suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags einen Automotive erfahrenen

              Quality Manager (m/w/d)
              Nordosten von Hannover

              Ihre Aufgaben
              • Entwicklung von Konzepten und Maßnahmen zur Sicherstellung der Qualitätsstandards
              • Fachliche und disziplinarische Führung sowie Schulung der Mitarbeiter
              • Ansprechpartner für unsere Kunden sowie Betreuung der Lieferanten in sämtlichen qualitätsrelevanten Fragestellungen
              • Überwachung und Sicherstellung unserer Produkt- und Prozessqualität
              • Leitung der Abteilungen Qualitätswesen inkl. Budgetverantwortung
              • Aufrechterhaltung, Aktualisierung und Weiterentwicklung unseres Managementsystems
              • Unterstützung des Anlaufmanagements
              • Genehmigung von Prozessen und Materialien
              • Analyse und Bewertung von Kundenreklamationen und Prozessabweichungen sowie Einleitung, Umsetzung und Überwachung von Korrektur- und Vorbeugemaßnahmen
              • Reporting und Nachverfolgung von Kennzahlen

              Ihre Qualifikationen

              • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbare Ausbildung
              • Kenntnisse und Erfahrung in der Personalführung
              • Mehrjährige Berufserfahrung in vergleichbarer Funktion in der Automobilindustrie
              • Fundierte Kenntnisse in Qualitäts-, Produktions- und Verfahrenstechniken
              • Erfahrung in der Anwendung der Regelwerke DIN EN ISO 9001, IATF 16949, VDA, DIN EN ISO 14001
              • Idealerweise weiterführende Qualifikationen sowie Umweltmanagementkenntnisse
              • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
              • Durchsetzungsfähigkeit sowie zielorientiertes Handeln runden Ihr Profil ab

              Das wird Ihnen geboten

              • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Führungsposition in einem international agierenden Unternehmen mit einem zukunftsträchtigen Produktportfolio
              • ein Arbeitsumfeld mit professionellen Prozessen und Strukturen
              • die Möglichkeit, eigene Ideen und Optimierungen einzubringen und umzusetzen
              • ein attraktives Gehaltspaket
              Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung. 

              map Nordosten von Hannover date_range 16.05.2022 update Permanent

              (Senior) Medical Science Liaison (m/w/d), Multiple Sclerosis (MS) (DE)

              [5585]

              Our client is one of the largest and most renowned biopharmaceutical companies in the world with its German headquarters in Munich. We are looking for a committed and motivated Senior Medical Science Liaison (m/f/d), Multiple Sclerosis (MS) Region: Münster, Kassel, Hannover, Osnabrück  Your tasks ·Identify, develop and maintain collaborative relationships with current and future Thought Leaders (TLs) and healthcare stakeholders in disease states of strategic importance. ·Provide clinical presentations and information in response to unsolicited questions (as appropriate) in academic, community and healthcare provider setting in both group and one-on- one settings. ·Collaborate with the Clinical organization to enhance patient enrollment in sponsored clinical trials by identifying appropriate trial sites and interacting with investigators in ongoing studies (as required). ·Act as a primary liaison to investigators interested in developing and performing investigator initiated research. ·Develop and execute territory plans in alignment with regional and national plans of action. ·Assist in the reconnaissance of Market landscape determination and competitive intelligence including therapeutic trends and unmet needs within the appropriate disease states and marketplace and provide timely feedback/information on emerging clinical/scientific information and opportunities to internal stakeholders. Your qualifications ·Completed MD, DO, PharmD, MSN, PhD or MS in a scientific discipline preferred. ·Clinical or medical affairs experience in inflammation/immunology; MS therapeutic area experience. ·Current working knowledge of local (several countries or territory), legal, regulatory, and compliance regulations and guidelines relevant to industry interactions with health-care professionals. ·Ability to effectively partner and maintain relationships within the medical community. ·Ability to work cross functionally especially with market access and commercial teams. ·Effective communication at all times. ·Good command of English and German (verbal and written). If you feel attracted by this job feel free to get in touch with Inken Steinkamp at Optares Medical via inken.steinkamp@optares.de or by phone under 0049 441 21879 41

              Our client is one of the largest and most renowned biopharmaceutical companies in the world with its German headquarters in Munich.

              We are looking for a committed and motivated

              Senior Medical Science Liaison (m/f/d), Multiple Sclerosis (MS)
              Region: Münster, Kassel, Hannover, Osnabrück 

              Your tasks
              • Identify, develop and maintain collaborative relationships with current and future Thought Leaders (TLs) and healthcare stakeholders in disease states of strategic importance.
              • Provide clinical presentations and information in response to unsolicited questions (as appropriate) in academic, community and healthcare provider setting in both group and one-on- one settings.
              • Collaborate with the Clinical organization to enhance patient enrollment in sponsored clinical trials by identifying appropriate trial sites and interacting with investigators in ongoing studies (as required).
              • Act as a primary liaison to investigators interested in developing and performing investigator initiated research.
              • Develop and execute territory plans in alignment with regional and national plans of action.
              • Assist in the reconnaissance of Market landscape determination and competitive intelligence including therapeutic trends and unmet needs within the appropriate disease states and marketplace and provide timely feedback/information on emerging clinical/scientific information and opportunities to internal stakeholders.

              Your qualifications

              • Completed MD, DO, PharmD, MSN, PhD or MS in a scientific discipline preferred.
              • Clinical or medical affairs experience in inflammation/immunology; MS therapeutic area experience.
              • Current working knowledge of local (several countries or territory), legal, regulatory, and compliance regulations and guidelines relevant to industry interactions with health-care professionals.
              • Ability to effectively partner and maintain relationships within the medical community.
              • Ability to work cross functionally especially with market access and commercial teams.
              • Effective communication at all times.
              • Good command of English and German (verbal and written).

              If you feel attracted by this job feel free to get in touch with Inken Steinkamp at Optares Medical via inken.steinkamp@optares.de or by phone under 0049 441 21879 41

              map Münster-Kassel-Hannover-Osnabrück date_range 11.05.2022 update Permanent
              Medical Medical Affairs

              Customer Quality Engineer (m/w/d) (DE)

              [5491]

              Unser Kunde ist ein führender, internationaler Automobilzulieferer und bevorzugter Partner der Automobilhersteller im Produktbereich Innenraumsysteme. Das Unternehmen hat eine exzellente Auftragslage und befindet sich auf klarem Wachstumskurs. Für das im westlichen Raum Stuttgarts liegende Headquarter suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats einen überzeugenden Customer Quality Engineer (m/w/d) Westlicher Raum Stuttgart  Ihre Aufgaben ·Kommunikation mit Kunden zu allen qualitätsbezogenen Themen ab erster Bemusterung bis End of Life ·Kommunikation spezifischer Kundenanforderungen zu Qualitätsthemen ·Schulung der Kollegen/innen zu spezifischen Kundenanforderungen und Spezifikationen ·Unterstützung der Produktionswerke bei der Problemlösung sowie Schadteilanalyseprozess sowie Eskalation von Kundenproblemen zum Customer Quality Manager ·Regelmäßiges Warranty Reporting ·Überwachung der Reklamationsbearbeitung in enger Zusammenarbeit mit den Qualitätsmanagern ·Teilnahme an Meetings zur Kundenqualität ·Überwachung von Änderungen in laufender Serie und Schnittstelle zum Kunden bzgl. PPAP in laufender Serie ·Verantwortung für Reklamationen im Streckengeschäft Ihre Qualifikationen ·Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung im Bereich Qualitätsmanagement / Qualitätssicherung in der Automobilindustrie ·Erfolgreich abgeschlossenes technisches oder kaufmännisches Studium ·Kenntnisse der Problemlösungsmethoden wie z.B. 8D, 5Why, Lessons Learned und Core Tools (FMEA, SPC, etc) ·Kenntnisse der wichtigsten automobilen Standards IATF 16949, VDA Standards etc ·Bereitschaft zur Fachbereichsübergreifenden Zusammenarbeit ·Interesse an internationaler Zusammenarbeit mit unseren Produktionswerken ·Sehr gute Sprachkenntnisse in Wort und Schrift sowohl in Deutsch als auch in Englisch Das wird Ihnen geboten ·ein erfolgreiches Unternehmen mit einem innovativen, zukunftsgerichteten Produktportfolio ·ein abwechslungsreiches, professionelles Arbeitsumfeld ·eine mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie mit einem ausgezeichneten Betriebsklima ·ein attraktives Gehaltspaket Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Janzen unter der Rufnummer +49 441 21879-23 oder via E-Mail an matthias.janzen@optares.de zur Verfügung.

              Unser Kunde ist ein führender, internationaler Automobilzulieferer und bevorzugter Partner der Automobilhersteller im Produktbereich Innenraumsysteme. Das Unternehmen hat eine exzellente Auftragslage und befindet sich auf klarem Wachstumskurs. Für das im westlichen Raum Stuttgarts liegende Headquarter suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats einen überzeugenden

              Customer Quality Engineer (m/w/d)
              Westlicher Raum Stuttgart 

              Ihre Aufgaben
              • Kommunikation mit Kunden zu allen qualitätsbezogenen Themen ab erster Bemusterung bis End of Life
              • Kommunikation spezifischer Kundenanforderungen zu Qualitätsthemen
              • Schulung der Kollegen/innen zu spezifischen Kundenanforderungen und Spezifikationen
              • Unterstützung der Produktionswerke bei der Problemlösung sowie Schadteilanalyseprozess sowie Eskalation von Kundenproblemen zum Customer Quality Manager
              • Regelmäßiges Warranty Reporting
              • Überwachung der Reklamationsbearbeitung in enger Zusammenarbeit mit den Qualitätsmanagern
              • Teilnahme an Meetings zur Kundenqualität
              • Überwachung von Änderungen in laufender Serie und Schnittstelle zum Kunden bzgl. PPAP in laufender Serie
              • Verantwortung für Reklamationen im Streckengeschäft

              Ihre Qualifikationen

              • Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung im Bereich Qualitätsmanagement / Qualitätssicherung in der Automobilindustrie
              • Erfolgreich abgeschlossenes technisches oder kaufmännisches Studium
              • Kenntnisse der Problemlösungsmethoden wie z.B. 8D, 5Why, Lessons Learned und Core Tools (FMEA, SPC, etc)
              • Kenntnisse der wichtigsten automobilen Standards IATF 16949, VDA Standards etc
              • Bereitschaft zur Fachbereichsübergreifenden Zusammenarbeit
              • Interesse an internationaler Zusammenarbeit mit unseren Produktionswerken
              • Sehr gute Sprachkenntnisse in Wort und Schrift sowohl in Deutsch als auch in Englisch

              Das wird Ihnen geboten

              • ein erfolgreiches Unternehmen mit einem innovativen, zukunftsgerichteten Produktportfolio
              • ein abwechslungsreiches, professionelles Arbeitsumfeld
              • eine mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie mit einem ausgezeichneten Betriebsklima
              • ein attraktives Gehaltspaket
              Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Janzen unter der Rufnummer +49 441 21879-23 oder via E-Mail an matthias.janzen@optares.de zur Verfügung. 

              map Westlicher Raum Stuttgart date_range 25.03.2022 update Permanent

              Apotheker als Qualified Person (gn) (DE)

              [5190]
              Leiter Qualität, Leiter Qualitätskontrolle, Leiter Qualitätssicherung/-kontrolle, Qualified Person, § 14

              Unser Mandant ist eines der Global Top Ten Pharmaunternehmen mit einer beeindruckenden Historie in der Entwicklung und Vermarktung von innovativen Arzneimitteln in unterschiedlichen Therapiefelder. Zusätzlich überzeugt unser Kunde durch Produktinnovationen, die bereits und heute und auch in Zukunft in der Entwicklungspipeline stehen. Zum nächstmöglichen Eintrittstermin suchen wir für den weiteren Ausbau der Abteilung "Quality Management" zwei engagierte Pharmazeuten als Qualified Person (gn) Apotheker/in als Sachkundige Person für Marktprodukte und Clinical Supply Ihre Aufgaben ·Die aktive Einflussnahme auf die Weiterentwicklung, Sicherstellung und  Aufrechterhaltung eines funktionierenden und angemessenen Qualitätssicherungssystems im Hinblick auf EU Regularien und GMP ·Teilnahme an und Durchführung von Audits im Rahmen des Qualitätssicherungssystems bei  Filialen, Lohnherstellern sowie Auftragslaboren ·Mitarbeit bis hin zur Leitung von lokalen und globalen Projekten ·Aktives Networking durch gezielten Aufbau von Beziehungen mit internationalen Stakeholdern ·Wahrnehmung von Apothekertätigkeiten wie z.B. Betreuung von Famulanten und Pharmaziepraktikanten und Mitarbeit in der Arzneimittelbeschaffungsstelle im Falle einer Pandemie Ihre Qualifikationen ·Approbation als Apotheker/in sowie vorhandene Sachkenntnis gemäß § 15 AMG (Sachkundige Person / Qualified Person), mindestens aber 2 Jahre Berufserfahrung in der Qualitätskontrolle (pharmaz. Produktion) ·Gute Kenntnisse der EU Regularien für Arzneimittel und des nationalen Arzneimittelrechts ·Verhandlungssichere Englischkenntnisse ·Teamfähigkeit, Selbstständigkeit, Belastbarkeit sowie Kommunikations- & Verhandlungsgeschick ·Gute analytische Fähigkeiten zur Bewertung komplexer Sachverhalte Das wird Ihnen geboten Diese Stellen sind im Rahmen einer Neuschaffung und einer Nachfolgeregelung zu besetzen. Die Tätigkeit kann partiell vom home-office aus ausgeübt werden (nach Absprache, ca. 50%), eine Anwesenheit vor Ort ist bedingt durch die Freigaben notwendig. Darüber hinaus bietet unser Kunde ·Flexibles Arbeiten (örtlich und zeitlich) - auch eine Teilzeitoption ist möglich ·Gleitzeitmodell zur Vereinbarung von Familie und Beruf ·30 Tage Urlaub ·Überstundenregelung ·uvm. Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jan Büscher unter der Rufnummer +49 441 21879-17 zur Verfügung.

              Unser Mandant ist eines der Global Top Ten Pharmaunternehmen mit einer beeindruckenden Historie in der Entwicklung und Vermarktung von innovativen Arzneimitteln in unterschiedlichen Therapiefelder.
              Zusätzlich überzeugt unser Kunde durch Produktinnovationen, die bereits und heute und auch in Zukunft in der Entwicklungspipeline stehen.

              Zum nächstmöglichen Eintrittstermin suchen wir für den weiteren Ausbau der Abteilung "Quality Management" zwei engagierte Pharmazeuten als


              Qualified Person (gn)
              Apotheker/in als Sachkundige Person für Marktprodukte und Clinical Supply

              Ihre Aufgaben
              • Die aktive Einflussnahme auf die Weiterentwicklung, Sicherstellung und  Aufrechterhaltung eines funktionierenden und angemessenen Qualitätssicherungssystems im Hinblick auf EU Regularien und GMP
              • Teilnahme an und Durchführung von Audits im Rahmen des Qualitätssicherungssystems bei  Filialen, Lohnherstellern sowie Auftragslaboren
              • Mitarbeit bis hin zur Leitung von lokalen und globalen Projekten
              • Aktives Networking durch gezielten Aufbau von Beziehungen mit internationalen Stakeholdern
              • Wahrnehmung von Apothekertätigkeiten wie z.B. Betreuung von Famulanten und Pharmaziepraktikanten und Mitarbeit in der Arzneimittelbeschaffungsstelle im Falle einer Pandemie

              Ihre Qualifikationen

              • Approbation als Apotheker/in sowie vorhandene Sachkenntnis gemäß § 15 AMG (Sachkundige Person / Qualified Person), mindestens aber 2 Jahre Berufserfahrung in der Qualitätskontrolle (pharmaz. Produktion)
              • Gute Kenntnisse der EU Regularien für Arzneimittel und des nationalen Arzneimittelrechts
              • Verhandlungssichere Englischkenntnisse
              • Teamfähigkeit, Selbstständigkeit, Belastbarkeit sowie Kommunikations- & Verhandlungsgeschick
              • Gute analytische Fähigkeiten zur Bewertung komplexer Sachverhalte

              Das wird Ihnen geboten

              Diese Stellen sind im Rahmen einer Neuschaffung und einer Nachfolgeregelung zu besetzen.
              Die 
              Tätigkeit kann partiell vom home-office aus ausgeübt werden (nach Absprache, ca. 50%), eine Anwesenheit vor Ort ist bedingt durch die Freigaben notwendig.

              Darüber hinaus bietet unser Kunde

              • Flexibles Arbeiten (örtlich und zeitlich) - auch eine Teilzeitoption ist möglich
              • Gleitzeitmodell zur Vereinbarung von Familie und Beruf
              • 30 Tage Urlaub
              • Überstundenregelung
              • uvm.
              Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jan Büscher unter der Rufnummer +49 441 21879-17 zur Verfügung.

              map Freiburg im Breisgau, Deutschland date_range 01.06.2022 update Permanent
              Qualitätswesen Herstellung Sachkundige Person Qualified Person Qualitätskontrolle

              Labormitarbeiter Impfstoffproduktion (m/w/d) (DE)

              [5551]

              Unser Mandant ist ein forschendes weltweit tätiges Pharmaunternehmen, das danach strebt, Patienten mit wegweisenden medizinischen Innovationen, eine bessere Zukunft zu ermöglichen. Für den Standort in Singen, am schönen Bodensee, suchen wir im Zuge der Ausweitung der Produktionskapazitäten, für die angegliederten und modernst ausgestatteten Labore, ab sofort mehrere Labormitarbeiter Impfstoffproduktion (m/w/d) unbefristete Festanstellung Ihre Aufgaben ·Sie arbeiten unter höchsten Hygienebedingungen an Zellkulturen, der Virusherstellung und Virusreinigung ·Sie helfen mit bei der Inbetriebnahme und Qualifizierung der Produktionsanlagen ·Sie unterstützen den Aufbau eines hoch digitalisierten Produktionsbereichs ·Sie stellen die ersten technischen und Validierungschargen her ·Sie führen die vielseitigen Produktionsschritte im Bereich der biopharmazeutischen GMP Drug Substance Herstellung durch ·Sie sind verantwortlich für Reinigung und Desinfektion der Herstellanlagen und Räumlichkeiten ·Sie dokumentieren Ihre Arbeiten unter Einhaltung der GMP-Richtlinien in unseren elektronischen Systemen ·Sie bringen Ihr Wissen ein, um die Produktionsprozesse kontinuierlich zu verbessern und helfen so Ausfallzeiten zu minimieren Ihre Qualifikationen ·Sie haben eine Ausbildung zum Laboranten, BTA/CTA/PTA oder Ausbildung zum Milchtechnologen/in ·Wenn Sie bereits erste Berufserfahrung im GMP-Umfeld der sterilen Produktion im Bereich Impfstoffe oder Biopharmazeutika haben, ist dies von Vorteil ·Sie haben Erfahrung mit sterilem Arbeiten mit Säugetier Zellkulturen ·Sie bringen die Bereitschaft zur Wochenend-/Feiertags- und Schichtarbeit mit ·Sie sind äußert zuverlässig ·Sie haben die Fähigkeit sowohl selbstständig und flexibel sowie in Teams zu arbeiten Das wird Ihnen geboten ·Abwechslungsreiches, aufgeschlossenes und freundliches Arbeitsumfeld  ·Umfangreiches betriebliches Gesundheitsprogramm ·Attraktives Leistungs- und Vergütungspaket ·Tolle Entwicklungsmöglichkeiten ·Mehrfach ausgezeichneter Arbeitgeber ·Inkl. kostenlosem ÖVP Ticket Bei Umzug: ·Übernahme der Umzugskosten ab 30Km ·Finanzielle Unterstützung eines Zweitwohnsitzes ·Maklerunterstützung bei Mietobjekten Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Bettina Cöppicus unter der Rufnummer  +49 441 21879-18  oder via E-Mail an bettina.coeppicus@optares.de zur Verfügung.

              Unser Mandant ist ein forschendes weltweit tätiges Pharmaunternehmen, das danach strebt, Patienten mit wegweisenden medizinischen Innovationen, eine bessere Zukunft zu ermöglichen.

              Für den Standort in Singen, am schönen Bodensee, suchen wir im Zuge der Ausweitung der Produktionskapazitäten, für die angegliederten und modernst ausgestatteten Labore, ab sofort mehrere

              Labormitarbeiter Impfstoffproduktion (m/w/d)
              unbefristete Festanstellung

              Ihre Aufgaben
              • Sie arbeiten unter höchsten Hygienebedingungen an Zellkulturen, der Virusherstellung und Virusreinigung
              • Sie helfen mit bei der Inbetriebnahme und Qualifizierung der Produktionsanlagen
              • Sie unterstützen den Aufbau eines hoch digitalisierten Produktionsbereichs
              • Sie stellen die ersten technischen und Validierungschargen her
              • Sie führen die vielseitigen Produktionsschritte im Bereich der biopharmazeutischen GMP Drug Substance Herstellung durch
              • Sie sind verantwortlich für Reinigung und Desinfektion der Herstellanlagen und Räumlichkeiten
              • Sie dokumentieren Ihre Arbeiten unter Einhaltung der GMP-Richtlinien in unseren elektronischen Systemen
              • Sie bringen Ihr Wissen ein, um die Produktionsprozesse kontinuierlich zu verbessern und helfen so Ausfallzeiten zu minimieren

              Ihre Qualifikationen

              • Sie haben eine Ausbildung zum Laboranten, BTA/CTA/PTA oder Ausbildung zum Milchtechnologen/in
              • Wenn Sie bereits erste Berufserfahrung im GMP-Umfeld der sterilen Produktion im Bereich Impfstoffe oder Biopharmazeutika haben, ist dies von Vorteil
              • Sie haben Erfahrung mit sterilem Arbeiten mit Säugetier Zellkulturen
              • Sie bringen die Bereitschaft zur Wochenend-/Feiertags- und Schichtarbeit mit
              • Sie sind äußert zuverlässig
              • Sie haben die Fähigkeit sowohl selbstständig und flexibel sowie in Teams zu arbeiten

              Das wird Ihnen geboten

              • Abwechslungsreiches, aufgeschlossenes und freundliches Arbeitsumfeld 
              • Umfangreiches betriebliches Gesundheitsprogramm
              • Attraktives Leistungs- und Vergütungspaket
              • Tolle Entwicklungsmöglichkeiten
              • Mehrfach ausgezeichneter Arbeitgeber
              • Inkl. kostenlosem ÖVP Ticket


              Bei Umzug:

              • Übernahme der Umzugskosten ab 30Km
              • Finanzielle Unterstützung eines Zweitwohnsitzes
              • Maklerunterstützung bei Mietobjekten

              Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Bettina Cöppicus unter der Rufnummer 
              +49 441 21879-18
               oder via E-Mail an bettina.coeppicus@optares.de zur Verfügung.

              map Westlich vom Bodensee date_range 25.04.2022 update Permanent
              Pharma- GMP Laborproduktion Medical

              Gruppenleiter Regulatory Affairs (m/w/d) (DE)

              [5561]
              Regulatory Affairs

              Wenn Sie es lieben, Teil einer großen Veränderung in einem etablierten Pharmaunternehmen zu sein, und wenn Sie bereit sind für eine lange wie erfolgreiche Partnerschaft, dann könnte dies genau der richtige Platz für Ihre berufliche Zukunft sein! Unser Kunde ist ein deutsches mittelständisches Familienunternehmen mit einer über 60-jährigen Traditionsgeschichte und einer modernen und innovativen Zukunftsausrichtung. Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Entwicklung und Vermarktung von überwiegend verschreibungspflichtigen Arzneimitteln für die Therapiegebiete Gastroenterologie und Hepatologie - diese werden innerhalb der eigenen Unternehmensgruppe entwickelt und produziert. Der weltweite Vertrieb erfolgt über eigene Landesgesellschaften und lokale Partner. Im Rahmen einer Nachfolge suchen wir einen Lead Regulatory Affairs (m/w/d) Global Labeling und Medizin Ihre Aufgaben ·Disziplinarische Führung eines Teams von 4 Personen ·Erstellung und Aktualisierung des Company Core Data Sheet (CCDS) und der Company Core Safety Information (CCSI) und Koordination des Reviews und internen Genehmigungsprozesses ·Erstellung und Aktualisierung der Textentwürfe für Fach- und Gebrauchsinformationen und den Texten für innere und äußere Umhüllung für Neuzulassungsverfahren und Variations weltweit auf Basis der CCDS ·Koordination der Erstellung der Übersetzungen in die jeweiligen Landessprachen ·Inhaltliche Überprüfung der Produktinformationstexte, Bewertung der Abweichungen gegenüber der CCSI und gegebenenfalls Initiierung, Koordinierung und Nachverfolgung von Korrekturmaßnahmen ·Durchführung von Readability Tests der Gebrauchsinformationen in Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern ·Inhaltliche Bewertung behördlich veranlasster Textänderungen ·Zusammenarbeit mit Vertriebspartnern und Tochterunternehmen weltweit bei Neuzulassungen und im Life-cycle Management ·Erstellung und Schulung von SOPs im Bereich Labelling Management und Regulatory Affairs, Teilnahme an und Vorbereitung von Inspektionen/Audits ·Gesamtkoordination von wissenschaftlichen Beratungsgesprächen mit den Zulassungsbehörden (Scientific Advices), Paediatric Investigation Plan (PIP) Verfahren und Orphan Drug Designation Anträgen sowie die inhaltliche Bewertung der wissenschaftlichen Unterlagen ·Zusammenstellung der präklinischen und klinischen Module für Neuzulassungen, Variations und Renewals und deren Abgleich mit den regulatorischen Anforderungen. Erstellung von Antwortschreiben auf behördliche Nachforderungen in Zusammenarbeit mit anderen betroffenen Abteilungen (insbesondere Medizinische Wissenschaft, Präklinische und Klinische Forschung, Arzneimittelsicherheit) ·Regulatorische Unterstützung bei Entwicklungsprojekten, bei Einlizensierungsaktivitäten (Due Diligence) und bei der Entwicklung von Zulassungsstrategien ·Überwachung des regulatorischen Umfelds. Analyse und Implementierung neuer regulatorischer Anforderungen ·Fachliche und disziplinarische Leitung des Teams „RA - Global Labelling und Medizin“ ·Aufbau, Verwaltung und Pflege einer Wissensdatenbank ·Koordinierung und Priorisierung der Aufgabenverteilung im Team ·Ansprechpartner für Teammitglieder und Head RA für organisatorische und fachliche Fragen ·Reporting Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes pharmazeutisches bzw. naturwissenschaftliches Studium und mehrjährige Berufserfahrung in der forschenden, pharmazeutischen Industrie ·Erfahrungen auf dem Gebiet der Arzneimittelzulassung, des Labelling Managements und der wissenschaftlichen Beratungsverfahren bei Zulassungsbehörden ·Idealerweise Erfahrungen mit der Einreichung von Pädiatrischen Prüfprogrammen (PIP) und Orphan Drug Designations (ODD) ·Führungserfahrung ist ein Plus, jedoch kein Muss ·Verhandlungssichere Englischkenntnisse ·Kommunikationsstarke Persönlichkeit mit guten organisatorischen und Projektmanagement-Fähigkeiten ·Fundierte Kenntnisse im Umgang mit gängigen EDV-Systemen ·Flexibilität und Belastbarkeit ·Selbständige und teamorientierte Arbeitsweise Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Tilman Grumbd unter der Rufnummer +49 441 21879-34 oder via E-Mail an tilman.grumbd@optares.de zur Verfügung.

              Wenn Sie es lieben, Teil einer großen Veränderung in einem etablierten Pharmaunternehmen zu sein, und wenn Sie bereit sind für eine lange wie erfolgreiche Partnerschaft, dann könnte dies genau der richtige Platz für Ihre berufliche Zukunft sein!

              Unser Kunde ist ein deutsches mittelständisches Familienunternehmen mit einer über 60-jährigen Traditionsgeschichte und einer modernen und innovativen Zukunftsausrichtung. Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Entwicklung und Vermarktung von überwiegend verschreibungspflichtigen Arzneimitteln für die Therapiegebiete Gastroenterologie und Hepatologie - diese werden innerhalb der eigenen Unternehmensgruppe entwickelt und produziert. Der weltweite Vertrieb erfolgt über eigene Landesgesellschaften und lokale Partner.

              Im Rahmen einer Nachfolge suchen wir einen

              Lead Regulatory Affairs (m/w/d)
              Global Labeling und Medizin

              Ihre Aufgaben
              • Disziplinarische Führung eines Teams von 4 Personen
              • Erstellung und Aktualisierung des Company Core Data Sheet (CCDS) und der Company Core Safety Information (CCSI) und Koordination des Reviews und internen Genehmigungsprozesses
              • Erstellung und Aktualisierung der Textentwürfe für Fach- und Gebrauchsinformationen und den Texten für innere und äußere Umhüllung für Neuzulassungsverfahren und Variations weltweit auf Basis der CCDS
              • Koordination der Erstellung der Übersetzungen in die jeweiligen Landessprachen
              • Inhaltliche Überprüfung der Produktinformationstexte, Bewertung der Abweichungen gegenüber der CCSI und gegebenenfalls Initiierung, Koordinierung und Nachverfolgung von Korrekturmaßnahmen
              • Durchführung von Readability Tests der Gebrauchsinformationen in Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern
              • Inhaltliche Bewertung behördlich veranlasster Textänderungen
              • Zusammenarbeit mit Vertriebspartnern und Tochterunternehmen weltweit bei Neuzulassungen und im Life-cycle Management
              • Erstellung und Schulung von SOPs im Bereich Labelling Management und Regulatory Affairs, Teilnahme an und Vorbereitung von Inspektionen/Audits
              • Gesamtkoordination von wissenschaftlichen Beratungsgesprächen mit den Zulassungsbehörden (Scientific Advices), Paediatric Investigation Plan (PIP) Verfahren und Orphan Drug Designation Anträgen sowie die inhaltliche Bewertung der wissenschaftlichen Unterlagen
              • Zusammenstellung der präklinischen und klinischen Module für Neuzulassungen, Variations und Renewals und deren Abgleich mit den regulatorischen Anforderungen. Erstellung von Antwortschreiben auf behördliche Nachforderungen in Zusammenarbeit mit anderen betroffenen Abteilungen (insbesondere Medizinische Wissenschaft, Präklinische und Klinische Forschung, Arzneimittelsicherheit)
              • Regulatorische Unterstützung bei Entwicklungsprojekten, bei Einlizensierungsaktivitäten (Due Diligence) und bei der Entwicklung von Zulassungsstrategien
              • Überwachung des regulatorischen Umfelds. Analyse und Implementierung neuer regulatorischer Anforderungen
              • Fachliche und disziplinarische Leitung des Teams „RA - Global Labelling und Medizin“
              • Aufbau, Verwaltung und Pflege einer Wissensdatenbank
              • Koordinierung und Priorisierung der Aufgabenverteilung im Team
              • Ansprechpartner für Teammitglieder und Head RA für organisatorische und fachliche Fragen
              • Reporting

              Ihre Qualifikationen

              • Abgeschlossenes pharmazeutisches bzw. naturwissenschaftliches Studium und mehrjährige Berufserfahrung in der forschenden, pharmazeutischen Industrie
              • Erfahrungen auf dem Gebiet der Arzneimittelzulassung, des Labelling Managements und der wissenschaftlichen Beratungsverfahren bei Zulassungsbehörden
              • Idealerweise Erfahrungen mit der Einreichung von Pädiatrischen Prüfprogrammen (PIP) und Orphan Drug Designations (ODD)
              • Führungserfahrung ist ein Plus, jedoch kein Muss
              • Verhandlungssichere Englischkenntnisse
              • Kommunikationsstarke Persönlichkeit mit guten organisatorischen und Projektmanagement-Fähigkeiten
              • Fundierte Kenntnisse im Umgang mit gängigen EDV-Systemen
              • Flexibilität und Belastbarkeit
              • Selbständige und teamorientierte Arbeitsweise
              Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Tilman Grumbd unter der Rufnummer +49 441 21879-34 oder via E-Mail an tilman.grumbd@optares.de zur Verfügung.

              map Freiburg im Breisgau, Deutschland date_range 29.04.2022 update Permanent
              Zulassung

              Trade Channel & Account Manager (m/w/d) (DE)

              [5543]

              Unser Mandant ist eines der führenden, forschenden, global agierenden Bio-Pharma-Unternehmen, welches sich auf die Entwicklung von Therapien zur Behandlung einiger der weltweit komplexesten Krankheitsbilder fokussiert hat. Unser Mandant ist als Global Player in der Entwicklung, Forschung, und im Vertrieb innovativer Arzneimittel erfolgreich tätig. Rund 50.000 Mitarbeiter arbeiten weltweit daran innovative, wissenschaftliche Lösungen zu erforschen, zu entwickeln und auf den Markt zu bringen, um so den größten gesundheitlichen Herausforderungen von heute und morgen zu begegnen.  Ein besonderes Standbein bildet die Business Unit Aesthetics, die sich auf verschiedene Behandlungsformen mit Botox, Hyaloronsäure und medizintechnischen Produkten stützt. In diesem competitiven Marktumfeld geht es darum den hohen Dynamiken mit klugen Strategien und Konzepten im Marketing und Vertrieb zu begegnen.  Im Auftrag unseres Mandanten suchen wir zum nächstmöglichsten Zeitpunkt in Wiesbaden eine/n Trade Channel & Key Account Manager (m/w/d) Asthetics Vertriebsoptimierung und Großhandelsbetreuung Ihre Aufgaben ·Unterstützung der kommerziellen Organisation, entwickeln und Umsetzung von Strategien, um uns weiterhin auf Erfolgskurs zu halten ·Sie stellen sicher, dass unsere kommerziellen Interessen und Strategien marktgerecht sind und wir den Mittbewerbern einen Schritt voraus bleiben  ·Sie arbeiten eng mit Sales Managern, unserem Marketing und anderen Commercial Functions zusammen um unsere Marken weiter voranzutreiben ·Darüber entwickeln Sie im Team effektive KPIs, die es uns ermöglichen, die Performance im Blick zu halten ·Sie arbeiten eng mit unserem Associate Director Business Excellence und unserem Leadership-Team zusammen um Chancen zu identifizieren und umzusetzen Optimierung des Beschaffungsmanagements  ·Als Trade Manager verantworten Sie Optimierungsprozesse unseres Beschaffungsmanagement übergreifend für alle Bereiche und Produkte der Business Unit Aesthetics ·Sie stellen die Versorgungssicherheit für den deutschen Markt sicher und monitorieren außergewöhnliche Betellungen ·Sie entwickeln Tracker und KPIs, die uns bei den Marktmessungen helfen ·Dabei stellen Sie sicher, dass alle Compliance Vorgaben eingehalten werden  ·Zusammen mit Finance arbeiten Sie an Forecasts Pharmacy/Wholesaler Management  ·Sie betreuen unsere Kunden um Bereich Apotheke und Großhandel, führen Jahresgespräche und verhandeln Zielvereinbarungen für unser Aestethics Produktportfolio Ihre Qualifikationen ·Mind. 3 Jahre Berufserfahrung in einer ähnlichen Rolle und Erfahrung in einem pharmazeutischen oder verwandten Feld ·Erfahrungen im Bereich Account Management, gerne bei Großhändlern oder Apotheken ·Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse ·Sie sind aufgeschlossen, haben einen positiven Auftritt und hast eine Can-Do Attitude ·Sie haben Lust langhaltende Beziehungen zu internen und externen Stakeholdern aufzubauen ·Sie haben Spaß an Zahlen und Analysen, jonglieren gerne mit neuen Ideen und sind kreativ in der Lösungsfindung ·Sie können sich gut in einem innovativen und dynamischen Umfeld bewegen Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Tilman Grumbd unter der Rufnummer +49 441 21879-34 oder via E-Mail an tilman.grumbd@optares.de zur Verfügung.

              Unser Mandant ist eines der führenden, forschenden, global agierenden Bio-Pharma-Unternehmen, welches sich auf die Entwicklung von Therapien zur Behandlung einiger der weltweit komplexesten Krankheitsbilder fokussiert hat. Unser Mandant ist als Global Player in der Entwicklung, Forschung, und im Vertrieb innovativer Arzneimittel erfolgreich tätig.

              Rund 50.000 Mitarbeiter arbeiten weltweit daran innovative, wissenschaftliche Lösungen zu erforschen, zu entwickeln und auf den Markt zu bringen, um so den größten gesundheitlichen Herausforderungen von heute und morgen zu begegnen. 

              Ein besonderes Standbein bildet die Business Unit Aesthetics, die sich auf verschiedene Behandlungsformen mit Botox, Hyaloronsäure und medizintechnischen Produkten stützt. In diesem competitiven Marktumfeld geht es darum den hohen Dynamiken mit klugen Strategien und Konzepten im Marketing und Vertrieb zu begegnen. 

              Im Auftrag unseres Mandanten suchen wir zum nächstmöglichsten Zeitpunkt in Wiesbaden eine/n

              Trade Channel & Key Account Manager (m/w/d) Asthetics
              Vertriebsoptimierung und Großhandelsbetreuung

              Ihre Aufgaben
              • Unterstützung der kommerziellen Organisation, entwickeln und Umsetzung von Strategien, um uns weiterhin auf Erfolgskurs zu halten
              • Sie stellen sicher, dass unsere kommerziellen Interessen und Strategien marktgerecht sind und wir den Mittbewerbern einen Schritt voraus bleiben 
              • Sie arbeiten eng mit Sales Managern, unserem Marketing und anderen Commercial Functions zusammen um unsere Marken weiter voranzutreiben
              • Darüber entwickeln Sie im Team effektive KPIs, die es uns ermöglichen, die Performance im Blick zu halten
              • Sie arbeiten eng mit unserem Associate Director Business Excellence und unserem Leadership-Team zusammen um Chancen zu identifizieren und umzusetzen Optimierung des Beschaffungsmanagements 
              • Als Trade Manager verantworten Sie Optimierungsprozesse unseres Beschaffungsmanagement übergreifend für alle Bereiche und Produkte der Business Unit Aesthetics
              • Sie stellen die Versorgungssicherheit für den deutschen Markt sicher und monitorieren außergewöhnliche Betellungen
              • Sie entwickeln Tracker und KPIs, die uns bei den Marktmessungen helfen
              • Dabei stellen Sie sicher, dass alle Compliance Vorgaben eingehalten werden 
              • Zusammen mit Finance arbeiten Sie an Forecasts Pharmacy/Wholesaler Management 
              • Sie betreuen unsere Kunden um Bereich Apotheke und Großhandel, führen Jahresgespräche und verhandeln Zielvereinbarungen für unser Aestethics Produktportfolio

              Ihre Qualifikationen

              • Mind. 3 Jahre Berufserfahrung in einer ähnlichen Rolle und Erfahrung in einem pharmazeutischen oder verwandten Feld
              • Erfahrungen im Bereich Account Management, gerne bei Großhändlern oder Apotheken
              • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
              • Sie sind aufgeschlossen, haben einen positiven Auftritt und hast eine Can-Do Attitude
              • Sie haben Lust langhaltende Beziehungen zu internen und externen Stakeholdern aufzubauen
              • Sie haben Spaß an Zahlen und Analysen, jonglieren gerne mit neuen Ideen und sind kreativ in der Lösungsfindung
              • Sie können sich gut in einem innovativen und dynamischen Umfeld bewegen
              Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Tilman Grumbd unter der Rufnummer +49 441 21879-34 oder via E-Mail an tilman.grumbd@optares.de zur Verfügung.

              map Wiesbaden, Deutschland date_range 25.04.2022 update Permanent
              Vertrieb Marketing Business Development Business Intelligence Aesthetics

              Program Manager (m/w/d) (DE)

              [5553]

              Unser Kunde ist ein führender, internationaler Automobilzulieferer und bevorzugter Partner der Automobilhersteller im Produktbereich Innenraumsysteme. Das Unternehmen hat eine exzellente Auftragslage und befindet sich auf klarem Wachstumskurs. Für einen im Raum Ingolstadt angesiedelten Entwicklungsstandort suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats einen überzeugenden Program Manager (m/w/d) Raum Ingolstadt Ihre Aufgaben ·Entwickeln guter Kontakte und Verhandlungen mit dem Kunden als offizieller Repräsentant ·Sicherstellung einer angemessenen Kundenunterstützung um die schnell wechselnden Kundenerwartungen zu bearbeiten ·Starten und Überwachen eines Programms: Protokollieren des Programmablaufs, Aktualisieren von Geschäftsplan, Programmübersicht und Budgetbericht sowie Leitung der Kontrollen von Programmetappen und -ergebnissen ·Durchführen von Risk/Opportunity-Analysen sowie Fördern und Implementieren entsprechender Aktionspläne ·Besetzen, Führen und Koordinieren von funktionsübergreifenden Programmteams (Vertrieb, Controlling, Beschaffung, Qualitätssicherung, Fertigung, Supply Chain, Product & Process Engineering) und Definieren von Zielen und Aufgaben der Teammitglieder ·Strukturieren wichtiger Programminformationen zur Sicherstellung der Programmkontinuität und Mitwirken am Wissensmanagement Ihre Qualifikationen ·Hochschulabschluss in (Wirtschafts)Ingenieurwesen oder einer vergleichbaren Richtung  ·Mehrjährige Erfahrung innerhalb der Automotiveindustrie  ·Mehrjährige Projekterfahrung  ·Ergebnisorientierte Arbeitsweise  ·Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten  ·Bereitschaft in einer Matrix-Organisation zu arbeiten  ·Interkulturelle Kompetenz mit einem offenen mind-set  ·Gründliche Kenntnisse des Programm Management System-Prozesses  ·Gute Expertise hinsichtlich Programmstandards, -tools und -methoden  ·Ausgezeichnete Englisch- und Deutschkenntnisse  ·Fähigkeit zum Aufbauen, Fördern und Leiten eines Teams  ·Problemlösungsfähigkeite Das wird Ihnen geboten ·die Mitarbeit in einem erfolgreichen Unternehmen mit einem innovativen, zukunftsgerichteten Produktportfolio  ·ein abwechslungsreiches, professionelles Arbeitsumfeld mit ausgereiften Prozessen  ·eine mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie mit einem sehr guten Betriebsklima  ·eine sehr gute langfristige Weiterentwicklungsmöglichkeit  ·ein attraktives Gehaltspaket Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

              Unser Kunde ist ein führender, internationaler Automobilzulieferer und bevorzugter Partner der Automobilhersteller im Produktbereich Innenraumsysteme. Das Unternehmen hat eine exzellente Auftragslage und befindet sich auf klarem Wachstumskurs. Für einen im Raum Ingolstadt angesiedelten Entwicklungsstandort suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats einen überzeugenden


              Program Manager (m/w/d)
              Raum Ingolstadt

              Ihre Aufgaben
              • Entwickeln guter Kontakte und Verhandlungen mit dem Kunden als offizieller Repräsentant
              • Sicherstellung einer angemessenen Kundenunterstützung um die schnell wechselnden Kundenerwartungen zu bearbeiten
              • Starten und Überwachen eines Programms: Protokollieren des Programmablaufs, Aktualisieren von Geschäftsplan, Programmübersicht und Budgetbericht sowie Leitung der Kontrollen von Programmetappen und -ergebnissen
              • Durchführen von Risk/Opportunity-Analysen sowie Fördern und Implementieren entsprechender Aktionspläne
              • Besetzen, Führen und Koordinieren von funktionsübergreifenden Programmteams (Vertrieb, Controlling, Beschaffung, Qualitätssicherung, Fertigung, Supply Chain, Product & Process Engineering) und Definieren von Zielen und Aufgaben der Teammitglieder
              • Strukturieren wichtiger Programminformationen zur Sicherstellung der Programmkontinuität und Mitwirken am Wissensmanagement

              Ihre Qualifikationen

              • Hochschulabschluss in (Wirtschafts)Ingenieurwesen oder einer vergleichbaren Richtung 
              • Mehrjährige Erfahrung innerhalb der Automotiveindustrie 
              • Mehrjährige Projekterfahrung 
              • Ergebnisorientierte Arbeitsweise 
              • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten 
              • Bereitschaft in einer Matrix-Organisation zu arbeiten 
              • Interkulturelle Kompetenz mit einem offenen mind-set 
              • Gründliche Kenntnisse des Programm Management System-Prozesses 
              • Gute Expertise hinsichtlich Programmstandards, -tools und -methoden 
              • Ausgezeichnete Englisch- und Deutschkenntnisse 
              • Fähigkeit zum Aufbauen, Fördern und Leiten eines Teams 
              • Problemlösungsfähigkeite

              Das wird Ihnen geboten

              • die Mitarbeit in einem erfolgreichen Unternehmen mit einem innovativen, zukunftsgerichteten Produktportfolio 
              • ein abwechslungsreiches, professionelles Arbeitsumfeld mit ausgereiften Prozessen 
              • eine mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie mit einem sehr guten Betriebsklima 
              • eine sehr gute langfristige Weiterentwicklungsmöglichkeit 
              • ein attraktives Gehaltspaket
              Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung. 

              map Raum Ingolstadt date_range 25.04.2022 update Permanent

              Program Manager (m/w/d) (DE)

              [5552]

              Unser Kunde ist ein führender, internationaler Automobilzulieferer und bevorzugter Partner der Automobilhersteller im Produktbereich Innenraumsysteme. Das Unternehmen hat eine exzellente Auftragslage und befindet sich auf klarem Wachstumskurs. Für das in Hannover angesiedelte R&D Headquarter suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats einen überzeugenden Program Manager (m/w/d) Hannover Ihre Aufgaben ·Entwickeln guter Kontakte und Verhandlungen mit dem Kunden als offizieller Repräsentant ·Sicherstellung einer angemessenen Kundenunterstützung um die schnell wechselnden Kundenerwartungen zu bearbeiten ·Starten und Überwachen eines Programms: Protokollieren des Programmablaufs, Aktualisieren von Geschäftsplan, Programmübersicht und Budgetbericht sowie Leitung der Kontrollen von Programmetappen und -ergebnissen ·Durchführen von Risk/Opportunity-Analysen sowie Fördern und Implementieren entsprechender Aktionspläne ·Besetzen, Führen und Koordinieren von funktionsübergreifenden Programmteams (Vertrieb, Controlling, Beschaffung, Qualitätssicherung, Fertigung, Supply Chain, Product & Process Engineering) und Definieren von Zielen und Aufgaben der Teammitglieder ·Strukturieren wichtiger Programminformationen zur Sicherstellung der Programmkontinuität und Mitwirken am Wissensmanagement Ihre Qualifikationen ·Hochschulabschluss in (Wirtschafts)Ingenieurwesen oder einer vergleichbaren Richtung ·Mehrjährige Erfahrung innerhalb der Automotiveindustrie ·Mehrjährige Projekterfahrung ·Ergebnisorientierte Arbeitsweise ·Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten ·Bereitschaft in einer Matrix-Organisation zu arbeiten ·Interkulturelle Kompetenz mit einem offenen mind-set ·Gründliche Kenntnisse des Programm Management System-Prozesses ·Gute Expertise hinsichtlich Programmstandards, -tools und -methoden ·Ausgezeichnete Englisch- und Deutschkenntnisse ·Fähigkeit zum Aufbauen, Fördern und Leiten eines Teams ·Problemlösungsfähigkeiten Das wird Ihnen geboten ·die Mitarbeit in einem erfolgreichen Unternehmen mit einem innovativen, zukunftsgerichteten Produktportfolio ·ein abwechslungsreiches, professionelles Arbeitsumfeld mit ausgereiften Prozessen ·eine mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie mit einem sehr guten Betriebsklima ·eine sehr gute langfristige Weiterentwicklungsmöglichkeit ·ein attraktives Gehaltspaket Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

              Unser Kunde ist ein führender, internationaler Automobilzulieferer und bevorzugter Partner der Automobilhersteller im Produktbereich Innenraumsysteme. Das Unternehmen hat eine exzellente Auftragslage und befindet sich auf klarem Wachstumskurs. Für das in Hannover angesiedelte R&D Headquarter suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats einen überzeugenden

              Program Manager (m/w/d)
              Hannover

              Ihre Aufgaben
              • Entwickeln guter Kontakte und Verhandlungen mit dem Kunden als offizieller Repräsentant
              • Sicherstellung einer angemessenen Kundenunterstützung um die schnell wechselnden Kundenerwartungen zu bearbeiten
              • Starten und Überwachen eines Programms: Protokollieren des Programmablaufs, Aktualisieren von Geschäftsplan, Programmübersicht und Budgetbericht sowie Leitung der Kontrollen von Programmetappen und -ergebnissen
              • Durchführen von Risk/Opportunity-Analysen sowie Fördern und Implementieren entsprechender Aktionspläne
              • Besetzen, Führen und Koordinieren von funktionsübergreifenden Programmteams (Vertrieb, Controlling, Beschaffung, Qualitätssicherung, Fertigung, Supply Chain, Product & Process Engineering) und Definieren von Zielen und Aufgaben der Teammitglieder
              • Strukturieren wichtiger Programminformationen zur Sicherstellung der Programmkontinuität und Mitwirken am Wissensmanagement

              Ihre Qualifikationen

              • Hochschulabschluss in (Wirtschafts)Ingenieurwesen oder einer vergleichbaren Richtung
              • Mehrjährige Erfahrung innerhalb der Automotiveindustrie
              • Mehrjährige Projekterfahrung
              • Ergebnisorientierte Arbeitsweise
              • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten
              • Bereitschaft in einer Matrix-Organisation zu arbeiten
              • Interkulturelle Kompetenz mit einem offenen mind-set
              • Gründliche Kenntnisse des Programm Management System-Prozesses
              • Gute Expertise hinsichtlich Programmstandards, -tools und -methoden
              • Ausgezeichnete Englisch- und Deutschkenntnisse
              • Fähigkeit zum Aufbauen, Fördern und Leiten eines Teams
              • Problemlösungsfähigkeiten

              Das wird Ihnen geboten

              • die Mitarbeit in einem erfolgreichen Unternehmen mit einem innovativen, zukunftsgerichteten Produktportfolio
              • ein abwechslungsreiches, professionelles Arbeitsumfeld mit ausgereiften Prozessen
              • eine mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie mit einem sehr guten Betriebsklima
              • eine sehr gute langfristige Weiterentwicklungsmöglichkeit
              • ein attraktives Gehaltspaket
              Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung. 

              map Hannover, Deutschland date_range 25.04.2022 update Permanent

              Purchasing Manager (DE)

              [5532]

              Unser Mandant ist eines der führenden, forschenden, global agierenden Bio-Pharma-Unternehmen, welches sich auf die Entwicklung von Therapien zur Behandlung einiger der weltweit komplexesten Krankheitsbilder fokussiert hat. Unser Mandant ist als Global Player in der Entwicklung, Forschung, und im Vertrieb innovativer Arzneimittel erfolgreich tätig. Rund 50.000 Mitarbeiter arbeiten weltweit daran innovative, wissenschaftliche Lösungen zu erforschen, zu entwickeln und auf den Markt zu bringen, um so den größten gesundheitlichen Herausforderungen von heute und morgen zu begegnen.  Im Auftrag unseres Mandanten suchen wir zum nächstmöglichsten Zeitpunkt eine/n versierte/n: Purchasing Manager (m/w/d) Construction, Engineering, Facilities, Equipment & Maintenance Ihre Aufgaben ·Zusammenarbeit mit internen globalen Stakeholdern und Lieferanten, um effiziente und effektive Lieferantenbeziehungen zu implementieren und zu verwalten. Entwicklung und Management von Lieferantenbeziehungen und Problemlösung von mittelschwerer bis hoher Komplexität, Unterstützung des Projektteams bei der Problemlösung ·Vorantreiben der kontinuierlichen Produktivitätssteigerungen in jeder Ausgabenkategorie, indem Ideen entwickelt und umgesetzt werden, um die Gesamtkosten der Eigentumsverhältnisse für Ausgabenkategorien zu optimieren ·Überprüfung bestehender und Verhandlung neuer lokaler und globaler Verträge für wichtige Ausgabenbereiche und Funktion als Expertenressource für die Planung und Führung komplexer Vertragsverhandlungen ·Messung und Verfolgung der internen Leistung innerhalb jeder Ausgabenkategorie durch Verfolgung der prognostizierten vs. tatsächlichen Einsparungen und der Auswirkungen auf das Budget für das Portf